Sarah Bruni

(17)

Lovelybooks Bewertung

  • 48 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(3)
(10)
(2)
(2)
(0)

Bekannteste Bücher

Die Nacht, als Gwen Stacy starb

Bei diesen Partnern bestellen:

The Night Gwen Stacy Died

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wenn Comichelden in die reale Welt überspringen - The Night Gwen Stacy died

    The Night Gwen Stacy Died
    N9erz

    N9erz

    23. September 2015 um 21:48 Rezension zu "The Night Gwen Stacy Died" von Sarah Bruni

    Sheila arbeitet neben der Highschool auf einer Tankstelle um sich mit dem zusätzlichen Geld ihren Traum zu erfüllen. Sie will nach der Schule auswandern, nach Paris, und spart dafür schon fleißig Geld an. Denn sie will dem normalen Alltag in Iowa entkommen und hinaus in die Welt. Doch sie hätte nicht mit der Wendung gerechnet, als Peter Parker plötzlich immer öfter an ihrer Tankstellen Station auftaucht und seine Zigaretten bei ihr kauft. Denn der Typ mit dem mysteriösen bekannten Namen entführt Sheila in eine ganz neue Welt - ...

    Mehr
  • Etwas nicht ganz besonderes

    Die Nacht, als Gwen Stacy starb
    Annesia

    Annesia

    16. September 2014 um 10:51 Rezension zu "Die Nacht, als Gwen Stacy starb" von Sarah Bruni

    Als ich das Buch zum ersten Mal in die Hand nahm und den Klappentext gelesen habe war ich mir sicher: das ist etwas ganz besonderes! Ein Buch in dem es um einen Comichelden geht! Das kann nur super sein. Nun ja, das war es letztendlich auch nur... es war nicht ganz so besonders wie ich erwartet hatte. Klar, Spiderman spielte eine große Rolle in dem Buch und auch die Gegebenheiten, wie sie in den originalen Comics vorkommen, aber doch empfand ich die Geschichte irgendwann als etwas gewöhnlich. Man hätte die ganze Comicsache auch ...

    Mehr
  • Skurril, anders, faszinierend

    The Night Gwen Stacy Died
    Deengla

    Deengla

    15. June 2014 um 16:24 Rezension zu "The Night Gwen Stacy Died" von Sarah Bruni

    Kurzmeinung Dies ist ein Buch, welches sicherlich die Leser spaltet - entweder man liebt es oder man hasst es. Mich hat es jedenfalls lange beschäftigt und ich werde es sicherlich noch mal lesen. Inhalt Selten ist es mir so schwer gefallen, eine Inhaltsangabe zu schreiben. Der eigentliche Klappentext verrät nicht viel und das ist eigentlich auch gut so. Denn keine Inhaltsangabe würde dem Buch wirklich gerecht. Daher zitiere ich einfach mal: "An offbeat love story about the adventures and mutual rescue of a young woman out of ...

    Mehr
  • *3,5 Sterne für den skurrilen Roman*

    Die Nacht, als Gwen Stacy starb
    Ayanea

    Ayanea

    03. April 2014 um 13:12 Rezension zu "Die Nacht, als Gwen Stacy starb" von Sarah Bruni

    *3,5 Sterne für den skurrilen Roman*   Die Nacht, als Gwen Stacy starb ist ein Roman der keineswegs die Massen begeistern wird. Dafür ist er viel zu skurril...merkwürdig- einfach strange. Dennoch hat er so seinen ganz eigenen Charme, weswegen ich ihn nicht unbedingt schlecht finde. Und die Botschaft, mit der er endet, ist nicht die schlechteste die man in einem Buch vermitteln kann.   Eigentlich geht es in diesem Roman um Sheila. Sie ist 17- bald 18, geht zur Schule und träumt davon nach ihrem Abschluss, dem Leben das sie bis ...

    Mehr
  • Herrlich skurril, und ganz gewiss kein Mainstreambuch!

    Die Nacht, als Gwen Stacy starb
    Damaris

    Damaris

    03. March 2014 um 09:08 Rezension zu "Die Nacht, als Gwen Stacy starb" von Sarah Bruni

    So, jetzt mal ganz ehrlich. Da hat man den Buchtitel vor sich - "Die Nacht, als Gwen Stacy starb". Okay. Dann liest man den Klappentext. Auch okay, klingt schlüssig. Trotzdem weiß man bei diesem Buch überhaupt nicht, was auf einen zukommt und mit was man beim Lesen rechnen muss. Genau so ging es mir nämlich. Für alle Nicht-Spider-Man-Fans noch mal ganz kurz zur Erklärung: Gwen Stacy war laut den Comics Spider-Mans (aka Peter Parker) erste Freundin. Sie wurde bei einer Entführung durch einen von seinen Feinden getötet und fiel von ...

    Mehr