Die anstrengende Daueranwesenheit der Gegenwart

3,7 Sterne bei136 Bewertungen

Cover des Buches Die anstrengende Daueranwesenheit der Gegenwart (ISBN: 9783596175338)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Julita_Tureks avatar
Julita_Turek
vor 2 Jahren

Sarah Kuttner nimmt kein Blatt vor den Mund und sorgt mit ihren Kolumnen für gute Laune.

Hermione27s avatar
Hermione27
vor 2 Jahren

Witzig geschrieben für zwischendurch, aber man verpasst nicht viel, wenn man es nicht gelesen hat.

Alle 136 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die anstrengende Daueranwesenheit der Gegenwart"

Nach dem großen Erfolg von »Das oblatendünnen Eis des halben Zweidrittelwissens« kommt hier die Fortsetzung ihrer Kolumnen aus der Süddeutschen Zeitung, der dringend notwendige Lückenschluss zum vollen Dreidrittelwissen! Wieder zögert Frau Kuttner nicht, Fragen zu beantworten, die man sich bis eben noch gar nicht zu stellen gehofft hat. Ist Skispringen wirklich ein grausamer und zynischer Sport, nur weil so viele Springer in den Bäumen stecken bleiben? Ist Christian Wulff wirklich der sympathischere Politiker als Bruno, der Problembär? Wie waren überhaupt die ersten 100 Tage der großen Koalition? Besser oder schlechter als »Felix 2 – Der Hase und die verflixte Zeitmaschine«?

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783596175338
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:192 Seiten
Verlag:FISCHER Taschenbuch
Erscheinungsdatum:01.04.2007

Rezensionen und Bewertungen

3,7 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne35
  • 4 Sterne43
  • 3 Sterne44
  • 2 Sterne12
  • 1 Stern2
  • Sortieren:

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Buchdetails

    Aktuelle Ausgabe
    ISBN:9783596175338
    Sprache:Deutsch
    Ausgabe:Flexibler Einband
    Umfang:192 Seiten
    Verlag:FISCHER Taschenbuch
    Erscheinungsdatum:01.04.2007

    Community-Statistik

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Hol dir mehr von LovelyBooks