Neuer Beitrag

katja78

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Wenn das Wort "Weihnachten" schon Stress und Zahnschmerzen auslöst,sollte man sich ganz schnell eine Lösung überlegen, um der besinnlichen Zeit zu entkommen...  findet Kayla Green

Heute möchte ich euch den neuen Roman "Winterzauber wider Willen" von Sarah Morgen vorstellen.

Habt ihr Lust mit einem gefühlvollen Roman in die Vorweihnachtszeit zu starten?

Dann bewerbt euch schnell zur Leserunde!

Der perfekte Roman für kuschelige Abende auf der Couch!


Dezember: und Kayla Green hat nur einen Weihnachtswunsch: dass das "Fest der Liebe" möglichst schnell vorbeigeht! Schlitten, Rentiere und dieser bärtige alte Mann im roten Mantel sind ihr ungefähr so angenehm wie Zahnschmerzen. Da kommt der PR-Expertin der Auftrag von Jackson O`Neil sehr gelegen. Als der Hotelier sie bittet, die Feiertage im malerischen Snow Crystal zu verbringen und dort eine Kampagne für das Skiresort seiner Familie zu entwickeln, kann Kayla nicht Nein sagen. Immerhin ist Jackson ihr Auftraggeber - und dazu äußerst attraktiv! Und die luxuriöse Blockhütte, in der er sie einquartiert, entpuppt sich zum Glück als lamettafreie Zone. Doch schon das erste Treffen mit Jacksons Familie bringt die Weihnachtshasserin ganz schön in Bedrängnis ...

Leseprobe PDF

Zur Autorin

Sarah Morgan wurde in Whiltshire geboren und begann ihre Karriere als Schriftstellerin bereits mit acht Jahren, als sie eine Autobiografie ihres Hamsters verfasste.
Mit 18 ging sie nach London, wo sie Krankenschwester wurde. Diese Zeit beschreibt sie als eine der glücklichsten ihres Lebens, wobei sie uns natürlich einiges verschweigt!
Sie arbeitete auf den verschiedensten Gebieten, ihr Lieblingsgebiet war allerdings die Notfallmedizin, die sie als besondere Herausforderung empfand. In keiner anderen Abteilung hat sie eine so gute Zusammenarbeit zwischen Ärzten und Schwestern erlebt.
Mit der Zeit hatte sie ihr Interesse von Hamstern auf Männer verlagert, und sie begann mit dem Schreiben von Liebesromanen.

Hier weiterlesen...


Wir suchen nun mindestens 15 Leser, die dieses weihnachtliche Buch gerne gemeinsam in einer Leserunde lesen möchten.

 Blogger dürfen sich gerne mit Blogadresse bewerben.

Bewerbungsfrage: Euer Eindruck zur Leseprobe und zum Cover interessiert uns!


Wir freuen uns auf eure Bewerbungen und sind schon sehr gespannt auf eure Meinungen!

                  Eure Katja von Ka-Sas Buchfinder

                                                          *** Wichtig ***
Ihr solltet Minimum 2-3 Rezension in eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie ihr eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig/aktuell sie sind.

Es werden nur Bewerber mit aussagekräftigen Rezensionen berücksichtigt

Autor: Sarah Morgan
Buch: Winterzauber wider Willen

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Oh wie wunderbar, dieses Buch ist schon sehr lange auf meiner Wunschliste. Gerade jetzt, wo es doch stark auf Weihnachten zu geht - die perfekte Lektüre.
Die Leseprobe ist einfach hinreißend. Ich möchte unbedingt mehr lesen und den Weg von Kayla weiter verfolgen.
Daher bewerbe ich mich für diesen wundervollen weihnachtlichen Roman.

Nik75

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ist das schön. Es gibt eine Leserunde zum Buch Winterzauber wider Willen. Als ich vor ein paar Monaten das Cover zum ersten Mal gesehen habe ist es sofort auf meine Wunschliste gewandert. Ich liebe Weihnachtsbücher, besonders wenn sie so ein kitschiges aber doch wunderschönes weihnachtliches und romantisches Cover haben. Auf so was steh ich total. Auch die Leseprobe hat Lust auf mehr gemacht. Kyla scheint ja echt mit ihrem Job verheiratet zu sein und Weihnachten ist ja echt nicht ihr Ding. Die Leseprobe war auf jeden Fall viel zu kurz und ich möchte noch viel viel mehr über Kyla lesen und was denn dort in der Berghütte so passiert. Wird sie am Ende Weihnachten lieben? Ich würde mich wahnsinnig freuen, bei der Leserunde dabei zu sein.

Beiträge danach
229 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Donauland

vor 3 Jahren

Kapitel 4 - 6
Beitrag einblenden

Jess leidet ziemlich, denn ihre Mutter hat sie abgeschoben, da sie ein Baby bekommen hat. Kayla kann sie in sich hineinversetzen, anscheinend hat sie das gleich erlebt und versteht sie.
Brenna ist klasse, sie lässt Kayla gar nicht zu Wort kommen und redet ohne Unterbrechung, das find ich einfach witzig. Ob sich dn etwas zwischen Tyler und ihr anbahnt?
Das erste Meeting in der Küche verlief fürchterlich, Kayla litt richtig, ihre Mauer um sie herum, drohte einzustürzen, das war etwas zu viel, denn ihre Vergangenheit überrollt sie regelrecht, sie konnte nicht mehr die starke Geschäftsfrau sein, sie fühlte sich überfordert. Der liebevolle Umgang untereinander, das gemeinsame Backen, die Fotos und dann noch die vielen Menschen mit dem Gramps mitten drin.
Diesmal handelt es sich nicht um ein Unternehmen das sie retten soll, sondern um eine Familie.
Die Dialoge sind einfach wundervoll und witzig.
Jackson hat sie geholt, er weiß was er will. Beim Lesen spürt man richtig das Knistern und die Anziehung, ich bin gespannt. Jackson lädt sie zum Essen ein, da hört sie ein Gespräch in der Küche mit, Elise mochte ich sofort.
Wow, eine Fahrt mit dem Schneemobil, das liest sich ja wunderbar und der zugefrorene Wasserfall muss ja grandios sein. Kayla scheint glücklich zu sein.

Donauland

vor 3 Jahren

Kapitel 7 - 12
Beitrag einblenden

Elisabeth liebt es in der Küche zu sein, sie kocht und bäckt gerne, ich denke damit gelingt es ihr den Tod ihres Mannes zu verarbeiten und sie schafft es, dass Kayla sich beginnt zu öffnen.
Ich mochte Kayla von Beginn an, ich finde es wie sie mit sich auseinander setzt aber auch wie Jackson mit ihr umgeht, sie passen wunderbar zusammen.
Mutig fand, ich dass sie gleich mit Walter das Gespräch suchte. Auch hier merkt man, dass Kayla Gefühle wichtig sind. Diesmal hört ihr auch Walter zu, er respektiert sie. Kayla beim Holzhacken hätte ich auch gerne gesehen.
Kayla scheint wirklich ähnliche Erfahrungen gemacht zu haben wie Jesse, denn sie kann sich in sie hineinversetzen und ihren bei der Suche den entscheidenden Tipp geben.
Oh wie schrecklich, wie kann man einem Kind nur eine Familie vormachen und sich am Weihnachtsmorgen einfach trennen?
Witzig fand ich, dass Kayla die Idee hatte, dass Elisabeth doch Elise in der Küche helfen könnte, einfach klasse und so passend. Und da bekam Kayla Marple, das passt wunderbar.

Donauland

vor 3 Jahren

Kapitel 13 - Ende
Beitrag einblenden

Was für traumhaft schönes Ende, Weihnachten mit den O’Neils ist einfach lesenswert!
Zwischen Jackson und Walter kommt es endlich zu einem offenen Gespräch, das beiden zeigt, dass sie eigentlich das Gleiche wollen.
Kayla macht immer wieder einen Rückzieher, als ihr Jackson zu nahe kommt. Sie lernt auch seinen Zwillingsbruder Sean kennen. Als Jackson mit ihr Eislaufen geht, konnte ihnen Kayla zeigen, wie man Pirouetten dreht, damit hatte wohl keiner gerechnet!
Kayla wurde bereits mitten in der Familie aufgenommen, denn sie hatte doch einige Ideen mitgebracht und ihre Gefühl eingebracht. Das Weihnachtsfest in der Familie fand ich einfach schön. Der Heiratsantrag war schön, doch für Kayla zu viel, dennoch merkt sie am nächsten Tag, dass sie Snow Crystal sie nicht so einfach verlassen kann und Jackson liebt, einfach schön! Sie versucht ihren Job und Snow Crystal unter einem Hut zu bekommen.
Jetzt freue mich einfach nur auf den nächsten Band!

Donauland

vor 3 Jahren

Fazit/ Eure Rezensionslinks

Herzlichen Dank für dieses wundervolle Buch, das mich bereits auf den ersten Seiten verzaubert.
Meine Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Sarah-Morgan/Winterzauber-wider-Willen-1120890876-w/rezension/1129205605/

Danni89

vor 3 Jahren

Fazit/ Eure Rezensionslinks

Nachdem ich nun auch mit meiner Rezension fertig bin, bedanke ich nochmals recht herzlich, dass ich dieses so schön weihnachtliche Buch im Rahmen dieser Leserunde lesen durfte =)

http://www.lovelybooks.de/autor/Sarah-Morgan/Winterzauber-wider-Willen-1120890876-w/rezension/1129417929/

SummseBee

vor 3 Jahren

Fazit/ Eure Rezensionslinks

Mir hat dieses Buch auch super gefallen und hier meine Rezension:

http://www.lovelybooks.de/autor/Sarah-Morgan/Winterzauber-wider-Willen-1120890876-w/rezension/1131514926/

SABO

vor 3 Jahren

Fazit/ Eure Rezensionslinks
Beitrag einblenden

Vielen Dank an LovelyBooks, Katja und den MTB-Verlag für dieses schöne Buch, es liest sich nur so durch, ist charmant und unterhaltsam, liebe Grüße, SABO

http://www.lovelybooks.de/autor/Sarah-Morgan/Winterzauber-wider-Willen-1120890876-w/rezension/1133080417/

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks