Sarah Kavanagh Rosinen im Kopf

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Rosinen im Kopf“ von Sarah Kavanagh

Anstatt sich endlich einen Job zu suchen und zu heiraten, hat Frankie Shaw zum Leidwesen seiner Mutter nur einen Traum: Er möchte zum besten Elvis-Imitator Irlands gekürt werden. Glücklicherweise hat Frankie genügend Freunde, die alles daransetzen, ihm dabei zu helfen. Sein Cousin Michael arbeitet an Frankies Bühnenshow, Betty näht ihm einen paillettenbesetzten Anzug im Las-Vegas-Stil, und Hank Green, der Wirt der Dorfkneipe "The Palace", gewährt Frankie die nötige moralische Unterstützung. Seine Chancen stehen also gar nicht so schlecht. Doch da kehrt die schöne Carmel Mcnamara ins Dorf zurück, und die Begegnung mit dem Schwarm seiner Kindheit wirft Frankie völlig aus der Bahn. Und das ausgerechnet inmitten der Voraussscheidungen zum Elvis-Wettbewerb...

Stöbern in Romane

Die wundersame Reise eines verlorenen Gegenstands

Leider nicht so überzeugend, wie erhofft

KristinSchoellkopf

Mein Leben als Hoffnungsträger

Schön ruhig, nostalgisch und poetisch- so kann unsere Alltag auch sein

marpije

Eine allgemeine Theorie des Vergessens

Ein großartiger Roman. Volle Leseempfehlung!

Sikal

Und jetzt auch noch Liebe

Es geht im Leben um viel mehr als den richtigen Zeitpunkt, den gibt es nämlich nur selten. Es ist wichtig, was man daraus macht!

unfabulous

Kukolka

Keine Kindheit in der Ukraine. Stattdessen: vergessen, verraten, verkauft. Ein hübsches Puppengesicht ist kein Garant für eine gute Zukunft.

Buchstabenliebhaberin

Ein Haus voller Träume

Ein stimmungsvoller Familienroman mit liebevoll ausgearbeiteten Charakteren.

Jashrin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen