Sarah Saxx KING of Los Angeles: Verliebt in einen Rockstar (KINGs of Hearts 2)

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 7 Rezensionen
(7)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „KING of Los Angeles: Verliebt in einen Rockstar (KINGs of Hearts 2)“ von Sarah Saxx

Nur kurz zum Einführungspreis – der neue Roman der Erfolgsautorin Sarah Saxx. »Seine Küsse brachten mich beinahe um den Verstand. Sie ließen mich nach so viel mehr sehnen, obwohl ich wusste, dass es mich vermutlich ins Verderben stürzen würde.« Damien King ist ein Frauenheld, wie er im Buche steht. Der Rockstar mit dem ausgefallenen Modestil wird von Zigtausenden Frauen vergöttert, die alle scharf darauf sind, mit ihm im Bett zu landen. Warum also sollte er sich das entgehen lassen? Doch dann begegnet er der selbstbewussten Scarlett O’Donnell, die in Los Angeles als Volontärin bei einem Modemagazin arbeitet. Sie sieht, was er wirklich ist: ein selbstverliebter Rüpel, der nichts anderes als Sex im Kopf hat. Und dafür ist sie sich definitiv zu schade, nicht zuletzt wegen ihrer enttäuschenden Erfahrungen in der Vergangenheit. Was sie jedoch nicht ahnt, ist, dass sie durch ihre Abweisung Damiens Jagdtrieb angestachelt hat und er nun alles daransetzt, Scarlett für sich zu erobern. Beide Romane der "KINGs of Hearts"-Reihe sind in sich abgeschlossen und können unabhängig voneinander gelesen werden. 324 Taschenbuchseiten.

Mein Fazit: Unbedingt lesen und sich verzaubern lassen.

— manu710
manu710

Gelungener 2 . TEIL😍

— Danni152
Danni152

Eine Liebesgeschichte zum verlieben!

— lauri_book_freak
lauri_book_freak

Damien King, der Rockstar der Herzen schmelzen lässt...

— Sarih151
Sarih151
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Toller 2. Teil der Reihe

    KING of Los Angeles: Verliebt in einen Rockstar (KINGs of Hearts 2)
    manu710

    manu710

    19. August 2017 um 09:22

    Es geht weiter mit den Kings of Hearts… Nachdem ich Travis schon verfallen war, war ich natürlich gespannt auf seinen Bruder Damien. Und Damien hat mich auf andere Weise angezogen. Mit dieser Reihe trifft Sarah Saxx voll ins Schwarze und die Covers sind dazu einmalig.Zur Story... Wie passen Frauenheld und Rocker Damien und die selbstbewusste Scarlett zusammen. Im ersten Moment glaubt eher nein, doch wenn man über den Tellerrand schaut und die Klischees einfach beiseite räumt, sind sie sich doch ähnlicher als es der Anschein tut. Für Damien, der sonst bekommt was er will – auch in Bezug auf Frauen, wird eines besseren belehrt durch Scarlett. Denn Scarlett sieht in Damien nichts weiter als einen frauenverschleißenden Rüpel. Womit sie anfangs recht hat, wird nach und nach die Fassade von Damien bröckeln. Doch sieht Scarlett die Veränderung oder steht ihre Verletztheit weiter im Vordergrund. Eins kann man schon sagen, es geht turbulent zwischen den Beiden zu. Missverständnisse, Klischees und unausgesprochene Worte… Wird am Ende die Liebe siegen?King of Chicago und seine Protas, damit hat Sarah Saxx wieder was ganz Tolles geschaffen. Ich war gleich sofort dabei und fand den Schreibstil und auch die Wortgefechte zwischen den Charakteren einzigartig. Lebendig, mitreißend… Buch aus der Hand legen, keine Chance.Mein Fazit: Unbedingt lesen und sich verzaubern lassen.

    Mehr
  • Tolle Liebes - Geschichte Teil 2

    KING of Los Angeles: Verliebt in einen Rockstar (KINGs of Hearts 2)
    Danni152

    Danni152

    19. July 2017 um 20:14

    Durch anfängliche Missverständnisse kamen sie sich näher und wer hätte es gedacht,  war auch hier im 2. TEIL alles herrlich zu lesen und das rundum Paket war sehr schön geschrieben😍
    Tolle Fortsetzung Sarah😚😉😚

  • King- Liebe!

    KING of Los Angeles: Verliebt in einen Rockstar (KINGs of Hearts 2)
    lauri_book_freak

    lauri_book_freak

    07. July 2017 um 14:25

    Meine Erwartungen: Ich hab mich schon total auf den 2. Band der Reihe gefreut, da der erste mir richtig gut gefallen hat. Außerdem hat mich der Inhalt sofort angesprochen und durch die ganzen positiven Meinungen die ich davor gehört hatte, war ich nur noch neugieriger. Cover: Das Cover passt perfekt zum Buch. Ich finde es toll, dass der Mann darauf genauso aussieht, wie Damien in meiner Vorstellung. Das einzigste was ein wenig irritierend ist ist, dass er barfuß ist (zu viele ist xD). Schreibstil: Sarah Saxx`s Schreibstil hat mir wie immer gut gefallen, da er schön leicht ist und man nur so darin versinkt. Meine Meinung: Auch der 2. Band der King Reihe hat mich wieder packen und überzeugen können. Ich kann nicht sagen, welcher Band mir besser gefallen hat, denn in beiden haben mich sowohl die King Brüder als auch die toughen und starken Frauen begeistert. Ich würde zwar eher zu Travis, dem älteren der beiden, tendieren, doch auch Damien King hat so einiges an sich. Er ist einer dieser klassischen Bad Boys + reich und berühmt. Anfangs hat er sich herzlich wenig aus Frauen gemacht, die mehr als nur eine Nacht mit ihm wollten. Er ist es dank seines Aussehen und seiner Berühmtheit gewohnt, dass die Frauen ihm zu Füßen liegen und er quasi nur mit dem Finger schnipsen muss um eine neue zu bekommen. Doch als er der ziemlich eigensinnigen Scarlett das erste mal begegnet, ist er sofort von ihr fasziniert. Denn sie macht sich dank ihrer Vergangenheit eher weniger aus Männern und hält ihn deshalb vom ersten Moment an ahnungslos und abschätzend von sich. Leider geht ihr aber dieser zugegeben sehr attraktive aber auch überaus eingebildete Mann nicht aus dem Kopf. Und auch Scarlett hat bei Damien einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Dieser kann es nicht fassen, dass eine Frau es wagt ihm einen Korb zu geben. Deshalb setzt er alles daran um sie wieder zusehen und sie vielleicht etwas näher kennenzulernen. Auch wenn eine Nacht mit ihr ihm für den Anfang reichen würde. Natürlich ist auch diese Geschichte mit lauter Klischees gespickt. Trotzdem hat es mir über aus gut gefallen! Es ging alles eher langsamer und man konnte sich richtig in die Personen hineinversetzen und mitfiebern. Die beiden Protagonisten waren mir total sympathisch, da sie beide eine sehr starke und individuelle Persönlichkeit haben. Es ist schade, dass diese wundervolle Reihe jetzt schon zueende ist. Ich kann sie jedem nur ans Herz legen, da es wirklich sehr charakterstarke Geschichten sind! Fazit: Eine tolle und berührende Geschichte, die sich nicht zu sehr zieht aber trotzdem eine eher langam aufgebaute Liebesgeschichte beinhaltet, in der 2 wunderbare Personen langsam zueinander finden.

    Mehr
  • Gelungene Fortsetzung

    KING of Los Angeles: Verliebt in einen Rockstar (KINGs of Hearts 2)
    pandora

    pandora

    01. July 2017 um 11:11

    “King of Los Angeles“ hat mich genauso überzeugt und begeistert wie sein Vorgänger “King of Chicago“.In Teil 2 geht es dieses Mal um Travis' (Prota aus Teil 1) Bruder Damien, der mit dem Familienerbe nicht viel zu tun haben will und stattdessen eine erfolgreiche Rockkarriere mit seiner Band startet. Bei einem seiner Aufenthalte in New York lernt er die selbstbewusste Scarlett kennen und ist sofort von ihrem Wesen eingenommen. Schnell wird ihm klar, dass er sich ein Leben ohne sie nicht mehr vorstellen kann. Doch bei Scarlett hat er es schwer, während er sonst nur auf willige Frauen trifft.Ob der sonst so coole Bad Boy und Womenizer es schafft ihr Herz zu erobern muss man selbst herausfinden. Es lohnt sich definitiv, denn Sarah Saxx schafft es auch dieses Mal den Leser schnell in den Bann zu ziehen. Fließend, bildhaft, emotional, mitreissend, spannend sind nur einige Adjektive die den Schreibstil richtig beschreiben.Die beiden Hauptprotagonisten sind sehr liebevoll ausgearbeitet und für mich authentisch, auch wenn ich Scarlett's Entscheidungen nicht immer nachvollziehen konnte. Auch die Bandkollegen und vor allem Scarletts beste Freundin Ashley sind wunderbar und finden sofort ihren Weg in das Herz des Lesers.Fazit:Absolute Leseempfehlung für alle Liebhaber dieses Genre. Eine tolle Lektüre für kurzweilige Lesestunden. Wirklich schade das diese Mini Reihe damit beendet ist, den ich würde noch gern über den einen oder anderen Lesen - zumindest wären Ashley und Alex sehr geeignete Kandidaten für einen nächsten Teil.Aber wie die Autorin selbst gesagt hat: Man weiss nie was noch so passiert.

    Mehr
  • Damien King, der Rockstar der Herzen schmelzen lässt...

    KING of Los Angeles: Verliebt in einen Rockstar (KINGs of Hearts 2)
    Sarih151

    Sarih151

    14. June 2017 um 08:51

    Seit dem Durchbruch seiner Band ist Damien King ein gefeierter Rockstar, dem die Frauen in Scharen zu Füßen liegen. Doch dann begegnet er Scarlett, die den Musiker mit der sexy Stimme nicht nur nicht erkennt, sondern ihn zudem auch noch für einen Penner hält. Sein unwiderstehlicher Charme scheint bei ihr wirkungslos. Damien jedoch kann die unnahbare Schönheit einfach nicht vergessen und setzt alles daran Scarlett von seiner guten Seite zu überzeugen und ihr Herz zu gewinnen. Doch kann ein Rockstar, der zuvor nichts hat anbrennen lassen, sich einfach so ändern … ?„KING of Los Angeles : Verliebt in einen Rockstar“ ist der zweite Band der „KINGs of Hearts“-Reihe von Sarah Saxx. Dieser dreht sich um Damien King, und somit um den Bruder von Travis King, den King of Chicago.Mit einem gewohnt flüssigen und locker-leichten Schreibstil zieht Sarah Saxx von Beginn an in den Bann. Beginnend mit einem Missverständnis weckt die Autorin das Interesse und nahm mich so mit in die Welt von Damien King.Obwohl dieser auf den ersten Blick den Eindruck eines selbstverliebten und arroganten Trottels macht, erobert er die Herzen der Leser im Sturm – meines jedenfalls!Wer Travis King mochte, wird Damien King lieben! Er überzeugt mit einem vielseitigen Charakter und lässt damit nicht nur das Herz der schönen Scarlett höher schlagen.Obwohl ich aufgrund ihrer Familienverhältnisse erst dachte, Scarlett wäre eine verwöhnte Zicke, wurde ich schon bald eines besseren belehrt. Sie ist eine umwerfende Protagonistin, die innerhalb weniger Seiten von sich überzeugt.Die Story von Scarlett und Damien ist ein überwältigendes Leseerlebnis. Spannend zu verfolgen mit so einigen Höhen und Tiefen.Von einem arroganten Mistkerl, dem Weg jemanden zu vertrauen und einer Liebe, die so umwerfend ist, dass man sie einfach nicht mehr vergessen kann.Auch wenn die Geschichten, der King-Brüder nun erzählt ist, hoffe ich dennoch auf einen weiteren Band der Reihe. Eine ungefähre Anspielung in Form der besten Freundin und einem Bandmitglied von Damien gab es da ja schon. Natürlich gibt es auch ein Wiedersehen mit Travis King und seiner Freundin Ashley, das sich Fans der Beiden nicht entgehen lassen sollte.„Damien King ist mein persönliches „KING of Heart“. Ich liebe, liebe, liebe die Geschichte von ihm und Scarlett.Wenn Missverständnisse zur großen Liebe führen und Äußerlichkeiten zur Nebensache werden. Lasst euch begeistern und verzaubern vom Rockgott Damien King!5 von 5 Sterne!

    Mehr
  • Perfektes 2.Band

    KING of Los Angeles: Verliebt in einen Rockstar (KINGs of Hearts 2)
    Manuela_Pfleger

    Manuela_Pfleger

    06. June 2017 um 17:17

    Das Cover ist auch hier wieder einfach genial und passt sowohl zur Reihe als auch zur Geschichte selber. Der Schreibstil von Sarah ist locker, spritzig und flüssig zu lesen und die Dialoge sind frech und humorvoll. Sarah nimmt den Leser mit in eine wunderbare Geschichte, in der sich Scarlett auf den Rockmusiker Damien trifft. Scarlett hält Damien bei ihrer ersten Begegnung für einen Obdachlosen bis sie ihn im Hotel zufällig wieder trifft. Es wird in der Ich-Perspektive erzählt und wechselt zwischen Scarlett und Damien.Die Perspektivenwechsel zwischen Scarlett und Damien sind perfekt gelungen, denn so erfährt man als Leser die Sicht von beiden Hauptprotagonisten und lernt sie somit sehr gut kennen. Der Leser verliert hier niemals den roten Faden und kann jeder Handlung folgen. Die Handlungen sind so toll umgesetzt, sodass man auch teilweise schmunzeln muss und die beiden Charaktere mit ihren Dialogen schenken dem Leser geniale Lesestunden. Scarlett die sich zu schade ist für diesen Rockmusiker und Damien der unbedingt diese Frau haben möchte. Ob es Damien gelingen wird Scarlett zu erobern? Wird sich Scarlett erobern lassen? Hm... lasst Euch überraschen. Mein Fazit:"Frecher, lockiger und wunderbarer Band 2 der King of Hearts Reihe, welches Spaß macht und für einige Stunden in eine Welt zwischen Mode und Musikgeschäft einzutauchen, in der auch die Liebe auf keinen Fall zu kurz kommt. Absolut lesenswert."

    Mehr
  • Die Verpackung kann täuschen

    KING of Los Angeles: Verliebt in einen Rockstar (KINGs of Hearts 2)
    dorothea84

    dorothea84

    03. June 2017 um 09:45

    Scarlett O´Donnell ist selbstbewusst und liebt Mode. Als sie bei ihrem Kurzaufenthalt in New York einen Obdachlosen bei ihr im Hotel sieht, schlägt sie Alarm. Doch Damien King ist nicht abgebrannt, sondern trägt nur die neueste Mode. Beide begegnen sich in Los Angeles wieder. Damien ist hier.... Nach Travis Geschichte konnte ich es kaum erwarten die Geschichte über Damien zu Lesen. Viele Emotionen, viel Drama und plötzliche Wendungen die mich an die Geschichte gekettet haben. Ich konnte es nicht aus der Hand legen, was kurzweilig ein Problem wurde, da ich im Bus sass. ;) Scarlett und Damien, habe eine Vergangenheit die sie geprägt hat und man merkt entlang der Geschichte wie sehr. Die Story wird aus der Sicht beider Charaktere erzählt, dadurch spürt man die Gefühle um so mehr. Beide haben sehr viel Tiefe, bei Damien denkt man das nicht so aus der Sicht von Scarlett, doch hier seiner Fassade steckt mehr. ;) Einfach geniales Buch und könnte es gleich wieder Lesen. Rockstars mal anders. 

    Mehr