Sarah Morgan

 4.4 Sterne bei 1,600 Bewertungen

Lebenslauf von Sarah Morgan

Die sinnliche und humorvolle Romantikerin: Sarah Morgan ist 1948 in Großbritannien geboren. Bereits als Kind träumte sie davon, Schriftstellerin zu werden, und verfasste eine Autobiografie ihres Hamsters. Mit 18 Jahren begann sie in London die Ausbildung zur Krankenschwester und arbeitete einige Jahre in diesem Beruf. Nach der Geburt ihres ersten Kindes begann sie erneut zu schreiben. Ihre Spezialität sind zeitgenössische Romanzen, humorvoll und sinnlich erzählt. Damit steht Sarah Morgan regelmäßig auf den Bestseller-Listen der USA Today und wird von ihren Fans geliebt. Sarah Morgans Lieblingsstadt ist New York und so wundert es nicht, dass viele ihrer Romanzen, wie die „From Manhattan with love“-Reihe, dort angesiedelt sind. Auch ihre berufliche Vergangenheit als Krankenschwester spiegelt sich in ihren Arzt-Romanzen wider. Ihre Geschichten sind geprägt von Liebe, Freundschaft und Optimismus. Denn Sarah Morgan liebt Happy Ends. Sarah Morgans Romanzen wurden weltweit über 15 Millionen Mal verkauft. Fünfmal war sie bereits für den RITA Award nominiert. Dreimal gewann sie diesen für die hervorragendste veröffentlichte Liebesgeschichte: 2012, 2013 und 2017. Außerdem gewann sie 2012 den „RT Reviewers‘ Choice Award“. Sarah Morgan lebt mit ihrem Mann und den beiden Söhnen in der Nähe von London.

Neue Bücher

Winterzauber wider Willen (Julia Romantic Stars 13)

 (1)
Neu erschienen am 19.10.2018 als E-Book bei CORA Verlag.

Verliebt für eine Weihnachtsnacht

 (2)
Neu erschienen am 15.10.2018 als Hörbuch bei Lübbe Audio.

Die Stunde der Inseltöchter

Erscheint am 01.03.2019 als Taschenbuch bei MIRA Taschenbuch.

Verliebt für eine Weihnachtsnacht

 (63)
Neu erschienen am 01.10.2018 als Taschenbuch bei MIRA Taschenbuch. Es ist der 7. Band der Reihe "From Manhattan with Love".

Alle Bücher von Sarah Morgan

Sortieren:
Buchformat:
Winterzauber wider Willen

Winterzauber wider Willen

 (330)
Erschienen am 10.10.2014
Weihnachtszauber wider Willen

Weihnachtszauber wider Willen

 (169)
Erschienen am 09.10.2015
Schlaflos in Manhattan

Schlaflos in Manhattan

 (130)
Erschienen am 06.02.2017
Sommerzauber wider Willen

Sommerzauber wider Willen

 (129)
Erschienen am 10.06.2015
Für immer und einen Weihnachtsmorgen

Für immer und einen Weihnachtsmorgen

 (114)
Erschienen am 10.10.2016
Einmal hin und für immer

Einmal hin und für immer

 (110)
Erschienen am 10.05.2016
Ein Sommergarten in Manhattan

Ein Sommergarten in Manhattan

 (92)
Erschienen am 12.06.2017
Lichterzauber in Manhattan

Lichterzauber in Manhattan

 (87)
Erschienen am 09.10.2017

Neue Rezensionen zu Sarah Morgan

Neu
LaraLaliis avatar

Rezension zu "Schlaflos in Manhattan" von Sarah Morgan

Schön, jedoch etwas kurz durch die kürzung.
LaraLaliivor 3 Stunden

Sarah Morgan erzählt auch hier wieder ein wunder volle Liebesgeschichte. Diesmal in Manhatten.


Paige verliet ihren Job anstatt beförder zu werden. Nicht nur sie steht ohne arbeit da, sonder auch ihre beiden besten Freundinnen wurden gefeuert. Als es so aussieht als stünden alle bald auf der Straße wird aus der Idee, die der beste Freund ihres Bruders, ihr in den Kopf setzt sich, sich selbständig zu machen realität. Die drei  Gründen eine eigene Firma.
Doch liegt vielleicht mehr dahinter als eine freundschaftlichen Hilfe von Jake. Und was ist in der Vergangenheit zwischen den beiden passiert? Und hat es noch eine Auswikung auf die Gegenwart?

Wie immer schaft Sarah Morgan eine wunder volle Atmosphäre und eine Liebesgeschichte die ohne viel kitsch auskommt.

Ich kannte jetzt bereits schon die Charaktere, da ich ohne wissen, schon die vierte Teil der Reihe gehört hatte. Jedoch hat dies keine Auswirkung auf die Geschichte.
Die Charakter, mit ihren Macken gefallen mir gut. Hier lerne wir nun gerade Jake und Paige mit ihren Geschichten kennen. Man erfährt am Rande jedoch auch immer wieder ein bisschen was von den andern.

Die Stimme der Sprecherin mochte ich sehr gerne. Sie ist angenehm und sie betont schön. Die Stimme passt auch sehr schön zur Geschichte.

Kommentieren0
1
Teilen
Hope23506s avatar

Rezension zu "Verliebt für eine Weihnachtsnacht" von Sarah Morgan

So romantisch
Hope23506vor einem Tag


INHALT:
Harriet ist Hundesitterin und damit sehr glücklich. Wäre da nivht ihre Schüchternheit. Um diese zu überwinden, stellt sie sich jeden Tag ihrer Angst. Doch dann lernt sie den Arzt Ethan kennen und gerät wieder ins Stottern. Er ist ein sehr charismatischer Mann und viele Frauen liegen ihm zu Füßen. Doch mit Hunden kennt er sich überhaupt nicht aus. Das wäre auch kein Problem, bis dann doch für ein paar Tage der Hund seiner Schwester bei ihm einziehen muss und Ethan erkennt, dass er Hilfe braucht. Und da kommt Harriet ins Spiel. Sie zieht bei ihm für diese Zeit ein und verliebt Hals über Kopf in ihn. Doch als diese Tage vorbei sind fragt dich Harriet, ob Ethan nur ein kurzes Abenteuer oder die Liebe fürs Leben in ihr sieht. 

MEINE MEINUNG:
Dieses Buch ist ein Teil der Manhattan Serie, aber man kann ihn auch sehr gut eigenständig lesen. Trotzdem macht das Buch Lust auf mehr und zum Glück gibt es ja einige Teile. Mir hat es hervorragend gefallen. Der Schreibstil der Autorin macht es dem Leser so einfach, das Buch zu lieben. Er lässt sich locker, leicht lesen, sehr schnell hat man die Charaktere liebgewonnen, ist fasziniert von der bildhaften Sprache und den humorvollen Dialoge. Sarah Morgan schafft es immer wieder, dass man sich in ihren Geschichten sehr wohl fühlt und in eine andere Welt tauchen kann. Die Charaktere sind authentisch, man findet sich in ihnen wieder und muss die einfach mögen. Ich fand auch schön zu sehen, dass bei den Protagonisten eine Entwickung stattgefunden hat und es Veränderungen gab. Sarah Morgan hat hier wieder eine emotionale und romantische Liebesgeschichte geschaffen, die aber ganz ohne Kitsch und Glitzer auskommt. Und deshalb macht es auch so grossen Spaß, dieses Buch zu lesen.

FAZIT:
Eine emotionale und romantische Liebesgeschichte, die Lust auf mehr macht. Ich fühlte mich wunderbar unterhalten und aufgehoben. 5 Sterne und eine Leseempfehlung von mir.

Kommentieren0
2
Teilen
Kamimas avatar

Rezension zu "Verliebt für eine Weihnachtsnacht" von Sarah Morgan

Zauberhafte Unterhaltung mit viel Gefühl
Kamimavor 5 Tagen

Schon als Kind träumte die amerikanische Bestseller-Schriftstellerin davon, Geschichten zu schreiben – damals schrieb sie über ihren Hamster. Heute steht die zauberhafte Hündin Madi im Mittelpunkt der Geschichte rund um die Hundesitterin Harriet Knight und den Notfallarzt Ethan Black.


Harriet Knight hat eine enge Verbindung zu Hunden und blüht in ihrer eigenen Firma – einem Hundesitter-Service – richtig auf. Sie liebt ihre Zwillingsschwester, mit der sie das Unternehmen führt; aber ansonsten lässt sie aufgrund ihrer Schüchternheit nur wenige Menschen wirklich nahe an sich ran.


Ethan Black ist ein vielbeschäftigter leitender Arzt in der Notfallaufnahme und lebt ein streng durchgetaktetes Leben, in welchem außer der Arbeit und seinen Kollegen kaum etwas anderes Platz hat. Für seine Eltern und Geschwister nimmt er sich einmal im Jahr eine kurze Auszeit und verbringt diese beim Skifahren.


Nun laufen sich die beiden Protagonisten mehrmals eher unabsichtig über den Weg und müssen schließlich wegen Madi, der Hündin von Ethans Schwester schließlich zusammenarbeiten.


„Im Moment ziehe ich meine eigene Gesellschaft vor. Und wenn Sie Madi noch einmal >den Hund< nenne, nehme ich sie mit in meine Wohnung.“ Sie ging, ohne noch einmal zurückzublicken, und ließ ihn mit vor Hunger zusammengezogenem Magen und der Option zurück, zu Kreuze zu kriegen oder den Lieferservice anzurufen.“ (S. 156, letzter Absatz)


Wie man sieht, in kompliziertes Unterfangen, welches mit einer ordentlichen Portion Humor, jede Menge Gefühl und auch Hintergrundwissen (z.B. über den Ablauf in einer Notaufnahme) von der Erfolgsautorin erzählt wird. Es macht viel Freude, in die Geschichte im winterlichen New York City einzutauen und die Wirren der Zusammenarbeit quasi mitzufühlen. Ja – mitzufühlen, denn die bildhafte, moderne Sprache macht das Lesen zu einem Erlebnis. Wir erleben Harriet und Ethan jeweils aus ihrer Sicht und können so auch die Hintergründe des jeweiligen Handels besser nachvollziehen, was die Geschichte so eingängig macht und in sich abrundet.


Grundsätzlich erwartet man ja bei einem solchen Roman ein Happy End – aber der Weg ist bekanntlich das Ziel und dieser Weg hält so manche Überraschung parat und ist äußerst unterhaltsam. Daher ist „Verliebt für eine Weihnachtsnacht“ für mich ein absolut lesenswerter „Wohlfühlroman“, den ich gerne – eingekuschelt in eine Decke und mit einer Tasse heißen Tee – an einem Adventswochenende gelesen habe. Für euch vielleicht ein Buch für die Feiertage? Auf jeden Fall eine wunderbare Unterhaltung und ideal zum Wegträumen ins verschneite New York City mit der zauberhaften kleinen Spanielhündin Madi...

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
elane_eodains avatar
Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Buchverlosung zu "Good Luck Chuck"  von Peter Pastuszek (Bewerbung bis 4. Dezember)
- Leserunde zu "Eine außergewöhnliche Lady" von Helena Heart (Bewerbung bis 6. Dezember)
- Leserunde zu "Drinnen ist Krieg" von Dana Friede (Bewerbung bis 6. Dezember)
- Leserunde zu "Can Am Story" von Oliver Rill (Bewerbung bis 17. Dezember)

( HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.   

6dik
Zur Leserunde
MIRA-Taschenbuchs avatar

Wir von MIRA Taschenbuch laden euch herzlich zur Leserunde unseres neuen Romans

 

"Verliebt für eine Weihnachtsnacht" von Sarah Morgan


ein. Bitte bewerbt euch bis zum 20.09.2018 für eines von 25 Leseexemplaren (Taschenbuch) und zur gemeinsamen Diskussion sowie Rezension des Romans.

Zum Inhalt:

Eigentlich hat Harriet ihre Schüchternheit abgelegt. Doch als die Hundesitterin ihren neusten Klienten kennenlernt, gerät sie mächtig ins Stottern: Viele Frauen würden dem attraktiven Arzt Ethan wohl nach der Pfeife tanzen, aber an der Erziehung des unbändigen Spaniels Madi scheitert er kläglich. Um dem Hund zu helfen, bleibt Harriet nichts anderes übrig, als den Winter in seinem Apartment in Manhattan zu verbringen - und sich Hals über Kopf in Ethan zu verlieben. Doch als ihre Arbeit getan ist, muss sich Harriet eines fragen: Hat sie Ethan ihr Herz nur zu Weihnachten geschenkt - oder für ein ganzes Leben?

Du möchtest "Verliebt für eine Weihnachtsnacht" von Sarah Morgan lesen?

 

Dann bewirb dich jetzt bis zum 20.09.2018 um eines der 25 Leseexemplare. Wir sind gespannt auf dich, deine Fragen und Leseeindrücke und würden uns freuen, wenn du deine Rezension dann auf Amazon & Co und auf harpercollins.de teilst.

Viel Glück und ein tolles Leseerlebnis wünscht dir das Team von MIRA Taschenbuch!

Zur Leserunde
MIRA-Taschenbuchs avatar

Wir von MIRA Taschenbuch laden euch herzlich zur Leserunde unseres neuen Romans


"Verliebt bis in die Fingerspitzen" von Sarah Morgan


ein. Bitte bewerbt euch bis zum 17.05.2018 für eines von 30 Leseexemplaren (Taschenbuch) und zur gemeinsamen Diskussion sowie Rezension des Romans.


Über den Inhalt:

Eines hat Hundesitterin Felicity schon als Kind gelernt: Zeig niemandem, wie verletzbar du bist. Zeig niemandem deine Gefühle. Als sie erfährt, dass ihr Exmann Seth als Arzt in der örtlichen Tierklinik anfängt, brennen Erinnerungen wie die Sonne auf ihrer Haut: die zärtlichen Stunden am Strand, der Geruch des Meeres. Prompt flüchtet sie aus New York in die Hamptons, wo sie ausgerechnet auf Seth trifft. Verwirrt schlüpft sie in die Rolle ihrer Zwillingsschwester, um einer schmerzlichen Begegnung aus dem Weg zu gehen - der Begegnung mit ihrer Vergangenheit …

 

Du möchtest "Verliebt bis in die Fingerspitzen" von Sarah Morgan lesen?

 

Dann bewirb dich jetzt bis zum 17.05.2018 um eines der 30 Leseexemplare. Wir sind gespannt auf dich, deine Fragen und Leseeindrücke und würden uns freuen, wenn du deine Rezension dann auf Amazon & Co und auf harpercollins.de teilst.

Viel Glück und ein tolles Leseerlebnis wünscht dir das Team von MIRA Taschenbuch

Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Sarah Morgan im Netz:

Community-Statistik

in 1,160 Bibliotheken

auf 467 Wunschlisten

von 47 Lesern aktuell gelesen

von 37 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks