Sarah Bellenstein Die Saucenkönigin: Meine schönsten Grillsaucen: 45 köstliche Rezepte zum Grillen & Marinieren u.a. für Spare Ribs

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Saucenkönigin: Meine schönsten Grillsaucen: 45 köstliche Rezepte zum Grillen & Marinieren u.a. für Spare Ribs“ von Sarah Bellenstein

45 köstliche Rezepte zum Grillen & Marinieren u.a. für Spare Ribs, Geflügel etc. Rezepte für 45 raffinierte, delikate Grillsaucen, die es in sich haben! Darum wird Sie jeder beneiden! Eines köstlicher als das andere. Ob Sie nun die Saucen zum Grillen verwenden oder einfach mal damit Ihren Braten marinieren, die Verwendung ist ebenso vielseitig. Die Marinaden eigenen sich selbstverständlich auch für Spare Ribs und Geflügel. Eine Köstlichkeit! Zusätzlich eine sehr ausführliche Anleitung, wie man die so gewonnenen köstlichen Saucen haltbar machen kann, indem man sie einkocht in Einweckgläsern im Backofen. Damit können Sie größere Saucenmengen herstellen und einkochen, was Ihnen einen tollen Vorrat von Ihren Lieblingssaucen bringt. Dann kann der Sommer kommen! Ein sensationelles Buch, das muss jeder Grillmeister/in haben! Zum Teil legendäre US-Grillsaucen, die so köstlich sind, dass man sich die Finger danach leckt. Raffiniert und ausgewogen - der Sommer kann kommen! 2 Rezeptbeispiele: Saucenkönigins Grillsauce Nr. 5 1020 g Tomatenketchup 140 g Himbeer Konfitüre 230 g Honig 240 ml Gurkensaft (worin die Gurken eingelegt sind im Glas) 2 El Senf 50 g brauner Zucker 80 ml Rotweinessig 1 El Chiliflocken 1 El getrocknete gehackte Zwiebeln 2 Tl Knoblauchpulver Gemahlener schwarze Pfeffer nach Geschmack 1-2 Spritzer Tabasco oder nach Geschmack Zubereitung: Geben Sie das Ketchup, Himbeer Konfitüre, Honig, Gurkensaft, Senf, brauner Zucker, Essig, Chiliflocken, Zwiebel, Knoblauch, schwarzer Pfeffer und Tabasco in eine Pfanne, bei mittlerer Hitze gut vermischen. Zum Kochen bringen und unter Rühren aufkochen lassen. Verringern Sie Hitze auf niedrig und rühren Sie die Sauce wieder gründlich um; nun für etwa 1 Stunde köcheln lassen. Saucenkönigins Grillsauce Nr. 14 2 Esslöffel Butter 1 mittlere Zwiebel, fein gehackt 2 Knoblauchzehen, fein zerkleinert 120 ml Orangensaft 240 ml Apfelessig 2 EL frischer Zitronensaft 2 Scheiben Zitrone 325 g Ahornsirup 70 ml Worcestershire Sauce 500 g Tomatenketchup 80 g Melasse 50 g brauner Zucker 2 El Senfpulver 1 Tl Salz 1/2 Teelöffel Chiliflocken 1/2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel 1/2 TL Paprika Zubereitung: Schmelzen Sie die Butter in einem großen Topf bei mittlerer Hitze. Zwiebel und Knoblauch hinzufügen und kochen lassen, bis sie weich sind, ca. 5 Min., immer umrühren. Nun kommt der Orangensaft, Apfelessig, Zitronensaft, Zitronenscheiben, Ahornsirup, Worcestershire Sauce, Ketchup, Melasse und brauner Zucker noch dazu. Wieder gründlich verrühren, dann Senf, Salz, Pfeffer, Kümmel und Paprika in den Topf geben. Kochen Sie alles für 45 Minuten bis zu 1 Stunde auf. Zitronenscheiben vor dem Servieren bitte entfernen.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen