Neuer Beitrag

Hansanord_Verlag

vor 6 Jahren

Angetrieben von der Trauer über den plötzlichen Verlust ihres Vaters und die Bestimmung das Leben in vollen Zügen zu leben und genießen, macht sich Sarah in ihren winzigen Boot auf den Weg durch wilde Ozeanstürme und unerwartete Begegnungen mit Walen.

Immer der kontinuierlichen Bedrohung durch vorbeifahrende Containerschiffe ausgesetzt, schaffte sie es nicht zu kentern. Während Ihrer Tour brachen zwei ihrer Ruder und sie verlor über 20 kg an Körpergewicht ehe sie die Küste von Mauritius erreichte.

Sie ist die erste, jüngste und einzige Frau, die allein den Indischen Ozean in einem Ruderboot durchquerte.

Ihre lebensbejahende, lustige und ergreifende Geschichte ist von Mut und Ausdauer geprägt und weckt in jedem Menschen die Lust und den Geschmack eines Abenteuers ...

Eine Leseprobe findet ihr hier:
http://www.book2look.de/vBook.aspx?id=qAnOZ11TKR

Habt Ihr Lust in die "Einsamkeit des Indischen Ozean´s" einzutauchen ?

Dann bewerbt euch bis einschließlich 22. April 2012 als einer von 15 Testlesern für ein gedrucktes Buch und 15 Testleser für ein eBook (bitte mit angeben, was Euch lieber ist)!

Bitte beantwortet doch folgende Frage unter "Bewerbung zur Leserunde":

Was war Euer extremstes Abenteuer ?

Wir freuen uns auf Euch.

Euer hansanord Verlag

Autor: Sarah Outen
Buch: Allein im Ozean

LeseJulia

vor 6 Jahren

Wow, das klingt spannend...aber leider fehlt die Unterteilung mit Bewerbungsteil...so wird es wohl zu unübersichtlich, vielleicht lässt sich das noch ändern ;)

Hansanord_Verlag

vor 6 Jahren

@LeseJulia

Wir haben doch die Unterthemen angelegt als "Bewerbung zur Leserunde".

Beiträge danach
297 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

tigerbea

vor 5 Jahren

Rezension

Ich muß zugeben, daß ich bei diesem Buch einfach nicht weiterkomme. Ich hänge in der Mitte fest und erwische mich jedesmal, daß ich lieber ein anderes Buch lese. Ich werde fürs Erste aufgeben und es in ein paar Wochen erneut versuchen. Eine Rezension bekomme ich im Moment dadurch auch nicht hin.

irismaria

vor 5 Jahren

Rezension

Danke für das Buch, hier ist meine Rezi:
http://www.lovelybooks.de/autor/Sarah-Outen/Allein-im-Ozean-940148124-w/rezension-951479315/

sonjastevens

vor 5 Jahren

Allgemeines zum Buch und zum Abenteuer von Sarah ...
Beitrag einblenden

Das ist mir jetzt sehr peinlich, denn ich hatte das Buch total vergessen, es ist irgendwie unter mein Bett gerutscht und aus den Augen aus den Sinn. Heute habe ich es beim aufräumen und putzen wiedergefunden und habe auch direkt angefangen zu lesen. Ich habe jetzt die ersetn 32 Seiten gelesen und finde das Buch sehr schön geschrieben. Auch gefällt mir, dass die Geschichte in der Kindheit / Jugend anfängt, sie über ihren kranken Vater berichtet und warum sie überhaupt gerne ruidert. Jetzt bin ich auf jeden Fall gespannt auf die Abenteuer, die sie erleben wird. Ich melde mich dann zwischen durch beim Lesen wieder!

sonjastevens

vor 5 Jahren

Wie gefällt Euch das Cover ?

Sehr gut, ich hätte aber auch ein Bild (auch nur im Buch) von Sarah in ihrem Ruderboiot gut gefunden. Die Farben sind sehr schön harmonisch.

sonjastevens

vor 5 Jahren

Vorstellungsrunde - wer liest mit ?

Ich werde das Buch jetzt leider als Nachzügler lesen - waru8m habe ich shcon in einem anderen Thread erklärt - sorry, aber ich freue mich jetzt richtig auf die Lektüre!

sonjastevens

vor 5 Jahren

Allgemeines zum Buch und zum Abenteuer von Sarah ...
Beitrag einblenden

Ich wollte heute abend eigentlich noch ein paar Seiten lesen, aber jetzt habe ich das Kapitel m it dem Tod des Vaters gelesen und bin selber am Heulen, einerseits, weil sie es so geschrieben hat, dass man so mitfühlen kann, andererseits, weil ich so sehr an den Tod meines Opa vor ein paar Monaten denken muss, dass ich jetzt einfach nicht mehr weiterlesen kann. Ich will aber jetzt auch nicht die nächsten Kapitel überblättern - mal schauen, wann ich weiterlesen werde. Heute nicht mehr!

passionelibro

vor 5 Jahren

Rezension

Es tut mir leid, dass ich erst so spät meine Rezension geschrieben habe :(
Aber jetzt ist sie fertig und auch auf amazon zu finden. Nochmals danke für das Buch und die LR!

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks