Sarah Outen

(16)

Lovelybooks Bewertung

  • 27 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 12 Rezensionen
(1)
(7)
(7)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kindle-Buffet: Kostenlose E-Books bei Amazon

    Kindle Buffet
    sursulapitschi

    sursulapitschi

    zu Buchtitel "Kindle Buffet" von Steve Weber

    Nein, dies ist keine Leserunde, sondern der Thread für:   Kostenlose e-books   Viele fleißige Menschen posten für uns täglich jede Menge Links für kostenlose e-books. Da es sehr viel bequemer wäre, wenn die einzelnen Links nach Genres sortiert aufrufbar wären (und Lovelybooks uns da technische Grenzen setzt), ist dies hier der Versuch, das Thema praktischer zu gestalten. Hier könnt ihr Links einstellen, wenn ihr kostenlose e-books entdeckt habt, oder einfach stöbern. Viel Spaß!  

    • 11989
  • Rezension zu "Allein im Ozean" von Sarah Outen

    Allein im Ozean
    Henriette

    Henriette

    16. July 2012 um 16:13 Rezension zu "Allein im Ozean" von Sarah Outen

    Sarah Outen beschließt, ohne wenn und aber, sich der Herausforderung der Ozeanüberquerung zu stellen. Sie hat nach einer besonderen Aufgabe gesucht, um den Tod ihres Vaters zu verarbeiten. Die Planungen zur Ozeanüberquerung beliefen sich auf etwa drei Jahre. Alles sollte perfekt durchdacht sein. Lebensmittel, Bekleidung, technische Ausrüstung, selbst um das Toilettenpapier wurde sich Gedanken gemacht. Sarah Outen sucht Sponsoren, die sie finanziell, aber auch mental unterstützten. Und dann begab sie sich auf die Reise über den ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Allein im Ozean" von Sarah Outen

    Allein im Ozean
    Hansanord_Verlag

    Hansanord_Verlag

    zu Buchtitel "Allein im Ozean" von Sarah Outen

    Angetrieben von der Trauer über den plötzlichen Verlust ihres Vaters und die Bestimmung das Leben in vollen Zügen zu leben und genießen, macht sich Sarah in ihren winzigen Boot auf den Weg durch wilde Ozeanstürme und unerwartete Begegnungen mit Walen. Immer der kontinuierlichen Bedrohung durch vorbeifahrende Containerschiffe ausgesetzt, schaffte sie es nicht zu kentern. Während Ihrer Tour brachen zwei ihrer Ruder und sie verlor über 20 kg an Körpergewicht ehe sie die Küste von Mauritius erreichte. Sie ist die erste, jüngste und ...

    Mehr
    • 307
  • Rezension zu "Allein im Ozean" von Sarah Outen

    Allein im Ozean
    passionelibro

    passionelibro

    19. June 2012 um 09:30 Rezension zu "Allein im Ozean" von Sarah Outen

    Sarah Outen beschreibt in ihrem Buch "Allein im Ozean", im Hansanord Verlag erschienen, ihre Reise zur Selbstfindung. Sarah war schon von Klein auf eine Kämpfernatur und nach dem plötzlichen Tod ihres Vaters erfüllte sie sich ihren Lebenstraum: die Überquerung des Indischen Ozeans in ihrem Ruderboot "Dippers". Auf den über 300 Seiten wird die Expedition aus ihrer Sicht beschrieben und dabei stellt sich heraus, dass sie sehr hartnäckig und entschlossen ihre Reise plant und durchführt und durchaus egoistisch ihre Ziele verfolgt. ...

    Mehr
  • Rezension zu "Allein im Ozean" von Sarah Outen

    Allein im Ozean
    irismaria

    irismaria

    27. May 2012 um 18:38 Rezension zu "Allein im Ozean" von Sarah Outen

    Sarah Outen berichtet in „Alleine im Ozean“ davon, wie sie als erste, jüngste und einzige Frau die solo durch den Indischen Ozean gerudert ist. Das Buch berichtet von ihrer Jugend, ihrer Faszination für Wettkämpfe, Sport und vor allem das Rudern und wie sie ihren großen Traum von der Ozeanüberquerung wahr gemacht hat. Dieses Buch war mein erstes E-Book – vielleicht lag es auch daran, dass ich nicht so recht mit dem Buch warm geworden bin. Sarahs Geschichte ist außergewöhnlich, aber leider konnte die Faszination, die sie ...

    Mehr
  • Rezension zu "Allein im Ozean" von Sarah Outen

    Allein im Ozean
    ForeverAngel

    ForeverAngel

    20. May 2012 um 22:06 Rezension zu "Allein im Ozean" von Sarah Outen

    Um den Tod ihres Vater besser zu verarbeiten, begibt Sarah sich auf eine wahnwitzige Reise. Eine Fahrt durch den indischen Ozean, allein, der Natur ausgeliefert unf ohne wirkliche Unterhaltung. Nur sie selbst und der Ozean. Die Fahrt kostete sie nicht nur Nerven sondern auch zwei Rudern und zirka zwanzig Kilo Körpergewicht. Aber nach all dem Schrecken und der Gefahr hat es sich gelohnt: allein in einem winzigen Ruderboot hat sie dem Indischen Ozean getrotzt. Mit Mut, Lebensfreude und einer großen Portion Abenteuerlust. Ein ...

    Mehr
  • Rezension zu "Allein im Ozean" von Sarah Outen

    Allein im Ozean
    Lesewutz

    Lesewutz

    19. May 2012 um 22:14 Rezension zu "Allein im Ozean" von Sarah Outen

    Dies ist die wahre Geschichte einer jungen Frau, die mit ihrem Ruderboot allein von Australien nach Mauritius rudert. Angespornt unter anderem durch den Tod ihres Vaters schafft sie das Unglaubliche. Trotz kleinerer Rückschläge, Einsamkeit und eines Wunden Popos geniesst sie dieses Abenteuer. Denn es sind die kleinen Momente, die sie immer wieder motiviert haben, z. b. Albatrosse oder Wale. Durch dieses Buch lässt sie einen hautnah an ihrem Abenteuer teilhaben. Es hat Spass gemacht, diesen Erfahrungsbericht zu lesen, so dass ich ...

    Mehr
  • Rezension zu "Allein im Ozean" von Sarah Outen

    Allein im Ozean
    venwar_newroly

    venwar_newroly

    19. May 2012 um 21:12 Rezension zu "Allein im Ozean" von Sarah Outen

    Bereits mit 23 Jahren zählte Sarah Outen zu den mutigsten Frauen unserer Welt. Sie ruderte mit ihrem Ruderboot von Australien quer über den 4.000 Meilen weiten Ozean nach Mauritius. Sarah Outen war 124 Tage lang nur auf sich alleine gestellt. Sie saß in ihrem Ruderboot und hatte nur ein Ziel vor Augen: Mauritius. Sie kämpfte mit der Einsamkeit, ihren Verlust durch den Tod ihres Vater und mit Extrembelastung. Meterhoche Wellen kamen auf sie zu doch sie überwand sie. Sie stellte sich einem Abenteuer und war bereit alles dafür zu ...

    Mehr
  • Rezension zu "Allein im Ozean" von Sarah Outen

    Allein im Ozean
    LeseJulia

    LeseJulia

    19. May 2012 um 17:55 Rezension zu "Allein im Ozean" von Sarah Outen

    Wer Geschichten von und über Menschen mag, welche Probleme überwinden und sich extremen Herausforderungen stellen, ist mit diesem Buch bestens bedient. Sarah Outen hat es geschafft mit gerade mal 24 Jahren den Indischen Ozean mit einem Ruderboot zu überqueren - Allein! In diesem Buch beschreibt sie ihre Geschichte: Wie es zu der Idee kam, welche Vorbereitungen getroffen werden mussten und as sie während der Überfahrt erleben durfte... Das ist eine Menge und auch eine Menge Erstaunliches! Es gab für mich Momente des Zitterns (als ...

    Mehr
  • Rezension zu "Allein im Ozean" von Sarah Outen

    Allein im Ozean
    Mina - Das Irrlicht

    Mina - Das Irrlicht

    19. May 2012 um 16:05 Rezension zu "Allein im Ozean" von Sarah Outen

    Sarah Outens Biographie über den Verlust ihres Vaters und die Überquerung des Meeres ist ein lesenswertes Buch über Selbstfindung und vor allem Selbstverwirklichung, die mich arg beeindruckt hat. Ungeschönt und klar (dadurch manchmal etwas ruhig und unspannend) beschreibt Sarah ihren Weg übers Meer. Ich fand es sehr lesenwert, wie sie das alles alleine vorbereitet und gestemmt hat. Hut ab, vor Menschen, die solche Wege gehen. Ich weiß nicht, ob ich mich das - vor allem, ob ich mich das alleine - trauen würde!

  • weitere