Sarah Banks

 3.7 Sterne bei 11 Bewertungen

Alle Bücher von Sarah Banks

Sortieren:
Buchformat:
Sarah BanksLieb mich in ... Hongkong (German Edition)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Lieb mich in ... Hongkong (German Edition)
Lieb mich in ... Hongkong (German Edition)
 (3)
Erschienen am 26.05.2015
Sarah BanksLieb mich in ... Aitutaki (German Edition)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Lieb mich in ... Aitutaki (German Edition)
Lieb mich in ... Aitutaki (German Edition)
 (2)
Erschienen am 09.10.2015
Sarah BanksLieb mich in ... Sydney (German Edition)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Lieb mich in ... Sydney (German Edition)
Lieb mich in ... Sydney (German Edition)
 (2)
Erschienen am 19.08.2015
Sarah BanksLieb mich in ... New York (German Edition)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Lieb mich in ... New York (German Edition)
Lieb mich in ... New York (German Edition)
 (2)
Erschienen am 22.06.2015
Sarah BanksThe Butterfly - Liam und der Hollywoodstar
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
The Butterfly - Liam und der Hollywoodstar
The Butterfly - Liam und der Hollywoodstar
 (1)
Erschienen am 22.06.2016
Sarah BanksLieb mich in ... Miami (German Edition)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Lieb mich in ... Miami (German Edition)
Lieb mich in ... Miami (German Edition)
 (1)
Erschienen am 20.07.2015
Sarah BanksLiebt mich... WHEREVER YOU ARE: Band 1-5 / Liebesromane (German Edition)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Liebt mich... WHEREVER YOU ARE: Band 1-5 / Liebesromane (German Edition)
Sarah BanksLiebt mich... WHEREVER YOU ARE
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Liebt mich... WHEREVER YOU ARE
Liebt mich... WHEREVER YOU ARE
 (0)
Erschienen am 02.08.2016

Neue Rezensionen zu Sarah Banks

Neu
manu710s avatar

Rezension zu "The Butterfly - Liam und der Hollywoodstar" von Sarah Banks

+++ The Butterfly - Eine neue Reihe mit viel Potenzial +++
manu710vor einem Jahr

Ich war gespannt auf die neue Reihe "The Butterfly" von Sarah Banks. Und ich muss sagen, ich fand es recht gelungen. Getreu dem Motto von The Butterfly "Alles kann, nichts muss!" ist wirklich die Geschichte rund um Liam, Violet, Sybil und und und...
Zum Inhalt werde ich nicht weiter eingehen, da einerseits der Klappentext viel widerspiegelt und andererseits ich, da es sich um eine Kurzgeschichte handelt, womöglich zu viel verraten würde. Alles in allem ist es eine wunderbare, tolle Geschichte, die mit ansprechender Erotik, einen Hauch von Humor und Drama. Für mich war es jedoch nicht so, dass ich mich komplett in diese Geschichte fallen lassen konnte. Ich kann nicht mal genau sagen, was mir gefehlt hat. Wie gesagt es ist meine persönliche Einschätzung. Das Ende ließ, wie erwartet, doch einiges offen, was ich teilweise schade fand.

Mein Fazit: Eine neue tolle Reihe, die Lust auf mehr macht. Ich werde ganz bestimmt diese Reihe weiterverfolgen, denn mich interessiert es brennend wie es mit Liam, Violet & Co. weitergeht. Vielleicht werde ich beim nächsten Teil noch mehr gepackt.
Zum Cover kann ich nur Wow sagen. Es ist ansprechend und stilvoll.

Kommentieren0
1
Teilen
EvyHearts avatar

Rezension zu "Lieb mich in ... Sydney (German Edition)" von Sarah Banks

Super, bis auf die Schwester
EvyHeartvor 2 Jahren

Dieses Buch war mein erstes aus der Reihe, aber es ließ sich gut lesen. Vorteil einer Reihe ist, dass die Einleitung entfällt und man sofort in der Handlung ist.

Der Vorteil des Buches ist, dass wir neben dem "Luxus-Mädchen" Mila eine sehr nachdenklich-melancholische Figur haben: Nick. Er muss sich mit der Frage "Bin ich schwul oder bi oder....?" beschäftigen und wird nebenbei durch die halbe Welt geschubst. Ich konnte gut mit ihm fühlen.

Zu Chin und Mila konnte ich weniger eine Bindung aufbauen. Das liegt daran, dass Nick die erste Figur war, die mir begegnete und dass Chin un die Triade eher oberflächlich geschildert werden. Vielleicht wird das in den anderen Bänden mehr aufgebaut. Bei Mila störte mich, dass die verhasste Schwester eine WEndung um 189 Grad macht und beide plötzlich ein ähnliches Liebesleben haben. Das war zuviel des Guten.

Stilistisch sehe ich das Buch mit gemischten GEfühlen. Das Buch ließ sich sehr gut lesen und ich hatte Spaß. Der Schreibstil ist sehr bodenständig, nicht hetzend, arrogant, sondern gemütlich. Nur die Pespektiven bereiteten mir Probleme. Während Nick und Chin personal berichten, nutzt die Autorin bei Mila die Ich-Perspektive. Das verwirrte mich sehr.

Fazit: Die Reihe hat mich positiv überrascht und ich werde sie im Auge behalten. Der Schreibstil gefällt mir sehr gut, auch wenn die Reihe manche Klischees bedient.

Kommentieren0
2
Teilen
BiancaStahls avatar

Rezension zu "Lieb mich in ... Hongkong (German Edition)" von Sarah Banks

Jein..
BiancaStahlvor 3 Jahren

Diese Rezi fällt mir nun relativ schwer. An sich eine gute Idee, jedoch noch sehr ausbaufähig. Die Dialoge kamen mir leider oft zu "lasch" rüber, bei den Sexscenen fehlte das Gefühl und die prickelnde Erotik. Es war nicht langatmig, eher das Gegenteil, oft kam es sehr "gepresst" rüber - so, als ob man nicht schnell genug, mit dem Buch, abschließen wollte. Ich werde auf jeden Fall das zweite Buch lesen, da das Ende vielversprechend klang und ich mich selbst davon überzeugen möchte :)

Kommentieren0
5
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 19 Bibliotheken

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks