Sarah Lacey

 3.8 Sterne bei 4 Bewertungen

Alle Bücher von Sarah Lacey

Aktennotiz 'Verstorben'

Aktennotiz 'Verstorben'

 (3)
Erschienen am 01.11.1997
Aktennotiz 'Vermißt'

Aktennotiz 'Vermißt'

 (1)
Erschienen am 01.05.1998

Neue Rezensionen zu Sarah Lacey

Neu
Armillees avatar

Rezension zu "Aktennotiz 'Vermißt'" von Sarah Lacey

Rezension zu "Aktennotiz 'Vermißt'" von Sarah Lacey
Armilleevor 10 Jahren

Diese Autorin ist ein Gewinn in der Krimiwelt. Ich bedauere es sehr, dass sie nur diese beiden Geschichten mit der Romanfigur Leah Hunter auf den Markt gebracht hat. Eigentlich könnte ich meine Meinung hierzu auch in dem Thema 'Witzige Bücher' zum Besten geben. Leah ist echt einmalig, witzig, schlau und sehr wagemutig. Mit diesen beiden Büchern habe ich (lachend) die Nacht mal wieder zum Tag gemacht...!!
Aktennotiz : Vermißt
Leah hatte nicht unbedingt vor, noch einmal Detektiven zu spielen, aber als ihre Freundin Dora sie darum bittet, nach dem vermissten Andy zu suchen, kann sie nicht nein sagen.
Niemand will über den Jungen reden, der auf einer Party das letzte Mal gesehen wurde. Detectiv Sergeant Nicholls gibt sich wieder alle Mühe, Leah vom Lösen des Falles abzuhalten - natürlich ohne Erfolg.
Und Leah macht sich durch ihre unbequemen Fragen einige Feinde...

Kommentieren0
13
Teilen
Armillees avatar

Rezension zu "Aktennotiz 'Verstorben'" von Sarah Lacey

Rezension zu "Aktennotiz 'Verstorben'" von Sarah Lacey
Armilleevor 10 Jahren

Diese Autorin ist ein Gewinn in der Krimiwelt. Ich bedauere es sehr, dass sie nur diese beiden Geschichten mit der Romanfigur Leah Hunter auf den Markt gebracht hat. Eigentlich könnte ich meine Meinung hierzu auch in dem Thema 'Witzige Bücher' zum Besten geben. Leah ist echt einmalig, witzig, schlau und sehr wagemutig. Mit diesen beiden Büchern habe ich (lachend) die Nacht mal wieder zum Tag gemacht...!!
Aktennotiz : Verstorben
Leah Hunter, Single, selbstverteitigungserprobt,und beruflich als Steuerfahnderin unterwegs, kann es nicht leiden, wenn man sie zu verkuppeln versucht. Während eines Galeriebesuches erlebt sie allerdings eine Überraschung : Ein Mann fällt ihr plötzlich sterbend in die Arme.
Leah sieht nicht ein, warum sie nicht ebenso wie die Polizei hier Nachforschungen anstellen kann. Plötzlich im Mittelpunkt von Ereignissen, die sich um Mord, Kunst und Drogenhandel drehen, muß sie bemerken, daß ihre Gangsterspiele nicht so ganz ungefährlich sind...

Kommentieren0
12
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 4 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks