At The Existentialist Café: Freedom, Being, and Apricot Cocktails

von Sarah Bakewell 
4,0 Sterne bei1 Bewertungen
At The Existentialist Café: Freedom, Being, and Apricot Cocktails
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "At The Existentialist Café: Freedom, Being, and Apricot Cocktails"

Paris, near the turn of 1932-3. Three young friends meet over apricot cocktails at the Bec-de-Gaz bar on the rue Montparnasse. They are Jean-Paul Sartre, Simone de Beauvoir and their friend Raymond Aron, who opens their eyes to a radical new way of thinking… ‘It’s not often that you miss your bus stop because you’re so engrossed in reading a book about existentialism, but I did exactly that... The story of Sartre, Beauvoir, Camus, Heidegger et al is strange, fun and compelling reading. If it doesn’t win awards, I will eat my copy’ Independent on Sunday ‘Bakewell shows how fascinating were some of the existentialists’ ideas and how fascinating, often frightful, were their lives. Vivid, humorous anecdotes are interwoven with a lucid and unpatronising exposition of their complex philosophy… Tender, incisive and fair’ Daily Telegraph ‘Quirky, funny, clear and passionate… Few writers are as good as Bakewell at explaining complicated ideas in a way that makes them easy to understand’ Mail on Sunday

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9780099554882
Sprache:Englisch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:448 Seiten
Verlag:Vintage
Erscheinungsdatum:02.03.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sonstiges

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks