Sarah Combs

 2.6 Sterne bei 15 Bewertungen
Autor von Schmetterlingswochen, The Light Fantastic und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Sarah Combs

Sarah CombsSchmetterlingswochen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Schmetterlingswochen
Schmetterlingswochen
 (14)
Erschienen am 12.03.2018
Sarah CombsThe Light Fantastic
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
The Light Fantastic
The Light Fantastic
 (1)
Erschienen am 13.09.2016
Sarah CombsBreakfast Served Anytime
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Breakfast Served Anytime
Breakfast Served Anytime
 (0)
Erschienen am 08.04.2014

Neue Rezensionen zu Sarah Combs

Neu
NataschaSuennens avatar

Rezension zu "Schmetterlingswochen" von Sarah Combs

Enttäuschend
NataschaSuennenvor 2 Monaten

Also unvergesslich ist in dieser Geschichte absolut gar nichts. Ich muss sagen, dass ich selten so enttäuscht und gelangweilt von einem Buch war. Ich fand die Schnitzeljagd im Klappentext sehr spannend und hatte einen leichten Jugendroman mit einem Sommer voller Abenteuer erwartet, aber irgendwie kam davon überhaupt nichts rüber. Die Idee mit den Schmetterlingen war ganz nett, hätte aber eine viel bedeutendere Rolle spielen können. Das ganze Buch bestand so gut wie nur aus Lücken füllenden Szenen, dass es mir echt schwer fällt, irgendwas zu dem Buch zu sagen, da ich das meiste schon wieder vergessen habe. Schade.

Kommentieren0
0
Teilen
booksaremorethanmagicwordss avatar

Rezension zu "Schmetterlingswochen" von Sarah Combs

Schmetterlingswochen
booksaremorethanmagicwordsvor 4 Monaten

Es war eine nette Geschichte, doch kam ich leider nicht mit Gloria klar, auch die anderen Charaktere wirkten sehr blass und oberflächlich. Auch die Geschichte war für mich etwas wirr. Dennoch fand ich sie sehr angenehm für zwischendurch. Obwohl der Titel und das Cover etwas ganz anderes erwarten ließen.

Kommentieren0
2
Teilen
danceprincesss avatar

Rezension zu "Schmetterlingswochen" von Sarah Combs

Konnte nicht überzeugen.
danceprincessvor 4 Monaten

Inhalt
Als die 17-jährige Gloria im Sommercamp zum ersten Mal auf Mason trifft, hält sie ihn für einen egozentrischen Schwachkopf. Überhaupt, wo ist sie hier bloß gelandet, wenn ihr gemeinsamer (anonymer!) Literatur-Dozent sie auf seltsame Schnitzeljagden schickt? Doch was turbulent beginnt, wird zu einem unvergesslichen Sommer der überraschenden Freundschaften und der beflügelnden Selbstfindung.

Meinung
Ganz lieben Dank ans Bloggerportal und an cbt für das Rezensionsexemplar.

Ich habe mich sehr auf die Geschichte gefreut, da der Klapentext und das tolle Cover eine schöne und sommerliche Geschichte versprachen, die man leicht und entspannt lesen kann.
Leider wurde ich hier enttäuscht.
Die Idee zu dem Buch fand ich im Allgemeinen sehr gut. Ich habe mir ein Sommercamp mit einer Schnitzeljagdt sehr spannend vorgestellt. Jedoch war es eher sehr lasch und langweilig erzählt, was vermutlich daran liegt, das die einzelnen Szenen sich unnötig in die länge zogen und somit das Buch sehr langatmig machen.

Mit den Charakteren kam ich auch nicht wirklich klar. Gloria war mir überhaupt nicht symphatisch. Ich habe ihre gesamte Art leider überhaupt nicht gemocht. Die anderen Protagonnisten sind sehr blass geblieben und man hat sie nicht wirklich kennen gelernt. Insgesamt erschine mir alles ziemlich oberflächlich. Außerdem wirkten die Charaktere überhaupt nicht wie 17. In vielen Fällen verhielten sie sich total kindisch. Auf der anderen Seite waren sie in manchen Situationen total Erwachsen. Da kam man als Leser dann doch ab und zu mal durcheinander.

Der Schreibstil konnte mich auch nicht überzeugen. Das Buch war viel zu kompliziert und langatmig geschrieben.
Durch die langen Passagen wurde das Buch oft langweilig und ich habe manche Stellen übersprungen.

Fazit
Konnte mich leider nicht überzeugen. Ich habe mir was ganz anderes unter dem Buch vorgestellt.

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 25 Bibliotheken

auf 6 Wunschlisten

Worüber schreibt Sarah Combs?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks