Sarah Adler

 3.8 Sterne bei 117 Bewertungen
Autor von Knochenjob!, Rabenaas und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Sarah Adler

Knochenjob!

Knochenjob!

 (79)
Erschienen am 31.08.2016
Rabenaas

Rabenaas

 (23)
Erschienen am 08.07.2017
Kann Spuren von Geistern enthalten

Kann Spuren von Geistern enthalten

 (14)
Erschienen am 18.06.2018
Knochenjob

Knochenjob

 (1)
Erschienen am 07.10.2016

Neue Rezensionen zu Sarah Adler

Neu
C

Rezension zu "Kann Spuren von Geistern enthalten" von Sarah Adler

Kann Spuren von Geistern enthalten
cary1vor 2 Monaten

Auch das 3. Buch von Sarah Adler hat mich wieder voll und ganz überzeugt.

Diesmal etwas anders als die bisherigen Bücher mit einer Liebesgeschichte , die aber so ganz anders ist als man denken würde .
Die Geschichte lässt mich als Leser leicht traurig zurück aber im positivem Sinne. Sie lässt mich nachdenken über das Leben und das was danach kommt. Und doch kommt der Humor der Autorin nicht zu kurz.

Wieder einmal ist es der Autorin gelungen mich zu BeGEISTERN

Kommentieren0
0
Teilen
E

Rezension zu "Kann Spuren von Geistern enthalten" von Sarah Adler

Tolles Cover aber nicht meins
Elisabeth_Kahlevor 2 Monaten

Ich war so begeistert von dem Cover das ich das Buch haben musste. Geister dachte ich ist auch nicht schlecht doch dann kam die Enttäuschung.

Zeitsprünge, die ich nicht nachverfolgen konnte, ein absolut dummer Protagonist und ein Nervender Geist.

Ich musste es wirklich abbrechen weil ich mich einfach nicht weiter quälen wollte.

Sehr schade aber definitiv nicht meins

Kommentieren0
0
Teilen
Saphira1415s avatar

Rezension zu "Kann Spuren von Geistern enthalten" von Sarah Adler

Es zieht einen in den Bann
Saphira1415vor 2 Monaten

Allgemein


Das Buch "Kann Spuren von Geistern enthalten" geschrieben von Sarah Adler erschien im Drachenmondverlag. Es kostet 14,90 € und hat 321 Seiten.

Inhalt

Was tun, wenn Ihr Haus von einem Geist besetzt ist? Was, wenn sich dieses Geschöpf des Jenseits zu allem Übel auch noch als eifersüchtige Plage herausstellt, die sich erbarmungslos an Ihre Ferse heftet und in finsteren Nächten üble Machenschaften schmiedet?

Meine Meinung

Es geht um Elli und Ben. Elli ist ein Gespenst und Ben ihr Heimgesuchter. Beide haben ein paar Anfangsschwierigkeiten und kommen sich nur langsam näher. Verständlich, ich glaube jeder würde am Anfang durchdrehen, wenn plötzlich ein Gespenst vor einem schwebt. Im Laufe der Geschichte erfährt man viel über die Beiden, aber auch über die Vergangenheit und einer geheimen Organisation, die Wiedergänger fängt. Die Kapitel sind in verschiedene Zeitpunkte eingeteilt, einmal in die Vergangenheit und dann in die Gegenwart. In der Gegenwart gibt es dann noch mal den Perspektivwechsel von Ben und Elli. Ich mag es, die Geschichte aus so unterschiedlichen Blickpunkten beleuchtet zu bekommen und hatte auch keinerlei Probleme in die verschiedenen Sichten einzutauchen.Sarahs Schreibstil und Wortwahl hat immer sehr schnell deutlich gemacht aus welcher Sicht nun erzählt wird.

Es ist ihre erste Liebesgeschichte und ich muss sagen, sie gefällt mir außerordentlich gut. Es ist keine nervige Liebesgeschichte mit zu viel Kitsch und Liebesschwüren, eher schlicht und läuft im Hintergrund ab. Außerdem unterscheidet es sich in noch einen wesentlichen Grund von normalen Liebesgeschichten: Es geht um einen Geist. Das es da nicht ganz so körperlich wird, ist klar. Dennoch finde ich das die Gefühle, die sich im Laufe der Geschichte entwickeln, gerade zum Ende hin, dann alles sagen. Sie nehmen ein mit und lassen ein mitfiebern. Auch hier gab es wieder die ein oder andere Stelle die mich einfach zum schmunzeln gebracht hat. Sarahs Humor trifft den meinen komplett.

Zu den Protagonisten kann man nur so viel sagen: Sie sind komplett unterschiedlich, was natürlich auch an ihrer körperlichen Substanz liegt. Beide sind mir dennoch sehr sympatisch, wobei ich finde, dass Elli an manchen Stellen einfach wirklich sehr anstrengend ist. Aber die Erklärung für diesen Charakterzug macht das Ganze wieder verständlicher.

Cover

Ein wahrhafter Traum. Ich mag es sehr wie das hellblau und weiß hervorstechen. Das Cover wirkt sehr verspielt, aber dennoch auch passend für die Geschichte. :)

Bewertung

Einfach weil ich Sarahs Bücher allesamt liebe gebe ich dem Buch 5 von 5 Sterne. Ich wurde bei dieser Autorin bisher noch nie enttäuscht.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 234 Bibliotheken

auf 81 Wunschlisten

von 8 Lesern aktuell gelesen

von 5 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks