Sarah Beth Durst

(281)

Lovelybooks Bewertung

  • 517 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 3 Leser
  • 84 Rezensionen
(92)
(100)
(67)
(15)
(7)

Lebenslauf von Sarah Beth Durst

In Massachusetts geboren als Sarah Angelini und aufgewachsen in Northboro, wählte Sarah Beth Durst ihren Heimatort später als Handlungsort ihres Debütromans. Bereits im Alter von zehn Jahren beschloss sie, Schriftstellerin zu werden und begann, erste Fantasy-Geschichten zu verfassen. Nach ihrem Highschool-Abschluss absolvierte Sarah Beth Durst ein Studium der Anglistik an der Princeton Universität. Im Herbst 2012 erscheint mit "Ivy - Steinerne Wächter" ihr aktueller Roman in deutscher Sprache. Die Autorin lebt gemeinsam mit ihrem Ehemann und den beiden gemeinsamen Kindern sowie der Familienkatze in Stony Brook, New York.

Bekannteste Bücher

Die Blutkönigin

Bei diesen Partnern bestellen:

Ivy - Steinerne Wächter

Bei diesen Partnern bestellen:

Ice - Hüter des Nordens

Bei diesen Partnern bestellen:

The Queen of Blood

Bei diesen Partnern bestellen:

The Lost

Bei diesen Partnern bestellen:

Chasing Power

Bei diesen Partnern bestellen:

The Missing

Bei diesen Partnern bestellen:

Conjured

Bei diesen Partnern bestellen:

Vessel

Bei diesen Partnern bestellen:

Drink, Slay, Love

Bei diesen Partnern bestellen:

Enchanted Ivy

Bei diesen Partnern bestellen:

Ice

Bei diesen Partnern bestellen:

Out of the Wild

Bei diesen Partnern bestellen:

Into the Wild

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine tolle Geschichte für zwischendurch

    Ice - Hüter des Nordens

    Lyreen

    26. March 2017 um 19:16 Rezension zu "Ice - Hüter des Nordens" von Sarah Beth Durst

    Buchinfos:Titel: Ice- Hüter des NordensAutor: Sarah Beth DurstSeiten: 320Buchart : TBVerlag:LYXBestellcode: 978-3802586026Erhältlich : 02 / 2012kostet als Print : 12,99 €Alter: Buchrichtung: FantasyVorgängerbände:-Folgebände: -Verfilmung: -Inhalt:Die junge Cassie lebt mit ihrem Vater auf einer Forschungsstation in der Arktis. Ihre Mutter ist angeblich bei ihrer Geburt gestorben, doch Cassie wächst mit rätselhaften Geschichten über ihren Tod auf. Kurz vor Cassies achtzehntem Geburtstag kommt es zu einer merkwürdigen Begebenheit: ...

    Mehr
  • Sehr Fantasy-lastig. Es fehlen die winterlichen Aspekte.

    Ice - Hüter des Nordens

    Liss

    25. January 2017 um 18:22 Rezension zu "Ice - Hüter des Nordens" von Sarah Beth Durst

    Sehr Fantasy-lastig. Es fehlen die winterlichen Aspekte.Seit ich "Ivy - Steinerne Wächter" der Autorin gelesen hatte, war ich hin und weg. So ließ auch ihre zweites Buch nicht lange auf sich warten und landete schnell in meinem Bücherregal. Das Buch begann ziemlich ruhig an einer Polarstation, wo Cassie mit ihrem Vater die Eisbären erforscht. Als sie kurze Zeit später einen riesigen Eisbären sieht, der dann auch noch mit ihr spricht, weiß man, dass man eine übernatürliche Geschichte liest, die mit steigender Seitenanzahl immer ...

    Mehr
  • Ein Roman vom Ort östlich der Sonne und westlich des Mondes

    Ice - Hüter des Nordens

    Loki_Laufeyson

    23. November 2015 um 19:48 Rezension zu "Ice - Hüter des Nordens" von Sarah Beth Durst

    Hallo! -Keine Garantie auf eine vollkommen spoilerfreie Rezension!- Der Anfang des Buches hat mir sofort gefallen, ich konnte gleich in die Geschichte einsteigen. Der Schreibstil ist einfach nur märchenhaft - und das ist diese Geschichte ja: Ein Märchen aus der heutigen Zeit. Aber definitiv nicht aus unserer Welt(ebene?). Leider auch eine Liebesgeschichte. Und ich hasse Liebesgeschichten! Doch als ich den Klappentext gelesen habe, der einfach nur absurd klang, da musste ich das Buch einfach lesen - aus purer Neugier. Das Cover ...

    Mehr
  • Ice - Hüter des Nordens von Sarah Beth Durst

    Ice - Hüter des Nordens

    FairyOfBooks

    14. July 2015 um 13:55 Rezension zu "Ice - Hüter des Nordens" von Sarah Beth Durst

    Zum Cover: Es ist eher in kühleren Farben gehalten, wie Eisblau, violett oder weiß. In der Mitte ist natürlich der Titel des Buches genannt. Unterhalb sieht man eine Abbildung der Arktis und einen Eisbären, was mit Sicherheit Bär sein soll. Oberhalb kann man ein Mädchen erkennen, das eine weiße, zu Eis gefrorene, Rose hält, dabei handelt es sich bestimmt um unsere Protagonistin Cassie. Übrigens sehen ihre Finger ziemlich steif aus, was zu der Geschichte nur allzu gut passt, da sie ja in der Arktis spielt. Wie ich finde, ein sehr ...

    Mehr
  • Rezension zu „Ivy – Steinerne Wächter“ von Sarah Beth Durst

    Ivy - Steinerne Wächter

    Yvi33

    04. June 2015 um 06:03 Rezension zu "Ivy - Steinerne Wächter" von Sarah Beth Durst

    Kurzbeschreibung: „Sie sechzehnjährige Lily träumt davon, an der Princeton University zu studieren. Dazu muss sie einen geheimnisvollen Test bestehen und einen Schlüssel finden, der angeblich ein Tor zu einer anderen Welt öffnet. Eigentlich glaubt Lily überhaupt nicht an Magie – bis sie von einem unheimlichen Wesen angegriffen wird und sich plötzlich zwischen den Fronten eines Konfliktes zwischen Menschen und magischen Kreaturen wiederfindet. Bald steht nicht nur ihr Leben auf dem Spiel, auch ihre Familie gerät in größte ...

    Mehr
  • Rezension zu „Ice – Hüter des Nordens“ von Sarah Beth Durst

    Ice - Hüter des Nordens

    Yvi33

    04. June 2015 um 05:59 Rezension zu "Ice - Hüter des Nordens" von Sarah Beth Durst

    Kurzbeschreibung: „Die junge Cassie ist in den endlose Weiten der Arktis aufgewachsen. Ihre Großmutter erzählte immer, dass Cassies Mutter vom Nordwind entführt wurde. Cassie hat nie daran geglaubt – bis sie einem Eisbären begegnet, der plötzlich zu ihr spricht. So erfährt sie, dass die Geschichte aus ihrer Kindheit war ist. Um ihre Mutter zu befreien, muss sie ein altes Versprechen einlösen und die Frau des Eisbären werden. Cassie willigt ein und schon bald entwickelt sich eine zarte Bindung zwischen ihr und dem magischen Wesen. ...

    Mehr
  • Irgendwie hat etwas gefehlt..... : /

    Ice - Hüter des Nordens

    Sabrinas_fantastische_Buchwelt

    18. March 2015 um 09:12 Rezension zu "Ice - Hüter des Nordens" von Sarah Beth Durst

    Das Buch ansich hat mir sehr gut gefallen; ich liebe Märchen. Besonders russische Märchen finde ich klasse. Und daran hat mich die Geschcihte auch erinnert. Großvater Wald und die kleine Espe, die ständig vor Angst gezittert hat. Kurz zur Story: Die junge Cassie ist in den endlosen Weiten der Arktis aufgewachsen. Ihre Großmutter erzählte immer, dass Cassies Mutter vom Nordwind entführt wurde. Das Mädchen hielt dies immer nur für eine Geschichte, bis sie einem Eisbären begegnet, der mit ihr spricht. Er verspricht ihr, ihre Mutter ...

    Mehr
  • Bookbusters Read - Klassisches YA

    Chasing Power

    missmistersland

    23. February 2015 um 13:24 Rezension zu "Chasing Power" von Sarah Beth Durst

    Inhalt: Die siebzehnjährige Kayla wurde mit der Fähigkeit geboren, Dinge allein mit ihren Gedanken zu bewegen, wie Kreditkarten und Tasten von Kassen - und sie wurde ein ausgezeichneter Dieb. Sie stielt um genügen Geld zusammen zu bekommen für sie und ihre Mum um fliehen zu können, sollte ihr Dad sie je finden ... was Todesgefahr für sie beide bedeutet. Bis sie beim stehlen erwischt wird von Daniel - ein Junge der sich teleportieren kann - er braucht ihre Hilfe und erpresst sie um diese zu bekommen.... (Kurzfassung) Meine ...

    Mehr
  • Spannend, originell, lustig... Klare Leseempfehlung!

    Chasing Power

    MikkaG

    21. February 2015 um 19:27 Rezension zu "Chasing Power" von Sarah Beth Durst

    Hinweis: Zum Zeitpunkt dieser Rezension gibt es das Buch leider nur auf englisch. Was mich sehr schnell für das Buch eingenommen hat, war für allem der einfallsreiche und lebendige Schreibstil, dem ein ganz besonderer Zauber innewohnt. Er ist detailliert, aber nicht zu detailliert, die Situationen und Charaktere werden in einer Art und Weise beschrieben, die für buntes Kopfkino sorgt und dabei kein bisschen abgedroschen ist, die Dialoge sind locker und glaubwürdig, und der intelligente, trockene Humor hat mich mehr als einmal ...

    Mehr
  • Eine Liebe so weit wie das Eis

    Ice - Hüter des Nordens

    LadySamira091062

    Rezension zu "Ice - Hüter des Nordens" von Sarah Beth Durst

    die Geschichte  spielt weit droben im kalten Norden in einer  Forschungsstation lebt Cassie ,deren Mutter sehr früh verstarb.Cassie   tollt im Eis umher wie andere Kinder  bei uns  frei und  ungebunden,doch  der gefahren des Eises immer bewußt.  Kurz vor ihrem 18.Geburtstag erzählt ihr ihre Oma die wahre Geschichte ihrer Mutter ,der Tochter des Nordwinds,die für bei ihren geliebten Mann zu bleiben sich weigerte als Braut zu dem Nordwind  zu gehen. und von den Trollen entführt wurde. An Cassies Geburtstag kommt nun Bär um die ...

    Mehr
    • 3
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks