Sarah Moss

(85)

Lovelybooks Bewertung

  • 130 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 59 Rezensionen
(41)
(26)
(16)
(2)
(0)

Lebenslauf von Sarah Moss

Sarah Moss wurde in Schottland geboren. Sie studierte und promovierte in Oxford. Neben ihrer Lehrtätigkeit, schreibt sie Romane und auch Sachbücher. Ihr aktuelles Werk "Wo Licht ist" ersheint im Herbst 2015 bei mare.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein fantastisches Panorama der aktuellen Zeit

    The Tidal Zone

    Schlehenfee

    30. January 2017 um 20:35 Rezension zu "The Tidal Zone" von Sarah Moss

    Für Vater und Hausmann Adam Goldschmidt ändert sich alles, als er eines Tages einen Anruf aus der Schule seiner Tochter Miriam erhält. Die scheinbar kerngesunde 15jährige wurde bewusstlos und mit Herzstillstand auf dem Schulgelände gefunden, konnte aber wiederbelebt werden. Für Adam, seine Frau Emma, eine überarbeitete Ärztin und die jüngere Tochter Rose beginnt eine Zeit des Hoffens, Bangens und Wartens, mit der jedes Familienmitglied auf seine eigene Weise versucht, fertig zu werden. Da die Ärzte die Ursache für Miriams ...

    Mehr
  • Zwischen den Meeren

    Zwischen den Meeren

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    07. November 2016 um 10:13 Rezension zu "Zwischen den Meeren" von Sarah Moss

    Dieser Roman besticht als erstes durch sein wunderschönes Cover, Kirschblüten auf weißem Untergrund, welches mir sofort ins Auge gesprungen ist. Die Geschichte spielt im späten 19. Jahrhundert. Tom und Ally Cavendish sind frisch verheiratet. Doch nur wenige Wochen nach der Hochzeit trennen sich für ein halbes Jahr ihre Wege. Tom muss beruflich nach Japan, um dort Leuchttürme zu bauen. Ally, die ihre erste Stelle als Ärztin antritt, bleibt in Cornwall. Es wird in wechselnden Perspektiven und kurzen Kapiteln erzählt, eine von Tom ...

    Mehr
    • 2
  • Zusammen und doch allein

    Zwischen den Meeren

    coala_books

    01. November 2016 um 11:54 Rezension zu "Zwischen den Meeren" von Sarah Moss

    In der heutigen Zeit, wo Fernbeziehungen leider immer häufiger gelebt werden müssen, sind sie schon mehr als schwierig. Doch wie sah es vor hundert Jahren aus? Die Autorin Sarah Moss hat einen unterhaltsamen Roman darüber geschrieben, wie das Leben Beziehungen verändert, wenn sie getrennt voneinander Leben müssen. Ally und Tom werden kurz nach der Hochzeit getrennt, als Tom für längere Zeit nach Japan muss, um einen Leuchtturm zu bauen. Für ihn eine große Chance und perfekt, um für das spätere Leben mit Ally zu sorgen. Ally ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Zwischen den Meeren" von Sarah Moss

    Zwischen den Meeren

    Mare_Verlag

    zu Buchtitel "Zwischen den Meeren" von Sarah Moss

    Liebe Lovelybooks-Leser, auch der August bringt schöne neue Bücher aus dem mareverlag: Am 23. August erscheint der neue Roman »Zwischen den Meeren« von der wunderbaren Sarah Moss. Wir haben für euch ein paar Exemplare reserviert, damit Ihr das Buch ganz exklusiv bereits vor dem offiziellen Erscheinungstermin lesen könnt. Zum Buch: Cornwall im späten 19. Jahrhundert: Nur wenige Wochen nach der Hochzeit muss ein junges Paar sich wieder trennen – für ein ganzes halbes Jahr. Tom Cavendish fährt nach Japan, um Leuchttürme zu bauen; ...

    Mehr
    • 404
  • Zwei Kulturen und zwei Menschen dazwischen

    Zwischen den Meeren

    LuiseLou

    22. September 2016 um 10:13 Rezension zu "Zwischen den Meeren" von Sarah Moss

    Immer wieder stehen Tom und Ally zwischen den Kulturen - und zwischen den Meeren. Zwischen Ihnen steht das Meer und die Kommunikation ist sehr schwierig. Interessant fand ich Allys Geschichte, die Geschichte von Tom mit seiner Erlebnisse im fernen Japan hat mich nicht ganz so interessiert. Der Schluss war etwas abrupt, sprachlich aber ein sehr schönes Buch!

  • Zwischen den Meeren liegen Welten...

    Zwischen den Meeren

    Queenelyza

    20. September 2016 um 21:24 Rezension zu "Zwischen den Meeren" von Sarah Moss

    19. Jahrhundert in Cornwall. Ärztin Ally und Ingenieur Tom sind noch nicht lange verheiratet, da reist Tom für ein halbes Jahr nach Japan, um dort Leuchttürme zu bauen. Ally begleitet ihn nicht, da sie ihre erste Stelle als Ärztin antritt. Ohne Bezahlung, ständig darum kämpfend, dass sie ernst genommen und nicht nur als "Schwester" angesehen wird. Tom ist in Japan von der andersartigen und interessanten Kultur beeindruckt - und so werden sich die beiden im Laufe der Zeit immer fremder.Sarah Moss spielt in "Zwischen den Meeren" ...

    Mehr
  • Zwischen den Meeren

    Zwischen den Meeren

    hundeliebhaber

    15. September 2016 um 20:03 Rezension zu "Zwischen den Meeren" von Sarah Moss

    Ally und Tom sind frisch verheiratet und nach Cornwall gezogen, als fest steht, dass Tom beruflich für einige Monate nach Japan gehen soll. Dort wird er den Bau von Leuchttürmen unterstützen. Ally tritt währenddessen ihre erste Stelle als Ärztin in einer Nervenheilanstalt an. Die Monate der Trennung fordert sie selbst und ihre Ehe heraus: Tom fühlt sich immer wohler in Japan, ist von der Kultur begeistert und saugt alle Eindrücke auf wie ein Schwamm. Er ist sich nicht sicher, ob er nach England zurückkehren möchte. Während Ally ...

    Mehr
  • Ein perfekt inszeniertes Porträt zweier individueller Persönlichkeiten

    Zwischen den Meeren

    louella2209

    09. September 2016 um 11:16 Rezension zu "Zwischen den Meeren" von Sarah Moss

    Inhalt:Das Ehepaar Tom und Ally gehen kurz nach der Hochzeit ihre eigenen Wege um sich beruflich zu verwirklich. Tom zieht es nach Japan, um dort Leuchttürme zu bauen. Schnell verliebt er sich in dieses vielseitige Land mit der exotischen Kultur und die reizvollen Gepflogenheiten. Ally hingegen bleibt in ihrer Heimat Cornwall, um dort ihre erste Stelle als Ärztin in einer Irrenanstalt anzutreten. Mit ihrer empathischen Art und Einfühlungsvermögen gewinnt sie das Vertrauen ihrer Patientinnen. Ally will nicht nur heilen, sondern ...

    Mehr
    • 2
  • Herausforderungen einer jungen Ehe!

    Zwischen den Meeren

    Edelstella

    03. September 2016 um 19:30 Rezension zu "Zwischen den Meeren" von Sarah Moss

    Dieses Buch ist optisch ein Kleinod, eine Bereicherung für jeden Bücherschrank. Schon der Buchumschlag mit seinen rotweißen japanischen Blüten polarisiert. Aber nimmt man ihn fort, findet man darunter einen in altrosa und cremeweiß edel gestalten Buchdeckel und Buchrücken und die Krönung ist natürlich das rote Lesebändchen. Buchkunst im Äußeren, ein bedeutendes Werk über die Facetten der menschlichen Psyche im Inneren. „ Cornwall im späten 19. Jahrhundert: Nur wenige Wochen nach der Hochzeit muss ein junges Paar sich wieder ...

    Mehr
  • Dies ist die Geschichte von Tom und Ally

    Zwischen den Meeren

    Mrs. Dalloway

    02. September 2016 um 20:16 Rezension zu "Zwischen den Meeren" von Sarah Moss

    Das Buch ist ein Hardcover mit einem Lesebändchen, was sehr hochwertig aussieht. Der Schutzumschlag ist weiß und mit einem wunderschönen roten Muster bedruckt, was mir wahnsinnig gut gefällt. Das Buch an sich ist rosa und weiß, was ein wenig zu kitschig ist und außerdem nicht zu dem roten Lesebändchen passt.Tom ist beruflich und Japan, während Ally zuhause in Cornwall bleibt. Dort arbeitet sie als Ärztin. Die beiden Liebenden sind nicht nur durch einen Ozean voneinander getrennt. Während Tom nicht nur körperlich auf einem anderen ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.