Sarah Ash

(15)

Lovelybooks Bewertung

  • 34 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 5 Rezensionen
(6)
(3)
(3)
(3)
(0)

Bekannteste Bücher

Kinder des Schlangentors

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Klangweberin

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Eisenturm

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Klangweberin.

Bei diesen Partnern bestellen:

Eis und Schatten

Bei diesen Partnern bestellen:

Prisoner of Ironsea Tower

Bei diesen Partnern bestellen:

Flight into Darkness

Bei diesen Partnern bestellen:

PRISONER OF IRONSEA TOWER

Bei diesen Partnern bestellen:

Children of the Serpent Gate

Bei diesen Partnern bestellen:

Prisoner of the Iron Tower

Bei diesen Partnern bestellen:

Lord of Snow and Shadows

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Eis und Schatten" von Sarah Ash

    Eis und Schatten
    Feuerfluegel

    Feuerfluegel

    09. April 2011 um 00:11 Rezension zu "Eis und Schatten" von Sarah Ash

    Ich muss sagen, das Buch weiß zu unterhalten. Vieles ist nicht neu, sicher nicht, aber fast Alles ist sehr interessant verpackt. Allem voran ist Ashs Schreibstil wirklich grandios. Sie malt Bilder mit ihren Worten, die auch einfache Dinge besonders aussehen lassen. Sie schafft es mit wenigen Beschreibungen verschiedene Athmosphären zu erschaffen, so dass der Leser sich sofort gefangen fühlt. Die Charaktere sind zwar sehr einfach, aber auch sehr unterschiedlich gestaltet. Ash gibt jedem von ihnen genügend Raum sich zu entfalten, ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Eisenturm" von Sarah Ash

    Der Eisenturm
    Feuerfluegel

    Feuerfluegel

    09. April 2011 um 00:10 Rezension zu "Der Eisenturm" von Sarah Ash

    Im Gegensatz zum ersten Teil der Trilogie ist „Der Eisenturm“ wirklich schlecht. Die Hauptfiguren des ersten Teils tauchen erst sehr spät und dann nur sehr spärlich auf. Sie wirken künstlich, die Dialoge sind hölzern und die Gefühle und Gedanken der Charaktere wirken unglaubwürdig. Ash nimmt sich nicht die Zeit Szenen, Personen und Geschehnisse in einem angemessenen Maß zu reflektieren. Zunächst verrennt sie sich in politischen Machenschaften, beschreibt staatliche Gespräche in aller Länge und Ausführlichkeit, nur um dann bei den ...

    Mehr
  • Rezension zu "Lord of Snow and Shadows" von Sarah Ash

    Lord of Snow and Shadows
    Brienne

    Brienne

    06. August 2010 um 23:30 Rezension zu "Lord of Snow and Shadows" von Sarah Ash

    Ich geb's zu - Ich hab das Buch nur aufgrund des Covers gekauft. Das ist nämlich wirklich hübsch mit der weißen Eule und der winterlichen Landschaft. Um was es geht, hab ich dann später erst gelesen^^ Es geht darum, dass ein junger Maler namens Gavril ins ferne Azhkendir verschleppt wird und erfährt, dass er der Sohn des verstorbenen Herrschers (=Drakhaon) des Landes ist. Nach etwas Rumgezicke ergibt sich Gavril seinem Schicksal, lässt seltsame Rituale über sich ergehen und verucht mit seiner neuen Situation klarzukommen. Doch ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Eisenturm" von Sarah Ash

    Der Eisenturm
    Yelenah27

    Yelenah27

    03. May 2010 um 14:27 Rezension zu "Der Eisenturm" von Sarah Ash

    Sarah Ashs "Der Eisenenturm" ist die vortsetzung zu Eis und Schatten. Der Draghoul ist ausgetrieben die Veste zerstort der Feind fürs erste Geschlagen. Eugen von Thielen hat sich der Tränen Artamons bemächtigt damit ist er befugt sich zum Kaiser der fünf Lander zuernennen er Heiratet Prinzessin Astasia und lasst sich zum Kaiser krönen.Garvil seiner MAcht beraubt muss sich nun die laulaitet seiner Druschana zeruckerkämpfen und versucht seine Veste wieder aufzubauen.Der Dragoul der noch immer auf Erden weilt findet zunächst einen ...

    Mehr
  • Rezension zu "Eis und Schatten" von Sarah Ash

    Eis und Schatten
    Yelenah27

    Yelenah27

    08. March 2010 um 23:42 Rezension zu "Eis und Schatten" von Sarah Ash

    In Sarah Ash´s Eis und Schatten geht es um einen Jungen Maler Namen´s Gavril der eigentlich nur nach Ruhm strebt,doch eines Tages wird sich sein Leben grundlegend ändern.Nämlich als Krieger aus dem Norden aus Azhkendir auftauchen und im Verkünden er sei der Sohn von Drakhaon dem König dieses Landes,und ihn zwingen sein Erbe anzutretten.Gavril wird gegen seinen Willen verschleppt und muss erfahren das sein Erbe noch etwas Beinhaltet,eine mächtige Bestie die in im Ruht aber nicht mehr lange!Es beginnt eine Spannende Geschichte um ...

    Mehr