Sarah Schreckenberg Kommissar Hüpf und der verschwundene Geburtstagskuchen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kommissar Hüpf und der verschwundene Geburtstagskuchen“ von Sarah Schreckenberg

Der Geburtstagskuchen von Zwergkaninchen Mäxchen ist verschwunden! Wie geschaffen für Kommissar Hüpf, der sofort loshoppelt, um dem Fall nachzuschnuppern.

Klein und Groß werden ihre Freude an dem Buch haben.

— Buechergeplauder

Stöbern in Kinderbücher

Power Women - Geniale Ideen mutiger Frauen

Leb deinen Traum, unabhängig davon was andere dir sagen und sei einfach DU!

Lily911

Rosa Rosenherz - Im Zauberschloss der Herzenswünsche

Tolle Illustrationen, das neue Lieblingsbuch meiner Tochter

Faltine

Wortwächter

Poetisch, spannend, ein wunderbares Jugendbuch für Buchbegeisterte!

Anna_Naumann

Luna - Im Zeichen des Mondes

Ein märchenhaftes Abenteuer, das so farbenfroh und lebendig wirkt!

Skyline-Of-Books

Der Klang der Freiheit

Beeindruckende Geschichte über unsere Freiheit, darüber, was uns das Leben gibt und nimmt. Lesenswert.

Icelegs

Flätscher - Schurken voraus!

Flätscher hat Hunger, der Knödelkoch ist weg! Ab zum Wochenmarkt, wo Flätscher Augenzeuge eines Verbrechers wird!

danielamariaursula

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kommissar Hüpf

    Kommissar Hüpf und der verschwundene Geburtstagskuchen

    Buechergeplauder

    14. April 2016 um 19:50

    Mäxchen, ein kleines Kaninchen, hat den Geburtstagskuchen, den seine Mutter gebacken hat, nur einen kleinen Moment aus den Augen gelassen und schon war er verschwunden, das behauptet er zumindest. Hilfesuchend hüpft Mäxchen zu Kommissar Hüpf und bittet ihn um Hilfe. Dieser nimmt den Fall an und macht sich, gemeinsam mit seiner Assistentin, auf die Suche nach dem Kuchen.  Als erstes schaut Kommissar Hüpf sich den Tatort genauer an. Gemeinsam mit Mäxchen stellen sie eine Liste mit Verdächtigen auf und Hüpf macht sich auf die Suche nach dem Täter. "Kommissar Hüpf und der verschwundene Geburtstagskuchen", aus dem Kinderkartonhaus, von Sarah Schreckenberg, ist ein sehr unterhaltsames Kinderbuch. Gemeinsam mit Kommissar Hüpf und seiner Assistentin machen wir uns auf die Suche nach dem Täter. Doch das ist alles andere als einfach, denn es könnte wirklich jeder gewesen sein.  Mädchen und Jungen werden viel Freude an dem Buch haben, denn in diesem Kinderbuch gibt es einen männlichen Protagonisten Kommissar Hüpf und eine weibliche Protagonistin, die Assistentin. Sie werden zusammen mit den Hasen versuchen den Fall zu lösen und auf die verrücktesten Ideen kommen, wer der Täter sein könnte. Natürlich wissen wir Erwachsene viel schneller, als Kinder, wer hier der Übeltäter ist. Trotzallem musste ich am Anfang etwas nachgrübeln und habe zu erst jemanden anderen verdächtigt. Im nachhinein bin ich dann auch auf die richtigen Täter gestoßen.  Ich persönlich hatte viel Spaß beim Lesen, bzw. Vorlesen und kann es nur empfehlen. Klein und Groß werden ihre Freude an dem Buch haben.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks