Sarah Hepola Blackout

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Blackout“ von Sarah Hepola

Für Sarah Hepola war Alkohol das Mittel zum Abenteuer. Sie verbrachte ihre Abende auf Cocktailpartys und in dunklen Bars, wo sie stolz bis zur letzten Runde blieb. Alkohol fühlte sich nach Freiheit an, als ein Teil eines Geburtsrechts der starken, aufgeklärten Frau des 21. Jahrhunderts. Der Alkohol sollte sie furchtlos machen. Stattdessen lebte sie in ständiger Angst. Ein Bericht von schonungsloser Ehrlichkeit und warmem Humor. Die Geschichte einer Frau und ihrer Liebe zum Alkohol, eine Geschichte über Freundschaft und den Willen zum Überleben.

Stöbern in Biografie

Slawa und seine Frauen

Im Osten nichts Neues. In Israel auch nicht. Nett zu lesen, mehr aber auch nicht.

ulrikerabe

Gegen alle Regeln

biografischer, düsterer, regelrecht depressiv wirkender "Roman"

Buchmagie

Eisgesang

Toller Reisebericht, der auch Einblicke in die Gedanken und Gefühle der Autorin gibt.

MissPommes

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Witzige Einblicke in Lauren Grahams Leben. Als wäre man mit ihr in Lukes Diner zum Kaffee verabredet. Herrlich!

I_like_stories

Neben der Spur, aber auf dem Weg

Ein tolles Buch, das ADS endlich auch für nichtbetroffene Greifbar und Erklärbar macht und das betroffenen Mut gibt. Danke!

I_like_stories

Farbenblind

Tragisch, ergreifend und wissenswert werden hier Einblicke in das Apartheidsystem Südafrikas gewährt, mit etwas Humor gewürzt.

sommerlese

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen