Neuer Beitrag

neobooks

vor 11 Monaten

Alle Bewerbungen

Was bedeutet eigentlich Leben?

Herzlich willkommen zur Leserunde von "Einmal im Jahr für immer" von Sarah Ricchizzi!

Klappentext
Math ist tot.
Und Amelie Red fragt sich, weshalb sie noch weiterleben soll.Wozu den Schein wahren, wenn der Tod so schwer auf ihr lastet?
In ihrer Trauer um ihren verstorbenen Ehemann, vergisst Amelie Red, wer sie einst gewesen ist und verliert sich in ihrer eigenen Gedankenwelt.Dann klopft ein Clown unerwartet an ihre Badezimmertür und sprengt ihr Leben mit Abenteuern, die sie nicht erleben will.Ein Clown lässt sich allerdings nicht so einfach ignorieren, schon gar nicht, wenn im eigenen Treppenhaus ein Regenbogen erscheint, eine Hüpfburg im Wohnzimmer thront und sie das Haus nicht mehr durch die Haustür, sondern durch ein Fenster betreten muss.

Zu gewinnen gibt es 10 E-Books.

Du möchtest in den Lostopf hüpfen?

Dann schreib uns doch, warum du dieses Buch gerne lesen möchtest. Wir wünschen dir viel Erfolg!

Autor: Sarah Ricchizzi
Buch: Einmal im Jahr für immer

Pepples002

vor 11 Monaten

Alle Bewerbungen

Toll ich glaube so ein Clown braucht jeder der eine Schlimme Zeit im Leben durchmacht.

gizem0602

vor 11 Monaten

Plauderecke

Ein sehr sehr schöner Cover!!! ❤❤❤

Beiträge danach
136 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Ricchizzi

vor 9 Monaten

Kapitel 4-6
@YH110BY

Wie schön, dass dir das Zusammenspiel gefällt :)
Amelie muss nicht arbeiten, weshalb wird noch geklärt :)

YH110BY

vor 9 Monaten

Kapitel 7-10
Beitrag einblenden

Mir ging es auch so, beim Lesen von Rajs Nachricht an Math musste ich ganz schön mit den Tränen kämpfen. Hat mich total berührt...Die Idee, dass Amelie Briefe an Math schreibt, finde ich auch total gut. Vielleicht kann sie so etwas besser mit allem klar kommen. Ich bin gespannt, warum Amelie angeklagt wurde und vor Gericht muss...jetzt weiß ich schon mal, dass Amelie sehr reich ist, okay....

YH110BY

vor 9 Monaten

Kapitel 11-13
Beitrag einblenden

Dass der Clown seine Familie verloren hat, hat mich sehr berührt. Auch für ihn ist es nicht leicht, weil er durch Amelie immer wieder an sein eigenes Leben erinnert wird...

YH110BY

vor 9 Monaten

Kapitel 14-16
Beitrag einblenden

Jetzt kann man verstehen, warum Amelie sich so abschottet und gar nicht mehr mit ihrem Leben klar kommt. Sie quält sich selbst damit, ob es richtig war, nicht den Notarzt zu rufen. Ich finde auch, dass der Clown recht hat. Dann hätte Math es eben später getan und so konnte sie bis zum Schluss bei ihm sein und von ihm Abschied nehmen.

YH110BY

vor 9 Monaten

Kapitel 17-Ende
Beitrag einblenden

Ich fand die Briefe am Ende des Buchs total berührend und wunderschön! Ich habe richtig mit den Tränen gekämpft und sie waren der krönende Abschluss des Buches! Auch der Brief von Math an den Clown ist mir richtig ans Herz gegangen oder auch der Tod von Amelies Eltern. Besonders berührend fand ich auch das Treffen mit Maths Freund. Das ging mir auch richtig unter die Haut!

YH110BY

vor 9 Monaten

Rezensionen

Vielen, vielen Dank für das tolle ebook und dass ich bei der Leserunde dabei sein durfte! Hier meine Rezi: https://www.lovelybooks.de/autor/Sarah-Ricchizzi/Einmal-im-Jahr-f%C3%BCr-immer-1485105911-w/rezension/1519489269/

Ricchizzi

vor 9 Monaten

Rezensionen
@YH110BY

vielen lieben Dank für deine Worte! Deine Rezension klingt großartig! Es freut mich, dass du dir noch die Zeit genommen hast und dir mein Roman so gut gefallen hat! :)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.