Sarah Schocke , Eva Dotterweich Clean Eating - Echtes Essen. Natürliche Bewegung. Neues Lebensgefühl

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Clean Eating - Echtes Essen. Natürliche Bewegung. Neues Lebensgefühl“ von Sarah Schocke

Clean Eating steht für echtes Essen und ein positives Körpergefühl.
Denn die Natur stellt alle wertvollen Nährstoffe für uns
bereit, wir müssen nur zugreifen! Clean Food aus unverarbeiteten
Produkten macht schlank, gesund, glücklich und motiviert zu
mehr Achtsamkeit und unverfälschtem Genuss. Sogar mehr als das:
die Kombination aus 130 Rezepten und 20 Übungen im neuen Clean-
Eating-Kochbuch weckt ein ganz neues Lebensgefühl – probieren
Sie es aus!

Bestes Clean Eating Buch welches ich auf der Frankfurter Buchmesse gefunden habe

— LekkerLebenSchoenerWohnen

Stöbern in Sachbuch

Meine besten Rezepte für Slow Cooker und Schongarer

Für mich eine Überraschung: so abwechslungsreich und praktisch

fantafee

Mut ist ... Kaffeetrinken mit der Angst

Wieder so ein wunderbares Buch von Susanne - besonders die letzten Kapitel haben es mir angetan. Ein Buch zum Immer-wieder-lesen!

goldenefliege

Love your body und schließe Frieden mit dir selbst!

Einfach zu lesen, tolle Zitate, aber dennoch zu einfach und nichts besonderes.

Claudran

Herr Bien und seine Feinde

Informativ, der Autor hat ein enormes Wissen über Bienen und deren Gefährdung.

Sikal

Fuck Beauty!

ein recht interessantes Buch über die Schönheit von uns Frauen...zum Nachdenken und zum Schmunzeln

aga2010

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Bestes Clean Eating Buch welches ich auf der Frankfurter Buchmesse gefunden habe

    Clean Eating - Echtes Essen. Natürliche Bewegung. Neues Lebensgefühl

    LekkerLebenSchoenerWohnen

    06. January 2016 um 14:16

    Auf der Frankfurter Buchmesse bin ich mit dem Gedanken ein gutes Buch über Clean Eating zu finden, durch die Hallen gezogen. Ich hatte viele Bücher in der Hand, aber am Besten hat mir das Buch „Clean Eating – Echtes Essen, Natürliche Bewegung – Neues Lebensgefühl“ der Autorinnen Sarah Schocke und Eva Dotterweich gefallen. Das Buch sprach mich schon von außen an. Ein sympathisches mintgrün, 6 kleine Fotos, die das Deckblatt nicht überfüllen und weiße Schrift. Ich finde es passt gut zum allgemeinen Thema des Buches. Das Buch aus dem Christian Verlag hat einiges zu bieten und ist wie folgt gegliedert: Unter Clean Eating Basics werden die für den Einsteiger wichtigsten Fragen geklärt: Was ist Clean Eating und woher kommt es überhaupt? Es wird beschrieben, was Clean Eating bewirkt und wie es angewandt wird. Im Kapitel Starterpaket bekommen wir 10 Gründe, die für ein solches „cleanes“ Essverhalten sprechen, 5 Tipps für einen guten Start und was ich am coolsten finde: Essenspläne für den Einsteiger einen 7-Tage-Plan, einen Detox 3-Tage-Plan, einen Speed 5-Tage-Plan sowie einen Vegan 5-Tage-Plan. Jeder einzelne Plan hat eine perfekte Gerichte-Zusammenstellung. Im Anschluss lernen wir noch Küchen-Basics, welche Lebensmittel man zu Hause haben sollte (mit wirklich vielen Erklärungen zu den einzelnen Lebensmitteln), welche Wildkräuter man nutzen kann und weshalb und welche Küchenausrüstung vorteilhaft wäre. Ein Kapitel ist der Bewegung gewidmet. Es wird einem nahe gelegt an die frische Luft zu gehen und neues auszuprobieren. Wie geht und was ist eigentlich Meditation? Wir sollten lernen alles in Ruhe zu erledigen. Die Rezepte sind in die Folgenden Rubriken unterteilt: Basics Getränke Frühstück Snacks, Suppen und Salate Hauptgerichte Süßes Mein Freund und ich haben uns dazu entschieden, den 7-Tage-Einsteiger-Plan zu testen. So haben wir uns also eine Woche lang nach den Rezepten im Buch ernährt. Unsere Woche sah so aus: Montag: Brombeer-Crumble, Saisonale Suppe, Tomatenquiche Dienstag: Saisonales Granola, Salat aus rotem Quinoa, Mango-Dhal Mittwoch: Saisonaler Smoothie, Topinambur-Salat, Lauwarmer Quinoa-Salat Donnerstag: Mini-Gugelhupf, Sommer-Salat-Röllchen, Saisonale Gemüsepfanne Freitag: Saisonales Omelette, Saisonaler Salat, Hähnchenschenkel mit Lavendel Samstag: Bircher-Freestyle, Pastinakenpüree, Blumenkohlcurry Fazit: Das Essen hat uns gut geschmeckt jedoch waren uns die Portionen zu klein, sodass wir bei den wenigsten Mahlzeiten richtig satt geworden sind. Die Woche war für uns allerdings wirklich gesund 😉 Zum Beispiel habe ich noch nie eine Soße aus Kürbis gemacht und hatte diesbezüglich immer Vorurteile – aber es war lecker. Manchmal war ich etwas überrascht, dass es zum Beispiel einen Brombeer-Crumble oder Gugelhupfe zum Frühstück gibt. Manchmal war es auch sehr zeitaufwendig die ganzen Sachen vorzubereiten, aber wenn man sich so eine Woche vorgenommen hat, macht es auch Spaß danach zu leben und stellt sich darauf ein. Die Rezepte sind einfach zu verstehen und die Food-Bilder sind sehr gelungen. Das Buch lässt sich gut durchblättern und die Seiten wirken wahnsinnig groß auf mich. Dabei hat das Buch die Maße 22,7 x 2,7 x 27 cm… etwas kürzer aber etwas breiter als A4. Das Buch endet mit einem Register und weiteren Internetseiten, auf denen man noch einiges mehr über das Thema lesen kann. Auf der letzten Seite stellen sich auch die beiden Autorinnen vor. Das “Clean Eating Kochbuch: Echtes Essen. Natürliche Bewegung. Neues Lebensgefühl. Natürlich essen mit 130 Rezepten aus der Vollwertküche, natürlich bewegen mit Yoga und vielen Tipps für mehr Fitness” wurde im September 2015 im Christian Verlag GmbH heraus gebracht. Das Buch umfasst 224 Seiten und ist für mich die erste Adresse wenn es um Clean Eating geht. Das Buch kostet 29,99 € aber ist dieses Geld auf jeden Fall wert. Im Allgemeinen bin ich vom Bücherangebot des Verlages sehr begeistert. Der Verlag hat es auf jeden Fall verdient, mehr beachtet zu werden!!!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks