Sarah Kirsch Spreu

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Spreu“ von Sarah Kirsch

"Spreu" nennt Sarah Kirsch ihre tagebuchartigen Notizen von Lesereisen durch die Bundesrepublik. Es sind dies Alltagsbeobachtungen in subtil poetischem Ton, zugleich epische und lyrische Texte, deren Reiz nicht in Strophen oder Reimen liegt, sondern in ausgewogenen Bildern und Klängen. Sarah Kirschs Aufzeichnungen bestechen durch ihre dichte Atmosphäre und sprachliche Schönheit. Spreu sind sie nur, wenn man an ihre unerhörte Leichtigkeit denkt.

Stöbern in Romane

In einem anderen Licht

Wie viel gutes muss man tun, um Vergangenes wieder gut zu machen? - Eine bewegende Geschichte über Verrat und Trauer

lillylena

Töte mich

skurriles, humorvolles und literarisches Meisterwerk, ich kann es nur weiterempfehlen.

claudi-1963

Das saphirblaue Zimmer

Ein weiteres Jahreshighlight: spannend, geheimnisvoll und verwirrend - eine sehr komplexe Familiengeschichte. Für alle Fans von Teresa Simon

hasirasi2

Macadam oder Das Mädchen von Nr. 12

Macadam ist ein eine Sammlung von 11 berührenden Geschichten. Jede Geschichte handelt von einem anderen menschlichen Schicksal.

Die_Zeilenfluesterin

Acht Berge

Tolles Buch mit wunderschönen Worten geschrieben.

carathis

QualityLand

Kurzweilige Zukunftssatire

dowi333

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen