Chaos (Guards of the Shadowlands Book 3)

von Sarah Fine 
4,3 Sterne bei3 Bewertungen
Chaos (Guards of the Shadowlands Book 3)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Luisa_Hartmanns avatar

Perfekter Abschluss der Serie, aber mit Schwächen.

Arachn0phobiAs avatar

3/4 Aneinanderreihung von Actionszenen und leider erst auf den letzten Seiten wirklich spannend... insgesamt leider durchwachsen.

Alle 3 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Chaos (Guards of the Shadowlands Book 3)"

With Juri in control and everything in absolute chaos, Lela plunges into the depths of hell to free Malachi from creatures that have waited decades to exact their revenge. But the Judge has her own way of doing things, and Lela must work with Ana, the new Captain, who has a very personal mission of her own. Together, they infiltrate the most horrifying realm either has yet encountered in the Shadowlands—the bitter landscape ruled by the Mazikin. The stakes could not be higher, and Lela must accept the help—and love—of people she barely knows or trusts. As alliances and loyalties shift and she realizes the soul she came to save isn’t the only one in need of rescue, can Lela summon the strength to see the fight through to the very end?

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9781477897812
Sprache:Englisch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:399 Seiten
Verlag:Skyscape
Erscheinungsdatum:07.10.2014

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Luisa_Hartmanns avatar
    Luisa_Hartmannvor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Perfekter Abschluss der Serie, aber mit Schwächen.
    Nicht gelesen, sondern verschlungen!

    Inzwischen habe ich auch Band 3 gelesen, ach was: verschlungen! Ich wollte doch unbedingt wissen, ob Lela es schafft, Malachi aus den Klauen der Mazikin zu befreien.

    Ich habe mich sehr über das Auftauchen von Ana gefreut und auch, dass Takeshi mit von der Partie ist – wenn auch beide für meinen Geschmack zu häufig zwielichtig handeln. Da hätte ich mir mehr eindeutige Unterstützung für Lela gewünscht. Dass Lela sich mit ihrer leiblichen Mutter versöhnt, ist ein schöner Nebeneffekt.

    Das Setting lehnt an Band 1 an, wartet mit neuen – passenden – Ideen auf, wird mir aber zu ausführlich geschildert. Eine Vorrezensentin hat geschrieben, dass 3/4 des Buches eine Aneinanderreihung von Action-Szenen sind. Das kann ich so nicht bestätigen, auch wenn relativ viele Kämpfe vorkommen. Aber das war ja in den beiden vorherigen Bänden genauso, also nichts Außergewöhnliches.

    Mehr genervt hat mich eigentlich, dass es immer wieder Wendungen gab, die leider nicht immer überrascht haben. Keine Ahnung warum, aber mir war von Anfang an klar, wer die Guten und wer die Bösen sind – also von den absolut bösen Mazikin mal abgesehen.  ;-)

    Lela kehrt nach der erfolgreichen Zerstörung von „Mazikin City“ auf die Erde zurück mit dem Auftrag, dort die restlichen Mazikin zu vernichten. Da stimme ich vorher erwähnter Rezensentin vollauf zu: Dieser Teil war um einiges spannender. Vielleicht auch, weil Juri immer noch in Malachis Körper steckt und Lela so zu manipulieren versucht. Mehr will ich dazu aber nicht verraten!

    Alles in allem werden in Band 3 alle, wirklich alle offenen Fragen beantwortet; das ist eine großartige Leistung, denn das schaffen nicht alle AutorInnen. Lela ist ein unglaublich starker Charakter, der zwar oftmals mit dem Kopf durch die Wand will, dennoch aber durchaus Vorbildfunktion haben kann.  Vor allem deshalb gebe ich fünf Sterne, trotz einiger Schwächen.

    Band 3 ist natürlich ein MUSS für alle, die die ersten beiden Bände gelesen haben, auch ich ihn schwächer finde. Es gibt übrigens noch einen Zusatzband „Stories of the Shadowlands“ (vorerst nur auf Englisch), wo die Autorin viele Hintergrundinformationen zur Verfügung stellt.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Arachn0phobiAs avatar
    Arachn0phobiAvor 4 Jahren
    Kurzmeinung: 3/4 Aneinanderreihung von Actionszenen und leider erst auf den letzten Seiten wirklich spannend... insgesamt leider durchwachsen.
    Kommentieren0
    marichen36s avatar
    marichen36vor 3 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks