Sarah Bosse Im Galopp durch den Sommer

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(2)
(3)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Im Galopp durch den Sommer“ von Sarah Bosse

Hurra, Jana hat ihren Schulabschluss in der Tasche! Endlich Urlaub, feiern, relaxen. Danach will sie ihr Fachabi machen. Doch in diesem Sommer ändert sich alles: alte Freunde werden fremd, ihr langjähriger Schwarm Marc entpuppt sich als Enttäuschung – und dann muss sie sich auch noch von ihrem geliebten Pflegepferd Djego trennen. Kurzentschlossen wirft Jana alle Pläne um und beginnt eine Ausbildung zur Pferdewirtin auf einem weit entfernten Gestüt. Reiten als Beruf – kann es etwas Schöneres geben? Die Arbeit auf dem Hof ist jedoch kein Zuckerschlecken und schon bald stößt Jana an ihre Grenzen. Erst als sie Kris trifft, beginnt sie sich in ihrem neuen Leben heimisch zu fühlen. Und dann ist da noch die faszinierende Stute Lovisa, zu der Jana eine ganz besondere Verbindung spürt ... Ein mitreißender Roman über ein Mädchen, das seinen T raum verwirklicht.

Sehr empfehlenswerter Jugendroman - nicht nur für Tier-- und Pferdefreunde eine sehr bereichernde Lektüre. Sehr einfühlsam geschrieben!

— Julitraum

Ein tolles Buch über Freundschaft, das Erwachsenwerden, die erste Liebe, die eigene Meinung und das Finden des eigenen Weges.

— DobbyBuecherwurm

Pferde, Zukunft, Veränderung

— anke3006

Stöbern in Kinderbücher

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Alleine gelesen und für toll befunden. Die Tochter liest es später, ich wollte nicht solange warten.

leniks

Petronella Apfelmus

Ein spannendes Herbst-Abenteuer, das wie immer Lust auf mehr macht. Wir lieben die kleine Apfelhexe und ihre Freunde.

MartinaSuhr

Auf die Piste, fertig, los!

Ein wundervolles Kinderbuch mit einer wichtigen Botschaft, welches mir, mit jeder neuen Seite, ein Lächeln aufs Gesicht gezaubert hat.

NickyMohini

Ich bin der Fidel!

Eine wichtige Botschaft, die den Grundstein sozialen Verhaltens legt. Jedes Lebewesen verdient Respekt!

kris_tina

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Spannend, smart, unterhaltsam

Melli910

Das wilde Uff jagt einen Schatz

Erneut eine Geschichte voller Spaß, Chaos und Überraschungen. Wir lieben das UFF!

BookHook

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sehr empfehlenswerter Jugendroman - nicht nur für Pferde- und Tierfreunde eine Bereicherung

    Im Galopp durch den Sommer

    Julitraum

    16. September 2016 um 15:56

    Jana ist 16 Jahre alt und hat soeben erfolgreich die Realschule beendet. Danach soll es zusammen mit einigen ihrer Freunde auf eine andere Schule gehen, an der sie ihr Fachabitur ablegen wollen. Ein paar andere Schulkameraden werden ihre Ausbildung weiter entfernt absolvieren und so wird sich für Jana und ihre Freunde  nach den Sommerferien so einiges verändern. Die alte Clique wird sich dann nicht mehr so häufig sehen können. Doch die Zeit bis dahin wollen die Freunde noch genießen mit Feiern, Relaxen und Zusammensein. Eine Campingtour mit den Freunden verläuft jedoch ganz anders als geplant und Jana muß erkennen, daß sich ihre Freunde in unterschiedlichen Situationen ganz anders als erwartet verhalten. Auch der Junge, für den Jana so sehr schwärmt und der ihre Gefühle zu erwidern scheint, entpuppt sich als Enttäuschung.Doch die Enttäuschungen nehmen für Jana nicht ab. Sie muß sich auch von ihrem innigst geliebten Pflegepferd Djego trennen. Das ist ein schwerer Einschritt für Jana, für die Pferde und die Arbeit auf dem Reiterhof eine große Bereicherung sind. Zuhause zieht der Freund der Mutter ein und sorgt auch für Veränderung. Auf Jana stürzen aufeinmal eine Menge Neuerungen ein. Sie fühlt sich überfordert und gestresst, ist unzufrieden. Dann wird sie durch Zufall auf eine Stellenazeige aufmerksam, in dem es um die Ausbildung zur Pferdewirtin geht. Jana fasst spontan den Entschluß, sich dort zu bewerben. Auch wenn ihre Mutter anfangs etwas schockiert von Janas plötzlichem Richtungswechsel ist, stimmt sie zu und es kann losgehen. Jana zieht zur Ausbildung vom Emsland ins Münsterland. Dort, auf dem beeindruckenen Gestüt Schleinhege scheint sich Janas Traum zu erfüllen. Hier ist sie den ganzen Tag von Pferden umgeben und lernt unheimlich viel. Vergessen sind die einst so wichtigen Freunde, die sich ohnehin nicht mehr melden. Doch auch auf dem schönen Gestüt läuft auch nicht alles reibungslos und Jana muß lernen, ihren Weg zu gehen.Dieser Jugendroman ist wirklich äußerst empfehlenswert. Die Schreibweise ist sehr schön flüssig und einfühlsam. Die Figur der Jana wächst einem sofort ans Herz und man kann sich sehr gut mit ihr identifizieren. Jana ist für ihre 16 Jahre ein sehr verantwortungsbewußter und empathischer Mensch, der keinen Streit sucht, sich aber in der Welt behaupten muß. Es werden viele wichtige Themen wie Freundschaft, Enttäuschungen, erstes Verliebtsein und die Berufswahl, die für den weiteren Lebensweg so entscheidend ist, angesprochen. Sehr schön fand ich, daß  man merkte, daß die Autorin weiß, wovon sie schreibt. Sie beschreibt das Leben und Arbeiten auf einem Gestüt sehr gut und scheut sich auch nicht davor, kritische Themen wie die Massentierhaltung aufzugreifen. Für mich eine sehr empfehlenswerte Lektüre, gerade für Heranwachsende aber auch für Erwachsene sehr lesenswert.

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Im Galopp durch den Sommer" von Sarah Bosse

    Im Galopp durch den Sommer

    Coppenrath_Verlag

    „Im Galopp durch den Sommer“ von Sarah Bosse ist ein mitreißender Sommerroman ab 12 Jahre über ein Mädchen, das seinen Weg geht und seinen Traum verwirklicht. Hurra, Jana hat ihren Schulabschluss in der Tasche! Endlich Urlaub, feiern, relaxen. Danach will sie ihr Fachabi machen. Doch in diesem Sommer ändert sich alles: alte Freunde werden fremd, ihr langjähriger Schwarm Marc entpuppt sich als Enttäuschung - und dann muss sie sich auch noch von ihrem geliebten Pflegepferd Djego trennen. Kurzentschlossen wirft Jana alle Pläne um und beginnt eine Ausbildung zur Pferdewirtin auf einem weit entfernten Gestüt. Reiten als Beruf - kann es etwas Schöneres geben? Die Arbeit auf dem Hof ist jedoch kein Zuckerschlecken und schon bald stößt Jana an ihre Grenzen. Erst als sie Kris trifft, beginnt sie sich in ihrem neuen Leben heimisch zu fühlen. Und dann ist da noch die faszinierende Stute Lovisa, zu der Jana eine ganz besondere Verbindung spürt. Wir verlosen 15 x das Jugendbuch "Im Galopp durch den Sommer". Schreibt uns einfach bis einschließlich 29.07. welchen Traumberuf ihr als Kind oder Teenager hattet und warum.

    Mehr
    • 146
  • Ein besonderer Sommer

    Im Galopp durch den Sommer

    DobbyBuecherwurm

    14. September 2016 um 13:33

    Jana möchte mit ihren Freunden ihren gemeinsamen Realschulabschluss feiern, wie auch die Zeit genießen bis sie ihr Fachabitur beginnt und die Freunde unterschiedliche Wege gehen. Leider gerät dann alles etwas aus den Fugen, was dazu führt, dass Jana beschließt einen anderen Weg einzuschlagen und eine Ausbildung zur Pferdewirtin zu machen. Es ist ein tolles Buch für Leser, welche sich ebenfalls kurz vor oder nach ihrem Abschluss befinden, gerne etwas zurück blicken würden oder einfach Lust auf das Thema haben. Erfreulicher Weise geht es in dem Buch nämlich nicht nur um Pferde, wie es aufgrund des Covers zu erwarten wäre sondern auch um Selbstfindung, Erwachsen werden, Umgang mit Einsamkeit, neue Freunde, Abnabelung, Vegetarismus, die erste und auch die zweite ;-) Liebe. Ich finde Jana einen sehr tollen Charakter in den ich mit gut hineinversetzen und ihr Verhalten größtenteils nachvollziehen konnte. Sie ist eine sehr starke Persönlichkeit auch wenn sie dies selbst oft gar nicht merkt, die man für ihren Mut und ihre Stärke nur bewundern kann. Der Schreibstil ist angenehm, weshalb sich das Buch leicht und flüssig lesen lässt. An sich ist das Buch schlüssig, allerdings finde ich schade, dass die Situation mit ihrer „alten“ Clique am Ende nur relativ kurz abgehandelt wird. Es wäre schön gewesen wenn dies etwas genauer behandelt worden wäre und auch die Geschichte von Marc ausführlicher thematisiert gewesen wäre, da diese für mich nicht ganz logisch und sehr knapp hingeschrieben wirkte.   Abschließend möchte ich nochmal sagen, dass es ein tolles und faszinierendes Jugendbuch ist, dass auch nicht nur für die eigentliche Zielgruppe geeignet ist, sondern neben den jungen Mädels auch die „älteren“ Mädels begeistern kann :-)

    Mehr
  • Ein Sommer der Veränderung

    Im Galopp durch den Sommer

    anke3006

    20. August 2016 um 20:43

    Jana hat ihren Realschul-Abschluss groß mit ihren Freunden gefeiert. Jeder hat seine Vorstellung von der Zukunft. Und mit einem Mal merkt Jana, das ihre Clique irgendwie auseinander driftet. Nicht bewusst, aber spürbar. Kurzentschlossen ändert sie ihr Vorhaben weiter zur Schule zu gehen und beginnt eine Ausbildung als Pferdewirtin. Kein leichter Weg. Sarah Bosse hat hier ein tolles Buch geschrieben, das alle wichtigen Themen von Jugendlichen aufgreift. Nicht nur die Pferdeverliebtheit auch alles andere wie Zukunftspläne und Zukunftsängste, erste Liebe, Trennung und Freundschaft. Die Autorin hat eine guten Erzählstil und ihre Figuren sind so dargestellt, das man mitfühlt. Ein Roman der nicht nur Pferdenärrinnen gefällt.

    Mehr
  • Pferdebuch, das auch andere Themen anschneidet

    Im Galopp durch den Sommer

    Mrs. Dalloway

    18. August 2016 um 17:53

    Ich bin sehr froh, dass, auch wenn ein Pferd und ein Mädchen auf dem Cover sind, es auch noch um andere Themen geht und es sich hier nicht um ein typisches "Pferdemädchen-Buch" handelt.Jana hat gerade die Schule beendet, da scheint alles kaputt zu gehen. Die Mutter ist wieder verliebt, die Freundschaften verändern sich, ebenso wie ihr Schwarm und dann ändert sie selbst auch noch ihre Pläne und geht nicht mehr zur Schule, sondern beginnt eine Ausbildung zur Pferdewirtin.Die eben angesprochenen anderen Themen neben dem Reiten sind Freundschaft, erste Liebe, Familie, Abnabelung, Erwachsen werden, Selbstständigkeit, Vegetarismus und das Gefühl der Einsamkeit. All dies hat mir sehr gut gefallen. Jana ist ein nettes Mädel, das ich sehr bewundere für ihren Mut, neue Dinge auszuprobieren. Einzig die Geschichte mit Marc finde ich etwas seltsam und zu wenig ausgearbeitet. Die hätte man dann auch weglassen können. Es sei denn, es gibt einen nächsten Band, in dem Marcs Geschichte erzählt wird, das wäre klasse.Fazit: ein tolles Jugendbuch über Pferde, Familie und Freundschaft, das nicht nur junge Mädels begeistern wird.

    Mehr
  • Im Galopp durch den Sommer - Sarah Bosse

    Im Galopp durch den Sommer

    milapferd

    16. August 2016 um 07:58

    Die Abschlussfeier - endlich haben Jana und ihre Freunde die Realschule hinter sich. Sie planen einen unvergesslichen Sommer, denn schon bald werden sich ihre Wege trennen. Der so gut vorbereitete Campingurlaub wird zum Desaster und Jana merkt, dass sie eigentlich gar nicht in ihre Clique passt. Als dann auch noch ihr Berittpferd umziehen muss, hält Jana es in ihrem alten Leben nicht mehr aus und bewirbt sich spontan für eine Ausbildung zur Perdewirtin. Das das Leben und Arbeiten auf einem Perdehof nicht immer eitler Sonnenschein ist muss sie schon bald feststellen. Das Buch liest sich sehr flüssig und die Geschichte schreitet schnell voran. Die Protagonisten gefallen mir auch gut, jedoch kommen die Emotionen nicht ganz so gut rüber. Es wirkt ein bischen oberflächlich. Schön finde ich, dass es Jana geschafft hat ihre Meinung bei zu behalten und sich nicht verbiegen lässt. Außerdem gefällt mir gut, dass die Autorin nicht nur positiven Seiten des Lebens in einem Verkaufsstall gezeigt hat, sondern auch dass es meistens halt kein Ponyhof ist. Ich fühlte mich sehr gut unterhalten und konnte das Buch in einem Rutsch weglesen. Dafür gibt es von mir 4 Sterne.

    Mehr
  • Kinderbuch-Challenge von LovelyBooks 2016

    Buchraettin

    Anmeldungen sind natürlich jederzeit möglich! Hier geht es zur Challenge 2017 https://www.lovelybooks.de/thema/Kinderbuchchallenge-2017-1358362693/ Lest ihr gerne Kinderbücher? Habt ihr Lust, dies gemeinsam mit anderen begeisterten Kinderbuchliebhabern zu tun und neue Bücher kennen zu lernen? Dann macht gleich bei unserer Kinderbuch-Challenge 2016 mit. Diese Challenge soll vor allem viel Spaß machen und zum Entdecken neuer Bücher einladen. Hier sind die Regeln: Es sollen jeweils 2 Bücher aus den gleich folgenden Kategorien gelesen werden - Natürlich könnt ihr auch mehr lesen! Die Challenge läuft vom 1.1 bis 31.12.21016. Jeder Teilnehmer erstellt einen Sammelbeitrag, um dort seine Rezensionen übersichtlich zu sammeln und zu aktualisieren. Verlinkt in diesem Sammelbeitrag außerdem ein Regal mit dem Namen "Kinderbuchchallenge 2016", das ihr in der Bibliothek in eurem Profil erstellt. Bitte schickt mir den Link des Sammelbeitrages per persönlicher Nachricht. Dann verlinke ich diesen mit eurem Namen in der Teilnehmerliste. Es sollte zu jedem Buch eine Rezension geschrieben werden, eine Kurzmeinung reicht leider nicht aus. Die Rezension sollte die hier bei Lovely Books sein, die hier verlinkt wird, alle anderen zählen hier nicht Tipps für Lesemuffel in der Kinder und Jugendliteraturgruppe Hier geht es übrigens zu Kinder- und Jugendliteraturgruppe, mit vielen Tipps, Austausch, Interviews und interessierten Lesern und Autoren. (Das hier ist auch ein Beispiel für den Sammelbeitrag ) Themen für die Kinderbuchchallenge 2016 1.     Bilderbuch von 0 - 5 Jahren, Comics, Comicromane Erscheinungsdatum 2016 2.     Bücher aus dem Bereich Fantasie, Abenteuer, SF, Grusel  Erscheinungsdatum 2016 3.      Bücher aus dem Sachbuchbereich  (Bsp. Insekten, der Körper, der Weltraum), Malbücher Erscheinungsdatum 2016 4.     Allgemeines Kinderbuch, Freundschaft, Tiere usw. Erscheinungsdatum 2016 5.     Hörbuch oder Hörspiele Erscheinungsdatum 2016 6.     Alte Kinderbuchschätze ( alle Bücher, die vor 2016 erschienen sind) Es sollen jeweils 2 Bücher zu jedem der Themen gelesen werden und rezensiert werden, also insgesamt 12 Bücher. >> Hier findet ihr noch eine Liste mit Neuerscheinungen 2016 im Kinderbuchbereich Challenge Beendet ( Übersicht) Floh Black-Horse Connychaos danielamariaursula MarTina3 lauchmotte Smilla507 Barbara62 kellerbandewordpresscom Solveig Lehmas AndFe Lesezirkel Vucha Teilnehmerliste1. JuliB abgemeldet2. Buchgespenst3. DieBertha4. Mabuerle5. buchfeemelanie6. Floh  Challenge beendet7. Lesezirkel Challenge beendet8. smilla507 Challenge beendet9. anke300610 Black-horse  Challenge beendet11. Buchraettin12. Arwen1013. Nele7514. thoresan15. connychaos Challenge beendet16. Solveig challenge beendet17. conneling 18. danielamariaursula Challenge beendet19. Taluzi20. Kuhni7721. lesebiene2722. Getready23. MarTina3 Challenge beendet24. lexi21618925. Engel197426. Donauland27. Gela_HK28. Barbara62 Challenge beendet29. kellerbandewordpresscom challenge beendet30. AndFe1 Challenge beendet31. Lehmas Challenge beendet32. Buechernische33. lauchmotte  Challenge beendet34. Clar35. Tine_198036. AnjaFrieda37. Vucha  Challenge beendet38. Enysbooks   39. 40.Kleiner Anreiz um die Challenge zu schaffen. Das LB Team wird ein Buchpaket stellen, das wird dann verlost Anfang nächstes Jahr unter allen, die die Challenge geschafft haben:)

    Mehr
    • 1446
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks