Sarah Neumann Love Bites

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 5 Rezensionen
(3)
(2)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Love Bites“ von Sarah Neumann

Die Waise Rebecca kann sich mit zwei Jobs gerade so über Wasser halten. Als ihre Wohnung verwüstet wird, bietet der Vampir Logan ihr Unterschlupf auf dem Anwesen seiner Familie. Logan erkennt Rebeccas besondere Gabe und überredet sie, einen Partyservice für übernatürliche Wesen zu eröffnen. Mit jeder Veranstaltung taucht Rebecca tiefer in die ihr unbekannte Welt ein. Logans Bruder, der Wolf Ramses, versucht sie jedoch vor den Gefahren dieser Welt zu beschützen - und schleicht sich dabei mehr und mehr in ihr Herz. Küss mich, Beiß mich, Lieb mich + Bonus Heirate mich in einem Band

Schönes Buch auch wenn ich zwischendurch einen kleinen Hänger hatte

— Kathrinkai
Kathrinkai

Vampir-Wolf-Mensch-Geschichte, bei der die Liebe durch den Magen direkt ins Herz geht!

— susanneC
susanneC

Einfach toll 😍

— Darkwonderland
Darkwonderland

Es ist okay, ich kann leider mit der Protagonistin nicht viel anfangen.

— AureliaLNight
AureliaLNight

Ein tolles Gesamtexemplar. Sehr gefühlsvoll, romantisch und spannend und actionreich. Sehr empfehlenswert!!!

— Leseratte2007
Leseratte2007

Stöbern in Fantasy

The Chosen One - Die Ausersehene: Band 1

Anders als erwartet...

Scarjea

Die Gabe der Könige

Es war ... kompliziert.

Liebeslenchen

Das wilde Herz des Meeres

Ein Buch, das alles hat, was ein gutes Buch braucht! Ich habe Hannah und William sehr gerne auf ihrem magischen Abenteuer begleitet!

EmelyAurora

Das Erbe der Macht - Schattenchronik: Ascheatem

Eine weitere tolle Fortsetzung mit Spannung, unvorhergesehenen Wendungen und jede Menge Humor.

Saphierra

Der Schwarze Thron - Die Schwestern

Zäher Anfang mit spannendem Ende.

EllaWoodwater

Die Chroniken der Seelenwächter - Verborgene Mächte 5 - Erweckung (Finalband 1. Zyklus)

Ein spannendes und sehr gelungenes Staffelfinale. Wirklich nur zu empfehlen.

Saphierra

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Märchen!

    Love Bites
    susanneC

    susanneC

    04. February 2017 um 18:35

    Die Geschichte von Rebecca, die ein besonderes Talent für die Herstellung exquisiter Pralinen besitzt, beginnt mit dem Dreieck, das Fantasy-Lesern nicht fremd ist. Mensch - Vampir - Wolf! Doch während ich noch mit einer weiteren Variante dieses Themas gerechnet habe, passiert etwas Seltsames - etwas unfassbar Schönes! Die Geschichte wird zum Märchen, zur Legende, von der ich glaube, sie schon immer gekannt zu haben. Nur hat sich bisher niemand die Mühe gemacht oder die Zeit genommen sie nieder zu schreiben und sie mir wirklich zu erzählen. Sarah Neumann tut es! Sie spricht von der Verbindung der Wölfe mit den Sternen und der Macht der Güte. Davon, dass Mitgefühl, Liebe und ein reines Herz jedes Geschöpf berührt und kargen Boden mit einem Blumenteppich überziehen kann. Rebecca trägt diese Güte aus einem bestimmte Grund in sich, den ich hier nicht verraten möchte. Sie bringt Licht in die grausame Welt der Vampire und deren Königin und Hoffnung zu den Wölfen. In einem fließendem, bildhaften Schreibstil berichtet die Autorin nicht vordringlich über blutige Auseinandersetzungen. Sie spinnt ihr Märchen um die verbindende Kraft, die in Beckys Wesen liegt, in sanften Tönen. Umso nachhaltiger bleiben sie bei mir haften. Wie kann man am Ende eines Buches glücklich sein und trotzdem vor Trauer weinen? Mir bleibt das, was Rebecca so gut vermitteln kann: Die Hoffnung, dass alles gut wird! Die verschiedenen Perspektiven und ihr schneller Wechsel haben mich am Anfang verwirrt, aber die Geschichte musste so und nicht anders erzählt werden. Es wäre auch durchaus noch mehr zu erzählen gewesen. Allerdings sind mir die offenen Fragen keinen Punktabzug wert. Vielleicht bekomme ich ja Antworten, wenn ich das nächste Mal zum Sternenhimmel hochsehe! Ich habe dieses Buch gewonnen und bin froh darüber, weil es eigentlich unbezahlbar ist. Wann bekommt man schon eine Legende aus erster Hand erzählt? 5 hochverdiente Sterne und eine unbedingte Empfehlung von mir!

    Mehr
  • Love Bites: Gesamtausgabe

    Love Bites
    Svenja-r

    Svenja-r

    27. November 2016 um 15:27

    Die Waise Rebecca kann sich mit zwei Jobs gerade so über Wasser halten. Als ihre Wohnung verwüstet wird, bietet der Vampir Logan ihr Unterschlupf auf dem Anwesen seiner Familie. Logan erkennt Rebeccas besondere Gabe und überredet sie, einen Partyservice für übernatürliche Wesen zu eröffnen. Mit jeder Veranstaltung taucht Rebecca tiefer in die ihr unbekannte Welt ein. Logans Bruder, der Wolf Ramses, versucht sie jedoch vor den Gefahren dieser Welt zu beschützen - und schleicht sich dabei mehr und mehr in ihr Herz.Küss mich, Beiß mich, Lieb mich + Bonus Heirate mich in einem BandEine schöne Geschichte wo es um Mensch, Vampir, Wölfe und eine Legende geht.Das Cover von der Gesamtausgabe gefällt mir besser als die von den einzelnen Bänden. Besonders weil das Cover alles beinhaltet was in der Geschichte vorkommt.Rebecca hat leider in frühen Jahren schon ihre Familie verloren und so sehen Sie sich nach einer eigenen Familie wo sie hingehört. Und das findet sie ausgerechnet bei der Familie Keynes, die Familie besteht aus Logan der ein Vampir ist und Richard der ein Wolf ist und natürlich nicht zu vergessen Emilia.Logan sieht in Rebecca nicht nur ein Mensch, sondern noch viel mehr aber leider wird seine Liebe zu ihr nicht erwidert. Er und Emilia so wie auch andere Vampire erfreuen sich immer wieder an ihrer Gabe.Richard ist Rebecca vor langer Zeit das erste Mal begegnet und da hat sich eigentlich ihr Schicksal miteinander verbunden und so wo sie sich wieder sehen, fühlen Sie sich direkt zueinander hingezogen. Nur leider ist das nicht ganz so einfach wie es sein sollte.Fazit: die Autorin Sarah Neumann hat einen wunderschönen Schreibstil, der wirklich zum Lesen einladet. Auch wenn die Geschichte jetzt nicht so nach meinem Geschmack ist, weil für mich muss eine Geschichte wo es um Vampire und Wölfe geht. Spannend, aufregend, dramatisch sein. Diese hier ist es nicht, sie ist schön geschrieben etwas emotional, aber doch etwas ruhiger und mit sehr viel Feingefühl und Liebe was mir gut gefallen hat, sind die Symbole kleine bei den Namen. Bei Rebecca war es eine Blume, bei den Namen von Vampiren wann Fledermäuse dabei und beide Namen der Wölfe jeweils ein Wolf. Die Geschichte ist auch nicht nur aus der Sichtweise von Rebecca, Richard und Logan, sondern auch von Emilia, und auch noch ein paar andere Personen die im Buch vorkommen. Das mit Rebecca Gabe hab ich nicht so ganz verstanden, aber davon mal abgesehen war das Buch sehr schön zu lesen.Bei der Gesamtausgabe war noch die Bonus Geschichte, heirate mich dabei und am Ende fragte ich mich immer noch, ob die Geschichte da wirklich zu Ende ist oder da nach was kommen mag.Aber weiterempfehlen kann ich die Geschichte auf jeden Fall.

    Mehr
  • Naive Protagonistin, aber gute Story

    Love Bites
    AureliaLNight

    AureliaLNight

    28. October 2016 um 09:04

    Becca kann sich mit zwei Jobs gerade mal so über Wasser halten. Nachdem ihre Wohnung verwüstet wird, bietet ihr Logan Keynes an, bei ihnen im Anwesen zu wohnen. Immer mehr werden, Emilia und Logan zu Beccas Familie, sogar als sie ihr von ihrem dunklen Geheimnis verraten, kennt Becca keine Angst, sondern will ihnen helfen, so gründet sie, gemeinsam mit Logan ‚Love Bites’ ein Cateringservice für Übernatürliche. Keiner konnte jedoch mit Ramses rechnen, der sich immer mehr in Beccas Herz schleicht.   Der Schreibstil von Sarah Neumann fasziniert mich immer wieder. Sie schreibt sehr bildnerisch, was passiert und schafft es einen Leser in die Story zu ziehen. Von der Story bin ich, um ehrlich zu sein, ein wenig enttäuscht. Ich hatte mir unter Love Bites einen humoristischen Romancefantasyroman vorgestellt. Was mich jedoch erwartet hat, war ein Romancefantasyroman, der viele Fragen offen lässt. Die Geschichte ist nicht schlecht, schwächelt, in meinen Augen, aber ein bisschen.

    Mehr
  • Küss mich, Beiß mich, Lieb mich...

    Love Bites
    Leseratte2007

    Leseratte2007

    01. October 2016 um 12:01

    Darum geht es (Klappentext):Die Waise Rebecca kann sich mit zwei Jobs gerade so über Wasser halten. Als ihre Wohnung verwüstet wird, bietet der Vampir Logan ihr Unterschlupf auf dem Anwesen seiner Familie. Logan erkennt Rebeccas besondere Gabe und überredet sie, einen Partyservice für übernatürliche Wesen zu eröffnen. Mit jeder Veranstaltung taucht Rebecca tiefer in die ihr unbekannte Welt ein. Logans Bruder, der Wolf Ramses, versucht sie jedoch vor den Gefahren dieser Welt zu beschützen - und schleicht sich dabei mehr und mehr in ihr Herz. Meine Meinung:Eine sehr emotionale und sehr ausgeklügelte Geschichte, die mit viel Gefühl, Spannung und Komplikationen überzeugt. Die Charaktere sind sehr gut ausgearbeitet und das Finale ist ein würdiger Abschluss.Man kann gar nicht anders und muss die Charaktere einfach mögen. Rebecca, Ramses, Logan und Emilia haben sich in mein herz geschlichen und haben mich beim Lesen zum Lachen, Weinen und Schmunzeln gebracht. Ich finde ein bisschen schade, dass die Reihe schon zu Ende ist. Diese Reihe gehört auf jeden Fall zu jenen, die mich in eine andere Welt entführt haben und mich so schnell nicht mehr ziehen lassen wollten. Respekt für diesen außergewöhnlichen und wunderbaren Schreibstil, der mich in eine andere Welt bringt und dennoch sehr spannend und romantisch ist!Ich kann das Buch nur allen empfehlen!!!

    Mehr
  • Süss, aber Geschmackssache

    Love Bites
    Luna0501

    Luna0501

    25. September 2016 um 14:54

    Vielen Dank an den Drachenmond Verlag für das Rezensionsexemplar!!! Rebecca ist eine sehr schüchterne, junge Frau. Sie wirkt naiv, dafür aber sehr warmherzig und liebevoll. Sie hat eine besondere Gabe, weswegen gerade die Vampire sehr von ihr angetan sind. Doch leider nicht nur immer im Guten. Sie begegnet dem Vampir Logan, sowie der kleinen Emily und dem Wolf Ramses. Sie verliert ihr Herz und es beginnt eine actionreiche Geschichte mit Liebe, Dramatik und leidenschaftlichen Momenten. Die Story wird aus 4 verschiedenen Perspektiven erzählt, sodass man in jeden Charakter eintauchen kann. Mich persönlich hat das sehr gestört, da jeder Sichtwechsel so kurz war und man sich nie richtig auf einen Charakter einlassen konnte. Schon war die nächste Sichtweise dran. Die Schreibweise an und für sich ist wirklich klasse.  Einfach und locker ist das Buch an und für sich angenehm zu lesen, allerdings ist das mit den verschieden Perspektiven wirklich Geschmackssache. Ich hatte es sehr schwer in das Buch rein zu kommen und finde es einfach schade, da für mich Gefühl und Spannung verloren geht, wenn man sich ständig auf den nächsten Charakter einlassen muss. Das Cover ist eine süsse Sache. Erst deswegen bin ich darauf aufmerksam geworden.

    Mehr