Sarah Andersen

 4.9 Sterne bei 38 Bewertungen

Alle Bücher von Sarah Andersen

Neue Rezensionen zu Sarah Andersen

Neu
szebrabookss avatar

Rezension zu "Big Mushy Happy Lump: A Sarah's Scribbles Collection" von Sarah Andersen

I loved it
szebrabooksvor 2 Monaten

This book is collection of Little comics by Sarah Andersen, which one can relate to. It was like she was writing down your own experience and also it was great reading it because you realise, that you're not the only one in this world who feels like this.
Besides the feeling of relating to the Little comics, I also had a feeling of joy while reading them. There were many parts where I had to take a picture of the page and send it to someone because I wanted to share those funny comics with others, so I could laugh with them.
I really went through the book very fast. I think it would take me about two hours if I read the whole book at once but I didn't to it because I wanted to have more of the book. Now, after having finished it, I really like going through it and just read a few comics, that I really liked.
Also, I recommend the book if you like to laugh and if you also do understand sarcasm.
I rate this book with 5 out of 5 stars, and I really want to read the other "Sarah's Scribbles" collections.

Kommentieren0
1
Teilen
Lucciolas avatar

Rezension zu "Erwachsen werd ich (vielleicht) später" von Sarah Andersen

Sehr, sehr wahr!
Lucciolavor 5 Monaten

Das Leben als Erwachsener ist nicht leicht. Zumindest für die meisten von uns nicht - und ich gehöre definitiv dazu. In ihren kurzen Comics zeigt Sarah Andersen das Leben vieler junger Frauen, wenn sie mal eben nicht perfekt mit ihrem Leben zurecht kommen. Pointiert, witzig, aber auch ziemlich wahr... 

In der Bloggerszene - insbesondere bei Buchbloggern - ist Sarah Andersen längst kein Geheimtipp mehr. Bücherwürmern spricht sie oft aus der Seele, doch auch all die anderen Comics können viele - vermutlich vor allem jüngere Frauen - gut nachvollziehen. Sarah schafft es, einem direkt aus dem Herz zu krakeln und einen damit auch noch laut zum Lachen zu bringen!

Die Comics handeln von ganz alltäglichen Problemen: dem Aufstehen, dem Anziehen, dem Einschlafen, dem Wachbleiben, Büchern, das Leben als Schüchterne, Rasur, Menstruation, Essen, Selfies und vieles, vieles mehr.

Ein gelungenes Buch, das mich sehr oft zum Lachen gebracht hat, da die Comics häufig so treffend pointiert sind. Ich schaue immer wieder gerne rein, um mich selbst etwas aufzuheitern, was oft sehr gut funktioniert ;) Allerdings werde ich beim nächsten Mal wohl doch zur englischen Originalversion greifen - dort gibt es auch bereits zwei weitere Bücher der Illustratorin! 

Fazit

Witzig, ehrlich, pointiert und einfach durch und durch gelungen. Wer Sarah Andersens Zeichenstil und Comics mag, kann hier absolut nichts falsch machen! Insbesondere für Bücherwürmer und junge Frauen ein absolutes Muss!

https://lucciola-test.blogspot.com/2018/06/books-sarah-andersen-erwachsen-werd-ich.html

Kommentieren0
0
Teilen
Geschichten-Welts avatar

Rezension zu "Erwachsen werd ich (vielleicht) später" von Sarah Andersen

Erwachsen werd ich vielleicht später
Geschichten-Weltvor einem Jahr

Das Buch hatte mich einfach irgendwie angesprochen und zu dem Zeitpunkt wusste ich noch nicht einmal viel vom Inhalt. Nachdem ich es durch hatte war ich aber richtig froh es gekauft zu haben.

In vielen dieser kleinen Comicstrips habe ich immer wieder mich selbst gesehen und es war schön zu sehen, dass es noch andere Leute gibt, die so fühlen. Die Zeichnerin spricht eine Menge kleine Alltagsdinge an, die ich denke besonders auf introvertierte Menschen zutreffen. Überhaupt habe ich diesen Begriff erst gelernt, nachdem ich dieses Buch gelesen habe und erfahren, dass es mehr Menschen gibt wie mich, die sich allein meist wohler fühlen und sich durch zu viele Interaktionen mit anderen Menschen ermüdet fühlen. Dieses Buch hat mir also geholfen mich besser zu fühlen, weil ich nun weiß, dass ich damit nicht allein bin.

Deshalb allein ist das Buch für mich schon empfehlenswert. Die Comics sind aber auch lustig und, wenn auch einfach, gut gezeichnet. Die Autorin hat außerdem auch einen Tumblr-Blog, wo viele ihrer Comics auch so zu lesen sind, wenn jemand Interesse hat.

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
elane_eodains avatar
Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Leserunde zu "Hanna" von Sandra Jungen (Bewerbung bis 12. November)
- Leserunde zu "Das Schutzengelprogramm" von AR Walla (ebook, Bewerbung bis 15. November)
- Leserunde zu "Augenschön - Das Ende der Zeit (Band 1)" von Judith Kilnar (Bewerbung bis 15. November)
- Leserunde zu "Ich im Sternenmeer" von Lomason (Bewerbung bis 15. November)
- Leserunde und Buchverlosung zu "Seelenfall" von Michaela Weiß (Bewerbung bis 15. November bzw. bis 17. November)
- Leserunde zu "Kira: Bedrohung oder Rettung?" von Ive Marshall (ebook, Bewerbung bis 16. November) 
- Leserunde zu "Das Schicksal der Banshee" von Alina Schüttler (Bewerbung bis 18. November)
- Buchverlosung zu "Eva" von Lilian Adams (Bewerbung bis 19. November)
- Buchverlosung zu "Passiert. Notiert. Bedacht. Gelacht." von Rainer Neumann (Bewerbung bis 20. November)

(HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.  
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 46 Bibliotheken

auf 11 Wunschlisten

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks