Sarah König

 4.5 Sterne bei 27 Bewertungen
Sarah König

Lebenslauf von Sarah König

Nachdem Geschichten diverser Autoren sie schon früh fesselten wollte Sarah mehr. Eigenes schaffen. Neben einiger Kurzgeschichten und diverser Projekte ist ihr mit »Ferdinand von Schnatter der Viertelnachzweite« im Sommer 2013 ihr Debüt gelungen! Auch als Herausgeberin war sie bereits tätig. Gemeinsam mit Helen B. Kraft rief sie die Anthologie »Tierische Teufel - teuflische Tiere« ins Leben, die im Oktober 2015 im Machandel Verlag erschien. Im März 2016 veränderte sich ihr Leben nicht nur einmal mehr durch die Veröffentlichung ihres neuen Romans »Flammengarde« (Machandel Verlag), Sarah ist nun außerdem Mama. Sarah, geboren 1985, lebt mit Mann und Nachwuchs im Kreis Steinfurt. Von fantastischen Geschichten ihrer Kindheit und Jugend inspiriert, schreibt sie Kurzgeschichten und Romane im Genre Fantasy.

Alle Bücher von Sarah König

Ferdinand von Schnatter der Viertelnachzweite

Ferdinand von Schnatter der Viertelnachzweite

 (16)
Erschienen am 31.07.2013
Flammengarde

Flammengarde

 (11)
Erschienen am 17.03.2016
Flammenerwachen

Flammenerwachen

 (0)
Erschienen am 01.12.2017

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Sarah König

Neu
ShellyArgeneaus avatar

Rezension zu "Flammengarde" von Sarah König

Sarah König - Flammengarde
ShellyArgeneauvor 2 Jahren

Inhalt:
Felslinge bedrohen das Königreich Rogdan, und nur die lebenden Flammen Rogdans, die Mädchen und Frauen der Flammengarde, können sie in Schach halten. Rahel, die Kronprinzessin, ist eine von ihnen. Gegen eine Bedrohung von innen allerdings kann sich auch die mächtigste aller Flammen nicht wehren. Rahel wird entführt, und ihre heimliche Liebe, der junge Hauptmann Denaz, muss sie aus den Fängen des abtrünnigen Feindes retten. Heimlich ist jetzt gar nichts mehr - doch gerade, als Rahel glaubt, jetzt könne sich alles zum Guten wenden, steht der Feind wieder vor den Toren Rogdans. Rahel muss einmal mehr beweisen, dass sie ihr Feuer beherrscht - und erkennen, dass der Tod manchmal mehr Gnade in sich trägt, als es scheint.

Quelle: Bücher.de

Achtung ! Könnte Spoiler enthalten!


Meine Meinung:
Zuallererst vielen Dank an die Autorin für das Rezensionsexemplar.
Der Anfang des Buches fand ich sehr gut gemacht. Man wird sofort in die Geschichte hineingeworfen wo gleich Action herrscht. Ich mochte Steinmaul sofort sowie auch die kleine Prinzessin Rahel. Es wird alles super beschrieben und die Story an sich finde ich sehr interessant aber der Schreibstil hat mir leider nicht so gefallen. Eins was mich sehr gestört hat, waren die Zeitsprünge. Erst war Rahel 11 (denk ich mal weiß es leider nicht mehr so genau) und im nächsten Satz ist sie 15 O.o  Und das ging das ganze Buch über so. Das selbe war auch bei Denaz, erst ist er nur ein junger Mann und auf einmal ein berüchtigter Hauptmann der anscheinend um einiges älter als Rahel ist, was zu Anfang des Buches gar nicht erwähnt wurde. Ich dachte da er mit jungen Jahren selbst dabei war, als Rahel eine Flamme wurde, genauso alt war wie sie. Aber dennoch gibt es auch paar positive Stellen im Buch die ich wunderbar fand. Die Charakter konnte man sie alle sehr gut vorstellen und wie Rahel zur Flamme wurde, fand ich sehr toll beschrieben. Das Ende des Buches war für mich überraschend sowie auch sehr traurig.
Fazit: Die Story des Buches ist total spannend und herzzerreißend nur der Schreibstil müsste etwas geändert werden.

Kommentieren0
4
Teilen
schaclas avatar

Rezension zu "Flammengarde" von Sarah König

Eine schöne kleine Fantasy Geschichte
schaclavor 2 Jahren

Seit bereits mehreren Jahren bedrohen die Felslinge das Königreich Rogdan. Die einzigen die gegen diese Wesen was ausrichten können, sind die lebenden Flammen Rogdans, Mädchen und Frauen der Flammengarde. Die Kronprinzessin, Rahel, ist eine von ihnen. Jedoch kann auch die stärkste Flamme von Rodgan sich nicht gegen die Bedrohung im Inneren der Mauern wehren. Als eines Tages Rahel entführt wird, muss sich ihre heimliche Liebe, der junge Hauptmann Denaz, auf den Weg machen um sie aus den Fängen der Feinde zu retten. Doch als Rahel glaubte, dass sich nun alles wieder zum Guten wenden wird, steht der Feind erneut vor den Toren. So muss nun Rahel erneut beweisen, dass sie ihr Feuer beherrscht und erkennt dadurch, dass der Tod  mehr Gnade in sich trägt, als man meinen könnte.

Meine Meinung: Eine schöne kleine Fantasy Geschichte. Ich muss zugeben das ich am Anfang als ich dieses Buch gesehen habe leicht skeptisch war, jedoch gab es dafür keinen Grund. Der Verlauf der Geschichte  hat mir sehr gefallen, auch die Charakteren haben mich sehr angesprochen. Ich fand die Wesen in diesem Buch sehr interessant und auch spannend und ich staune immer wieder wie man auf die Idee solcher Wesen kommt. Der einzige keine Kritikpunkt den ich habe und der dazu führt das dieses Buch 4 anstelle von 5 Sternen kriegt,liegt daran das ich einzelne Szenen nicht schön ausgearbeitet finde. Man hätte auf bestimmte Szenen mehr eingehen sollen. So wie es jetzt ist, lässt sich die Geschichte auch Angehnehm lesen, jedoch hatte ich immer wieder das Gefühl, das einige Teile extrem schnell durch liefen, das fand ich ein bisschen Schade. Sonst echt ein schönes Buch für zwischendurch.

Mein Fazit: Eine kleine Geschichte in der mehr Steckt als man denkt. Ich empfehle jedem dieses Buch der gerne zwischendurch mal eine schöne kleine Fantasy Geschichte lesen will

Kommentieren0
7
Teilen
Contagiouss avatar

Rezension zu "Flammengarde" von Sarah König

Spannend bis zum Ende.
Contagiousvor 2 Jahren

Inhalt des Buches:" Felslinge bedrohen das Königreich Rogdan, und nur die lebenden Flammen Rogdans, die Mädchen und Frauen der Flammengarde, können sie in Schach halten. Rahel, die Kronprinzessin, ist eine von ihnen. Gegen eine Bedrohung von innen allerdings kann sich auch die mächtigste aller Flammen nicht wehren. Rahel wird entführt, und ihre heimliche Liebe, der junge Hauptmann Denaz, muss sie aus den Fängen des abtrünnigen Feindes retten. Heimlich ist jetzt gar nichts mehr – doch gerade, als Rahel glaubt, jetzt könne sich alles zum Guten wenden, steht der Feind wieder vor den Toren Rogdans. Rahel muss einmal mehr beweisen, dass sie ihr Feuer beherrscht – und erkennen, dass der Tod manchmal mehr Gnade in sich trägt, als es scheint. "


Leider konnte ich an der Lese Runde nicht teilnehmen, die zu diesem Buch stattgefunden hat da es private Probleme gab, aber dennoch möchte ich eine Rezension verfassen.


Ich kam sehr gut in das Buch rein, es war von Anfang bis Ende sehr spannend gehalten und der Schreibstil der Autorin war sehr schön, was darauf schließt, dass sich das Buch auch sehr angenehm lesen lassen hat.


Man lernt unterschiedliche Charaktere kennen und wird direkt mit ins Geschehen genommen. Die Verwandlung von Rahel lernt man direkt am Anfang des Buches kennen. Aber auch über die Liebe darf man etwas erfahren. Und über Verlust und Kampf.
Also ich kann sagen,dass ich das Buch sehr schön fand und es jedem weiterempfehlen kann.

Kommentieren0
6
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
SarahKoenigs avatar

Hallo zusammen,

endlich erschien mein zweiter Roman! Auch dieses Mal möchte ich eine Leserunde für euch veranstalten.

Klappentext
Felslinge bedrohen das Königreich Rogdan, und nur die lebenden Flammen Rogdans, die Mädchen und Frauen der Flammengarde, können sie in Schach halten. Rahel, die Kronprinzessin, ist eine von ihnen.
Gegen eine Bedrohung von innen allerdings kann sich auch die mächtigste aller Flammen nicht wehren. Rahel wird entführt, und ihre heimliche Liebe, der junge Hauptmann Denaz, muss sie aus den Fängen des abtrünnigen Feindes retten.
Heimlich ist jetzt gar nichts mehr – doch gerade, als Rahel glaubt, jetzt könne sich alles zum Guten wenden, steht der Feind wieder vor den Toren Rogdans. Rahel muss einmal mehr beweisen, dass sie ihr Feuer beherrscht – und erkennen, dass der Tod manchmal mehr Gnade in sich trägt, als es scheint.


Der Machandel Verlag spendiert fünf Printexemplare und fünf eBooks.

Wenn ihr Lust habt, gemeinsam Rahel und Denaz kennen zu lernen und zu erfahren, was ihre Liebe überstehen muss, dann freue ich mich auf eure Bewerbung!
Bitte beantwortet mir dazu folgende Frage: Rahels Element ist das Feuer - welches Element würdet ihr gern beherrschen? Und vielleicht verratet ihr mir auch, was ihr mit euren Kräften gern bewirken würdet.

Für die Teilnehmer ist eine aktive Beteiligung sowie das Verfassen einer Rezension verpflichtend.

Mehr über mich erfahrt ihr auf Facebook oder meinem Blog.
SarahKoenigs avatar
Letzter Beitrag von  SarahKoenigvor 2 Jahren
Zur Leserunde
SarahKoenigs avatar
Hallo zusammen!
Wenn ein kleiner Schnatter eines schönen, kalten Tages in unsere Welt stolpert, plötzlich weder die Musikanlage, noch das Kaffeepulver geschweige denn die Toilette sicher sind, dann ist von Ferdinand die Rede.
Ferdinand von Schnatter der Viertelnachzweite, der zusammen mit seiner Freundin Hildegard in die Welt der Menschen kommt und diese komplett (aber zuckersüß) auf den Kopf stellt.
Neugierig geworden?

Dann schaut mit mir in Kaspers Wohnung, während Ferdinand bei ihm zu Besuch ist, lernt Hildegard und Lena kennen und habt Spaß, die Welt und die Abenteuer meines Schnatters zu erleben!

Klappentext:
Ein Schnatter hat es nicht leicht in der Welt der Menschen. Zudem ist Ferdinand illegal hier, entgegen dem Befehl seiner Königin. Aber Ferdinand ist jung, unbekümmert und unternehmungslustig. Er sieht überhaupt nicht ein, dass eine Freundschaft mit einem Menschen gefährlich sein könnte. Da kommt ihm der Mensch Kasper gerade recht.
Ferdinand will Anschluss.
Und Kasper? Was soll der Mann mit einem Schnatter anfangen, der seine Wohnung verwüstet und sein Leben auf den Kopf stellt?


Der Machandel Verlag spendiert für diese Leserunde fünf Printexemplare und fünf eBooks (epub/mobi).

Bewerben könnt ihr euch ab sofort!

In eurer Bewerbung angeben müsst ihr zwei Dinge: Welches Format - Print oder eBook? Außerdem fände ich es super interessant zu erfahren, in welcher Alltagssituation ihr euch Ferdi in eurem Leben vorstellen könnt! Ich freue mich auf eure Ideen!

Einsendeschluss für eure Bewerbung ist Mittwoch, der 25.09.2013, 16 Uhr. Selbstverständlich sind auch alle herzlich eingeladen, die sich das Buch bereits gekauft haben oder für den Zeitraum der Leserunde leihen wollen, teilzunehmen.

Die Gewinner gebe ich hier noch am 25.09. bekannt!

Viel Glück!


EDIT: Bewerbungsschluss! Vielen Dank an alle, die sich gemeldet und mitgemacht haben! Die Gewinner werden noch heute Abend bekannt gegeben! *spielt einen Tusch*

Ihr Lieben, es hat mir sehr viel Spaß gemacht, die Bewerbungen zur Leserunde zu verfolgen. Bis zur letzten Minuten kamen noch Bewerbungen rein, vielen, vielen Dank dafür!
Leider kann ich nur fünf Printausgaben und fünf eBooks verlosen.
Eine Printausgabe geht an:
  • Blaustern
  • carmelinchen
  • hoonili
  • FraukeIsOnline
  • danzlmoidl
Ein eBook erhalten:
  • vielleser18
  • schafswolke
  • Lilixta
  • Donauland
  • dieFlo
Die Gewinner werden noch einmal per PN benachrichtigt.
Ich freue mich sehr auf die Leserunde mit euch, bin gespannt, was ihr zum Buch zu sagen habt und vielleicht mag der ein oder andere ja eine Rezension schreiben, das würde mich außerordentlich freuen!Allen, die leider nicht gewonnen haben: Es tut mir wirklich leid - ihr seid aber dennoch herzlich eingeladen mitzumachen, solltet ihr euch das Buch selbst zulegen. :)
Viel Spaß mit Ferdi!
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Sarah König wurde am 27. November 1985 in Deutschland geboren.

Sarah König im Netz:

Community-Statistik

in 37 Bibliotheken

auf 7 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 4 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks