Buchreihe: The Darker Stories von Sarah Baines

 4.8 Sterne bei 11 Bewertungen

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

9 Bücher
  1. Band 1: 11

     (9)
    Ersterscheinung: 04.05.2017
    Aktuelle Ausgabe: 06.03.2020
    Ein Killer und ein Dieb treffen sich an einem Tatort …
    Nein, das ist nicht der Beginn eines schlechten Witzes, sondern der wohl beschissenste Moment meines armseligen Lebens.
    Ich bin Christine, Diebin wider Willen, aber so ist das halt, wenn man mit einem Vater wie dem meinen aufwächst. Eine wirkliche Chance, etwas an meinem Leben zu ändern, habe ich nicht. Am Ende bin ich das Opfer. Aber welcher Kriminelle behauptet das nicht von sich?
    Jon vielleicht nicht. Nein, ganz sicher sogar. Denn er ist der Killer, dem ich bei einem Einbruch regelrecht in die Arme laufe. Ein Psychopath, wie mir jeder einzelne Blutfleck in der Wohnung entgegenschreit.
    Warum er mich am Leben lässt, weiß ich nicht. Aber der Preis, den er dafür verlangt, ist hoch. Doch mir bleibt keine andere Wahl, wenn ich überleben will. Ich bezahle ihn – mit meiner Freiheit, meinem Körper … und über alles Weitere möchte ich im Moment nicht nachdenken.
  2. Band 2: Raging Dawn

     (4)
    Ersterscheinung: 06.08.2017
    Aktuelle Ausgabe: 05.02.2020
    Mein Name ist Sandy.
    Eigentlich Dawn.
    Aber die Typen vom Zeugenschutz meinten, dass ich es nicht mal wagen sollte, daran auch nur zu denken.

    In einer Nacht vor sechs Jahren bin ich gestorben. Und als Sandy wieder auferstanden.
    Ich habe mich selbst neu erfunden. Angetrieben von meinem Hass auf jenen Mann, dem ich all das zu verdanken habe.
    Einen Mann, den ich mindestens so sehr hasse, wie ich ihn einst geliebt habe.
  3. Band 3: White Trash

     (4)
    Ersterscheinung: 22.09.2017
    Aktuelle Ausgabe: 06.02.2020
    Ich habe die Hölle gesehen.
    Sie liegt in Hayes County, Mississippi.
    20.000 Einwohner und keiner ist, was er zu sein vorgibt.

    Ich muss das wissen, denn ich komme von dort. Und es ist egal, wohin ich auch gehe, die Hölle nehme ich mit. Ich hatte mir geschworen, nie wieder dorthin zurückzukehren. Zwölf Jahre lang hat das auch funktioniert. Aber am Ende sind es vier einfache Worte, die mich zurückbringen.

    Als ich das Mädchen am Fluss sehe, weiß ich, dass sie mir gehört. Und als ich herausfinde, wer ihr Vater ist, weiß ich, dass ich bis zum Hals in der Scheiße stecke.

    Mein Name ist Ryon Franklin DuChamp, aber nur Narren nennen mich so.
    Du kannst Ry zu mir sagen. Oder einfach

    White Trash

    ***Kann Spuren von Gewalt und Schweinen enthalten. Tiere wurden bei den Schreibarbeiten nicht verletzt.***
  4. Band 4: Bird in a Cage

     (4)
    Ersterscheinung: 11.01.2018
    Aktuelle Ausgabe: 07.02.2020
    Ich habe ein gutes Leben. Wirklich. Ich ersticke fast in Reichtum und der Fürsorge meines Vaters. Ich bin seine einzige Tochter und er liebt mich abgöttisch. So sehr, dass er mich nur mit Begleitschutz das Haus verlassen lässt. Selbstverständlich hat das nichts damit zu tun, dass er Waffenproduzent ist. Oder dass einige seiner Geschäftspartner besser nicht in seinem Telefonbuch auftauchen sollten.

    Ich bin eine gute Tochter. Ich würde niemals etwas tun, das meinem Vater schaden könnte. Und es würde mir im Traum nicht einfallen, seine Geschäftspartner zu vögeln. Wirklich nicht.

    Mein Name ist Cailin und vielleicht bin ich dieses Mal einen Schritt zu weit gegangen.
  5. Band 5: drop dead gorgeous

     (3)
    Ersterscheinung: 13.06.2018
    Aktuelle Ausgabe: 07.02.2020
    Ein erhängtes Einhorn auf dem Shirt, ansonsten trägt sie nur einen schwarzen Slip. Ein riesiger Sensenmann bedeckt ihren linken Oberschenkel. Ihre Füße stecken in derben Stiefeln, einer davon zerdrückt langsam die Kehle des Mannes auf dem Boden vor ihr. Ihre Haut zieren mehr Tattoos als meine. Ihre Locken sehen aus, als wäre sie gerade aus dem Bett gefallen.
    Die Schrotflinte in ihren Händen zielt direkt auf mich. Wenn sie das ernst meint, ist sie noch irrer als ich.
    Ich glaube, das gefällt mir, meinem Schwanz gefällt sie auf jeden Fall. Trotzdem ist das gerade ein echt schlechter Zeitpunkt.
  6. Band 6: Fragile

     (2)
    Ersterscheinung: 30.11.2018
    Aktuelle Ausgabe: 14.12.2018
    Ich weiß, dass ich hier drin sterben werde.
    Aber nach all den Dingen, die meine Besitzer von mir verlangen, wirkt der Tod inzwischen wie eine Erlösung.

    Bis er auftaucht.
    Milan ist kein Prinz in schimmernder Rüstung, doch er macht mir ein Angebot, das ich nicht ablehnen kann.

    Mein Name ist Sam.
    Ich habe keine Familie. Es gibt niemanden, der mich vermissen könnte.

    Und ich gehöre ihm.

    Warnhinweisversuch Nr. 352:
    Der Testleser sagt: »Oh, die Ihr zartbesaitet und durchgegendert seid, weichet von dannen und lasset die Finger von diesem Werk, denn es wird Euch großen Kummer bereiten und Wehklagen wird erschallen aus Euren offenstehenden Mündern!«
    Die Autorin sagt: »Das war jetzt aber wirklich ein bisschen dramatisch, meinst du nicht? Das hatte nur eine einfache Warnung sein sollen! Außerdem hast du den Teil mit dem Konsens vergessen! Dabei war der dir doch soooo wichtig!«
    Testleser: »War er das?«
    Autorin: »War er nicht? Also mir schon!«
  7. Band 7: bark & bite

     (6)
    Ersterscheinung: 09.05.2019
    Aktuelle Ausgabe: 09.05.2019
    Wenn meine Familie eines beherrscht, dann die Kunst zu sterben. Wie die Fliegen. Jetzt sind mein Cousin und meine Cousine verschwunden und ich habe nichts Besseres zu tun, als mich auf die Suche nach ihnen zu machen. Dumm, ich weiß. Aber sie sind das Letzte, was mir von meiner Familie geblieben ist.

    Als der Portugiese mir mit seinen Bluthunden die Tür eintritt, weiß ich, dass die Scheiße auf meiner Türschwelle gelandet ist. Immerhin, ich schaffe es, nicht sofort erschossen zu werden. Ich kann einen Deal aushandeln. Aber jetzt ist es umso wichtiger, meine Familie zu finden.

    Willkommen in Santiago de Cali, der Stadt, in der jedes Jahr fünfzig von hunderttausend Menschen ermordet werden.
    Ich will überleben.
    Länger als die dreißig Tage, die er mir gegeben hat.

    Warnhinweis Nr… Nee, diesmal nicht. Das Cover muss als Warnung reichen.
  8. Band 8: PM – Personal Message

     (2)
    Ersterscheinung: 27.09.2019
    Aktuelle Ausgabe: 27.09.2019
    Hi, mein Name ist Jocelyn und ich führe ein absolutes Bilderbuchleben. Ich habe einen Freund, eine schicke Wohnung, einen coolen Job. Es fehlen noch ein Ring an meinem Finger, das obligatorische Haustier und ein Kind, um das Maß vollzumachen. Meine Familie drängelt deshalb auch schon seit einer Weile.
    Mein Leben ist einfach perfekt. Das sagen alle, die mich kennen.

    Wen interessiert es da schon, dass mein Freund erheblich mehr Geheimnisse hat, als nur die Affären, die er mehr schlecht als recht vor mir zu verheimlichen versucht? Oder dass der einzige Mensch, der mir noch ein Gefühl entlocken kann, ein wildfremder Kerl ist, mit dem ich im Internet auf einem SM-Portal schreibe?

    Wissen Sie eigentlich, was das größte Problem an der Vogel-Strauß-Taktik ist?
    Wenn man den Kopf in den Sand steckt, streckt man automatisch den Arsch in die Höhe.
    Und glauben Sie mir, das ist keine gute Idee.
  9. Band 9: Three Scars

     (2)
    Ersterscheinung: 15.04.2020
    Aktuelle Ausgabe: 29.05.2020
    Drei Narben zieren meinen Körper. Die eine verpasst mir ein halbes Jokergrinsen und war mein Willkommensgeschenk im Knast. Die andere ist eine Erinnerung an jene Nacht, in der mein Zellengenosse versucht hat, mir die Kehle durchzuschneiden. Die dritte ist eine Erinnerung an den Schraubendreher, mit dem ein Mithäftling in der Gefängniswerkstatt mir das Herz entfernen wollte.

    Ich habe sie alle überlebt. Meine Angreifer nicht.
    Aber ich hatte auch einen Grund.
    Rache.
    An jenem Mann, der mich in den Knast geschickt hat.
    Er kann nicht verhindern, dass ich wieder rauskomme.
    Er kann nicht verhindern, dass alles, was er besitzt, bald mir gehört.
    Inklusive seiner Tochter.
Über Sarah Baines
Autorenbild von Sarah Baines (©Sarah Baines 2016)
Sobald die Autorin rausgefunden hat, wie man eine gute Vita schreibt, wird sie diese nachreichen. Bis dahin: Thirtysomething und stolze Besitzerin eines Plattenspielers. Mag Tattoos und nimmt das Leben nicht sonderlich ernst.

Ansonsten: Paranormal & Dark Romance Autorin, die besser Bücher ...

Weitere Informationen zur Autorin

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks