Keine ehrenwerte Lady

von Sarah Denby 
3,5 Sterne bei4 Bewertungen
Keine ehrenwerte Lady
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Lynn_Bs avatar

Ich liebe diese Zeitepoche. Eine sehr unterhaltsame wunderschöne Geschichte.

Asbeahs avatar

Unterhaltsames für Zwischendurch

Alle 4 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Keine ehrenwerte Lady"

London, 1812.
Greydon Cavendish, der Marquess of Clifford, genießt sein Leben als Frauenheld und Berater des Prince of Wales. Doch als erneut eine Ballnacht vergeht, in der sich der begehrteste Junggeselle der Stadt keine Braut erwählt, reißt seinem Vater, dem Duke of Taddington, endgültig der Geduldsfaden: Er dreht seinem Sohn den Geldhahn zu. Welch ein Affront!
Eine Braut muss her!
Seit Jahren schon ist der Ruf von Constance Stanhope, der Tochter des verstorbenen Earl of Edale, ruiniert. Um an das Geld ihres Vaters zu kommen, will Constances Vormund sie nun auch noch mit ihrem grauenhaften Cousin verheiraten. Ein Schicksal, das die lebenshungrige Constance keinesfalls annehmen will.
Ein Retter muss her!
Ausgerechnet der Marquess of Clifford, der jede Debütantin Londons haben könnte, besitzt die Unverfrorenheit, um ihre Hand anzuhalten. Was auf den ersten Blick anmuten mag wie ein Versehen, ist bei genauerer Betrachtung die Kampfansage für einen abenteuerlichen Krieg der Geschlechter.
Denn Grey ist alles, nur kein uneigennütziger Ritter auf einem weißen Ross, und Constance ist alles, nur kein bescheidenes Pflänzchen im zarten Seidenkleid.
Amüsant, spannend, voller liebenswerter Figuren und witziger Dialoge – eine Zeitreise ins London der Regency-Zeit!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B07BDNDTT2
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:302 Seiten
Verlag:Moondance Books
Erscheinungsdatum:28.03.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne2
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Asbeahs avatar
    Asbeahvor 5 Monaten
    Kurzmeinung: Unterhaltsames für Zwischendurch
    Aschenputtel lässt grüßen

    Aschenputtel lässt grüßen… Regency Romane bestechen eigentlich durch Witz und Esprit und der Contenance der höheren Gesellschaftsschichten. Und natürlich das Verhindern oder Vertuschen von skandalösen Ereignissen. So beginnt auch dieser Roman, mit Witz und charmanten Charakteren. Doch dann driftet die Handlung jäh ab zu einem billigen Aschenputtel-Verschnitt. Zu klischeehaft sind die Bösen in dieser Geschichte dargestellt. Der Bösewicht ist klein und fett und hat Schweinsaugen. Die Cousine und Tante, bei der die “arme Verwandte” leben muss,  sind nicht nur lieblos sondern gehässig und grausam. Obschon die Tante als Adlige selbst die Contenance wahren müsste, lässt sie ihre Tochter unaussprechliche Dingen sagen ohne sie zu tadeln. Syphilis, von der eine 17jährige Debütantin eigentlich gar nichts wissen kann, geschweige denn, dieses Unanständige laut auszusprechen in einer Zeit, in der selbst Unterwäsche als “die Unaussprechlichen” galten.

    Die beiden Hauptpersonen sind sehr sympatisch und anfangs auch klug und vernünftig. Später wird ihre Handlungsweise dann plötzlich unüberlegt und unsinnig, um ein ebenso unsinniges Drama zu erschaffen. Das hätte sicher auch anders gelöst werden können.


    Mein Fazit: Eine nette romantische Geschichte mit einigen Unstimmigkeiten. 3 Sterne


    Kommentieren0
    22
    Teilen
    Lynn_Bs avatar
    Lynn_Bvor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Ich liebe diese Zeitepoche. Eine sehr unterhaltsame wunderschöne Geschichte.
    Kommentieren0
    Tinkens avatar
    Tinkenvor 3 Monaten
    nankas avatar
    nankavor 4 Monaten

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks