Sarah Cepin

 4.2 Sterne bei 25 Bewertungen

Alle Bücher von Sarah Cepin

Schwesternband: Die Suche nach Glück

Schwesternband: Die Suche nach Glück

 (9)
Erschienen am 05.07.2018
Aramo: Bd. 1: Schattenbrut

Aramo: Bd. 1: Schattenbrut

 (10)
Erschienen am 09.08.2018
Die Zeitwanderer: Bündnisse

Die Zeitwanderer: Bündnisse

 (6)
Erschienen am 12.04.2018

Neue Rezensionen zu Sarah Cepin

Neu

Rezension zu "Die Zeitwanderer: Bündnisse" von Sarah Cepin

Spannende Idee
Revavor 25 Tagen

Zum Inhalt:

Das Leben ist nicht leicht. Erst recht nicht um das Jahr 1000. In der Nähe Englands wird der Wikinger Askr nach einem Sturm und dem Untergang seines Schiffes an die Küste gespühlt. In seiner Umgebung scheint es keine weiteren Überlebenden zu geben und auch seine Aussichten sind nicht gerade rosig; immerhin befindet er sich in feindlichen Gebiet und ist schwer verletzt.

Seine Ankunft bleibt jedoch auch nicht unbemerkt und ein heimischer Clan macht sich auf um ihn zu sich zu holen, denn ihr Anführer Godwin erkennt, dass dieser Heide von der selben Natur wie sein Clan ist; sie alle haben aufgehört zu altern.

Die sogenannten Zeitwanderer sind mit einem unnatürlich langen Leben gesegnet und auch ihre Wunden verheilen besser und schneller, als es bei anderen der Fall ist. Godwin schätzt diese Gabe mehr wert als religlöse oder kulturelle Unterschiede und besteht darauf, dass Aksr bei seinem Clan bleibt.

Lediglich aus Pflichbewusstsein und Schuldgefühl für die Lebensrettung beugt sich Askr widerwillig diesem. Doch damit sind noch längst nicht alle Schwierigkeiten gelöst. Nicht nur interne Spannungen sorgen jedoch für Unruhe auch zwischen den verschiedenen englischen Zeitwanderclans kommt es zu Unstimmigkeiten.

Meine Meinung:

Die Idee hat mir sehr gut gefallen, allerdings konnte mich die Geschichte nicht vollkommen überzeugen. Die Geschehnisse und Beschreibungen drehen sich für mich an einigen Stellen im Kreis oder wiederholen sich.

Dadurch hat es sich für mich an eingen Stellen etwas in die Länge gezogen. Erst kurz vor Ende wurde es richtig spannend und macht neugierig auf den nächsten Band. Die Idee bietet auf jeden Fall genügend Stoff für kommende Bände!

Mehr auf meinem Blog unter: https://revasbuchportal.wordpress.com/2018/11/24/die-zeitwanderer-buendnisse-sarah-cepin-fantasy/

Kommentieren0
25
Teilen

Rezension zu "Die Zeitwanderer: Bündnisse" von Sarah Cepin

Buch für die graue Herbsttage
Aleksandravor einem Monat

Klappentext: „Ein Apfel ... Askr beäugte die runde Frucht eindringlich. Ob Iduna, die Göttin der Jugend und des ewigen Lebens, ihm einen ihrer goldenen Zauberäpfel untergeschoben hatte, um seine Zeit anzuhalten, wie sie es einst mit den Göttern getan hatte? ...“

Nach einem Schiffsunglück hat der Wikinger Askr alles verloren und erreicht schwer verletzt die englische Küste, wo Fremde unerwartet sein Leben retten.
Bald schon stellt er fest, dass seine Retter keine gewöhnlichen Menschen sind und er einer von ihnen ist. Vom Alter unberührt durchwandern sie die Jahrhunderte, doch Gleichgesinnte sind schwer zu finden und der Preis für Askrs Rettung ist hoch.
Hin und her gerissen zwischen neuen Freundschaften, seinem Glauben und dem unbändigen Drang nach Freiheit, versucht er sich seinem auferlegten Schicksal zu fügen, bis unter den Zeitwanderern zum ersten Mal in ihrer Geschichte ein Krieg ausbricht ...

Schreibstil ist niveauvoll, alles wird sehr interessant beschrieben, es bleiben, zumindest meinerseits keine Fragen offen.

Askr, die Hauptfigur ist ein etwas impulsiver Krieger, aber mit sehr offenem und gutem Herzen. Den Hauptprotagonisten mag ich sehr.
Godwin ist der Stammführer, eher etwas überfordert mit seiner Aufgabe, ständig auf der Suche nach gewaltlosen Lösungen. Mit einigen seiner Entscheidungen war ich absolut nicht verstanden und der Protagonist hat dadurch nicht so viel Sympathie von mir bekommen.
Seine Frau und die anderen Stammmitglieder sind eben so verschieden, wie die Menschen im realen Leben auch.
Das Buch ist eine Art Fantasy, allerdings, sehr viel von dem Genre ist nicht in dem Buch enthalten, es ist eher eine Art Epos, Legende oder historischer Roman.
Es hat mir sehr gut gefallen, ich habe das Lesen sehr genossen. Allerdings war es hin und wieder viel zu weitschweifig geschrieben, so gab es etwas langwierige Szenen.
Empfehle würde ich das Buch auf jeden Fall und freue mich ganz sicher auch auf den zweiten Teil!

Kommentieren0
3
Teilen

Rezension zu "Die Zeitwanderer: Bündnisse" von Sarah Cepin

Interessante Idee
Talliannavor einem Monat

Nach einem Schiffsunglück hat der Wikinger Askr alles verloren und erreicht schwer verletzt die englische Küste, wo Fremde unerwartet sein Leben retten.
Bald schon stellt er fest, dass seine Retter keine gewöhnlichen Menschen sind und er einer von ihnen ist. Vom Alter unberührt durchwandern sie die Jahrhunderte, doch Gleichgesinnte sind schwer zu finden und der Preis für Askrs Rettung ist hoch.
Hin und her gerissen zwischen neuen Freundschaften, seinem Glauben und dem unbändigen Drang nach Freiheit, versucht er sich seinem auferlegten Schicksal zu fügen, bis unter den Zeitwanderern zum ersten Mal in ihrer Geschichte ein Krieg ausbricht … (Klappentext)


Der nachfolgende Text kann Spoiler enthalten.

Der erste Band ist mehr historisch als Fantasy-haft. Es wird zwar erwähnt, dass Askr und die anderen Zeitwanderer sind, also extrem langlebig, aber das hat keinen unmittelbaren Einfluss auf die Geschichte. Vielleicht setzen die anderen Bände mehr auf Fantasy. Die Idee finde ich auf jeden Fall sehr interessant.

Stellenweise ist es sehr langatmig und macht es ein wenig anstrengend, weiterzulesen. Auch sind die Handlungsweisen einiger Personen nicht immer nachzuvollziehen. In meinen Augen besteht noch Luft nach oben, sowohl was das Tempo angeht, als auch bei einigen Charakteren.

„Zeitwanderer“ ist ein interessantes Konzept und für Zwischendurch wunderbar geeignet, wenn man auf historische Romane mit einem Schuss Fantasy steht.

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Buchverlosung zu "Good Luck Chuck"  von Peter Pastuszek (Bewerbung bis 4. Dezember)
- Leserunde zu "Eine außergewöhnliche Lady" von Helena Heart (Bewerbung bis 6. Dezember)
- Leserunde zu "Drinnen ist Krieg" von Dana Friede (Bewerbung bis 6. Dezember)
- Leserunde zu "Can Am Story" von Oliver Rill (Bewerbung bis 17. Dezember)

( HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.   

6dik
Zur Leserunde
Verlost werden 10 eBooks für die Zweitauflage "Die Zeitwanderer -Bündnisse-" in MOBI oder ePup.

Klappentext:

„Ein Apfel ... Askr beäugte die runde Frucht eindringlich. Ob Iduna, die Göttin der Jugend und des ewigen Lebens, ihm einen ihrer goldenen Zauberäpfel untergeschoben hatte, um seine Zeit anzuhalten, wie sie es einst mit den Göttern getan hatte? ...“

Nach einem Schiffsunglück hat der Wikinger Askr alles verloren und erreicht schwer verletzt die englische Küste, wo Fremde unerwartet sein Leben retten. Bald schon stellt er fest, dass seine Retter keine gewöhnlichen Menschen sind und er einer von ihnen ist. Vom Alter unberührt durchwandern sie die Jahrhunderte, doch Gleichgesinnte sind schwer zu finden und der Preis für Askrs Rettung ist hoch. Hin und her gerissen zwischen neuen Freundschaften, seinem Glauben und dem unbändigen Drang nach Freiheit, versucht er sich seinem auferlegten Schicksal zu fügen, bis unter den Zeitwanderern zum ersten Mal in ihrer Geschichte ein Krieg ausbricht ...
Zur Leserunde
Verlost werden 15 eBooks im ePup oder MOBI Format.

Kurzroman
Klappentext:
Weil die Beziehung zwischen Phillipe und seinem Gefährten James nicht unter den besten Sternen steht, beschließt er, ihre Vampirfamilie zu erweitern. So begegnet er dem Jungen Aramo, der sofort etwas in ihm rührt. Phillipe ahnt jedoch nicht, dass der Bursche sie schon bald in einen Kampf zwischen Gut und Böse verwickeln wird ...
F
Letzter Beitrag von  Falterflugvor 3 Monaten
https://www.lovelybooks.de/autor/Sarah-Cepin/Aramo-Bd-1-Schattenbrut-1654274270-w/rezension/1754432667/ Liebe Sarah, vielen Dank, dass ich an dieser Leserunde teilnehmen durfte. Ich habe dein Werk gerne gelesen und es hat mir viel Freude gemacht, zu lesen, wie du dich selbst in der Leserunde äußerst und auf Einschätzungen reagierst. Ich weiß, dass du gesagt hast, dass du diesen Kurzroman bewusst so zügig gestaltet hast, aber ich habe mich sehr gefreut, als ich im letzten Abschnitt gelesen habe, dass du für eine möglicherweise intensivere Ausgestaltung in einer zweiten Auflage durchaus aufgeschlossen bist. Es würde mich unheimlich interessieren, auch diese zu lesen und zu sehen, was du verändert hast. Ich wünsche dir auf jeden Fall bei deinem weiteren schriftstellerischen Vorankommen viel Erfolg (und natürlich vor allem Spaß) und hoffe dass du da dran bleibst, weil du wirklich klasse Ideen hast. Alles Liebe!
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 38 Bibliotheken

auf 6 Wunschlisten

von 4 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks