Sarah Saxx Zweimal mitten ins Herz

(39)

Lovelybooks Bewertung

  • 33 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 33 Rezensionen
(24)
(12)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Zweimal mitten ins Herz“ von Sarah Saxx

Hazel ist fassungslos und zutiefst verletzt, als ihre große Liebe Luca ihr seinen Seitensprung gesteht. Da hilft es auch nicht, dass er ihn aufrichtig bereut – sie braucht Abstand. Kurzerhand zieht Hazel aus ihrer Heimat weg und nimmt einen Job als Masseurin im neuen Wooden Spa Hotel in Greenwater Hill an. Als sie dort den sympathischen Polizisten Dean trifft, der sich gleich mehrmals als Retter in der Not erweist, vergisst sie zum ersten Mal ihren Trennungsschmerz. Wird es Dean gelingen, ihre Wunden zu heilen? Doch auch Luca setzt alles daran, seinen Fehler wiedergutzumachen…

Ein wirklicher schöner Liebesroman für Zwischendurch, den man nicht mehr aus der Hand legen will.

— Julia-booklove307

Ein toller Teil der Reihe,wenn ich auch NOCH nicht ganz im reinen bin mit dem Ende 🙈

— KuMi

Schöner 3. Teil der Reihe aus der Sicht von DREI Protas... interessant... Ende war überraschend für mich - 4/5 Sterne :-)

— KatjaKaddelPeters

Das Cover zu dieser Bücherreihe ist gut gewählt, sehr ansprechend in den Farben und hat wiedererkennungswert. Toller Schriftzug, sehr gut de

— caropower

Eine fantastische Liebesgeschichte, die die Frage aufwirft, ob man einen Seitensprung verzeihen kann oder nicht.

— niknak

Richtig tolles Buch, mit sympathischen charakteren und einem Thema zum nachdenken! LESEEMPFEHLUNG

— GinaTack

Wieder eine schöne Geschichte....

— nellsche

Sehr schöner dritter Teil der Reihe

— Fabella

Absolut lesenswerte Geschichte.

— steffis_bookworld

Greenwater Hill ein Städtchen mit viel Herz :)

— lisaa94

Stöbern in Liebesromane

Der Duft von Pinienkernen

Kurzweiliges Vergnügen, hallt nicht nach

Isaopera

Du + Ich = Liebe

Tolles Buch.

melinchen

Der letzte erste Kuss

Super schön! Gefiel mir sogar besser als der erste Teil.

Jaani

Und jetzt lass uns tanzen

Super schön und leicht zu lesen.

tonks

Sieben Tage voller Wunder

Ein wirklich spannendes Buch mit überraschendem Ende

MaikeSoest

Die Wellington-Saga - Verführung

Ganz anders als der erste Band, aber richtig gut :)

Faltine

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Süße Geschichte

    Zweimal mitten ins Herz

    Julia-booklove307

    18. September 2017 um 14:49

    Inhalt:Hazel hat endlich alles was sie sich gewünscht hatte: ihren liebevollen Freund Luca, eine gemeinsame Wohnung mit wundervollen Zukunftsplänen und die bestandenen Prüfungen ihrer Ausbildung. Doch als ihr Luca gesteht sie betrogen zu haben, bricht eine Welt für sie zusammen... Damit sie all das besser lernt zu verkraften, zieht sie nach Greenmountain Hill, um dort ein neues Leben anzufangen. Prompt trifft sie auf den charmanten sowie gutaussehenden Polizisten Dean, welcher ihr ganz eindeutig Avancen macht. Nur kann sie sich Luca leider immer noch nicht ganz aus dem Kopf schlagen... Und Luca würde Hazel niemals kampflos aufgeben. Die Charaktere:Hazel: Sie musste in ihrem jungen Leben schon viel erleiden. Doch eben durch diesen einen besonders schweren Schicksalsschlag lernt sie ihre erste große Liebe Luca kennen. Schon jetzt hat sie genaue Vorstellungen, was sie einmal in ihrem Leben erreichen will und arbeitet auch schwer dafür. Auch durch den Vertrauensbruch durch Luca lässt sie sich so schnell nicht unterkriegen und kämpft sich wieder zurück ins Leben. Allerdings sucht sie nach dem Ende mit Luca viel Bestätigung und nimmt dabei kaum Rücksicht auf die Gefühle ihres Gegenübers... Auch wenn sie es nicht böse meint, finde ich ihr Verhalten schon ziemlich daneben in dieser Situation.Luca: Luca zerbricht fast an dem Fehler den er begangen hat. Er findet für sich selbst keine Entschuldigung, weshalb er der wichtigsten Person in seinem Leben so etwas antun musste. Deshalb kämpft er mit allen Mitteln, um die Liebe seines Lebens zurückzugewinnen. Wie Hazel liebt er die Countrymusik und teilt auch sonst viele Leidenschaften mit ihr.Dean: Er ist ganz einfach zu gut für diese Welt. Wo trifft man denn noch Männer wie ihn? Er hat einen ausgeprägten Beschützerinstinkt, ist liebevoll, humorvoll, sexy und auch ein wenig verrucht. Als ob das nicht schon genug wäre, ist er selbst mit verletzten Gefühlen noch total verständnisvoll und nicht einmal nachtragend. Also quasi die perfekte Mischung. Und als Polizist finde ich ihn persönlich noch ansprechender, da Männer in Uniform ja so gut wie immer attraktiv sind. Schreibstil:Vorrangig ist Hazel hier die Hauptprotagonistin, weshalb auch meist aus ihrer Sicht in der Ich-Perspektive erzählt wird. Aber auch Luca und Dean kommen ab und an zur Sprache, wodurch man lernt auch deren Sicht der Dinge besser zu verstehen. Sarah Saxx Schreibstil ist einfach nur schön zum Lesen. Die Geschichte fließt locker vor sich hin und gerät niemals ins Stocken. Die Liebesgeschichte wirkt in keinem Moment aufgesetzt oder nicht authentisch und konnte mich damit schnell begeistern. Auch die Charaktere sind für das kurze Buch schön ausgearbeitet und man findet für sich selbst schnell einen Favoriten. Meine Meinung:Ich muss sagen, dass ich nicht erwartet hätte, dass mir das Buch tatsächlich so gut gefällt. Es ist wirklich ein süßer, kleiner Liebesroman für zwischendurch, bei welchem die Seiten nur so dahinfliegen. Allerdings gab es Punktabzug meinerseits, da ich Hazels Verhalten Dean gegenüber einfach nicht gutheißen konnte. Dreiecksbeziehung mag ich eigentlich ganz gerne und finde sie immer wieder amüsant zu lesen, allerdings sollte hierbei niemand mit den Gefühlen anderer spielen. Das war jedoch auch so ziemlich das Einzige, was ich zu bemängeln habe und selbst das ist ja nicht wirklich ausschlaggebend. Ansonsten ist das Buch zwar gut, aber auch keine Meisterleistung, weshalb es nicht für die vier Sterne reichte. Anmerken muss ich hier aber noch, dass ich die Reihe auf jeden Fall weiterverfolgen werde, da die Bücher ja auch nicht all zu teuer sind und echt angenehm zu lesen sind. Und so als kleine Abwechslung sind sie auf jeden Fall echt super und ich freue mich sehr darauf noch mehr über das kleine Greenwater Hill zu erfahren. Also liebe Sarah Saxx, mach die gefasst auf weitere Bestellungen von mir! :)Für Liebhaber von Romanzen sind die Bücher auf jeden Fall zu empfehlen!

    Mehr
  • Rezension zu "Zweimal mitten ins Herz" von Sarah Saxx

    Zweimal mitten ins Herz

    sarahs_buecher_universum

    23. July 2017 um 11:45

    Klappentext:Hazel ist fassungslos und zutiefst verletzt, als ihre große Liebe Luca ihr seinen Seitensprung gesteht. Da hilft es auch nicht, dass er ihn aufrichtig bereut – sie braucht Abstand. Kurzerhand zieht Hazel aus ihrer Heimat weg und nimmt einen Job als Masseurin im neuen Wooden Spa Hotel in Greenwater Hill an. Als sie dort den sympathischen Polizisten Dean trifft, der sich gleich mehrmals als Retter in der Not erweist, vergisst sie zum ersten Mal ihren Trennungsschmerz. Wird es Dean gelingen, ihre Wunden zu heilen? Doch auch Luca setzt alles daran, seinen Fehler wiedergutzumachen…Charaktere:Nachdem Hazel von ihrem Freund Luca betrogen wurde, möchte sie ein neues Leben anfangen und zieht nach Greenwater Hill und arbeitet dort als Masseurin. Im Laufe des Buches merkt man immer wieder wie viel sie mit Luca verbindet, die beiden haben gemeinsame Vorlieben, Hobbys und das macht das Loslassen für Hazel ziemlich schwer. In Greenwater Hill trifft sie den liebenswerten Polizisten Dean, der von Anfang an von ihr verzaubert ist. Hazel fängt an eine Freundschaft zu ihm aufzubauen, die auch Potenzial für mehr hat. Hazel ist für mich persönlich ein sehr mutiger und starker Charakter, denn sie lässt sich nicht von dem Seitensprung unterkriegen. Ab und zu hat sie natürlich schwache Momente. Ihre Entscheidungen zeigen sehr von Stärke und ich hätte manches so gar nicht erwartet. Hazel ist von ihren eigenen Gefühlen verwirrt und am Ende muss sich entscheiden - Luca oder Dean?Luca mochte ich am Anfang absolut nicht, das gebe ich gerne zu. Ich kann es nicht verstehen wie man jemanden betrügen kann aber gleichzeitig noch behaupten kann, dass er einen liebt. Im Laufe des Buches wurde er mir aber wirklich sympathisch, denn man hat eindeutig gemerkt, dass er Hazel über alles liebt und dass er diesen Seitensprung wirklich bereut. Seine Gründe für den Seitensprung konnte ich nicht verstehen. Luca vermisst Hazel und alles erinnert ihn an sie. Ich fand es schön, dass er so um Hazel gekämpft hat und auch niemals aufgegeben hat, obwohl sie am Anfang ziemlich eindeutig war. Ich hätte am Anfang niemals erwartet, dass ich Luca in diesem Buch mögen würde. Ich persönlich könnte ihm niemals den Seitensprung verzeihen. Mal sehen was Hazel tut..Dean ist ein liebenswerter Polizist aus Greenwater Hill, der ernsthaft an Hazel interessiert ist. Er ist direkt von Anfang an von ihr verzaubert und Hazel geht ihm nicht mehr aus dem Kopf. Dean verhilft Hazel ihren Beziehungsschmerz zu vergessen und vielleicht entwickelt sich aus den beiden noch mehr. Meine Meinung:Als ich angefangen habe zu lesen, habe ich mir das Ende schon ausgemalt. Das es dann ganz anders kommt, hat mich überrascht. Ich mochte alle Charaktere dieser Geschichte und diese Dreiecks-Beziehung war wirklich interessant. Man hat immer wieder darauf hingefiebert für wen sich Hazel entscheiden wird. Mir hat die Geschichte wirklich gut gefallen und ich kann sie auf jeden Fall empfehlen. Das Buch beinhaltet ein sehr ernstes Thema, ob man einen Seitensprung verzeihen kann oder eben nicht. Das habe ich zuvor noch nie in einem Buch erlebt und das fand ich sehr gut. Ich freue mich auf die weiteren Bände der Greenwater Hill Reihe.Bewertung:4 von 5 Sternen

    Mehr
  • Rezension: Zweimal mitten ins Herz

    Zweimal mitten ins Herz

    mara_loves_books

    03. April 2017 um 19:42

    Meine Meinung:  Das Cover passt eigentlich ganz gut zum Buchinhalt, da es ja um eine Liebesgeschichte geht.  Ein paar der Charakter kannte ich ja schon aus den ersten beiden Teilen dieser Reihe, weswegen ich so gesehen ja schon mit ihnen vertraut war. Das besondere hier an dem Buch ist, dass es aus drei Perspektiven geschrieben wird, was mich am Anfang verwirrt hatte, da ich nicht genau gelesen hatte um wen es zurzeit geht und das dann überhaupt nicht zu dem Geschehen davor gepasst hat, aber das ist ja meine eigene Schuld gewesen, was also nicht negativ bewertet wird. In dieses Buch geht es auch um ein Mädchen, dass frisch aus einer Trennung kommt aber dies noch einige Nachwirkungen mit sich trägt in der Zukunft. Sie lernt Dean kennen und alles gefällt mir eigentlich ziemlich gut, doch diese eine Sache, die ich leider nicht verraten kann ohne, dass ich Spoiler hat mich ziemlich aufgeregt. Deswegen hat mich dieses Buch auch ein wenig aufgeregt, da ich die Entscheidung der weiblichen Hauptfigur überhaupt nicht nachvollziehen kann und irgendwie tut etwas mir auch Leid, dass sie das gemacht hat. Das Buch war dennoch gut, aber hat mich das Ende ziemlich aufgeregt und am liebsten würde ich sie für ihre Entscheidung einmal kräftig durchrütteln. Bewertung: Da mich die weibliche Hauptfigur ziemlich aufgeregt hat, bekommt das Buch von mir nur 3,5/5 Punkten.

    Mehr
  • Dreiecksbeziehung die einem den Kopf schwirren lässt

    Zweimal mitten ins Herz

    Griinsekatze

    18. December 2016 um 20:32

    Welcome to Greenwater Hill. Immer mehr Leute ziehen in den wunderschönen Ort, der sich gerade im Aufbau befindet. So auch Hazel. Nachdem sie von ihrem Freund betrogen wurde, macht sie sich auf nach Greenwater Hill.Hazel gefiel mir als Charakter sehr gut. Sie hat das Vertrauen in ihren Freund verloren und versucht nun ein neues Leben anzufangen. Neues Haus, neuer Ort, neuer Job. Hazel hat nicht nur das Vertrauen in die Männer, sondern auch in sich selbst verloren. Sie liebt Luca immer noch aber kann sich keine Zukunft mehr mit ihm vorstellen. Dann lernt sie auch noch jemand Neues kennen. Hazel konnte mich mit ihrer aufgeschlossenen und aufbauenden Art sehr überzeugen. Obwohl sie nicht gerade in bester Verfassung ist, versucht sie es durchzustehen und schwimmt nicht in Selbstmitleid, sondern versucht einfach einen Neuanfang zu finden. Die Trauer merkt man ihr allerdings schon an und durch viele verschiedene Umstände lernt man einige Facetten von Hazel kennen.Dean ist Polizist in Greenwater Hill. Er sieht gut aus, ist freundlich, loyal, sehr charmant und zuvorkommend. Ein absoluter Traummann, mit schlechtem Musikgeschmack ;) Er ist also der perfekte Mann. Hazel begegnet ihm zufällig und er hilft ihr mehrmals aus der Patsche und die beiden verbindet dadurch etwas. Es gibt aber noch Luca, der wieder auftaucht und Hazel zurück möchte. Sie liebt ihn immer noch und ist hin und hergerissen zwischen Luca und Dean. Dean konnte mich vollkommen von sich überzeugen und ich bin von der ersten bis zur letzten Seite TeamDean!Luca ist zwar der "böse" in der Geschichte aber man lernt ihn noch besser kennen. Man lernt ihn und seine Beweggründe kennen, warum er Hazel betrogen hat und seine Gefühlswelt, als sie ihn verlassen hat. Er ist liebevoll, charmant und liebt Hazel und nur aufgrund eines verdammt dummen Fehlers verliert er sie. Auch Luca wird mir nach und nach immer sympathischer. Gegen Dean hat er zwar keine Chance aber trotz allem hat er sein Glück verdient.Die Handlung dreht sich um Hazels Neuanfang und um die Entscheidung zwischen Luca und Dean. Es ist eine wundervolle Liebesgeschichte, die einem zeigt, dass ein Neuanfang manchmal gar nicht so schlecht ist, aber auch, dass es sich lohnen kann, wenn man bereit ist, etwas zu verzeihen und das Vertrauen in die Menschen, die man liebt, nicht aufgibt.

    Mehr
  • Liebe

    Zweimal mitten ins Herz

    caropower

    02. November 2016 um 01:38

    Das Cover zu dieser Bücherreihe ist gut gewählt, sehr ansprechend in den Farben und hat wiedererkennungswert. Toller Schriftzug, sehr gut designet.Hazel wird von ihrem Lebensgefähren betrogen und startet schweren Herzens in dem Städtchen Greenwater Hill einen Neustart. Gleich zu Beginn geht es turbulent zu und man vermutet das Ende, das aber auf Umwegen zu einem ganz anderen Schluss kommt. Tiefgründig und doch locker geschrieben, mit vielen Spannungsbögen nimmt die Geschichte ihren Lauf. Als Hazel den Polizisten Dean kennen lernt, sieht sie in ihm nicht nur einen Freund, sie beginnt nach langem Zögern eine Romanze mit ihm. Doch in ihren Gedanken hat ihr ehemaliger Freund Luca noch immer ein Platz in ihrem Herzen. Kann sie ihn vergessen und mit Dean einen Neuanfang beginnen?Neben der Protagonistin fließen immer wieder Örtlichkeiten und Personen aus den anderen Romane der Greenwater Hill-Serie ein und genau das gibt dem Buch seine Lebendigkeit. Welch tolles Ende erwartete mich und wird zukünftige Leser ebenso.Klare Kaufempfehlung und Suchtfaktor die weiteren Bücher der Serie zu lesen.

    Mehr
  • Leserunde zu "Zweimal mitten ins Herz" von Sarah Saxx

    Zweimal mitten ins Herz

    NetzwerkAgenturBookmark

    Zweimal mitten ins Herz Lust eine weitere Reise nach Greenwater Hill?Der nächste Band von Sarah Saxx "Zweimal mitten ins Herz" ist gerade erschienen und wir erwarten schon jetzt wieder gespannt Eure Meinungen zum Buch.Wir laden zur gemeinsamen Leserunde ein und freuen uns auch auf Leser mit eigenem Buch.Hazel ist fassungslos und zutiefst verletzt, als ihre große Liebe Luca ihr seinen Seitensprung gesteht. Da hilft es auch nicht, dass er ihn aufrichtig bereut – sie braucht Abstand. Kurzerhand zieht Hazel aus ihrer Heimat weg und nimmt einen Job als Masseurin im neuen Wooden Spa Hotel in Greenwater Hill an. Als sie dort den sympathischen Polizisten Dean trifft, der sich gleich mehrmals als Retter in der Not erweist, vergisst sie zum ersten Mal ihren Trennungsschmerz.Wird es Dean gelingen, ihre Wunden zu heilen? Doch auch Luca setzt alles daran, seinen Fehler wiedergutzumachenLeseprobe über Blick ins BuchGleich mit ihrem Debütroman „Auf Umwegen ins Herz“ landete Sarah Saxx einen Amazon Kindle-Bestseller und lebt seither ihren Traum: Leser mit romantischen Geschichten tief im Herzen zu berühren und dieses gewisse Kribbeln auszulösen. Die 1982 im Sternzeichen Zwillinge geborene Tagträumerin liebt Milchkaffee, wilde Achterbahnfahrten und Jazzmusik.Sarah schreibt, liebt und lebt in Oberösterreich und verbringt ihre freie Zeit am liebsten mit ihrem Mann und ihren beiden Töchtern.Die Autorin im Netz: www.sarahsaxx.com Facebook: www.facebook.com/Sarah.Saxx.Autorin Twitter: twitter.com/SarahSaxx        Wir suchen nun 8 Leser, die gerne in Romanen schmökern und das Buch gerne gemeinsam in der Leserunde lesen möchten. Wir vergeben 8 Bücher in Print.Eure Rezension sollte anschließend auch auf Amazon gepostet werden. Bewerbungsfrage: Schreibt uns Euren Eindruck zur Leseprobe Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen! *** Wichtig *** Ihr solltet Minimum 2-3 Rezensionen in Eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie Ihr Eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig/aktuell sie sind. Der Erhalt eines Rezensionsexemplares ist verpflichtend für die Teilnahme an der Leserunde. Dazu gehört das zeitnahe Posten in den Leseabschnitten und das anschließende Rezensieren des Buches.Erwiesene Nichtleser werden nicht ausgewählt

    Mehr
    • 227
  • Eine neue Greenwater Hill Lovestory

    Zweimal mitten ins Herz

    TeleTabi1

    25. October 2016 um 00:47

    Hazel ist am Boden zerstört, als sie von dem Seitensprung ihres langjährigen Freundes Luca erfährt. Obwohl er seinen Ausrutscher zutiefst bedauert, kann Hazel ihm nicht verzeihen und zieht aus dem gemeinsamen Apartment aus. Als sie auf ein Jobangebot als Masseurin in Greenwater Hill stößt, beschließt sie kurzerhand sich in diesem idyllischen Ort ein neues Leben aufzubauen. Dort lernt Hazel den attraktiven Polizisten Dean kennen, der sofort sehr angetan von ihr ist und ihr in der schwierigen Zeit zur Seite steht. Bald schon kommen sie sich näher und Hazel beginnt sich endlich wieder etwas besser zu fühlen. Doch auch Luca gibt nicht kampflos auf und will Hazel unbedingt zurückerobern... „Zweimal mitten ins Herz“ ist Sarah Saxx´ dritter Greenwater Hill Roman, der jedoch auch ohne Vorkenntnisse sehr gut unabhängig voneinander gelesen werden kann. Auch für mich war es bisher der erste Roman dieser Reihe (und sicherlich nicht der letzte^^) und er hat mir wirklich gut gefallen. Handlung und Protagonisten sind gut und realistisch beschrieben, sodass man leicht ins Geschehen hineinfindet. Zudem ist der Handlungsort, Greenwater Hill, ein sehr idyllischer, traumhafter Ort, der die perfekte Kulisse für diesen Liebesroman bietet. Flüssiger Schreibstil, angenehme Schriftgröße und schön eingeteilte Kapitel tun ihr Übriges und sorgen für ein angenehmes Lesevergnügen. Da die Geschichte außerdem aus verschiedenen Perspektiven erzählt wird – mal aus Hazels Sicht und mal aus der von Luca oder Dean – kann man sich als Leser gut in die jeweiligen Charaktere hineinfühlen und erfährt so direkt, wer was wie empfindet und wo deren Wahrnehmungen teilweise auch voneinander abweisen. Da ich unbedingt wissen wollte, wie es weitergeht, konnte ich das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen und habe es daher in einem einzigen Rutsch durchgelesen! Was auch schön ist an diesem Buch (und leider keinesfalls selbstverständlich!), ist die Gestaltung des Covers. Diese ist optimal auf den Inhalt des Romans abgestimmt, so dass die Protagonisten auch tatsächlich so aussehen wie sie auf dem Cover dargestellt sind. Das ist zwar nur eine Kleinigkeit, aber für mich doch immer sehr wichtig, weshalb ich es an dieser Stelle einfach nochmal positiv hervorheben wollte ;-)

    Mehr
    • 3
  • Eine traumhafte Fortsetzung---

    Zweimal mitten ins Herz

    TineBuecherparadies

    23. October 2016 um 17:01

    Durch einen Seitensprung von Hazels Freund Luca, ist Hazel total verletzt. Ihr ist es ziemlich egal, wie sehr Luca diesen Seitensprung bereut. Hazel hat für sich entschieden, sie braucht Abstand von Luca und der kompletten Situation. Schnell ist für Hazel klar, sie verlässt die gemeinsame Wohnung und wird sich eine neue Bleibe suchen. Der neue Job als Masseurin im Wooden Spa Hotel in Greenwater Hill, kommt ihr zufuhr und somit ist Hazel klar, sie wird ihre alte Heimat verlassen und nach Greenwater Hill ziehen. Wie soll es auch anders sein - in Greenwater Hill angekommen, läuft bei Hazel nicht wirklich alles rund. Zum Glück ist der Polizist Dean als ihr persönlicher Retter zur Stelle. Nur bleibt es nicht dabei, dass Dean ihr persönlicher Retter bleibt. Sie verbringen sehr viel Zeit miteinander und durch Dean kann Hazel zum ersten Mal ihren Trennungsschmerz vergessen. Nur wird Luca wirklich so schnell aufgeben und kann Dean Lucas Platz einnehmen?Hazel unsere Hauptprotagonistin ist eine junge Frau, die auf dem ersten Blick glücklich ist. Doch das Blatt wendet sich schnell. Ihr Freund Luca hat sie betrogen und sie ist am Boden zerstört. Hazel ist eine aufgeschlossene, liebe und nette Frau mit der man richtig mitfühlen kann.Luca ist ein lieber und hilfsbereiter Mensch. Er hat ein Ziel vor Augen und versucht alles, dies nicht aus den Augen zu verlieren.Dean ist ein gutaussehnder und charmanter Polizist aus Greenwater Hill (der Retter in der Not). Er ist ein Traum von Mann und versucht alles um Hazels Herz zu gewinnen. Auch Band 3 hat mich wieder total umgehauen. Ich war wie immer schon sehr gespannt, wie es in Greenwater Hill weitergeht. Diesmal durfte ich Hazel, Luca und Dean kennenlernen. Die 3 sind hervorragend ausgearbeitete Protagonisten, die sehr realitätsnah dargestellt werden. Die Story ist wirklich aus dem echten Leben gegriffen und man kann sich schnell in die Situation hineinversetzen. Der Schreibstil von Sarah Saxx ist wie immer super leicht und absolut fesselnd. Ich liebe Sarahs Bücher einfach und kann sie nie aus der Hand legen, da ich unbedingt wissen möchte, wie es weitergeht. Die Greenwater Hill Reihe ist wirklich wundervoll und ich kann jedem nur raten, diese traumhafte Reihe zu lesen. Band 3 hat mich wieder komplett überzeugt und ich freue mich schon wahnsinnig auf Band 4.

    Mehr
  • Schwere Entscheidung zwischen zwei Männern

    Zweimal mitten ins Herz

    niknak

    16. October 2016 um 20:25

    Inhalt:Luca beichtet seiner Freundin Hazel einen Seitensprung, den er aber richtig bereut. Hazel ist tief getroffen und trennt sich von Luca. Sie zieht nach Greenwater Hill, wo sie eine Stelle als Masseurin annimmt. Dort trifft sie Dean, der sich mehrmals als Retter in der Not erweist.Wird er ihr helfen den Schmerz zu vergessen und kann sie dort wieder ein neues Leben aufbauen? Doch auch Luca lässt nichts unversucht seinen Fehler wieder gutzumachen.Wie wird Hazels Leben weitergehen?Mein Kommentar:Sarah Saxx hat eine sehr tolle und angenehme Schreibweise. Die Seiten des Buches fliegen nur so dahin und man will als Leser gar nicht mehr aufhören, da man immer gespannt ist, wie es weitergeht und wie sich Hazels Leben entwickelt.Die Geschichte ist aus verschiedenen Perspektiven geschrieben und so kann man in alle drei Rollen als Leser hineinschlüpfen. Das macht sie sehr abwechslungsreich und spannend, da man immer wieder eine andere Sichtweise erfährt.Alle drei Hauptpersonen haben einen eigenen Charakter, welchen die Autorin super beschrieben hat. Man kann sich die Personen richtig gut vorstellen und sich in ihre Lage versetzen. Ich konnte mit Hazel mitfühlen und verstand was in ihr vorgeht, aber auch bei den Männern erfuhr man viel von deren Gedanken und Gefühlen, was mir sehr gut gefallen hat.Es ist eine sehr spannende Liebesgeschichte, die mit viel Gefühl geschrieben ist und den Leser bis zum Schluss in Atem hält, da man nie weiß, wie sich die Geschichte entwickelt. Die Autorin schafft es immer wieder den Leser zu überraschen und die Entwicklung in eine andere Richtung zu lenken, als erwartet.Es sind viele Szenen eingebaut, die den Leser zum Schmunzeln bringen.Besonders gut gefallen hat mir, dass das Cover in der Geschichte eingebaut ist und diese Szene im Buch genau beschrieben ist. Das finde ich eine fantastische Idee. Außerdem ist das Herz, welches am Cover abgebildet ist, auch im Inneren des Buches zu finden. Es zieht sich  wie ein roter Faden durch das ganze Buch hindurch, da alle Kapitelüberschriften mit diesem Herz gekennzeichnet sind. Das Buch ist auch im Inneren liebevoll gestaltet einerseits durch die Herzen und andererseits ist jeder größere Abschnitt durch fliegende Vögel getrennt. Das wirkt sehr liebevoll durchdacht und gefällt mir ausgezeichnet.Mein Fazit:Ein toller Liebesroman der die Frage aufwirft, ob man einen Seitensprung verzeihen kann oder nicht. Ich kann dieses Buch allen nur wärmstens empfehlen und freue mich schon auf die nächste Geschichte der Autorin.Ganz liebe Grüße,Niknak

    Mehr
    • 2
  • Eine Liebesgeschichte, die mich mitten ins Herz getroffen hat!

    Zweimal mitten ins Herz

    melanie1984

    04. October 2016 um 00:03

    Dies ist Band 3 der Greenwater Hill -Reihe, aber mein erstes Buch der Autorin. Hazel ist zutiefst verletzt. Ihre große Liebe Luca hat sie betrogen. Sie zieht aus ihrer Heimat weg, um Abstand zu gewinnen. Hazel startet einen Neuanfang in Greenwater Hill, wo sie einen Job als Masseurin annimmt. Als sie den sympathischen Polizisten Dean trifft, scheint sie ihren Trennungsschmerz überwinden zu können. Doch auch Luca, der seinen Seitensprung bereut, setzt alles daran, seine große Liebe zurückzugewinnen. Für wen wird sich Hazel entscheiden? Die Hauptprotagonisten sind für mich total menschlich. Sie wirken nicht perfekt, bleiben trotz kleiner/größerer Fehler aber äußerst sympathisch. Hazel und Luca verbindet ein gemeinsamer Schicksalsschlag. Ihr Zusammenhalt und ihre bedingungslose Liebe haben sie stärker gemacht und den Schmerz überwinden lassen. Leider aber vermasselt Luca alles mit seinem "Ausrutscher", dadurch macht er sich bei den Leserinnen nicht unbedingt beliebt. Dean hingehen ist ein absoluter Traummann. Beruflich ist er ein knallharter Bulle, privat ein verständnisvoller Mann, der noch dazu gut kochen kann. Während des Lesens war ich ständig hin- und hergerissen wer besser zu Hazel passt. Häufig musste ich meine Meinung revidieren. Hazel hat schlussendlich die richtige Wahl getroffen und auf ihr Herz gehört. Das idyllische Örtchen Greenwater Hill kann ich mir bildlich vorstellen, ein Ort, an dem ich mich auch wohlfühlen würde. Diese Liebesgeschichte hebt sich von allen anderen dieses Genres ab, denn das Ende war absolut nicht vorhersehbar. Lange wusste man nicht, für wen sich Hazel entscheiden würde. Deswegen konnte ich das Buch auch nicht mehr aus der Hand legen. Hazel und Luca hat die Liebe zur Country- Musik verbunden. Am Ende findet sich eine Playlist, die ich während des Lesens abgespielt habe. Dies hat meinen Lesegenuss noch verstärkt und mir die Gefühle der Protagonisten näher gebracht. "Islands in the stream" ist für mich zu einem richtigen Ohrwurm geworden. FAZIT: Eine traumhafte Liebesgeschichte, die perfekter nicht sein kann! Ich bin ein großer Fan von Sarah Saxx und ihrer Greenwater Hill -Reihe geworden. Ihre Bücher muss man einfach gelesen haben!

    Mehr
    • 2
  • Zweimal mitten ins Herz. ..

    Zweimal mitten ins Herz

    Nimmerklug

    03. October 2016 um 22:46

    Wieder einmal hat die Autorin Sarah Saxx bewiesen, dass sie eine einfühlsame Liebesgeschichte zu Papier bringen kann. "Zweimal mitten ins Herz" ist eine gelungene Mischung aus Verrat, Wut, Eifersucht, Schmerz, Enttäuschung, aber auch Freundschaft und große Liebe. Gleich am Anfang lässt die Autorin die Bombe platzen - Seitensprung von Luca und Hazels Trennung von ihm ... und dann noch ein attraktiver Polizist namens Dean, der Hazels Gefühlschaos nochmals perfekt machte :-) Alle Charaktere wurden authentisch gezeichnet und sehr schön ausgearbeitet. Hazel war mir auf Anhieb sympathisch. Ich fand es sehr mutig von ihr, dass sie sich entschied, ihr Leben um 180 Grad zu drehen und nach Greenwater Hill zu ziehen! Luca dagegen war mir im ersten Moment unsympathisch ... Ich konnte ihn wirklich schütteln und anschreien, denn er hat durch sein egoistisches Verhalten nicht nur die Beziehung zu Hazel beerdigt, sondern auch die Freundschaft ... Aber hat er das wirklich ...? Oder war die Trennung lediglich eine Kurzschlussreaktion? Dean ist ein absoluter Traummann - er sieht toll aus, kann lecker kochen, hat einen Beschützerinstinkt ... und hat sich in Hazel verguckt ... „Verdammt, wenn diese Frau lächelte, bestand Gefahr, dass ich Herzrhythmusstörungen bekommen könnte …“ Das Knistern, die Hitze, die zwischen den beiden flirrte, konnte man förmlich spüren. Aber kann Hazel seine Gefühle erwidern? Auch die Nebencharaktere - u.a. Emma, Lauren, Maya, Ted - wurden wunderbar menschlich und einfach nur authentisch gezeichnet. Insbesondere Maya hat mich durch ihren ununterbrochen Redefluss für sich gewonnen. Das kann manchmal anstrengend sein, doch ich mag solche aufgeweckten Menschen sehr. Emmas Aufritt fand ich süß! Gut, dass sie sich an die Seite ihrer Freundin stellt, aber es ist ihr auch hoch anzurechnen, dass sie sich auch die Geschichte aus Lucas Sicht angehört hat. Meine Lieblingsszene war das Sushi-Essen. Ich hätte gerne den Platz mit Dean getauscht :-) Das Cover sieht bezaubernd aus! Das Pärchen wirkt sehr vertraut und macht ebenso wie der Titel neugierig auf die Geschichte. Der wunderbar lebendige, lockere und humorvolle Schreibstil der Autorin lässt die Bilder vor dem inneren Auge entstehen. Und der Wechsel der Perspektiven - sogar aus der Sicht aller drei Hauptprotagonisten (!) - lässt die Gefühle der Charaktere in jeder Situation besser nachvollziehen. Genau dieser Wechsel der Perspektiven hat dafür gesorgt, dass ich meine Meinung bezüglich Luca geändert hab. Die Idee mit der Jugendwerkstatt fand ich richtig toll! Luca scheint ein großes Herz zu haben und kümmert sich sehr liebevoll um die Kiddies. Sarah Saxx ist es gelungen, mich auf eine Achterbahn der Gefühle mitzunehmen. Vielen Dank hierfür <3 Von mir gibt es eine absolute Leseempfehlung und verdiente 5 Sterne.

    Mehr
    • 3
  • Eine Liebesgeschichte, die überrascht, mitreißt und berührt

    Zweimal mitten ins Herz

    LeseMaedchen95

    03. October 2016 um 11:29

    Inhalt: Hazel ist am Boden zerstört, als Luca ihr nach fünfjähriger Beziehung einen Seitensprung gesteht. Sie will nur noch weg von ihm und zieht in eine andere Stadt. Dort zieht sie in eine neue Wohnung, findet einen neuen Job und trifft auf den attraktiven Dean, der ganz offensichtlich Gefallen an ihr findet.Doch auch in ihrem neuem Leben kann sie den Erinnerungen an die Vergangenheit mit Luca nicht entfliehen und Luca beginnt um sie zu kämpfen...Meine Meinung: Die Idee einer Dreiecksgeschichte ist keineswegs neu. Die Kapitel sind mal aus der Sicht von Hazel, mal der von  Luca oder Dean geschrieben. Dadurch bekommt der Leser einen guten Eindruck von dem Innenleben der Protagonisten, was mir sehr gut gefallen hat.Obwohl die Geschichte zum Teil ein paar Klischees bedient, konnte sie mich an einigen Stellen überraschen. Der Schreibstil hat mir sehr gefallen, er war flüssig und leicht zu lesen. Die Charaktere fand ich sehr gut gezeichnet. Wer einen Liebesroman für einen herbstlichen Nachmittag sucht, liegt mit diesem Buch genau richig! Ich habe es in einem Rutsch durchgelesen und mit den Figuren gelitten und gelacht :)

    Mehr
    • 2
  • Schönes Buch für zwischendurch :)

    Zweimal mitten ins Herz

    wanderlustger

    02. October 2016 um 19:57

    INHALTSANGABE Hazel ist fassungslos und zutiefst verletzt, als ihre große Liebe Luca ihr seinen Seitensprung gesteht. Da hilft es auch nicht, dass er ihn aufrichtig bereut – sie braucht Abstand. Kurzerhand zieht Hazel aus ihrer Heimat weg und nimmt einen Job als Masseurin im neuen Wooden Spa Hotel in Greenwater Hill an.  Als sie dort den sympathischen Polizisten Dean trifft, der sich gleich mehrmals als Retter in der Not erweist, vergisst sie zum ersten Mal ihren Trennungsschmerz. Wird es Dean gelingen, ihre Wunden zu heilen? Doch auch Luca setzt alles daran, seinen Fehler wiedergutzumachen….Quelle: Amazon MEINE MEINUNG Ich glaub Zweimal mitten ins Herz hatte es diesen beziehungsweise letzten Monat am schwersten, immerhin musste es mit Büchern von Colleen Hoover und Marissa Meyer ankommen. Leider konnte es das nicht, aber nur weil diese beiden Autoren einfach unglaublich genial sind und eben zu meinen Lieblingen gehören. Unabhängig davon war aber Zweimal mitten ins Herz echt toll, vor allem für Menschen die auf Romantik stehen finden hier genau das richtige Buch. Der Schreibstil war wirklich angenehm und man konnte das Buch schnell durchlesen. Die Charakter sind gut, aber nicht so das ich sie im Kopf behalte. Dennoch freue ich mich unglaublich auf einen weiteren Teil und ein wiedersehen mit einigen Charakteren. Wer also eine süße Geschichte, mit tollen Charakteren sucht und viel Gefühlschaos, ist hier absolut richtig. Für mich ist das Buch definitiv ein 3,5 Sterne Buch da es absolut nicht schlecht war, aber mit der Konkurrenz mithalten konnte!   COVER Mit dem Cover kann ich sehr gut leben, obwohl ich natürlich schon schönere gesehen habe. Mich stört besonders das die Personen auf den Cover zu weich gezeichnet worden sind. Allerdings ist es auch nicht hässlich, eben durchschnittlich.

    Mehr
    • 2
  • Super schöner Roman. Sehr zu empfehlen

    Zweimal mitten ins Herz

    GinaTack

    01. October 2016 um 15:12

    Worum gehts? Hazel ist fassungslos und zutiefst verletzt, als ihre große Liebe Luca ihr seinen Seitensprung gesteht. Da hilft es auch nicht, dass er ihn aufrichtig bereut – sie braucht Abstand. Kurzerhand zieht Hazel aus ihrer Heimat weg und nimmt einen Job als Masseurin im neuen Wooden Spa Hotel in Greenwater Hill an. Als sie dort den sympathischen Polizisten Dean trifft, der sich gleich mehrmals als Retter in der Not erweist, vergisst sie zum ersten Mal ihren Trennungsschmerz. Wird es Dean gelingen, ihre Wunden zu heilen? Doch auch Luca setzt alles daran, seinen Fehler wiedergutzumachen … Meinung: Anfangs hat mir hazel echt richtig leid getan.. betrügen geht gar nicht egal aus welchen "Gründen" man es getan hat.. ( das ist der Grund weshalb ich Luca einfach nicht mag) sie zieht um und trifft Dean😍😍 dieser Mann ist der Hammer!! Ein echter Traummann. Sympathisch, lieb, führsorglich, sexy und hat eine wundervolle Familie. Ich glaube etwas besseres hätte ihr nicht passieren können. Jedoch kommt es nun zu einem Konflikt. Die Gefühle zu Luca sind noch nicht vollkommen erloschen und zu Dean fühlt sie sich sehr hingezogen.. Für wen wird sie sich am Ende wohl entscheiden? ich bin sofort ins Buch reingekommen. es wird aus verschiedenen Perspektiven geschrieben, was einen sehr guten Überblick gibt. Man versteht die beweg Gründe der Personen besser und kann es besser nachvollziehen. Sarah hat einen sehr lebendigen schreibstil, wodurch die Charaktere einen Charme versprühen, und man einfach weiterlesen muss! Ich konnte mich sofort in die Szenerie und in die Stadt hineinversetzen. Die personen sind sehr gut ausgearbeitet. Luca oder Dean? Ich habe meine Entscheidung getroffen. #TeamDean 👊🏽

    Mehr
    • 2
  • Zweimal mitten ins Herz

    Zweimal mitten ins Herz

    nellsche

    01. October 2016 um 08:14

    Hazel wird von ihrer großen Liebe Luca betrogen. Dabei waren die beiden doch wie füreinander geschaffen und hatten auch gemeinsame Zukunftspläne. Hazel verlässt ihn und zieht nach Greenwater Hill, wo sie ein neues Zuhause und auch eine neue Arbeit findet. Dort lernt sie den attraktiven und charmanten Dean kennen, der ihr Herz schneller schlagen lässt. Doch ist sie schon bereit für eine neue Beziehung? Denn Luca geht ihr einfach nicht aus dem Kopf.Der Schreibstil ist wieder ganz toll, so dass ich sofort in die Geschichte eingetaucht bin und nicht mehr aufhören konnte zu lesen. Ich musste einfach wissen, wie es mit Hazel und den beiden Männer in ihrem Leben weitergeht. Die Charaktere sind sehr liebevoll und mit Tiefe beschrieben und ich konnte sie mir sehr gut vorstellen. Hazel wird sympathisch beschrieben und ich konnte ihre Reaktion, Luca zu verlassen, unbedingt nachvollziehen. Auch dass sie ihn nicht sofort vergessen kann, ist normal. Später verliert sie ein paar kleine Sympathiepunkte, weil ich ihr Verhalten als verletzend empfand. Luca ist natürlich erstmal unsympathisch, weil er Hazel betrogen hat. Doch im Laufe des Buches änderte sich meine Sicht auf ihn ein wenig und ich empfand ihn nicht mehr nur als den gemeinen Betrüger. Dean ist ein absoluter Sympathieträger. Er ist humorvoll, höflich, attraktiv und einfach ein toller Mensch mit dem Herz am rechten Fleck. Ich habe ihm für Hazel beide Daumen gedrückt. Hazels Gefühlswelt wurde sehr gut beschrieben. Sie war zwischen Luca und Dean hin und her gerissen und konnte sich nicht so recht entscheiden. Für wen schlägt ihr Herz mehr? Dies war auch für mich als Leserin nicht klar und so konnte ich da wirklich mitfiebern. Ich fand das Buch wieder ganz toll und warte nun sehnsüchtig auf den nächsten Band aus der Greenwater-Hill-Reihe. Ich vergebe fünf Sterne.

    Mehr
    • 2
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks