Neuer Beitrag

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 2 Jahren

Achtung: KEINE Bücher zu gewinnen! Ein paar Fantasyfans haben beschlossen, die Throne-of-Glass-Serie gemeinsam zu lesen. Wer mit eigenem Buch bei Band 3 mit dazu kommen möchte, ist herzlich willkommen! (gibt es leider nur auf Englisch)

Celaena has survived deadly contests and shattering heartbreak--but at an unspeakable cost. Now, she must travel to a new land to confront her darkest truth . . . a truth about her heritage that could change her life--and her future--forever. Meanwhile, brutal and monstrous forces are gathering on the horizon, intent on enslaving her world. Will Celaena find the strength to not only fight her inner demons, but to take on the evil that is about to be unleashed?

Autor: Sarah J. Maas
Buch: Heir of Fire

annlu

vor 2 Jahren

teilst du wieder Abschnitte ein?

MiHa_LoRe

vor 2 Jahren

Wer liest mit?

Huhu, ich würde vielleicht mitlesen, fangt ihr sofort an? Ich habe vor Monaten angefangen zu lesen, aber es abgebrochen (ich weiß nicht warum, hatte keine Lust, nicht weil ich langweilig fand oder so) Also ich bin bei der Hälfte und würde einsteigen, wenn ihr auch dort seid :)

Beiträge danach
23 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 2 Jahren

Kapitel 36 - 44
Beitrag einblenden
@annlu

Also, ich denke so ein integrer Charakter wie Abraxos wird seine Hexe schon noch dazu kriegen, auf die gute Seite zu wechseln. Dann sieht es für C und Verbündete in den nächsten Büchern wieder besser aus.
Der Duke und die anderen durch Ringe geknechteten Figuren, tauchen den ganzen Band 3 nicht auf und bleiben eine Drohung am Horizont.

annlu

vor 2 Jahren

Kapitel 36 - 44
Beitrag einblenden
@Ein LovelyBooks-Nutzer

Mir kam das schon beim König so vor. Den "sieht" man sie, aber die Bedrohung durch ihn ist immer da

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 2 Jahren

Kapitel 36 - 44
Beitrag einblenden

annlu schreibt:
Mir kam das schon beim König so vor. Den "sieht" man sie, aber die Bedrohung durch ihn ist immer da

Den König finde ich übrigens auch einen beeindruckenden Gegenspieler. Im Äußeren und meist im Verhalten so ganz "Mensch wie du und ich" - aber seine Machtgelüste und was er magisch entfesselt: uuuuunheimlich!

annlu

vor 2 Jahren

Kapitel 45 - 55
Beitrag einblenden

Mich hat dieser Abschnitt wieder fasziniert - sehr spannend. Und natürlich fand ich es auch gut, dass wir nun die ganze Geschichte von vor 10 Jahren zu hören bekommen. Bin wieder total im Buch und schon dabei, den langwirigen und etwas faden Beginn zu vergeben :-)

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 2 Jahren

Kapitel 45 - 55
Beitrag einblenden

annlu schreibt:
Mich hat dieser Abschnitt wieder fasziniert - sehr spannend. Und natürlich fand ich es auch gut, dass wir nun die ganze Geschichte von vor 10 Jahren zu hören bekommen. Bin wieder total im Buch und schon dabei, den langwirigen und etwas faden Beginn zu vergeben :-)

Hihi. Dann kann Band 4 ja kommen. Amazon hat mich eben informiert, dass mein Buch unterwegs ist. :-)

annlu

vor 2 Jahren

Kapitel - Ende
Beitrag einblenden

Das Ende war wieder toll... Celaena hat noch am meisten Glück bei dem Ganzen. Alle anderen stecken nun in Schwierigkeiten. Aber ich bin schon gespannt, wies für Manon weitergeht.
Rowan finde ich auch nicht sooo sympathisch, aber er ist sicher ein starker Verbündeter. Ich hab das eher so verstanden, dass sie ihre Hoffnung auf Chaol aufgibt, weil sie ja schon vorher meinte, dass er sie sowieso nicht mehr will, wegen der Faegeschichte. Dorian seh ich gar nicht mehr mit ihr. Und ich fand es so gemein, dass er Sorscha verloren hat. Aber wenn er sie so geliebt hat, kann er meiner Meinung nach nicht mehr zurück zu C, weil er da dann sieht, was ihm er bei Sorscha hatte und was bei ihr fehlt.
Obs doch vielleicht Aedion wird? Bin dem Gedanken nicht mal so abgeneigt, weil ich ihn immer sympathischer finde. Aber irgendwie hoffe ich immer noch auf ein happy end mit Chaol...
Ich hatte schon kurz befürchtet, der König wüsste, dass C Aelin ist. Er hat ja auch sonst alle Intrigen in Rifthold durchschaut. Und wenn er schon in ihrem Geist war (wenn auch vor 10 Jahren), hätte er sie eigentlich erkennen sollen. Da wundere ich mich, ob das wieder einem seiner Pläne entspricht, wie zu seinem Champion zu machen.
Bin jedenfalls gespannt!

annlu

vor 2 Jahren

Fazit / Rezensionen

erster Teil war etwas schwermütig, dann wurde es wieder spannend
http://www.lovelybooks.de/autor/Sarah-J.-Maas/Heir-of-Fire-1117151456-w/rezension/1187625612/1187633990/

Neuer Beitrag