Sarah Lean Ein Geschenk aus dem Himmel

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(4)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein Geschenk aus dem Himmel“ von Sarah Lean

"Ich heiße Cally Louise Fisher und ich habe seit einunddreißig Tagen kein Wort mehr gesagt. Worte machen keine Wünsche wahr. Dinge passieren einfach." Als Cally Fisher plötzlich ihre tote Mutter sieht, quicklebendig und absolut real, traut sie ihren Augen kaum. Doch die Frau im roten Regenmantel, die ihr lieb zulächelt, kann niemand anders sein. Aber wie soll sie das ihrer Familie erklären? Keiner schenkt Cally Beachtung und hört ihr zu. Deshalb beschließt sie, einfach nicht mehr zu sprechen. Denn was nützen Worte, wenn niemand hinhört? Das einzige Lebewesen, das Callys Mutter ebenfalls wahrnehmen kann, ist ein wilder Wolfshund, der immer wieder auftaucht und sie aufmuntert. Wie ein Geschenk aus dem Himmel, das Cally zeigen soll: Sie ist nicht allein. "Ein Geschenk aus dem Himmel" handelt von Verlust, von Liebe, Familie und Freundschaft - und davon, dass es manchmal einen wahren Freund braucht, der Dinge hört, die gar nicht gesagt werden.

Eine schöne Lektüre für zwischendurch, die einen dazu bringt auf die kleinen Dinge zu achten und die Welt ein wenig anders zu sehen.

— NyangrisFire

Stöbern in Kinderbücher

Inventory (1). Tresor der gefährlichen Erfindungen

Gut geeignet für Jungs ab ca. 10 Jahre

mii94

Pandora und der phänomenale Mr Philby

Genau passend für den LeseHerbst. Früher habe ich ScoobyDooh Filme verschlungen, heute dieses Buch.

Engelmel

FAYRA - Das Herz der Phönixtochter

Eine traumhafte Geschichte über Freundschaft aus zwei verschiedenen Welten. So voller Leidenschaft und Kampfgeist.

LilithSnow

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Alleine gelesen und für toll befunden. Die Tochter liest es später, ich wollte nicht solange warten.

leniks

Petronella Apfelmus

Ein spannendes Herbst-Abenteuer, das wie immer Lust auf mehr macht. Wir lieben die kleine Apfelhexe und ihre Freunde.

MartinaSuhr

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Ein Geschenk aus dem Himmel" von Sarah Lean

    Ein Geschenk aus dem Himmel

    Sternenstaubfee

    17. March 2013 um 22:20

    Cally beschließt, nicht mehr zu reden. Im letzten Jahr ist ihre Mutter gestorben, und nun spricht ihr Vater nicht mehr über sie, als hätte es sie nie gegeben. Dabei kann Cally ihre Mutter immer noch sehen und hören. Plötzlich taucht ein großer Wolfshund in Callys Leben auf. Cally glaubt, dass ihre Mutter ihr diesen Hund geschickt hat; sie möchte ihn gerne behalten. Doch ihr Vater ist strikt dagegen. Und dann macht Cally noch die Bekanntschaft mit Sam und freundet sich mit ihm an. Sam ist blind und taub, Cally redet nicht, und trotzdem verstehen sie sich. * Meine Meinung * Ein wunderschönes Buch, das mich sehr stark berührt hat! Es hat mich zum Weinen und zum Lachen gebracht. Ich habe Callys Traurigkeit und Einsamkeit spüren können und dann ihre Freude über den Hund und die Botschaften ihrer Mutter. Sehr beeindruckt haben mich auch Sam und seine Mutter. Sam ist blind und fast vollständig taub. Sprechen kann er dank des fehlenden Gehörs auch nur sehr eingeschränkt. Zudem hat er ein schwaches Herz und Asthma. Und trotzdem ist er ein fröhlicher und aufgeweckter Junge mit einem großen Herzen. Seine Mutter versinkt ebenfalls nicht in Trübsal und Bitterkeit. Sie ist fröhlich, aufgeschlossen und einfach sehr sympathisch. Sie hilft Cally und ist für sie da, als ihr Vater sich immer mehr zurückzieht. Und dann ist da noch Jed, ein Obdachloser. Er kümmert sich um den Wolfshund, der doch eigentlich zu Cally gehört… Die Figuren dieses Buches sind alle sehr schön herausgearbeitet, sie haben alle eine starke eigene Persönlichkeit. Das hat mir sehr gut gefallen. „Ein Geschenk aus dem Himmel“ gehört zu den schönsten Kinderbüchern, die ich in der letzten Zeit gelesen habe. Die Geschichte gibt Mut und spendet Trost. Sie macht deutlich, dass man manchmal einfach mal richtig zuhören sollte und dass man auch mit dem Herzen kommunizieren kann – ganz ohne Worte.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks