Neuer Beitrag

CasusAngelus

vor 6 Monaten

In der Gruppe Serienleserunden möchten wir gemeinsam das Buch "Das Reich der Sieben Höfe - Dornen und Rosen" von Sara J. Maas lesen. Jeder, der Lust hat, darf sich gerne anschließen. Zu gewinnen gibt es allerdings nichts.

Autor: Sarah J. Maas
Buch: Das Reich der sieben Höfe – Dornen und Rosen

CasusAngelus

vor 6 Monaten

Plauderecke

Ich werde heute anfangen mit lesen. Bin schon sooooo gespannt auf das Buch :)

Saebrina1990

vor 6 Monaten

Plauderecke

Ich habe das Buch schon vor einer Weile in Englisch gelesen und bin schon mit der kompletten Reihe durch :D
Ich würde mich aber gerne noch mit anderen über die Geschichte austauschen und versuche natürlich nichts zu spoilern ^^
Da ich das Buch aber gerade verliehen habe, würde ich zuerst warten bis die Eindrücke zu den Kapiteln geäußert werden und würde dann kommentieren, wenn das in Ordnung wäre :)

Beiträge danach
62 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Saebrina1990

vor 6 Monaten

6. Abschnitt: Kapitel 39 - Ende (Seite 399 - Ende)
Beitrag einblenden
@_Caroline_

Das Tolle ist, dass vieles vom ersten Band im Laufe der Reihe noch aufgeklärt wird. Ich hatte den letzten Band beendet und dachte mir: jetzt muss ich den ersten Band noch einmal lesen, weil man vieles danach aus einer ganz anderen Perspektive liest und viel aufmerksamer Dinge im Buch wahrnimmt. Ich werde also ganz sicher die Reihe noch einmal lesen :)
Und wenn wir eine Leserunde zum zweiten Teil machen sollten, lese ich mit dem englischen Exemplar mit ^^
Der zweite Teil ist nämlich so gut, dass ich da unbedingt mit euch mitlesen möchte :D

CasusAngelus

vor 6 Monaten

5. Abschnitt: Kapitel 32 - 38 (Seite 320 - 398)
Beitrag einblenden

Oh ja, dieser Abschnitt war noch mal richtig spannend. Das mit dem Fluch hat mich jetzt nicht sonderlich überrascht, war aber definitiv eine gute Erklärung für alles und noch mal eine schöne Parallele zu Schöne und das Biest :) Ich bin ja gespannt, ob Feyre vielleicht noch rausfindet, wie sie den Fluch doch noch brechen kann. Alis hatte ja gemeint, dass es da noch was gäbe, sie aber nicht drüber reden dürfe.
Bei dem Handel mit Rhysand hatte ich auch ein mulmiges Gefühl, aber was hätte Feyre denn machen sollen? Ich glaube nicht, dass Lucien es noch mal geschafft hätte, zu ihr zu kommen um sie zu heilen, und ohne wäre sie sicher gestorben. Und immerhin scheint Rhysand ja nicht zu wollen, dass Feyre stirbt. Mal schauen, was daraus noch wird.

CasusAngelus

vor 6 Monaten

6. Abschnitt: Kapitel 39 - Ende (Seite 399 - Ende)
Beitrag einblenden

Ich bin jetzt auch durch und ein klein wenig traurig, dass ich Prythian erstmal verlassen muss. Aber zum Glück kommt ja bald schon der zweite Teil.
Also ich hab mir, nachdem das Rätsel genannt wurde, auch kurz gedacht, dass Liebe passen könnte, war mir aber ziemlich unsicher. Ich dachte, das wäre zu einfach ;)
Ich muss sagen: Ich mag Rhysand. Er so dieser Typ, gibt sich böse, tut vielleicht auch teilweise böse, aber im Herzen ist er doch eigentlich gar nicht so schlecht ;) Erinnert mich ein wenig an Eric aus True Blood oder Lucifer (aus Lucifer). Ich mag solche Charaktere. Klar, das mit dem Halbnackt-Rumtanzen war nicht so geil für Feyre, aber er hats ja immerhin erklärt, was ich eigentlich auch ganz schlüssig fand.
Ich hab ein wenig Angst, dass es im nächsten Teil zu einem Liebesdreieck kommt, sowas hab ich eigentlich über, aber vielleicht kriegt die Autorin das ja trotzdem dann ganz gut hin. In Throne of Glass hat mich das schließlich auch nicht wirklich gestört. Gibt halt Autoren, bei denen das nicht nur nervig ist ;)
Warum Rhysand am Ende so verschreckt geguckt hat, fand ich auch merkwürdig, aber ich geh fest davon aus, dass das noch geklärt wird.

_Caroline_

vor 6 Monaten

6. Abschnitt: Kapitel 39 - Ende (Seite 399 - Ende)
Beitrag einblenden

Ich weiss was du meinst wegen Rhysand. Ich mag solche Charaktere eigentlich auch ganz gerne. Aber das mit dem halbnackt herumtanzen fand ich trotz Erklärung wirklich sehr demütigend. Ich persönlich hätte das wirklich schlimm gefunden und bin auch der Meinung, das hätte er evt. anders lösen können. Deshalb kann ich mich noch nicht 100% mit Rhysand anfreunden :) Vielleicht ändert sich das ja noch :) Guter Vergleich mit Eric aus True Blood übrigens :)!
Ja das mit dem Liebesdreieck vermute ich ehrlich gesagt inzwischen ganz stark.. Aber wie du sagst, Throne of Glass war für mich das erste Buch, wo mich diese Dreieck-Geschichte nicht genervt hat. Hoffen wir also das Beste :D
Das denke ich auch, wir werden es wohl (hoffentlich) im 2. Band erfahren :)!

_Caroline_

vor 6 Monaten

Fazit

Mit dem Fazit wollte ich noch ein paar Tage warten, damit ich alles sacken lassen kann :) Zu einer Rezi bin ich leider auch noch nicht gekommen, da ich schon wieder in der nächsten Leserunde bin =D

Ich fand das Buch märchenhaft schön zu Beginn. Im letzten Drittel nimmt es nochmals richtig Spannung auf und darüber war ich froh, ansonsten wäre es mir vermutlich zu langweilig und schnulzig geworden. Gegen Schluss wird es ja teilweise richtig brutal und das fand ich total spannend!! Wie Saebrina1990 gesagt hat, es nimmt eine komplett andere Wendung die letzten zwei Leseabschnitte und das fand ich unglaublich toll! Ich konnte gegen Schluss nicht mehr aufhören zu lesen, da es so spannend war!

Ich finde auch, ein Vergleich zu Throne of Glass zu ziehen wäre falsch, da die Bücher komplett unterschiedlich sind meiner Meinung nach. Welches (erste) Buch der beiden Reihen ich besser fand, kann ich deshalb gar nicht sagen. Bei Throne of Glass hatte mich ja vorallem der zweite Teil überzeugt und weiter bin ich noch gar nicht.

Vom Charakter her muss ich aber zugeben, war mir Cealena sympatischer als Feyre.

Ich fands toll mit euch, und würde sehr gerne im August/September dann Band 2 mit euch lesen!! Kann's kaum erwarten! :)

Kodabaer

vor 6 Monaten

Plauderecke
@VonDerZeitBeseelt

Ich habe auch erst ein paar Zeilen gelesen. Ich wollte es aber diesen Monat beginnen und werde einfach dann noch mal reinschauen und vielleicht noch was ergänzen. Wenn Du magst kannst Du dich ja auch nachträglich anschließen. Es sei denn Du bist schon durch.

Zalira

vor 5 Monaten

Plauderecke

Hallo Zusammen, ich schließe mich auch noch der Leserunde an :) ich habe das Buch auch letztes Jahr schon mal auf englisch gelesen und den zweiten Band schon zu Hause, ich hab aber jetzt nochmal mit dem ersten begonnen, weil ich doch einige Details nicht mehr ganz in Erinnerung habe.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks