Sarah Saxx Mit Verzögerung ins Glück

(50)

Lovelybooks Bewertung

  • 44 Bibliotheken
  • 7 Follower
  • 0 Leser
  • 32 Rezensionen
(34)
(12)
(2)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Mit Verzögerung ins Glück“ von Sarah Saxx

Sex, Partys und lockere Beziehungen ohne Verpflichtungen bestimmen Isas Leben außerhalb ihres Alltags als Mode- und Lifestyle-Redakteurin. Nach einer weiteren unbefriedigenden Nacht mit einem Unbekannten hat sie genug von ihrem exzessiven Lebensstil. Um herauszufinden, was sie wirklich will, gönnt sie sich ein paar Tage Auszeit in einem Wellnesshotel. Dass ihr dort Sebastian über den Weg läuft und den Kopf verdreht, damit hat sie allerdings nicht gerechnet. Als dann jedoch Sebastians Ex auftaucht, reiht sich ein Missverständnis an das nächste. Isa reist überstürzt ab und begeht dadurch einen großen Fehler. Werden die beiden trotz aller Schwierigkeiten erneut einen Weg zueinander finden? Oder hat Isa die Chance auf ein gemeinsames Glück mit Sebastian nun endgültig verpasst?

süß :) Ich liebe die Charaktere der Reihe

— Adora
Adora

:) top

— Ein LovelyBooks-Nutzer
Ein LovelyBooks-Nutzer

Stöbern in Liebesromane

Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg

Der 1.Teil war noch besser, aber auch hier wird man gut und kurzweilig unterhalten.

Contessa

Das Leben fällt, wohin es will

Emotional, humorvoll und wieder ein Highlight Buch von der Autorin

mj303

Die Wellington-Saga - Verlangen

Ein gelungener Abschluss

jesslie261

Rock my Dreams

Würdiges Finale einer tollen Reihe....

Falki83

Die Wellington-Saga - Verführung

Schon wieder total verliebt in die Geschichte ♥

magische_zeilen

Morgen ist es Liebe

Ungewöhnliche Liebesgeschichte mit vielen Hindernissen, der man leider leicht anmerkt, dass sie ein Debutroman ist.

earthangel

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Einfach schön

    Mit Verzögerung ins Glück
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    14. October 2015 um 15:20

    Wie auch der erste Band der Reihe hat mich Band zwei
    nicht mehr losgelassen.
    Aus der Hand legen war schier unmöglich.
    Ich finde den Schreibstil locker und flüssig zu lesen.
    Die Protagonisten sind sehr gut ausgearbeitet.
    Und sobald man anfängt zu lesen ist man in Ihrer
    Welt drin und fast gefangen ;-)

  • etwas durchschaubar aber dennoch gute Buslektüre

    Mit Verzögerung ins Glück
    Adora

    Adora

    31. January 2015 um 12:00

    Sex, Partys und lockere Beziehungen ohne Verpflichtungen bestimmen Isas Leben außerhalb ihres Alltags als Mode- und Lifestyle-Redakteurin. Nach einer weiteren unbefriedigenden Nacht mit einem Unbekannten hat sie genug von ihrem exzessiven Lebensstil. Um herauszufinden, was sie wirklich will, gönnt sie sich ein paar Tage Auszeit in einem Wellnesshotel. Dass ihr dort Sebastian über den Weg läuft und den Kopf verdreht, damit hat sie allerdings nicht gerechnet. Als dann jedoch Sebastians Ex auftaucht, reiht sich ein Missverständnis an das nächste. Isa reist überstürzt ab und begeht dadurch einen großen Fehler. Werden die beiden trotz aller Schwierigkeiten erneut einen Weg zueinander finden? Oder hat Isa die Chance auf ein gemeinsames Glück mit Sebastian nun endgültig verpasst? Wenn man die anderen Teile der Reihe bereits kennt, dann findet man einige Sachen wirklich durchschaubar. Heißt, sie trifft ihren Ex wieder, der sie ein bisschen aus der Bahn wirft und redet mit ihren Freundinnen darüber und so weiter. Das Buch hat sich von dem Ersten nicht wirklich unterschieden, es ging immer auf die gleiche Weise, Frau lernt Mann kennen, verliebt sich, Ex kommt vorbei und stiftet unruhe, ein Missverständniss lässt Mann und Frau sich wieder voneinander entfernen und am Ende bekommen sie sich doch. Auch im dritten Band kommt eine Ex vor, die alles durcheinander bringt, nur dass das Pärchen bereits zusammen ist. Ich mag die Reihe sehr, aber sie ist eben zu durchschaubar und die Bücher ähneln sich im Aufbau sehr. Ich hab mich jedoch sehr an die Charaktere gewöhnt und hoffe, dass vielleicht noch ein vierter Band um die Freunde herauskommt. Ich mag sie nämlich alle sehr.

    Mehr
  • Der Kopf sagt das eine, das Herz etwas anderes.

    Mit Verzögerung ins Glück
    Kiwi-Lena

    Kiwi-Lena

    06. January 2015 um 11:05

    Isa hat ihren eigenen Lebenswandel satt. Plötzlich fühlt sich das eigene Tun und Handeln nur noch oberflächlich, armselig und fremd an. Partys bis zum Abwinken und Bettgeschichten ohne Bedeutung sollen der Vergangenheit angehören. Schließlich sehnt sich Isa im Eigentlichen nach mehr. Aber bei wem findet sie Geborgenheit, Vertrauen und Liebe? Um Abstand zu gewinnen und einen klaren Kopf zu bekommen, nimmt sich Isa kurz entschlossen eine Auszeit von ihren täglichen Verpflichtungen. Wellnessurlaub ist angesagt. Doch kaum ist sie dabei, sich einfach einmal fallen zu lassen, bringt ihr Zimmernachbar Sebastian sie schon auf die Palme ... und ihr Herz aus dem Takt. "Mit Verzögerung ins Glück" ist Sarah Saxx' zweiter Roman, in dem die Suche nach der fortwährenden Liebe zu einem Parcours wird, der Herzen zum Stolpern bringen kann. Protagonistin Isa hat sehr klare Vorstellungen von ihrem Leben. Oder zumindest glaubte sie dies. Denn ein sie seit Langem zermürbender Unmut zwingt sie zum Überdenken ihrer Prioritäten. Ein bedeutungsvoller Prozess, den die Autorin gleichsam impulsiv wie sehnsüchtig ausgestaltet. Die emotionale Hin- und Hergerissenheit Isas stellt das Fundament des Romans, erschüttert sich regelmäßig aber auch durch Überspitzung selbst. Denn irgendwie ist es Teil von Isas Persönlichkeit, sich in Situationen zu verrennen und dem eigenen Glück damit selbst ein Bein zu stellen. So macht es jedenfalls den Anschein. Das Suchen, Finden und Festhalten der überlebensgroßen Liebe bettet Sarah Saxx in eine wendige Handlung ein, die dennoch insbesondere durch Momente des (selbst gemachten) Kummers geprägt wird. Damit zeichnet die Autorin einen eher steinigen Weg des Glücklichseins, bleibt allerdings ihrem typischen Grundtenor des Geschichtenerzählens auf angenehme Weise treu. Eine dynamische Entwicklung des Handlungsverlaufs und eine Stilistik, die von einer durchaus lässigen Tonalität geprägt ist, untermauern den behände unterhaltenden Charakter des Romans. Wenngleich sich gewisse Wendungen und Schlussfolgerungen vermuten lassen, erhalten gelegentlich eingestreute vage Andeutungen und kleine Geheimnisse einen adäquaten Spannungsbogen. Abermals stellt Sarah Saxx unter Beweis, dass Leidenschaft nicht selten Leiden schafft. Damit widmet sich die Autorin einem weiten Feld, in welchem sich ihre Leser an der einen oder anderen Stelle möglicherweise selbst wiederfinden können. Ein Roman, in dem Stereotype und klassische Missverständnis-Szenarien Teil einer Herzensangelegenheit werden, die es in sich hat.

    Mehr
  • Zauberhaft und humorvoll

    Mit Verzögerung ins Glück
    monika_schulze

    monika_schulze

    29. December 2014 um 14:16

    Inhalt: „Sex, Partys und lockere Beziehungen ohne Verpflichtungen bestimmen Isas Leben außer­halb ihres Alltags als Mode- und Lifestyle-Redakteurin. Nach einer weiteren unbefriedigenden Nacht mit einem Unbekannten hat sie genug von ihrem exzessiven Lebensstil. Um herauszufinden, was sie wirklich will, gönnt sie sich ein paar Tage Auszeit in einem Wellnesshotel. Dass ihr dort Sebastian über den Weg läuft und den Kopf verdreht, damit hat sie allerdings nicht gerechnet. Als dann jedoch Sebastians Ex auftaucht, reiht sich ein Missverständnis an das nächste. Isa reist überstürzt ab und begeht dadurch einen großen Fehler. Werden die beiden trotz aller Schwierigkeiten erneut einen Weg zueinander finden? Oder hat Isa die Chance auf ein gemeinsames Glück mit Sebastian nun endgültig verpasst?“ (Quelle: http://sarahsaxx.com/buecher/mit-verzoegerung-ins-glueck/)   Seit Isa kurz vor ihrer Hochzeit sitzen gelassen wurde, lässt sie niemanden mehr richtig an sich heran. Stattdessen sucht sie Bestätigung, indem sie gutaussehende Männer abschleppt und sie nach nur einer Nacht wieder loswird. Doch als sie nach einem weiteren One-Night-Stand eine beunruhigende Entdeckung macht, hat sie genug von all dem und will ihr Leben von Grund auf ändern. Um etwas Abstand zu bekommen, mietet sie sich in einem Wellnesshotel ein. Dort begegnet sie ausgerechnet Sebastian, der so ganz anders ist, als alle Männer, die sie bisher gekannt hat und ihr ordentlich den Kopf verdreht. Doch nicht nur Isa schleppt Altlasten mit sich herum, auch Sebastian kämpft mit seiner Vergangenheit in Form seiner Exfreundin. Und gerade als Isa beschlossen hat, Sebastian in ihr Herz zu lassen überschlagen sich die Ereignisse und die junge Frau macht das, was sie immer macht: Sie läuft davon. Doch schnell muss Isa erkennen, dass man vor der Liebe nicht wirklich weglaufen kann … .   Meine Meinung: Gleich zu Beginn des Buches erfährt man in einem Prolog, wie Isa das Herz gebrochen wurde und warum sie beschlossen hat, niemanden mehr an sich heranzulassen. Sofort hatte die Frau mein volles Mitleid und ich konnte verstehen, warum sie ist, wie sie ist und doch muss man Isa eigentlich nicht bemitleiden, denn sie ist tough und selbstbewusst und weiß genau, was sie will und was nicht. Doch irgendwann kommt sie an einen Punkt, an dem sie beschließt, ihr Leben von Grund auf zu ändern, denn, wie das bei Frauen nun mal so ist, tickt doch die biologische Uhr und tief in ihrem Herzen hat sie einen Wunsch, den sie mit ihrem exzessiven Lebensstil nie erfüllen kann. Als Isa schließlich im Hotel eincheckt kommt jede Menge Humor in die Geschichte, denn das erste Treffen zwischen ihr und Sebastian ist wirklich zu komisch. Es gefiel mir total gut, wie es von Anfang an zwischen den beiden knistert und ich musste die ganze Zeit über schmunzeln. Doch der Autorin gelingt es auch sehr gut, Isas inneren Zwiespalt darzustellen. Einerseits fühlt sie sich von Sebastian sofort angezogen, andererseits will sie keinen weiteren One-Night-Stand und gegen wirkliche Gefühle wehrt sie sich mit aller Kraft. Ich konnte zu jeder Zeit nachvollziehen, wie es der Protagonistin geht, ich fand sie authentisch, vielschichtig und gleichzeitig auch total liebenswert. Auch ihre Handlungen waren so realistisch, dass ich mich sofort in ihr wiedergefunden habe. Welche Frau reagiert nicht total impulsiv, wenn es um Liebe geht?! Hach, es war wirklich herrlich zu lesen, dass wir im Grunde doch alle gleich sind J   Der Schreibstil von Sarah Saxx ist während der gesamten Geschichte so flüssig und locker, dass man kaum merkt, wie die Seiten verfliegen. Man will einfach wissen, ob es für Sebastian und Isa ein Happy End gibt und liest weiter und weiter, bis man schließlich am Ende angelangt ist und das Buch mit einem zufriedenen Lächeln zuschlagen kann. Fazit: Auch dieses Mal ist es Sarah Saxx wieder gelungen mich mit dieser zauberhaften Liebesgeschichte zu begeistern. Neben einer authentischen und äußerst liebenswerten Protagonistin, machten der Humor, die süße Liebesgeschichte und die knisternde Atmosphäre dieses Buch zu einem besonders schönen Lesevergnügen. Wer Liebesgeschichten mag, sollte sich die Bücher von Sarah Saxx auf keinen Fall entgehen lassen. Von mir bekommt das Buch 5 Punkte von 5.

    Mehr
  • eine unterhaltsame und gefühlvolle Lektüre ;)

    Mit Verzögerung ins Glück
    Bibilotta

    Bibilotta

    04. December 2014 um 09:39

    Meine Meinung: Nachdem ich aus dieser Reihe schon das 1. Band *Auf Umwegen ins Herz* gelesen habe, war klar, dass ich gleich mit dem Fortsetzung weiterlesen muss. Wobei ich hier nochmals verdeutlichen möchte, dass die Bücher alle für sich alleine super lesbar sind. Das find ich klasse. Es kommen hier nun Charaktere zum Zug, die auch im Buch *Auf Umwegen zum Glück* schon ihren Einsatz hatten. Isa, die Freundin von Jana, hat hier nun ihren großen Part. Sie wird einem hier nochmals viel intensiver vorgestellt und ich mag sie jetzt noch viel doller, als vorhin schon. Ihre Geschichte um ihr Leben, die Liebe ist sehr amüsant, ebenso mitreissend und ja, ich musste einige Male herzhaft lachen. Isa hat aber auch ein Händchen für irre, schräge, tolpatschige und auch peinliche Auftritte …. da blieb das Lachen also nicht aus. ABER Isa hat auch schwer zu kämpfen … und das hat Sarah Saxx auch hier in eine wunderschöne Geschichte verpackt. Die Freunde um Isa, sind einem vom 1. Band her bekannt, was natürlich das ganze gleich noch interessanter macht, aber nicht zwingend erfordert, den 1. Teil auch zu lesen. Alles was man wissen muss, wird einem auch hier vermittelt. Ich liebe den Schreibstil von Sarah Saxx, so dass ich auch dieses Band in einem Rutsch durchlesen konnte. Ich muss aber gleich sagen, dass ich einfach von der ersten Geschichte, die Story um Jana und Julian, ein klein bisschen mehr begeistert bin. Ich mag die zwei Charaktere aus dem 1. Band , auch wenn mir Isa und Sebastian ebenso gut gefallen haben. Mein Fazit: Auch mit diesem Band hat Sarah Saxx mir einige Lacher entlocken können, mein Herz berührt und mich auch hier emotional eine Achterbahnfahrt mitmachen lassen. Lesespaß pur, kann ich da nur sagen.

    Mehr
  • einfach nur schön

    Mit Verzögerung ins Glück
    Assi

    Assi

    09. October 2014 um 14:18

    Ich war von Sarah Saxx ersten Buch total begeistert und habe schon sehnsüchtig auf "Mir Verzögerung ins Glück" gewartet und wurde nicht enttäuscht. Ich liebe Sarah's Schreibstil. Ich konnte das Buch nicht mehr zur Seite legen. Sebastian ist ein absoluter Traummann.
    Vielen Dank für die tollen Lesestunden ❤️

  • Leserunde zu "Mit Verzögerung ins Glück" von Sarah Saxx

    Mit Verzögerung ins Glück
    katja78

    katja78

    Alles was du bist... Lebe, Liebe... Komme mit und begleite die Umwege von Isa & Sebastian! Dies ist der 2. Teil der Auf Umwegen-Reihe aber unabhängig lesbar. Teil 1 "Auf Umwegen ins Herz" von Sarah Saxx hat bei Amazon übrigens den Bestseller Nr. 1 Rang erreicht Sex, Partys und lockere Beziehungen ohne Verpflichtungen bestimmen Isas Leben außerhalb ihres Alltags als Mode- und Lifestyle-Redakteurin. Nach einer weiteren unbefriedigenden Nacht mit einem Unbekannten hat sie genug von ihrem exzessiven Lebensstil. Um herauszufinden, was sie wirklich will, gönnt sie sich ein paar Tage Auszeit in einem Wellnesshotel. Dass ihr dort Sebastian über den Weg läuft und den Kopf verdreht, damit hat sie allerdings nicht gerechnet. Als dann jedoch Sebastians Ex auftaucht, reiht sich ein Missverständnis an das nächste. Isa reist überstürzt ab und begeht dadurch einen großen Fehler. Werden die beiden trotz aller Schwierigkeiten erneut einen Weg zueinander finden? Oder hat Isa die Chance auf ein gemeinsames Glück mit Sebastian nun endgültig verpasst? Leseprobe Zur Autorin Die Autorin lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Töchtern in Oberösterreich in einem kleinen, idyllischen Kurort. Ihre Vorliebe für romantische Romane und der Wunsch nach noch mehr Geschichten, die das Herz berühren, waren schließlich der Auslöser, ihre eigenen Ideen und Gedanken niederzuschreiben. "Auf Umwegen ins Herz" ist der erste Roman der Autorin, in dem Jana nach fünfzehn Jahren erneut auf ihre Jugendliebe Julian trifft. In "Mit Verzögerung ins Glück" - Band 2 der Reihe - ist Janas beste Freundin Isa auf der Suche nach dem (Liebes-)Glück. In Band 3 gerät Marcos Beziehung zu Lena in Gefahr - diese Veröffentlichung ist ebenfalls noch für 2014 geplant. Die Autorin im Netz: www.sarahsaxx.com Facebook: www.facebook.com/Sarah.Saxx.Autorin Twitter: twitter.com/SarahSaxx Wir suchen nun 20 Leser,  die gerne das Buch gemeinsam in der Leserunde lesen möchten, Blogger dürfen sich gerne mit Blogadresse bewerben!  ( 10 xPrint + 10x E-Book im Mobi Format ) Bitte gebt bei der Bewerbung an, ob ihr auch E-Books lesen könnt Bewerbungsfrage: Schreibt uns eure Meinung zur Leseprobe! Wir freuen uns auf eure Bewerbungen!           Sarah & Katja von Ka-Sas Buchfinder *** Wichtig *** *Der Erhalt des Rezensionsexemplares verpflichtet zur Teilnahme in der Leserunde (posten und den Leseabschnitten und das anschließende Rezensieren des Buches) Es werden nur Bewerber mit aussagekräftigen Rezensionen berücksichtigt (Inhalt des Buches ist keine Rezension) http://www.lovelybooks.de/Leitfaden_Rezensionen.pdf

    Mehr
    • 203
    SLovesBooks

    SLovesBooks

    03. October 2014 um 11:27
  • wirklich schön

    Mit Verzögerung ins Glück
    SLovesBooks

    SLovesBooks

    Beschreibung: Sex, Partys und lockere Beziehungen ohne Verpflichtungen bestimmen Isas Leben außerhalb ihres Alltags als Mode- und Lifestyle-Redakteurin. Nach einer weiteren unbefriedigenden Nacht mit einem Unbekannten hat sie genug von ihrem exzessiven Lebensstil. Um herauszufinden, was sie wirklich will, gönnt sie sich ein paar Tage Auszeit in einem Wellnesshotel. Dass ihr dort Sebastian über den Weg läuft und den Kopf verdreht, damit hat sie allerdings nicht gerechnet. Als dann jedoch Sebastians Ex auftaucht, reiht sich ein Missverständnis an das nächste. Isa reist überstürzt ab und begeht dadurch einen großen Fehler. Werden die beiden trotz aller Schwierigkeiten erneut einen Weg zueinander finden? Oder hat Isa die Chance auf ein gemeinsames Glück mit Sebastian nun endgültig verpasst? Cover: Mir gefällt das Cover sehr gut. Es ist gefühlvoll inszeniert und fängt die Stimmung des Romans gut ein. Meine Meinung: Ein sehr schönes, unterhaltsames gute-Laune-Buch. Mir hat es viel Spaß gemacht die Geschichte von Isa zu verfolgen. Das Auf und Ab in ihrem Liebesleben war zum einen traurig, aber die Botschaft, die hinter dem ganzen Roman steckt ist sehr aufmunternd für alle Frauen, die schon einmal negative Erfahrungen mit Männern gemacht haben. Insgesamt macht es wirklich Spaß das Buch zu lesen. Es ist sehr unterhaltsam. Die Hauptcharaktere sind sehr aussagekräftig und tiefgehend. Ihre Handlungsweise ist stets nachvollziehbar und realistisch. Isa ist eine 36-jährige Frau, die in der Liebe enttäuscht wurde und daraufhin den Männern gegenüber nur schwer Gefühle aufbringen kann. Ihre Gefühle erscheinen sehr reflektiert. Sie möchte sich von diesem Lebensstil lossagen und sich endlich wieder öffnen. Dann trifft sie auf einen neuen Mann, Sebastian. Beide haben eine schwierige Vergangenheit. Die beiden Charaktere harmonieren gut miteinander. Sie sind vortrefflich ausgearbeitet. Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und gut zu lesen. Die Dialoge sind flott. Insgesamt vermag es der Schreibstil den Leser in eine angenehme Atmosphäre zu versetzen, der ihn in die ganze Welt der Geschichte mitnimmt. Die Geschichte ist wirklich schön zu lesen. Emotional konnte ich den Charakteren gut nachempfinden. Mich hat das Buch wirklich begeistert. Sehr empfehlenswert.

    Mehr
    • 2
  • Eine Geschichte, die einen einfach begeistert

    Mit Verzögerung ins Glück
    sunflower130280

    sunflower130280

    26. September 2014 um 17:50

    Und weiter geht es mit dem 2 Band "Mit Verzögerung ins Glück" von der Autorin Sarah Saxx.Ich war ja schon von "Auf Umwegen ins Herz" begeistert, aber diese tolle Liebesgeschichte hat mich noch mehr in ihren Bann gezogen.Eine Geschichte wie aus dem wahren Leben, mit allen Höhen und Tiefen.Sie hat einen Schreibstil, der einen direkt an die Geschichte fesselt.Die Protagonisten sind einfach mega sympathisch, auch wenn Isa gerne mal eine große Klappe riskiert.Zur Geschichte :Isa, die von ihrem Freund kurz vor der Hochzeit sitzen gelassen wurde, will ihr Leben als Single geniessen. Mehr als ein paar lockere, unkomplizierte ONS kommen ihr nicht mehr ins Haus. Aber ist das wirklich das was sie will?Völlig überarbeitet, beschliesst sie einen Wellness Urlaub zu machen. Ausspannen und überlegen was sie vom Leben erwartet, so war jedenfalls der Plan. Doch diesen Plan macht in Form von dem attraktiven Sebastian, einen Strich durch die Rechnung.Beide fühlen sich stark zueinander hingezogen, auch wenn Isa Sebastian am Anfang immer wieder die kalte Schulter zeigt. Doch dieser gibt nicht auf und schafft es dann recht schnell ihr Herz ganz zu erobern.Sebastian bitte Isa ihn auf die Hochzeit seines Bruders Florian zu begleiten. Doch es kommt, wie es kommen muss. Auf dieser Feier trifft sie nicht nur auf Sebastians Mutter, sondern auch auf seine Ex Freundin, die bei der Mutter immernoch auf Nummer 1 der Schwiegertochter Liste steht.Isa spürt deutlich genug das sie unerwünscht ist. Als sie sich von Sebastian verabschieden möchte, findet sie ihn und seine Ex, abgeschieden in der Küche. Für Isa ist schnell klar, wie eindeutig diese Situation ist.Hat Sebastian wirklich nur mit ihr gespielt? Oder gibt es bei den beiden doch noch ein Happy End?Fazit :Eine wunderschöne Geschichte, die auch die Lachmuskeln anregt.Wer auf Protagonisten mit Ecken und Kanten steht, sollte sich dieses Buch nicht entgehen lassen.

    Mehr
  • Für junge Frauen

    Mit Verzögerung ins Glück
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    25. September 2014 um 16:08

    Das Buch "Mit Verzögerung ins Glück" von Sarah Saxx ist die Fortsetzung von "Auf Umwegen ins Herz". Während es im ersten Teil um Jana und ihren Feund Julian, erzählt dieses Buch von Isa (der Freundin von Jana). Auch wenn man nicht den ersten Teil kennt (wie ich), kann man den zweiten Teil sehr gut lesen. Isa schlägt sich nach einer bitteren Entäuschung mit kurzen Affären durchs Leben. Befriedigend und erfüllend ist dies natürlich nicht, also nimmt sie sich eine Auszeit und begegnet dabei der Liebe. Doch ist Sebastian der Richtige? Meint er es ernst? Das Buch besticht durch einen sehr lockeren und frischen Erzählton. Isas Höhen und Tiefen im Leben werden gefühlsmäßig sehr gut beschrieben. Das Buch ist spricht zwar wohl mehr jüngere Frauen geschrieben, aber wer sich noch jung fühlt wird auch auf seine Kosten kommen und mit Isa mitleiden. Für mich war es eine Spur zu "jung" und dadurch hat es mich nicht unbedingt erreicht, aber dies liegt ja nicht an den Schreibstil der Autorin, sondern an meinen Empfinden. Ich denke, dass mich das Buch in jungen jahren begeister hätte, wie viele Leserinnen. Deshalb auch 5 Punkte. Der einzige wirkliche Kritikpunkt ist, dass ich die Schrift schlecht lesen konnte. Sie kam mir kleiner vor als üblich.

    Mehr
  • Wunderbarer zweiter Teil der "Auf Umwegen" Reihe

    Mit Verzögerung ins Glück
    Xanthara

    Xanthara

    18. September 2014 um 16:58

    Ich habe dieses Buch bei einer Verlosung gewonnen und bevor ich dieses Buch gelesen habe, hab ich mir natürlich dazu erst einmal den ersten Teil gegönnt und gelesen. Ich muss sagen, das mir die Story rund um Isa und Sebastian sehr, sehr gut gefallen hat, sogar besser als Band 1 mit Jana und Julian. Die Geschichte ist leicht und flüssig geschrieben, man kann sich mit den beiden Hauptfiguren sehr gut identifizieren und leidet förmlich mit beiden mit. Ein toller Roman mit  viel Liebe und Herzschmerz in der Luft. Vielen Dank das ich diesen tollen Roman mit persönlicher Widmung gewonnen habe und ihn gratis lesen durfte. Ich freue mich auf den dritten Band der "Auf Umwegen" Reihe.

    Mehr
  • Traumhaft :)

    Mit Verzögerung ins Glück
    Peanuts1973

    Peanuts1973

    13. September 2014 um 13:42

    Auch im 2. Teil der Reihe setzt sich der fesselnde, emotionale Schreibstil der Autorin, den man aus dem ersten Teil bereits kennt, fort. Dieser Teil, der ebenfalls aus Sicht der weiblichen Hauptprotagonistin ( diesmal die Freundin von Jana ) geschrieben ist, beinhaltet mal wieder eine sehr schöne Geschichte, die zum Träumen einlädt. Ich danke Sarah Saxx für superschöne Lesestunden und freue mich bereits heute auf Teil 3. Absolute Leseempfehlung und 5 Sterne.

    Mehr
  • turbulent, stur - neue Wege mit vielen Missverständnissen

    Mit Verzögerung ins Glück
    ConnyZ.

    ConnyZ.

    Nach ihrem erfolgreichen Einschlag in mein Leserherz mit „Auf Umwegen ins Herz“ musste ich mich sofort auf den zweiten Teil „Mit Verzögerung ins Glück“ stürzen. Sarah Saxx hat diesen am 11.Juli 2014 herausgebracht und wieder 254 Seiten voller Liebe und allerlei schönen Missverständnissen gefüllt. Isa braucht eine Auszeit von allem und so führt ihr Weg in die Einsamkeit eines Wellnesshotels. Dort möchte sie sich von ihrem bisherigen Leben befreien und als neue Frau wiederkehren. Keine Party und One-Night-Stands mehr. Doch sie hat diesen Plan ohne Sebastian bemacht, der plötzlich in ihre neue Zukunft stolpert … Die Protagonistin kennt man bereits aus dem ersten Teil, wo sie die beste Freundin von Jana ist und immer nur mit einem neuen Mann aufwartete. Nun bekommt sie ihr eigenes Buch und zeigt, warum sie das Leben eines Partymäuschens so rauschend auslebt. Ihre Vergangenheit war alles andere als rosig. Von ihrem Verlobten vor der Hochzeit verlassen, schlägt sie sich seitdem durch die Betten ohne Rücksicht auf ihre Umwelt. Schon im Vorband konnte man merken, wie einsam Isa ist und das sie sich selbst eigentlich verabscheut. Nun ist der Knoten geplatzt und der Wunsch nach einer festen Beziehung, und vielleicht irgendwann einmal Kinder, rückt immer näher. Die Auszeit, welche sie sich gönnen möchte, beginnt nicht einmal, da steht er schon vor ihr – Sebastian. Er ist es auch, der die Fäden in den Händen hält und Isa an den Rand entführt, welches sie längst abgeschrieben hatte … sich zu verlieben. Doch Sarah Saxx Geschichte wäre nicht von ihr, würden nicht kleine Missverständnisse sich zu einem großen Berg auftürmen, der nur von der Protagonistin selbst eingerissen werden kann. Sebastian selbst ist eine ganz ruhige Figur, der auf seine eigene Art verführt und nicht nur Isa, sondern auch den Leser verzaubern kann. Besonders die Entwicklung, die Isa in diesem Teil durchmacht, ist es die mitreißt und durch die Handlung führt. Dabei spricht es auch an, dass sie sich mit ihrer Vergangenheit auseinandersetzen möchte und den dringend notwenigen Schritt auf ihre Schwester beginnt zu wagen. Ist es doch schon ewig her, dass sie sich mal gesehen, geschweige denn gesprochen hätten. Isa ändert sich extrem und aus der Frau, die keinem Mann widerstehen konnte, ist eine gefühlvolle Frau geworden, die erkennt, was sie will und alles dafür tun würde, um darum zu kämpfen. Sarah Saxx erzählt ihre Geschichte erneut mit sehr viel Gefühl und bringt ihre Figuren gekonnt zur Geltung. Auch mit ein paar Macken, die man an Isa sonst vermissen würde, hat man ein Buch in den Händen, das man immer wieder gern hervorholen wird, um darin zu versinken. „Mit Verzögerung ins Glück“ beschreibt Isas Leben, das genauso turbulent und stur ist, wie die Figur selbst – aber es gibt ja immer noch einen edlen Mann, der ihr zeigt, wie das Leben so tickt. Rezension auf meinem Blog: http://dieseitenfluesterer-unserbuchblog.blogspot.de/2014/08/mit-verzogerung-ins-gluck-von-sarah-saxx_3.html

    Mehr
    • 4
  • Mit Verzögerung ins Glück

    Mit Verzögerung ins Glück
    Blaustern

    Blaustern

    09. September 2014 um 16:15

    Isa ist Mode- und Lifestyle-Redakteurin und nimmt jede Party und jeden Sex ohne Verpflichtungen mit seit sie per SMS von ihrem ehemaligen Verlobten von heut auf morgen kurz vor der Hochzeit eine Abfuhr bekam. Doch dieser Lebensstil ist nichts für die Dauer und auch nicht für sie. Sie braucht Zeit für sich, und ihre Freunde raten ihr dringend, eine Auszeit in einem Wellnesshotel zu nehmen. Endlich Ruhe vor Männern! Glaubt sie. Doch dort trifft sie auf Sebastian, und ihre Gefühle stehen Kopf. Ist das der richtige Zeitpunkt? Und haben die beiden trotz aller Barrieren eine gemeinsame Chance? „Mit Verzögerung ins Glück“ ist bereits der zweite Band dieser Serie, und in diesem Buch steht Isa mit ihrer Lebensveränderung im Brennpunkt. Isa ist eine sympathische gefühlsbetonte junge Dame und macht in diesem Teil eine großartige Entwicklung durch. Sie wendet ihren Sexabenteuern den Rücken zu und sieht wieder nach vorn, der Verwirklichung ihres Traumes entgegen. Sebastian scheint da genau der Richtige für Isa zu sein, der mit ihrer ungestümen Natur umzugehen lernt. Jedoch folgt ein Missverständnis aufs nächste, und den beiden wird es nicht leichtgemacht. Man hofft und leidet nur so mit und ist gefesselt und betört von dieser wunderbaren Story. Und das alles in einem Schreibstil, der sich locker und leicht lesen lässt und man sich alles bildlich vorstellen kann.

    Mehr
  • Besser gelöst als Band 1

    Mit Verzögerung ins Glück
    Tinalini

    Tinalini

    08. September 2014 um 18:10

    Unsere neue Protagonistin Isa kennen wir bereits aus Saxx' erstem Roman (Auf Umwegen ins Herz). Sie ist die beste Freundin von Jana, ein paar Jahre älter als diese, aber viel lustiger. Isa wurde vor ein paar Jahren von einem Mann bitter enttäuscht. Dieses erfahren wir gleich im Prolog, was eine sehr gute Lösung war, denn dadurch wird vieles sehr nachvollziehbar. Selbst wenn man mit Isas Lebensstil nicht einverstanden ist, so kann man doch verstehen, wieso sie ihr Leben so lebt. Sie nimmt sich dann also vor, dass sie das liederliche Leben nicht mehr möchte und sich ändern will. Dass das nicht so einfach ist, weiß sie auch, also genehmigt sie sich erst mal ein Paar Tage Urlaub, um den Kopf frei zu bekommen und dann total entspannt ihr neues Leben zu beginnen. Es ist wohl nicht verwunderlich, dass sie erst mal auf Abstand geht, als sie im Hotel Sebastian begegnet, der eigentlich nicht ihr Typ, aber doch irgendwie attraktiv ist. Aus lauter Angst, wieder in alte Gewohnheiten zu fallen, versucht sie, Sebastian aus dem Weg zu gehen, was aber leider nur mäßig klappt. Insgesamt fand ich Isas Reaktionen durchaus angebracht. Sie waren nicht maßlos übertrieben, und passten auch zu ihrem Alter. Klar, drüber reden hilft manchmal doch, das ein oder andere Missverständnis zu vermeiden, aber einfach können Frauen nicht. Saxx' Schreibstil ist genau wie im ersten Teil angenehm zu lesen, es gibt keine Stolperfallen. Wie bereits in der Rezension zum anderen Teil erwähnt, gefiel mir dieses Buch besser. Es war einfach stimmiger. Eine heimlich verzweifelte Protagonistin mit prägenden Erlebnissen, die zwar auch darunter leidet, aber dieses auch in einem angemessenen Umfang tut. Nach diesem Teil freue ich mich über weitere Bücher der Autorin, die sicher folgen werden.

    Mehr
  • weitere