Sarah Alderson Tormenting Lila

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tormenting Lila“ von Sarah Alderson

When Lila and Alex sneak off for a romantic weekend away, Lila's hoping she'll finally have a chance to work on Alex's resolve. But just as things start heating up news reaches them of a serial killer at loose on the island and it isn't long before their intimate weekend away is interrupted. A mind reader, a projector, a protective older brother and a serial killer. Which one is going to find Lila first? --- Set 8 weeks after the end of Losing Lila, this story will delight fans of Hunting Lila while introducing them to the characters and stunning location from Sarah's next book The Sound (published August 1st, 2013).
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wiedersehen mit Lila und Alex

    Tormenting Lila

    LenaMi

    13. December 2013 um 12:58

    Tormenting Lila war als Werbung für Sarah Aldersons neues Buch The Sound gedacht.  Es war schön, wieder in die Welt von Lila und Alex zu kommen, und zu sehen, wie sie es mit ihnen weitergeht, nachdem sie die Einheit vernichtet haben.  Die beiden machen einen Ausflug nach Nantucket, um etwas Zeit ohne die anderen zu verbringen, aber es läuft nicht so wie geplant und ehe sie sich versehen sind sie wieder in gefährlicher Umgebung.  Als riesen Lila Fan war ich von Tormenting Lila absolut begeistert und kann es auf jeden Fall weiter empfehlen, wenn einem Ein Herzschlag danach und Kein Augenblick zu früh gefallen haben. Mehr davon! 

    Mehr
  • Ganz nett

    Tormenting Lila

    Fleck

    16. September 2013 um 20:27

    Am Besten beschreiben dieses Buch die Worte ganz nett. Es ist schön flüssig zu lesen und Lila ist halt Lila, wie wir sie kennen. Die sehr spontane Lila. Man muss sagen, dass es wirklich sehr schön ist und mit alten Charaktern, was mich aber ein wenig gestört war war: DASS ES EINE EINZIGE WERBUNG WAR und zwar für Sarah Aldersons neustem Buch "The sound". Kaum hat die Kurzgeschichte angefangen, schon hört sie wieder auf. Eben kurz. Man wird noch schnell den Charakteren aus "The Sound" vorgestellt, dann ist die Geschichte auch schon vorbei. Mein Fazit: Für 1,50 eine schöne Geschichte für zwischendurch, aber im großen und ganzen eine einzige Werbung, die in Lilas Story eingepackt ist. Wer es sich kaufen möchte kann es ruhig machen, aber sollte auch nicht glauben, dass auf den paar Seiten ein spektakuläres Abenteuer wartet.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks