Die Uhr, die nicht tickt

4,4 Sterne bei20 Bewertungen

Cover des Buches Die Uhr, die nicht tickt (ISBN: 9783716040133)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

lenihs avatar
lenih
vor einem Jahr

Sehr interessantantes Buch, das für Verständnis und Akzeptanz gegenüber anderen Lebensmodellen wirbt. Lesenswert!

TouchTheSkys avatar
TouchTheSky
vor 2 Jahren

Ein anregendes Buch über die Selbstbestimmung der Frau und das (oftmals fehlende) Verständnis der Gesellschaft

Alle 20 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die Uhr, die nicht tickt"

Unverrückbar steht die Front zwischen Müttern und Nicht-Müttern: "Man muss wahnsinnig sein, heute noch Kinder zu kriegen", hieß es im Januar 2014 in der FAS. Kurz darauf kam die Antwort: "Ruhe, ihr Jammerfrauen! Eure Ausreden zum Kinderkriegen sind narzisstisch und absurd." Dabei kann eine Frau heute frei zwischen verschiedenen Lebensmodellen wählen. Dennoch dominiert in unserer Gesellschaft noch immer die Vorstellung, dass potentiell alle Frauen den Kinderwunsch in sich tragen. Kein Kind zu wollen, gilt als unnatürlich, egoistisch oder feige. Sarah Diehl, Mitte 30 und selbst kinderlos, hat Frauen interviewt, die freiwillig keine Mütter sind. Sie hat erfahren, dass die Gründe vielfältig sind, Egoismus oder Narzissmus gehören nicht dazu. Ihr Buch ist das überfällige Plädoyer für eine vorurteilsfreie und zeitgemäße Einstellung zu Mutterschaft und weiblicher Identität.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783716040133
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:272 Seiten
Verlag:Arche Literatur Verlag AG
Erscheinungsdatum:31.08.2018

Rezensionen und Bewertungen

4,4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne10
  • 4 Sterne8
  • 3 Sterne2
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Buchdetails

    Aktuelle Ausgabe
    ISBN:9783716040133
    Sprache:Deutsch
    Ausgabe:Flexibler Einband
    Umfang:272 Seiten
    Verlag:Arche Literatur Verlag AG
    Erscheinungsdatum:31.08.2018

    Community-Statistik

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Hol dir mehr von LovelyBooks