Sarah Durst Die Macht der verlorenen Träume

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Macht der verlorenen Träume“ von Sarah Durst

Ein zauberhafter Kinderroman über das Träumen und ein fantasievolles Spiel mit der Frage, was passiert, wenn die Wesen aus unseren Träumen lebendig werden. Im Buchladen von Sophies Eltern gibt es nicht nur Bücher zu kaufen – sondern auch Träume. Sowohl schöne als auch böse Träume werden hier destilliert, in Flaschen abgefüllt und verkauft. Aber das Traumgeschäft ist gefährlich und streng geheim, denn mit Träumen ist nicht zu spaßen! Ausgerechnet an Sophies zwölftem Geburtstag wird im Buchladen eingebrochen. Sämtliche Flaschen mit Albträumen werden gestohlen. Und Sophies Eltern werden entführt! Zusammen mit ihrem Freund Ethan macht sich Sophie auf die Suche nach ihren Eltern und den verlorenen Träumen.

Stöbern in Kinderbücher

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

Kunterbunte Mischung aus Abenteuer, Fantasie, Humor, ein wenig Grusel, Geisterabenteuer, Spannung

Buchraettin

Die Zauberschneiderei (1). Leni und der Wunderfaden

Ein Umzug, Freundschaft, Handarbeit und natürlich Magie! Mit einer kleinen "Nähschule"!

Buechergarten

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Eine spannende Zeitreise zurück in die Jahrhundertwende

kruemelmonster798

Wer fragt schon einen Kater?

Herrlich unterhaltsam!

Immeline

Nickel und Horn

Eine witzige, spannende und abenteuerliche Geschichte zum Vor- und selberlesen

Kinderbuchkiste

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Spannung, Action, Tempo & Humor – Mit Henry Smart bekommt nun auch die deutsche Mythologie ihren Platz in den Reihen moderner Jugendbücher

BookHook

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Macht der verlorenen Träume

    Die Macht der verlorenen Träume
    Claudias-Buecherregal

    Claudias-Buecherregal

    16. September 2017 um 21:37

    Sophies Eltern besitzen einen Buchladen. Das an sich ist ja schon klasse, aber in diesem Laden werden auch Träume verkauft. Ihre Eltern schaffen es Träume in Flüssigkeiten zu verwandeln und verkaufen diese dann. Als in den Buchladen eingebrochen wird, muss sich Sophie, die sonst eher ein Einzelgänger ist, anderen Menschen anvertrauen, denn sie muss die gestohlenen Flaschen finden, ihre entführten Eltern retten und es dabei mit zahlreichen Monstern, die aus Alpträumen stammen, aufnehmen."Die Macht der verlorenen Träume" besitzt nicht nur ein wunderschönes Cover, sondern auch eine wahnsinnig tolle Geschichte. Sie kann Kinder begeistern, da sie spannend und mit Elementen aus dem Fantasy-Bereich ausgeschmückt ist. Neben gruseligen Monstern gibt es aber auch hilfsbereite Einhörner oder bunte Kaninchen. Langeweile wird man beim Lesen nie verspüren, denn Sarah Dunst hat ihrer Fantasie freien Lauf gelassen und sich eine viele tolle Ideen für ihren Roman ausgedacht.Ich, als erwachsene Person, wurde ebenfalls gut unterhalten. Besonders gefällt mir aber daran, dass ich sicher bin, dass es Kinder in der Zielgruppe von 11-13 Jahren unterhalten wird und gleichzeitig tolle Botschaften vermittelt. Vieles schwingt im Subtext mit, was somit unterbewusst aufgenommen wird. Es geht um Freundschaft, wie wichtig dieser Zusammenhalt ist, dass man als Außenstehender nie wissen kann, was in einer anderen Person tatsächlich vorgeht und warum sie sich so verhält, wie sie es eben tut. Außerdem zeigt die Geschichte, dass auch kleine Menschen/Tiere viel ausrichten können, wenn sie einander vertrauen und sich zusammen für ein Ziel einsetzen. Für das entsprechende Lesealter finde ich es toll, wenn diese wichtigen Werte vermittelt werden und dieses so spielerisch wie in dieser spannenden und fantastischen Geschichte geschieht.Fazit: Eine Geschichte, die ich Eltern/Erziehungsberechtigten empfehlen möchte, da tolle Wertevorstellungen vermittelt werden und Kinder, die spannende Geschichten mögen und Fantasy-Elementen offen gegenüberstehen, bestens unterhalten werden. Gebundene Ausgabe: 320 Seiten Verlag: Loewe (18. September 2017) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3785585837 ISBN-13: 978-3785585832 Vom Hersteller empfohlenes Alter: 11 - 13 Jahre

    Mehr