Sarah Morgan

 4.4 Sterne bei 1.791 Bewertungen

Lebenslauf von Sarah Morgan

Die sinnliche und humorvolle Romantikerin: Sarah Morgan ist 1948 in Großbritannien geboren. Bereits als Kind träumte sie davon, Schriftstellerin zu werden, und verfasste eine Autobiografie ihres Hamsters. Mit 18 Jahren begann sie in London die Ausbildung zur Krankenschwester und arbeitete einige Jahre in diesem Beruf. Nach der Geburt ihres ersten Kindes begann sie erneut zu schreiben. Ihre Spezialität sind zeitgenössische Romanzen, humorvoll und sinnlich erzählt. Damit steht Sarah Morgan regelmäßig auf den Bestseller-Listen der USA Today und wird von ihren Fans geliebt. Sarah Morgans Lieblingsstadt ist New York und so wundert es nicht, dass viele ihrer Romanzen, wie die „From Manhattan with love“-Reihe, dort angesiedelt sind. Auch ihre berufliche Vergangenheit als Krankenschwester spiegelt sich in ihren Arzt-Romanzen wider. Ihre Geschichten sind geprägt von Liebe, Freundschaft und Optimismus. Denn Sarah Morgan liebt Happy Ends. Sarah Morgans Romanzen wurden weltweit über 15 Millionen Mal verkauft. Fünfmal war sie bereits für den RITA Award nominiert. Dreimal gewann sie diesen für die hervorragendste veröffentlichte Liebesgeschichte: 2012, 2013 und 2017. Außerdem gewann sie 2012 den „RT Reviewers‘ Choice Award“. Sarah Morgan lebt mit ihrem Mann und den beiden Söhnen in der Nähe von London.

Neue Bücher

Wenn zwei sich finden, freut sich das Glück

 (10)
Neu erschienen am 02.05.2019 als Taschenbuch bei MIRA Taschenbuch.

Die Zeit der Weihnachtsschwestern

Erscheint am 11.09.2019 als Taschenbuch bei MIRA Taschenbuch.

Die Stunde der Inseltöchter

 (1)
Neu erschienen am 05.04.2019 als Hörbuch bei Lübbe Audio.

Alle Bücher von Sarah Morgan

Sortieren:
Buchformat:
Winterzauber wider Willen

Winterzauber wider Willen

 (349)
Erschienen am 10.10.2014
Weihnachtszauber wider Willen

Weihnachtszauber wider Willen

 (176)
Erschienen am 09.10.2015
Für immer und einen Weihnachtsmorgen

Für immer und einen Weihnachtsmorgen

 (131)
Erschienen am 10.10.2016
Schlaflos in Manhattan

Schlaflos in Manhattan

 (140)
Erschienen am 06.02.2017
Sommerzauber wider Willen

Sommerzauber wider Willen

 (133)
Erschienen am 10.06.2015
Einmal hin und für immer

Einmal hin und für immer

 (118)
Erschienen am 10.05.2016
Ein Sommergarten in Manhattan

Ein Sommergarten in Manhattan

 (97)
Erschienen am 12.06.2017
Lichterzauber in Manhattan

Lichterzauber in Manhattan

 (93)
Erschienen am 09.10.2017

Neue Rezensionen zu Sarah Morgan

Neu

Rezension zu "Für immer und einen Weihnachtsmorgen" von Sarah Morgan

Eine schöne Geschichte die ideal in die Vorweihnachtszeit passt, aber auch sonst ein Genuss ist
BeaSurbeckvor 3 Tagen

Für immer und einen Weihnachtsmorgen


von Sarah Morgan

gelesen von Irina Scholz

Zur Geschichte:

Alec und Sky sind total verschieden und können sich nicht ausstehen, allerdings haben sie einen gemeinsamen Freundeskreis so dass sie sich nicht so, wie sie gerne wollen, aus dem Weg gehen können. Immer wieder treffen sie aufeinander und immer wieder geraten sie in Streit. Wie so oft im Leben hält das Schicksal manchmal die Fäden in der Hand und so kommt es das ausgerechnet Alec, Sky in einer brenzligen Situation beisteht. Es kommt sogar dazu das er sie mitnimmt und sie nun mit ihm, aber auch seiner Familie, die Vorweihnachtszeit verbringen muss. Dann passiert etwas womit Sky nie und nimmer gerechnet hätte, sie lernt Alex von einer ganz anderen Seite kennen und mag ihn von Stunde um Stunde mehr. Auch seine Familie schließt sie in ihr Herz, aber wird mehr aus den beiden werden?

Meine Meinung:

Die Geschichte, mit weihnachtlichem Flair und tollen Charakteren, konnte mich von Anfang bis Ende in den Bann ziehen. Ich fand sie nicht übertrieben schnulzig und es gab viele, für mich, überraschende Wendungen. Auch die Botschaft kam an, man sollte einen Menschen immer erst kennenlernen ehe man ihn in eine Schublade steckt. Sehr gefühlvoll und bewegend, gerade auch bei Sky die ihr Leben bislang nach den Wünschen der Eltern ausrichtete und immer mehr erkennt das sie andere Vorstellungen vom Leben hat. Alec gefiel mir vom ersten Moment an und es machte mir richtig viel Spaß mitzuerleben wie Sky ihn neu, bzw richtig kennenlernt und ihre Vorbehalte ihm gegenüber immer mehr zur Seite schiebt. Aus Hass wird Liebe, aber auch das stellt Sky vor eine große Aufgabe, denn Alec glaubt nicht mehr an die wahre Liebe.

Eine magische Geschichte bei der die Vorfreude auf Weihnachten geweckt wird, die eine wunderbare Liebesgeschichte erzählt, bei der aber auch Zusammenhalt und Freundschaft eine große Rolle spielt.

Meine Meinung zur Hörbuchsprecherin:

Irina Scholz hat das Hörbuch gut vorgetragen, allerdings sprang bei mir der Funke nicht komplett über. Es gab immer wieder mal Momente in denen mir die Sprechweise zu eintönig, zu monoton war.

Mein Fazit:

Eine tolle weihnachtliche Geschichte bei der mir eigentlich nichts gefehlt hat, die mir jedoch, stellenweise, ein bisschen zu eintönig vorgelesen wurde. Daher gibt es von mir auch nur vier Sternchen.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Die Stunde der Inseltöchter" von Sarah Morgan

Herzerwärmende Familiengeschichte- ein neuer Bestseller von Sarah Morgan
tine1211vor 4 Tagen

Die Stunde der Inseltöchter von Sarah Morgan

Sarah Morgen, bekannt für ihre warmherzigen und romantischen Romane die zu Herzen gehen, hat mit Stunde der Inseltöchter eine wundervolle und herzliche Familiengeschichte geschrieben.

Die beiden Schwestern Lauren und Jenna sind als Kinder unzertrennlich und teilen alle Geheimnisse miteinander. Doch das Leben führt sie in unterschiedliche Richtungen. Lauren ist mit dem Finanzmakler Ed verheiratet und lebt mit der gemeinsamen Tochter Mack in London, während die rebellische Jenna auf Martha’s Vineyard geblieben ist und als Lehrerin mit ihrem Ehemann Greg ein solides Leben führt.

Als Laurens Ehemann Greg zu seiner Geburtstagsparty nicht nach Hause kommt, stürzt Laurens Welt zusammen und sie kehrt zusammen mit Tochter Mack nach Martha’s Vineyard zurück. Zurück in der Heimat, kehren alte Geheimnisse schneller ans Tageslicht, als jedem Familienmitglied lieb ist. Alte gehütete Familiengeheimnisse scheinen die Familie zu trennen, denn nicht nur die Schwestern haben Geheimnisse gehütet. Können die Frauen die Vergangenheit überwinden und das alte Kapitänshaus ihrer Kindheit retten? Hat die Familie eine Chance?

Meine Meinung:

Ich kenne bisher von Sarah Morgan nur die romantischen und lebenslustigen Romane, die ich immer gerne verschlungen habe. Der Schreibstil ist sehr flüssig und liest sich sehr gut, ohne Fragen offen zu lassen. Es wird aus der Perspektive aller Familienmitglieder geschrieben, sodass der Leser die ganze Familiengeschichte kennenlernt. Die Stunde der Inseltöchter hebt sich von den sonst bekannten Werken deutlich ab. Geheimnisse und Schicksale machen das Leseerlebnis realistischer und zuweilen sehr traurig. Sarah Morgan versteht es, ihre Leser bis zum Ende spannungstechnisch bei der Stange zu halten. Ich habe das Buch sehr zügig durchgelesen und war bestens unterhalten.

Für mich eine wundervolle und authentische Geschichte, wie sie das Leben schreibt. Warm, herzlich und auch ein wenig traurig immer verbunden mit dem Gefühl der Hoffnung und Liebe. Für mich ein wundervolles Werk, dass ich unbedingt empfehlen kann.

 

Kommentieren0
2
Teilen

Rezension zu "Einmal hin und für immer" von Sarah Morgan

Süße Sommerlektüre
Caro2929vor 7 Tagen

Klappentext:


"Puffin Island vor der Küste Maines ist der perfekte Ort, um abzutauchen - und der denkbar schlechteste, wenn man sich wie Emily panisch vor dem Ozean fürchtet. Überall blaues Meer! Doch um ihre kleine Nichte vor dem Hollywood-Wahnsinn zu schützen, stellt sie sich ihrer größten Angst. Bald verfällt sie selbst dem Charme der Insel - sowie ihrer charismatischen Bewohner. Insbesondere dem Jachtclub-Besitzer Ryan Cooper. Ob er alle Frauen so verführerisch küsst, die einen Sommer hier verbringen? Eines weiß Emily bestimmt: Dieser Mann ist mit allen Wasser gewaschen..."


*** Achtung Spoiler könnten enthalten sein***

Meine Meinung:


"Einmal hin und für immer" ist ein leichter Sommerroman. Er ist schön geschrieben, so dass man direkt in einen gut lesbaren Lesefluss gelangt.

Die Geschichte wird abwechseln aus der Sicht der beiden Protagonisten Emily und Ryan erzählt. Diese Erzählweise hat mir persönlich sehr gut gefallen, auf Grund dessen, dass man so die Gefühle beider beigebracht bekommen hat.

Die Protagonisten blieben auch alles andere als farblos. Ich habe einen guten Eindruck vermittelt bekommen, was die beiden Protagonisten ausmacht, ich konnte mit ihnen mitfühlen. Darüber hinaus haben auch die Nebenfiguren genug Präsenz erhalten, sodass man auch sie lieb gewinnen konnte und mit ihnen schmunzeln durfte, so erging es mir doch an der einen oder anderen Stelle so. Alleine wenn ich an die liebe Kirsti denke, habe ich ein Lächeln im Gesicht.

Die Geschichte an sich hat mir auch gut gefallen, nur leider erschien mir das Ende sehr abrupt. Es gab leider fast so gar keine Überraschungen und worauf die Geschichte hinaus lief, war mir direkt bewusst. Trotzdem hab ich die Geschichte gerne gelesen und doch mit den Protagonisten mitgefiebert, auf Grund dessen, dass aus Sex Liebe wurde. Auch wurden die "Geheimnisse" um die Protagonisten recht schnell gelüftet, was aber an der jeweiligen Stelle auch genau richtig war.

Vor allem Emily macht eine bedeutende Entwicklung in der Geschichte durch. Diese Entwicklung wird sehr gut dargestellt, sodass der Leser sie wirklich miterlebt. Dies hat mir vor allem sehr gut gefallen.

Zu guter letzt möchte ich noch erwähnen, dass der Titel ganz ausgezeichnet ausgewählt wurde und sehr gut durchdacht ist. Ich glaube seltenst habe ich gedacht, dass ein Titel sooooo passend ist.


Fazit:

Eine leichte Sommerlektüre mit spannenden Elementen, 3,5 Sterne!Ich bin gespannt, wie es mit der Puffin Island-Reihe weitergeht und wen man noch näher kennen lernen darf.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Buchverlosung zu "Und wo ist dein Herz zuhause?" von Anne Kröber (Bewerbung bis 21. Dezember)
- Leserunde zu "Miep & Moppe" von Stine Oliver (Bewerbung bis 26. Dezember)

( HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.    
Zur Leserunde

Wir von MIRA Taschenbuch laden euch herzlich zur Leserunde unseres neuen Romans

 

"Verliebt für eine Weihnachtsnacht" von Sarah Morgan


ein. Bitte bewerbt euch bis zum 20.09.2018 für eines von 25 Leseexemplaren (Taschenbuch) und zur gemeinsamen Diskussion sowie Rezension des Romans.

Zum Inhalt:

Eigentlich hat Harriet ihre Schüchternheit abgelegt. Doch als die Hundesitterin ihren neusten Klienten kennenlernt, gerät sie mächtig ins Stottern: Viele Frauen würden dem attraktiven Arzt Ethan wohl nach der Pfeife tanzen, aber an der Erziehung des unbändigen Spaniels Madi scheitert er kläglich. Um dem Hund zu helfen, bleibt Harriet nichts anderes übrig, als den Winter in seinem Apartment in Manhattan zu verbringen - und sich Hals über Kopf in Ethan zu verlieben. Doch als ihre Arbeit getan ist, muss sich Harriet eines fragen: Hat sie Ethan ihr Herz nur zu Weihnachten geschenkt - oder für ein ganzes Leben?

Du möchtest "Verliebt für eine Weihnachtsnacht" von Sarah Morgan lesen?

 

Dann bewirb dich jetzt bis zum 20.09.2018 um eines der 25 Leseexemplare. Wir sind gespannt auf dich, deine Fragen und Leseeindrücke und würden uns freuen, wenn du deine Rezension dann auf Amazon & Co und auf harpercollins.de teilst.

Viel Glück und ein tolles Leseerlebnis wünscht dir das Team von MIRA Taschenbuch!

Zur Leserunde

Wir von MIRA Taschenbuch laden euch herzlich zur Leserunde unseres neuen Romans


"Verliebt bis in die Fingerspitzen" von Sarah Morgan


ein. Bitte bewerbt euch bis zum 17.05.2018 für eines von 30 Leseexemplaren (Taschenbuch) und zur gemeinsamen Diskussion sowie Rezension des Romans.


Über den Inhalt:

Eines hat Hundesitterin Felicity schon als Kind gelernt: Zeig niemandem, wie verletzbar du bist. Zeig niemandem deine Gefühle. Als sie erfährt, dass ihr Exmann Seth als Arzt in der örtlichen Tierklinik anfängt, brennen Erinnerungen wie die Sonne auf ihrer Haut: die zärtlichen Stunden am Strand, der Geruch des Meeres. Prompt flüchtet sie aus New York in die Hamptons, wo sie ausgerechnet auf Seth trifft. Verwirrt schlüpft sie in die Rolle ihrer Zwillingsschwester, um einer schmerzlichen Begegnung aus dem Weg zu gehen - der Begegnung mit ihrer Vergangenheit …

 

Du möchtest "Verliebt bis in die Fingerspitzen" von Sarah Morgan lesen?

 

Dann bewirb dich jetzt bis zum 17.05.2018 um eines der 30 Leseexemplare. Wir sind gespannt auf dich, deine Fragen und Leseeindrücke und würden uns freuen, wenn du deine Rezension dann auf Amazon & Co und auf harpercollins.de teilst.

Viel Glück und ein tolles Leseerlebnis wünscht dir das Team von MIRA Taschenbuch

Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Sarah Morgan im Netz:

Community-Statistik

in 1.230 Bibliotheken

auf 484 Wunschlisten

von 36 Lesern aktuell gelesen

von 41 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks