Sarah Addison Allen

(147)

Lovelybooks Bewertung

  • 217 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 3 Leser
  • 37 Rezensionen
(67)
(55)
(22)
(2)
(1)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Anfangs schnulzige Vorstadtliebelei, später eher Krimi

    Das Wunder des Pfirsichgartens

    Engelmel

    12. March 2017 um 08:00 Rezension zu "Das Wunder des Pfirsichgartens" von Sarah Addison Allen

    Ein Club, der vor vielen Jahren von 2 Freundinnen gegründet wurde, feiert Jubiläum. Hierfür wird das "Clubhaus", eine alte Villa, restauriert,  damit dort die Feierlichkeiten stattfinden können.. Bei den Renovierungsarbeiten werden Geheimnisse aufgedeckt, von denen keiner geahnt hätte. Diese bringen das Leben von Willa und Paxton durcheinander, führen aber auch zu neuen Freundschaften.   Mein Fazit: Die Geschichte beginnt wenig spannend, klingt nach kitschiger Liebeslektüre. Im Verlauf jedoch entwickelt es sich mehr oder weniger ...

    Mehr
  • Challenge: Literarische Weltreise 2016

    Euphoria

    Ginevra

    zu Buchtitel "Euphoria" von Lily King

        Liebe Lovelybookerinnen und –booker, habt Ihr Lust, im Jahr 2016 auf Weltreise zu gehen – literarisch gesehen? Dann begleitet mich durch 20 verschiedene Lese- Regionen! Die Aufgabe besteht darin... -  12 Bücher in einem Jahr zu lesen;-   Mindestens 10 verschiedene Regionen auszuwählen (zwei Regionen dürfen also doppelt vorkommen);-   Autor und/oder Schauplatz und/oder eine bzw. mehrere der Hauptfiguren müssen zu dieser Region passen.-   Bitte postet Eure Rezensionen und Beiträge bei den passenden Regionen;-   Auch Buchtipps ...

    Mehr
    • 1703
  • Magischer Mix aus Liebe, Kuchen, tragischen Ereignissen und Hoffnung

    Die Mondscheinbäckerin

    Schlehenfee

    23. July 2016 um 21:19 Rezension zu "Die Mondscheinbäckerin" von Sarah Addison Allen

    Nach dem Tod ihrer Mutter zieht die 17jährige Emily zu ihrem Großvater nach Mullaby, den Heimatort ihrer Mutter, von dem sie aber niemals erzählte. Emily versucht, sich auf die Spuren ihrer Mutter zu begeben, aber die merkwürdigen Ereignisse, die in Mullaby vorgehen, geben ihr zusätzliche Rätsel auf. Was hat es mit der Familie Coffey auf sich, deren Sohn Win Emily so anziehend findet, was bedeuten die Irrlichter im Garten oder die sich verändernde Tapete? Und warum back Nachbarin Julia ständig leckere Kuchen?Der Titel „Die ...

    Mehr
  • Anders als erwartet

    Mein zauberhafter Garten

    Schlehenfee

    01. May 2016 um 12:52 Rezension zu "Mein zauberhafter Garten" von Sarah Addison Allen

    Claire Waverley lebt ein geordnetes Leben im Wohnhaus ihrer Großmutter. Sie kennt die geheimen Wirkungen der Pflanzen und ihr Partyservice floriert. Claires Ordnung wird durcheinandergebracht als ihr neuer Nachbar einzieht und ein Interesse an ihr entwickelt sowie als ihre Schwester Sydney plötzlich mit ihrer kleinen Tochter im Schlepptau auftaucht. Sydney ist vor ihrem gewalttätigen Mann geflohen und muss nun ihrerseits ihr Leben in Ordnung bringen.„Mein zauberhafter Garten“ ist eine kurze Lektüre für zwischendurch, die ich in ...

    Mehr
  • Der Duft von Kuchen lockt die Liebe

    Die Mondscheinbäckerin

    Eternity

    05. March 2016 um 17:51 Rezension zu "Die Mondscheinbäckerin" von Sarah Addison Allen

    Ich backe für mein Leben gern. Ich kann herrlich entspannen, wenn ich die Zutaten abwiege und in der Schüssel herumrühre. Da gefiel mir die Vorstellung, Kuchen zu backen, um das verloren gegangene Glück und die Liebe herbei zu locken, natürlich überaus! Die Geschichte lebt von ihrem Zauber und der Magie. Sie ist ganz gefühlvoll erzählt, mit liebevollen und sympathischen Charakteren und dem Glauben an das Schicksalhafte. Das Leben hält für jeden etwas bereit und durch die eigenen Gaben kann der Mensch sich diesen Aufgaben stellen. ...

    Mehr
  • Einfach zauberhaft....

    Mein zauberhafter Garten

    lievke14

    Rezension zu "Mein zauberhafter Garten" von Sarah Addison Allen

    „Mein zauberhafter Garten“ von Sarah Addison Allen ist eine Geschichte voller Geheimnisse, Mystik und Magie. Der Roman erzählt von Claire Waverley, die in dem kleinen Örtchen Bascom lebt und einen florierenden Partyservice betreibt, der es in sich hat. Denn in jedem ihrer Gerichte sind Pflanzen aus ihrem Garten beigefügt, die beim Genuss eine magische Wirkung entfalten. Die Bewohner des Ortes finden die Waverleys zwar äußerst merkwürdig; nutzen aber deren Service und Fähigkeiten nur zu gerne. Claire, die sehr ruhig und besonnen ...

    Mehr
    • 3

    Kerstin_Westerbeck

    07. November 2015 um 19:06
  • Es verzaubert - und berührt zugleich!

    Die Mondscheinbäckerin

    Lesegenuss

    17. September 2015 um 10:04 Rezension zu "Die Mondscheinbäckerin" von Sarah Addison Allen

    "Zur Erinnerung an den berühmten sanften Riesen Robert Pershing Wadlow ...", beginnt die Widmung von Sarah Addison Allens Buch "Die Mondscheinbäckerin". Die siebzehnjährige Emily muss nach dem Tod ihrer Mutter zu ihrem Großvater Vance. Dieser lebt in der kleinen Stadt Mullaby. Hier scheint jeder jeden zu kenne und doch ist Mullaby eine besondere Stadt. Über allem liegt etwas Geheimnisvolles, magisches. Von der Thematik nicht ganz neu, fällt das aber nicht sonderlich ins Gewicht, denn durch das Erscheinungsbild des Großvaters gibt ...

    Mehr
  • Magisch, romantisch, geheimnisvoll, bittersüß...

    Die Mondscheinbäckerin

    Buechergarten

    Rezension zu "Die Mondscheinbäckerin" von Sarah Addison Allen

    INHALT: Nach dem Tod ihrer Mutter zieht die 17jährige Emily in deren kleine Heimatstadt Mullaby. In der fremden Stadt erwartet sie ihr Großvater von dessen Existenz sie bisher nicht einmal etwas wusste. Doch das ist erst der Anfang von Vielem von dem Emily bisher nichts wusste: Von Irrlichtern die durch Wälder streifen, Tapeten die sich je nach Laune des Zimmerbewohners verändern, Julia Winterson ihrer Nachbarin, die Kuchen backt, die geliebte Menschen anlocken können und dem Jungen Win Coffey mit dem sie bald mehr als nur ...

    Mehr
    • 3
  • Geheimnisse können verbinden

    Das Wunder des Pfirsichgartens

    Forila

    06. September 2015 um 19:14 Rezension zu "Das Wunder des Pfirsichgartens" von Sarah Addison Allen

    „Das Wunder des Pfirsichgartens“ besteht nicht nur aus einer Liebesgeschichte, sondern gleich aus Zweien und einem düsteren Geheimnis, das in der Vergangenheit der Großmütter der beiden Protagonistinnen liegt. In einer idyllischen Kleinstadt in North Carolina führt Willa Jackson einen gemütlichen Laden, der mit herrlichem Gebäck und Kaffee lockt und Outdor-Zubehör anbietet. Dann allerdings gerät ihr Leben ziemlich durcheinander, als die alte Villa, die einst im Besitz ihrer Vorfahren war, renoviert wird. Sie war noch nie auf dem ...

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher

    Daniliesing

    zu Buchtitel "Das Schloss der Träumenden Bücher" von Walter Moers

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem ...

    Mehr
    • 8480
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.