Beim Malen bin ich weggetreten

Cover des Buches Beim Malen bin ich weggetreten (ISBN:9783421053664)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Beim Malen bin ich weggetreten"

Mit diesem Buch liegt erstmals ein geordneter Überblick über das bildnerische Schaffen von Sarah Kirsch vor, eine exemplarische Auswahl ihrer Aquarelle, Gouachen und Collagen, von den Anfängen bis zum Jahr 2000.Der Band zeigt, wie sich aus der "liebsten Liebhaberei" die ernste Beschäftigung mit der Malerei entwickelte, von den ersten Versuchen im Briefmarkenformat zu dieser eigenständigen Bildsprache, die in ihrer Unverwechselbarkeit den Gedichten Sarah Kirschs gleichzustellen ist; Bilder, die nun in Ausstellungen in ganz Europa gesucht, begehrt und bewundert werden.Einblicke gibt es auch in ihre Kindheit (»Man malte eben als Kind, hatte ja keinen Fernseher und nüscht«): ihre ersten Zeichnungen und Porträts, auch das der verehrten Mutter.In einem kurzen Interview deutet Sarah Kirsch an, wie sie arbeitet, bis ihr »alle Knochen weh« tun, denn in der Malphase ist sie »weggetreten; von morgens um 8 bis abends um 8.«Zitate aus ihren Gedicht- und Prosabüchern belegen, daß der Keim zur Malerei schon lange in ihr angelegt war.Der Band enthält überdies einen Essay des Herausgebers zum Begriff und zur Situation der Kunst heute.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783421053664
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:128 Seiten
Verlag:DVA
Erscheinungsdatum:01.12.2000

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Biografien

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks