Sarah Morgan

 4,4 Sterne bei 2.645 Bewertungen
Autorenbild von Sarah Morgan (©Ev Sekkides)

Lebenslauf

Die sinnliche und humorvolle Romantikerin: Sarah Morgan ist 1948 in Großbritannien geboren. Bereits als Kind träumte sie davon, Schriftstellerin zu werden, und verfasste eine Autobiografie ihres Hamsters. Mit 18 Jahren begann sie in London die Ausbildung zur Krankenschwester und arbeitete einige Jahre in diesem Beruf. Nach der Geburt ihres ersten Kindes begann sie erneut zu schreiben. Ihre Spezialität sind zeitgenössische Romanzen, humorvoll und sinnlich erzählt. Damit steht Sarah Morgan regelmäßig auf den Bestseller-Listen der USA Today und wird von ihren Fans geliebt. Sarah Morgans Lieblingsstadt ist New York und so wundert es nicht, dass viele ihrer Romanzen, wie die „From Manhattan with love“-Reihe, dort angesiedelt sind. Auch ihre berufliche Vergangenheit als Krankenschwester spiegelt sich in ihren Arzt-Romanzen wider. Ihre Geschichten sind geprägt von Liebe, Freundschaft und Optimismus. Denn Sarah Morgan liebt Happy Ends. Sarah Morgans Romanzen wurden weltweit über 15 Millionen Mal verkauft. Fünfmal war sie bereits für den RITA Award nominiert. Dreimal gewann sie diesen für die hervorragendste veröffentlichte Liebesgeschichte: 2012, 2013 und 2017. Außerdem gewann sie 2012 den „RT Reviewers‘ Choice Award“. Sarah Morgan lebt mit ihrem Mann und den beiden Söhnen in der Nähe von London.

Neue Bücher

Cover des Buches Das Winterhotel (ISBN: 9783365007587)

Das Winterhotel

Erscheint am 19.08.2024 als Taschenbuch bei HarperCollins Paperback.

Alle Bücher von Sarah Morgan

Cover des Buches Weihnachtszauber wider Willen (ISBN: 9783956492440)

Weihnachtszauber wider Willen

 (209)
Erschienen am 09.10.2015
Cover des Buches Für immer und einen Weihnachtsmorgen (ISBN: 9783956496028)

Für immer und einen Weihnachtsmorgen

 (170)
Erschienen am 09.10.2016
Cover des Buches Schlaflos in Manhattan (ISBN: 9783956496073)

Schlaflos in Manhattan

 (169)
Erschienen am 06.02.2017
Cover des Buches Sommerzauber wider Willen (ISBN: 9783956491771)

Sommerzauber wider Willen

 (161)
Erschienen am 09.06.2015
Cover des Buches Die Zeit der Weihnachtsschwestern (ISBN: 9783749900190)

Die Zeit der Weihnachtsschwestern

 (137)
Erschienen am 25.08.2020
Cover des Buches Einmal hin und für immer (ISBN: 9783956495670)

Einmal hin und für immer

 (137)
Erschienen am 10.05.2016
Cover des Buches Verliebt für eine Weihnachtsnacht (ISBN: 9783956497865)

Verliebt für eine Weihnachtsnacht

 (121)
Erschienen am 01.10.2018

Neue Rezensionen zu Sarah Morgan

Cover des Buches Im Sommer treffen wir uns wieder (ISBN: 9783365005866)
T

Rezension zu "Im Sommer treffen wir uns wieder" von Sarah Morgan

Die 4. Hochzeit der Mutter auf Korfu
Tschyvor 13 Tagen

Catherine Swift ist eine sehr erfolgreiche Autorin von Liebesromanen und lebt nach drei geschiedenen Ehen auf Korfu. Nun hat sie sich entschlossen, ein viertes Mal zu heiraten.

Zu dieser Hochzeit ist auf der einen Seite Cassie eingeladen, die Tochter aus Catherines zweiter Ehe und auch Adeline, ihre Halbschwester, die Tochter aus Katherines erster Ehe. Adeline hat zunächst gar keine Lust, nach Korfu zu reisen, da sie auch keine richtige gute Beziehung zu ihrer Mutter hat. Ganz anders als Cassie, die ihre Mutter vergöttert und auch schon immer gerne Zeit in Korfu verbracht hat. Kaum sind Cassie und Adeline in Korfu angekommen, gibt es eine große Überraschung, als die Mutter den beiden Halbschwestern ihren Bräutigam vorstellt. Denn dieser ist kein Unbekannter... Nach diesem Schreck kommen sich die beiden Schwestern das erste Mal in ihrem Leben näher und entwickeln eine Beziehung, um diesen Schrecken zu verarbeiten. Es ist toll beschrieben, wie die beiden Schwestern sich annähern und wie unsicher sie auch dabei sind. Dieser Feel-good Sommer Roman hat mir sehr gut gefallen. Es gibt viele überraschende Wendungen und es ist nie langweilig. Die Landschaft ist so toll beschrieben, dass das Buch sofort Sehnsucht nach dem Süden weckt

Cover des Buches Im Sommer treffen wir uns wieder (ISBN: 9783365005866)
S

Rezension zu "Im Sommer treffen wir uns wieder" von Sarah Morgan

Interessante Familiengeschichte
Streifivor 19 Tagen

Cathrine Swift möchte wieder heiraten und zu ihrer Hochzeit ihre beiden Töchter dabei haben. Der Zukünftige bleibt vorerst geheim, denn Catherine hat etwas spezielles vor. Adeline, ihre ältere Tochter kann sich nichts schlimmeres vorstellen, als ihre Mutter in ihre vierte Ehe zu begleiten, wohin gegen Cassie ganz begeistert davon ist.

Die Geschichte wird abwechselnd aus der Sicht der drei Frauen erzählt. Daher bekommt man das Gefühlsleben gut mit und auch die Missverständnisse, die durch die unterschiedlichen Interpretationen des Geschehenen entstehen. Tatsächlich sind in der Familie in der Vergangenheit viele Dinge passiert, über die nicht richtig gesprochen wurde, sei es, weil es zu schmerzhaft war oder jemand geschützt werden sollte.

Das was passiert ist dämmert einem beim Lesen relativ schnell. Allerdings schafft es die Autorin die Spannung geschickt aufrecht zu erhalten und immer wieder mit neuen Überraschungen zu punkten. Der Schreibstil ist wie immer sehr gut zu lesen und das ganze Setting auf Korfu lädt zum Träumen ein. Ich fand es interessant wie sich die Beziehungen zwischen den Protagonisten entwickeln, nachdem sie die Jahre davor wohl ziemlich festgeschrieben waren.

Alles in allem war es ein schönes Buch mit einem Setting das immer wieder überrascht und dabei viel Lesevergnügen gebracht hat.

Cover des Buches Im Sommer treffen wir uns wieder: Roman | Eine Hochzeit, alte Geheimnisse und ein sonniger Neubeginn | Sommerlektüre 2024 (ISBN: B0CHN3LQQR)
Fanti2412s avatar

Rezension zu "Im Sommer treffen wir uns wieder: Roman | Eine Hochzeit, alte Geheimnisse und ein sonniger Neubeginn | Sommerlektüre 2024" von Sarah Morgan

Einfühlsame und fesselnde Familiengeschichte mit Überraschungen und schöner Kulisse
Fanti2412vor einem Monat

Catherine Swift, eine sehr erfolgreiche Autorin von Liebesromanen, war in    ihrem eigenen Liebesleben bisher nicht so erfolgreich. Drei Ehen sind    bereits gescheitert und nun steht sie kurz vor ihrer vierten Hochzeit.
Diese soll in ihrer Villa auf Korfu stattfinden und ihre beiden Töchter, die unterschiedliche Väter haben, sind natürlich dazu eingeladen.
Das Verhältnis zwischen Mutter und Töchtern ist durch die Trennungen belastet. Adeline, die ältere Tochter, hat die Trennung ihrer Eltern nie so richtig verarbeitet und sie wuchs auf Wunsch ihrer Mutter überwiegend bei ihrem Vater auf. Die Beziehung zu ihrer Halbschwester Cassie, deren Vater der zweite Ehemann der Mutter war, ist nicht sonderlich eng.
Beide wundern sich über die geplante Hochzeit und sind neugierig, wer der Auserwählte sein wird, denn den hält die Mutter noch geheim bis die Töchter auf Korfu eintreffen. Als sie dann vor Ort erfahren, wer der künftige Ehemann sein wird, eskaliert die Situation, denn die Überraschung der Mutter wird nicht so aufgenommen, wie sie sich das vorgestellt hat.

Sarah Morgan hat hier einen Familienroman vorgelegt, in dem fast jeder ein Geheimnis hat.
Adeline als älteste Tochter hadert noch immer mit der Trennung der Eltern vor vielen Jahren. Als die Mutter sie damals dann zu ihrem Vater schickte, damit sie dort leben sollte, kam sie sich abgeschoben vor, was sie bis heute nicht überwunden hat. Sie ist Psychologin und gibt vielen anderen Menschen Ratschläge und Hilfen, doch in ihrem eigenen Fall, hat sie keine Lösung. Trotz ihres engen und guten Verhältnisses zu ihrem Vater lässt sie in ihrem Leben keine enge Bindung mehr zu, kontrolliert ihre eigenen Gefühle und sie fliegt nur sehr widerwillig nach Korfu, um einer weiteren Hochzeit ihrer Mutter beizuwohnen.

Ihre Halbschwester Cassie ist das Gegenteil von Adeline. Sie ist ein fröhlicher und emotionaler Mensch und hat ein gutes Verhältnis zu ihrer Mutter, bei der sie auch häufig die Ferien verbringt. Sie träumt davon, ebenso wie ihre Mutter Schriftstellerin zu werden und hat auch bereits ein Buch geschrieben, das bei mehreren Verlagen eingereicht wurde. Davon ahnt jedoch niemand etwas, vor allem ihre Mutter nicht.

Auch Catherine selbst hat neben ihrem künftigen Ehemann ein weiteres Geheimnis. Denn sie hat beschlossen, sich vom Genre der Liebesromane abzuwenden und hat einen Krimi geschrieben.

Die einzelnen Kapitel sind jeweils aus der Sicht von Catherine, Adeline und Cassie geschrieben, was jeweils viel Nähe zu allen drei Frauen bringt.
Nachdem die Töchter auf Korfu eingetroffen sind, platzt die Bombe um die Hochzeit und die Situation eskaliert. Ganz schnell wird klar, dass da in der Vergangenheit so einiges geschehen sein muss, was die Familie so auseinander gebracht hat.
Während die beiden Halbschwestern sich relativ schnell einander etwas annähern, dauert es länger bis Adeline und ihre Mutter beginnen sich auszusprechen.
Nach und nach kommen Geheimnisse aus der Vergangenheit ans Licht, wobei die Autorin da für einige Überraschungen sorgt und das insgesamt sehr spannend gestaltet.
Auch das Privatleben der beiden Halbschwestern wird zum Thema und auch da verändert sich so einiges.
Es hat große Freude gemacht, mit allen drei Frauen mitzufiebern und zu beobachten, wie sie sich entwickeln und annähern.

Das Setting auf der Urlaubsinsel Korfu hat mir sehr gut gefallen. Die Örtlichkeiten werden schön und bildhaft beschrieben und machen Lust auf eine Urlaubsreise mit Sonne, Strand und Meer.

Insgesamt ist dieser Familienroman eine spannende Geschichte, die zu einem lang gehüteten Geheimnis in der Vergangenheit führt, das der Auslöser für vieles Folgende ist. Vielfältige Emotionen, liebevoll, authentisch und lebendig charakterisierte Figuren und ein sommerliches Setting am Meer machen den Roman zu einem wunderschönen Leseerlebnis, das ich gerne empfehle!


Fazit: 5 von 5 Sternen



© https://fanti2412.blogspot.com


Gespräche aus der Community

Wir von MIRA Taschenbuch laden euch herzlich zur Leserunde unseres neuen Romans


"Verliebt bis in die Fingerspitzen" von Sarah Morgan


ein. Bitte bewerbt euch bis zum 17.05.2018 für eines von 30 Leseexemplaren (Taschenbuch) und zur gemeinsamen Diskussion sowie Rezension des Romans.


Über den Inhalt:

Eines hat Hundesitterin Felicity schon als Kind gelernt: Zeig niemandem, wie verletzbar du bist. Zeig niemandem deine Gefühle. Als sie erfährt, dass ihr Exmann Seth als Arzt in der örtlichen Tierklinik anfängt, brennen Erinnerungen wie die Sonne auf ihrer Haut: die zärtlichen Stunden am Strand, der Geruch des Meeres. Prompt flüchtet sie aus New York in die Hamptons, wo sie ausgerechnet auf Seth trifft. Verwirrt schlüpft sie in die Rolle ihrer Zwillingsschwester, um einer schmerzlichen Begegnung aus dem Weg zu gehen - der Begegnung mit ihrer Vergangenheit …

 

Du möchtest "Verliebt bis in die Fingerspitzen" von Sarah Morgan lesen?

 

Dann bewirb dich jetzt bis zum 17.05.2018 um eines der 30 Leseexemplare. Wir sind gespannt auf dich, deine Fragen und Leseeindrücke und würden uns freuen, wenn du deine Rezension dann auf Amazon & Co und auf harpercollins.de teilst.

Viel Glück und ein tolles Leseerlebnis wünscht dir das Team von MIRA Taschenbuch

435 BeiträgeVerlosung beendet
Stinsomes avatar
Letzter Beitrag von  Stinsomevor 6 Jahren
Tut mir leid für die verspätete Rezension. Ich habe die Abschnitte jetzt mal übersprungen, da ich ja für den Austausch leider etwas spät dran war und das Buch dann in einem Rutsch lesen wollte. Ich hoffe, das war okay. Hier jetzt also auch meine Rezension: https://www.lovelybooks.de/autor/Sarah-Morgan/Verliebt-bis-in-die-Fingerspitzen-1441982635-w/rezension/1651113147/ Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte. Ich hatte wirklich viel Spaß! :)

Weihnachtszauber wider Willen

Ja, ihr lest richtig!
Weihnachten, ein Fest das richtig besinnlich gefeiert werden sollte.
Habt ihr Lust euch schon einzustimmen auf die kalte Jahreszeit? Dann bewerbt euch schnell für die Leserunde und lernt den neuen Roman von Sarah Morgen kennen.

Als Skifahrer war er unschlagbar - aber als Dad ist Taylor O'Neil weit von einer Goldmedaille entfernt. Um seiner 13-jährigen Tochter zu beweisen, wie sehr er sie liebt, will er ihr das schönste Weihnachtsfest aller Zeiten bereiten. Das Snow Crystal Skiresort seiner Familie bildet dafür schon mal die perfekte Postkartenidylle. Doch bei den restlichen Details braucht er Unterstützung. Wer könnte ihm besser beibringen, was zum Fest der Liebe gehört, als eine Lehrerin? Gut, seine alte Schulfreundin Brenna ist genau genommen Skilehrerin, dennoch scheint sie auch den Slalom weihnachtlicher Bräuche perfekt zu beherrschen. Der guten alten Tradition des Kusses unterm Mistelzweig kann Taylor jedenfalls schnell etwas abgewinnen ...

Leseprobe

Sarah Morgan wurde in Whiltshire geboren und begann ihre Karriere als Schriftstellerin bereits mit acht Jahren, als sie eine Autobiografie ihres Hamsters verfasste.
Mit 18 ging sie nach London, wo sie Krankenschwester wurde. Diese Zeit beschreibt sie als eine der glücklichsten ihres Lebens, wobei sie uns natürlich einiges verschweigt!
Sie arbeitete auf den verschiedensten Gebieten, ihr Lieblingsgebiet war allerdings die Notfallmedizin, die sie als besondere Herausforderung empfand. In keiner anderen Abteilung hat sie eine so gute Zusammenarbeit zwischen Ärzten und Schwestern erlebt.
Mit der Zeit hatte sie ihr Interesse von Hamstern auf Männer verlagert, und sie begann mit dem Schreiben von Liebesromanen.
Ihr ersten Manuskript, das sie nach der Geburt ihres ersten Kindes verfasste, wurde noch von Mill & Boon abgelehnt, aber die Kommentare der Lektorin waren so ermutigend, dass sie es wieder versuchte, und ihr drittes Manuskript "Worth the Risk" wurde schließlich ohne jede Änderung akzeptiert. Den Moment, als sie den Brief mit der Zusage erhielt, beschreibt Sarah Morgan als einen der glücklichsten ihres Lebens. Glücklicher war sie nur, als sie ihren Mann kennenlernte und ihre beiden Kinder bekam.
Sarah arbeitet immer noch in Teilzeit im Gesundheitswesen und verbringt die restliche Zeit mit ihrer Familie. Sie versucht, so viel Zeit zum Schreiben zu erübigen wie möglich. Außerdem ist sie eine begeisterte Skiläuferin und Walkerin, sie liebt es, im Freien zu sein!

Wir suchen nun mindestens 15 Leser, die gerne in Romanen schmökern und das Buch gerne gemeinsam in der Leserunde lesen möchten. Wir vergeben 10 Bücher in Print und 5 (evtl auch mehr) eBooks im mobi oder ePub Format. Bitte gebt also an, ob ihr auch ein eBook lesen könnt.

Bewerbungsfrage: Schildert uns euren Eindruck zur Leseprobe

Achtung! - Die E-Book Gewinner bekommen zusätzlich zur Gewinnbenachrichtigung noch eine PN für die Formatabfrage, bzw. Bescheid, das sie ein E-Book bekommen.

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen!

*** Wichtig ***

Ihr solltet Minimum 2-3 Rezensionen in eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie ihr eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig/aktuell sie sind. Der Erhalt eines Rezensionsexemplares ist verpflichtend für die Teilnahme an der Leserunde. Dazu gehört das zeitnahe Posten in den Leseabschnitten und das anschließende Rezensieren des Buches

Erwiesene Nichtleser werden nicht ausgewählt.
326 BeiträgeVerlosung beendet
seschats avatar
Letzter Beitrag von  seschatvor 8 Jahren
Auch zum vierten Advent gibt es etwas schönes auf meinem Blog zu gewinnen, unter anderem ist das Buch "Winterzauber wider Willen" im Gewinnerpäckchen.

Teilnehmen könnt ihr hier: www.elasbookinette.wordpress.com 

Viel Spass!
9 BeiträgeVerlosung beendet
Nele75s avatar
Letzter Beitrag von  Nele75vor 8 Jahren
Die Gewinnerin steht fest.....Herzlichen Glückwunsch!

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks