Sarah Sands Spielchen spielen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Spielchen spielen“ von Sarah Sands

„Ein delikat bösartiger Einblick in die wunderbare Zickenwelt der Fernseh-Nachrichten.“ Heat "Spielchen spielen". Von Sarah Sands. „Ein großer Spaß und der Auftritt eines außergewöhnlichen Talents.“ (Spectator). Nur bei uns. Patti Ward, schön, talentiert, zwar schon jenseits der 50, aber immer noch mit jugendfrischer und sportiver Ausstrahlung (na ja, Ansichtssache) hat es bis ganz nach oben geschafft: Sie ist die beliebteste Fernsehmoderatorin des Landes. Aber trotz täglicher Massagen, wilder Affären (mit immer jüngeren Männern) und ständigem Flirten mit den Kollegen, beschleicht Patti langsam das Gefühl, dass jemand an ihrem Stuhl sägt. Als sie ihre Position als TV-Ikone von der aufstrebenden Alexandra Khan usurpiert sieht, wird es zunehmend schwierig, das jugendliche Image zu wahren („Das machte sie theoretisch zu einer Feministin, praktisch aber zu einer Raubkatze“). Aber wer sich wie Patti den Platz in den Herzen von Millionen hart erkämpft hat, gibt nicht so leicht auf … Alexandra wiederum ist auch keine Unschuld vom Lande; auch wenn sie sich zunächst von Pattis Charme blenden lässt, entdeckt sie mit journalistischem Instinkt bald die Risse in Pattis perfekter Politur. Eine Zufallsbegegnung löst eine Kette von unerwarteten Begebenheiten aus, und obwohl Alexandra gar nicht so wild auf Pattis Job ist (die jüngere Generation hat andere Prioritäten), will sie sich von ihr auch nicht unterkriegen lassen. Zumal Patti nicht einmal Halt davor macht, ihren Freund Alex zu verführen. So wird es langsam Zeit für Alexandra, die Wahrheit über Patti Ward aufzudecken … Sarah Sands schreibt für The Daily Telegraph in London, wo in jeder Wochenendausgabe ihre Kolumne erscheint. „Spielchen spielen“ ist ihr erster Roman. „In jeder Hinsicht bemerkenswert: eine witzige Geschichte, ein rasanter Plot, hochliterarisch und wunderbar geschrieben. Ein großer Spaß und der Auftritt eines außergewöhnlichen Talents“ (Spectator). „Jede Seite sitzt. Bitte mehr“ (The Daily Telegraph).

Stöbern in Romane

Wenn Martha tanzt

Jahrhundertroman um eine außergewöhnliche Frau

lizlemon

Die Wolkenfrauen

Exzellente Beschreibungen von Marokko und dem Westsahara-Konflikt. Die eigentliche Geschichte konnte mich leider nicht packen !!!

Literaturwerkstatt-kreativ

Die sanfte Gleichgültigkeit der Welt

Spannende Ausgangslage nicht ganz umgesetzt.

sar89

Frau Einstein

Leider zu viel Pathos und zu viel Fiktion zwischen den Fakten

Mrs_Nanny_Ogg

Die Geschichte des verlorenen Kindes

Der krönende Abschluss einer wundervollen Reihe!

TheCoon

Der verbotene Liebesbrief

Ganz anders als erwartet, aber trotzdem super!

Waldi236

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks