Sarah Jordan

 3,1 Sterne bei 51 Bewertungen
Autor von Unter Kirschbäumen, The Boy Who Knocked und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Sarah Jordan

Die erfahrene Mutter und Autorin Sarah Jordan schreibt für zahlreiche Zeitungen und Zeitschriften wie Parents, Parenting und Philadelphia Magazine. Der hingebungsvolle Ehemann und dreifache Vater David Ufberg, M.D., ist Gynäkologe und Geburtshelfer am Pennsylvania Hospital in Philadelphia und hat bereits Tausenden von Babys ans Licht der Welt geholfen.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Sarah Jordan

Cover des Buches Unter Kirschbäumen (ISBN: 9781499663099)

Unter Kirschbäumen

 (35)
Erschienen am 22.05.2014
Cover des Buches The Boy Who Knocked (ISBN: 9781502355331)

The Boy Who Knocked

 (13)
Erschienen am 12.09.2014
Cover des Buches Schwangerschaft - Betriebsanleitung (ISBN: 9783442392070)

Schwangerschaft - Betriebsanleitung

 (3)
Erschienen am 17.10.2011
Cover des Buches Überlebenshandbuch Hochzeit (ISBN: 9783431037869)

Überlebenshandbuch Hochzeit

 (0)
Erschienen am 07.05.2009
Cover des Buches Überlebenshandbuch Kinder (ISBN: 9783404606405)

Überlebenshandbuch Kinder

 (0)
Erschienen am 25.05.2010

Neue Rezensionen zu Sarah Jordan

Cover des Buches The Boy Who Knocked (ISBN: 9781502355331)Literaturcocktails avatar

Rezension zu "The Boy Who Knocked" von Sarah Jordan

Bewertung zum Buch - das Werk wächst mit den Seiten und wird groß
Literaturcocktailvor 2 Jahren

Ich habe das Buch ,,The boy who knocked“ von Sarah Wilke endlich gelesen und es folgt mein Leseeindruck.

Den Einstieg in die Geschichte empfand ich spannend, aber auch vorhersehbar. Ich hatte bald keinen Drang mehr weiterzulesen. Ich fand es sehr schade, weil mir die Autorin durch ihren Youtubekanal seit vielen Jahren bekannt und ans Herz gewachsen ist und ich das Buch nicht ungelesen ins Regal stellen wollte.

Die Geschichte macht anfänglich den Eindruck nichts neues zu bieten. Die Dramatik und Trauer von Alara, die ihren Freund verloren hat ist kaum spürbar. Jaydens Geheimnis spielt eine untergeordnete Rolle, es wird uninteressant was mit ihm los ist. Er wirkt brav anstatt geheimnisvoll.

Der Aufbau und die Zusammenhänge sind stimmig, um die Geschichte spielen zu lassen.

Zum Zeitpunkt an dem Alara anfängtzu sich öffnen, wird die Geschichte gut und nimmt eine besondere Gestalt an. Man fängt an in die Geschichte einzutauchen, fühlt mit den Figuren und möchte unbedingt ohne Unterbrechung weiterlesen.

Sarah Wilke hat es geschafft mich nachdenklich zu stimmen: ,,Wäre es doch nicht verkehrt, einen Mann ins Leben zu lassen, der seine Frau verloren hat? Kann ich damit umgehen und wäre ich bereit einen anderen Mann in mein Leben zu lassen?“
Fragen mit denen ich mich während des Lesens beschäftigt habe.

Das Buch und die Figuren sind mir ans Herz gewachsen. Die Geschichte und die Figuren und auch die Hingabe der Autorin sind mit den Kapiteln gewachsen. Das Ende ist wunderbar und herzlich, es hat mir sehr gut gefallen.

Fazit

Sarah Wilke ist beim Schreiben gewachsen. Ich hatte den Eindruck, dass sie in Laufe der Kapitel in den Fluss kam und die Atmosphäre besser fühlen und umsetzen konnte.

Die Geschichte hat anfängliche Schwierigkeiten und hält möglicherweise nicht jeden Leser am Ball. Wer dranbleibt, wird mit einer schönen Liebes- und Lebensgeschichte belohnt.

Ich hoffe, dass von Sarah noch viel mehr erscheint.

Kommentieren0
19
Teilen
Cover des Buches The Boy Who Knocked (ISBN: 9781502355331)CarinaElenas avatar

Rezension zu "The Boy Who Knocked" von Sarah Jordan

Zeitverschwendung
CarinaElenavor 3 Jahren

Hallo. Ich habe mir das Buch für ein paar €€ gebraucht bei ebay gekauft und Gott sei Dank musste ich nicht den vollen Preis bezahlen, das wäre eine echte Verschwendung gewesen. Schon der erste Satz im Klappentext strotzt vor Fehlern und diese ziehen sich durch das komplette Buch. Die Geschichte ist ne aufgewärmte Suppe die man an jeder Ecke bekommt - die Charaktere sind langweilig und lieblose dargestellt, der Schreibstil plump und auf jeden Fall ausbaufähig. Cover ist definitiv besser als das vom Erstlingswerk - ist aber natürlich Geschmacksache. 
Ich verfolge regelmäßig die Videos von TheSarahStory und mag diese auch sehr gerne, aber bis sie sich den Titel "Autorin" verdient muss noch einige Zeit ins Land gehen und ich hoffe sie wird diese nutzen. 

Kommentieren0
20
Teilen
Cover des Buches Schwangerschaft - Betriebsanleitung (ISBN: 9783442392070)B

Rezension zu "Schwangerschaft - Betriebsanleitung" von Sarah Jordan

Das sollte jede Schwangere lesen
Blacksallyvor 5 Jahren

Meine Meinung:Als ich letztes Jahr im August erfahren habe, das ich ein Baby in mir trage musste ich sofort alles an Bücher haben, die mir helfen konnten locker durch meine Schwangerschaft zu kommen. So bin ich auf dieses Buch gestoßen. 
Ich finde diesen Ratgeber, der mit viel Witz und Informationen gespickt ist, sehr hilfreich bei meinen Sorgen.Es gibt viele Themen die hier behandelt werden, ein paar davon sind:
1. Trimester2. Trimester3. TrimesterBabyausstattungGeburt
Ich hab mir das Buch wirklich etappenweiße durchgelesen und immer wenn ich ein neues Trimester begonnen habe, auch darüber gelesen. Es gibt tolle Bilder in diesem Buch die z.b. zeigen was in welcher Woche geschieht, worauf man achten sollte und der Text nochmals schön in Bildform zu finden ist.

Mein Fazit:Ein Buch das meiner Meinung nach jede unsichere Schwangere braucht, mir hat es sehr geholfen einige Dinge besser zu verstehen, hat mir ängste genommen und Trost gespendet. 

Kommentieren0
5
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 50 Bibliotheken

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks