Sarah Lark

(2.109)

Lovelybooks Bewertung

  • 1522 Bibliotheken
  • 59 Follower
  • 50 Leser
  • 357 Rezensionen
(999)
(775)
(266)
(53)
(16)

Lebenslauf von Sarah Lark

Sarah Lark ist eines der Pseudonyme der deutschen Autorin Christiane Gohl. Sie wurde 1958 in Bochum geboren. Nach einem Studium der Geschichte und Literaturwissenschaften arbeitete sie einige Jahre als Reiseleiterin. In diesen Jahren entdeckte sie ihre Liebe für Neuseeland, die Menschen dort und die wundervollen Landschaften. Seit dem hat sie Neuseeland magisch angezogen. Sie lebt inzwischen in Spanien in Andalusien. Dort schreibt sie unter ihrem Pseudonym Sarah Lark bevorzugt Neuseelandromane. Auch ihr aktueller Roman "Die Legende des Feuerbergs" (erschienen bei Lübbe) spielt im Neuseeland des 19. Jahrhunderts. Weitere historische Romane aus dem Mittelalter schreibt sie unter dem Pseudonym Ricarda Jordan. Ihre Bücher erscheinen regelmäßig auf den Bestsellerlisten. Sie reitet sehr gerne und beschäftigt sich in ihrer Freizeit viel mit Pferden. Neben ihrer Tätigkeit als Autorin betreibt Gohl eine kleine Pferdezucht in Spanien.

Bekannteste Bücher

Dream - Frei und ungezähmt

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Geheimnis des Winterhauses

Bei diesen Partnern bestellen:

Unter fernen Himmeln

Bei diesen Partnern bestellen:

Eine Hoffnung am Ende der Welt

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Legende des Feuerberges

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Jahr der Delfine

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Kauri Trilogie

Bei diesen Partnern bestellen:

Unter fernen Himmeln

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Klang des Muschelhorns

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Zeit der Feuerblüten

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Gold der Maori

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Insel der roten Mangroven

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Tränen der Maori-Göttin

Bei diesen Partnern bestellen:

Fluch per Mausklick

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Insel der tausend Quellen

Bei diesen Partnern bestellen:

Im Schatten des Kauribaums

Bei diesen Partnern bestellen:

Ruf der Dämmerung

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Ruf des Kiwis

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2018

    Bücher sind treu

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Bücher sind treu" von Nikolaus Heidelbach

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2018 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Da sich ja einige gewünscht haben, dass die Challenge auch in 2018 weiter geht, habe ich einen neuen Beitrag dazu erstellt. Die Regeln sollen so einfach wie möglich bleiben - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum ...

    Mehr
    • 263
  • Ein lang gehütetes Familiengeheimnis kommt ans Licht

    Das Geheimnis des Winterhauses

    wbetty77

    05. January 2018 um 13:16 Rezension zu "Das Geheimnis des Winterhauses" von Sarah Lark

    Als ihre Cousine und beste Freundin Klara erkrankt, ist es für Ellinor selbstverständlich sich als Spender für eine neue Niere testen zu lassen. Sie ahnt nicht, dass sie mit ihrer Entscheidung zu helfen, ein gut gehütetes Familiengeheimnis aufdeckt. Als sie mit den Nachforschungen zur wahren Geschichte ihrer Ahnen beginnt, kann sie nicht absehen, dass sich ihr Leben dabei grundlegen verändern wird.Ellinor reist von ihrer Heimatstadt Wien nach Dalmatien, an den Ort, aus dem ihre Urgroßeltern stammen. Dort begibt sie sich auf ...

    Mehr
  • Eine Hoffnung am Ende der Welt

    Eine Hoffnung am Ende der Welt

    nasa

    04. January 2018 um 12:13 Rezension zu "Eine Hoffnung am Ende der Welt" von Sarah Lark

    Da ich schon einige Bücher der Autorin Sarah Lark gelesen habe, war ich sehr gespannt auf dieses Buch. Als ich dann noch gesehen habe das es sich bei „Eine Hoffnung am Ende der Welt“ um den 4ten Band der Weißen Wolke Trilogie handelt war ich sehr gespannt auf das Buch. Nun hatte ich es als Hörbuch bekommen und habe auch gleich angefangen zu hören.Allerdings muss ich leider sagen, dass dies eines ihrer schwächsten Bücher ist. Es kommt nicht so viel Gefühl rüber wie sonst. Die Geschichte hat sich zwar gut hören lassen, aber es ...

    Mehr
  • Auf den Spuren der Ahnen

    Das Geheimnis des Winterhauses

    kadiya

    18. December 2017 um 22:06 Rezension zu "Das Geheimnis des Winterhauses" von Sarah Lark

    Ellinor wünscht sich ein Kind in ihrer Ehe- und irgendwie mag es nicht klappen- gleichzeitig liegt ihre Cousine im Krankenhaus und ist auf einen Spender angewiesen-und in diesem Zusammenhang offenbart sich Ellinor´s Mutter- es besteht gar keine Verwandtschaft zwischen den vermeintlichen Cousinen.Jetzt ist ihr Forscherdrang erwacht und Elli begibt sich auf eine Reise in die Vergangenheit- um ihr Zukunftsglück zu finden.Ein wirklich spannendes Buch um Wurzeln und Flügel, um Glück und Familie.

  • Nur schwer aus der Hand zu legen

    Das Geheimnis des Winterhauses

    BuecherwurmNZ

    11. December 2017 um 23:41 Rezension zu "Das Geheimnis des Winterhauses" von Sarah Lark

    Bereits der Start in das Buch ist toll. Sarah Lark fängt die Geschichte ohne Umschweife mit einer Handlung an und schildert dem Leser eine Situation, die die Ereignisse für den Rest des Buches auslösen. Schon in den ersten Seiten lernt man die Protagonistin Ellinor und ihr Leben sehr gut kennen. Man kann ihre Gefühle selbst spüren, da Lark mit ihrer Art zu Schreiben die Empfindungen der Charaktere zum Leser transportieren kann. Darüber hinaus schreibt sie sehr anschaulich und angenehm, so dass das Lesen ein Genuss ist, bei dem ...

    Mehr
  • Eine spannende Familiengeschichte mit einigen Wendungen!

    Das Geheimnis des Winterhauses

    leni-klaudi

    10. December 2017 um 23:19 Rezension zu "Das Geheimnis des Winterhauses" von Sarah Lark

    Sarah Lark als Autorin war mir schon einige Jahre bekannt, allerdings für ihre historischen Romane, die überwiegend in Neuseeland spielen. Eine Familiengeschichte, die auch in der Gegenwart spielt, habe ich vorher noch nicht von ihr gelesen, war aber sehr gespannt! Familiengeschichten die auf zwei oder mehreren Zeitebenen spielen lese ich unheimlich gerne und so habe ich mich auch auf das neue Buch von Sarah Lark gefreut, da ich immerhin schon wusste, dass der Anteil in der Vergangenheit nur toll werden kann! In dem Buch ...

    Mehr
  • Wie gewohnt tolle Geschichte von Sarah Lark

    Die Tränen der Maori-Göttin

    BuecherwurmNZ

    07. December 2017 um 21:27 Rezension zu "Die Tränen der Maori-Göttin" von Sarah Lark

    Wie in den vorherigen Bänden auch begleitet man die Protagonisten über Jahre hinweg durch Höhen und Tiefen, verfolgt, wie sie sich in der Welt behaupten und ihren Platz in der Gesellschaft suchen. Eingebettet sind die persönlichen Schicksale in Neuseeland und in die Ereignisse der damaligen Zeit (um 1900), wobei auch die Protagonisten der ersten beiden Bände auftreten. Die tolle Handlung ist nicht vorhersehbar und hält einige unerwartete Wendungen parat.Das Leben von Kevin, Roberta und Atamarie beschreibt Sarah Lark wie immer mit ...

    Mehr
  • Auf der Suche nach den eigenen Wurzeln

    Das Geheimnis des Winterhauses

    milkysilvermoon

    06. December 2017 um 15:10 Rezension zu "Das Geheimnis des Winterhauses" von Sarah Lark

    Für die 37-jährige Ellinor Sternberg kommt das Geständnis ihrer Mutter Gabriele überraschend: Sie beide sind nicht mit dem Rest der Familie blutsverwandt, denn Großmutter Dana wurde als eine Art Pflegekind angenommen. Nur durch Zufall, nämlich durch die Nierenkrankheit ihrer Cousine zweiten Grades, wird dieses lang gehütete Geheimnis offenbart. Ellinor, die als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Wiener Uni arbeitet, ist neugierig und beschließt, sich auf die Suche nach ihren Wurzeln zu machen. Ihr Weg führt sie nach Dalmatien ...

    Mehr
  • Aufregende Suche nach den Vorfahren

    Das Geheimnis des Winterhauses

    FlotterAnton

    05. December 2017 um 20:39 Rezension zu "Das Geheimnis des Winterhauses" von Sarah Lark

    Ein weiteres Mal entführt uns Sarah Lark über Umwege nach Neuseeland. Ihre Ausführungen sind wie gewohnt sehr detailliert und zumindest ich erfahren immer wieder etwas Neues wie in diesem Fall u. a. über Gum-Digger und Kauri-Bäume.Ich liebe ja Familiengeschichten, während deren Verlauf ein Familiengeheimnis aufgedeckt wird. In diesem Fall kam ich voll auf meine Kosten. Die beiden Erzählstränge spielen in verschiedenen Zeitebenen. Oft gibt es in solchen Fällen einen harten Übergang von der Vergangenheit zum aktuellen Zeitgeschehen ...

    Mehr
  • Ein überraschendes und tragisches Familiengeheimnis

    Das Geheimnis des Winterhauses

    niknak

    04. December 2017 um 08:02 Rezension zu "Das Geheimnis des Winterhauses" von Sarah Lark

    Inhalt:Ein großer Familienroman über Verrat und Vertrauen, Hass und Liebe Wien, Gegenwart: Für Ellinor bricht eine Welt zusammen, als eines Tages durchZufall ein lang gehütetes Geheimnis ans Licht kommt: Ellinor und ihre Muttersind mit dem Rest der Familie nicht blutsverwandt. Auf der Suche nach ihrenfamiliären Wurzeln macht sich Ellinor auf den Weg nach Dalmatien undNeuseeland, wo sie einer tragischen Liebesgeschichte und einem großenFamiliendrama auf die Spur kommt ... Diese Reise bringt ihr Leben durcheinander und ihre Ehe ins ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks