Auf der Jagd nach dem Stein der Macht

von Sarah Prineas 
4,5 Sterne bei2 Bewertungen
Auf der Jagd nach dem Stein der Macht
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Auf der Jagd nach dem Stein der Macht"

Conn – Ein Held, den man sofort ins Herz schließt

Die engen Gassen in Twilight, dem heruntergekommenen Viertel von Wellmet, sind wie ausgestorben. Niemand wagt sich in den dunklen Abendstunden vor die Tür, schon gar nicht bei diesem kalten und regnerischen Wetter. Nur eine einsame kleine Gestalt, barfuß und in zerlumpten Kleidern, drückt sich in einem Torweg herum und lauert auf eine günstige Gelegenheit: Connwaer, der Taschendieb, der Junge mit den flinken Händen.

Conn ist hungrig, aber das ist er eigentlich immer. Schon seit gestern sind seine Taschen so leer wie sein Magen, und es wird höchste Zeit, dass er für sein Abendessen sorgt. Als ein alter Mann an seinem Gehstock vorbeihumpelt, greift Conn blitzschnell in dessen Manteltasche. Der Alte setzt seinen Weg fort als sei nichts geschehen. „Glück gehabt!“, denkt Conn, doch als er seine Diebesbeute begutachtet, wird ihm flau.

Conn hat einen Magier bestohlen - und das wird Folgen haben! In seiner Hand liegt ein eigentümlicher Stein, der rötlich leuchtet und grelle Blitze aussendet. Es ist der Locus Magicalicus des alten Mannes, ein mächtiger magischer Gegenstand, den nur große Magier besitzen und zu nutzen wissen, und der sich mit tödlicher Kraft gegen jeden wendet, der ihn von seinem rechtmäßigen Eigentümer raubt. Doch der leichtsinnige Conn hat wirklich Glück: Der alte Mann, der sich ihm als Magier Nevery vorstellt, rettet ihn vor der Gefahr, die von dem Zauberstein ausgeht und ihm fast das Leben gekostet hätte, lädt ihn zum Abendessen ein und nimmt ihn schließlich sogar bei sich auf – unter der Bedingung, dass der Junge seinen eigenen Locus Magicalicus vor Ablauf eines Monats findet. Aber während Conn sich mit all den Zauberlektionen herumschlägt und zugleich Nevery hilft herauszufinden, wer die Magie in der Stadt zu stehlen versucht, zerrinnt ihm die Zeit, die ihm noch bleibt, um seinen Stein zu finden, zwischen den Fingern.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783837101171
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Audio CD
Verlag:cbj audio
Erscheinungsdatum:17.08.2009

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Kinderbücher

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks