Sarah Smith

(37)

Lovelybooks Bewertung

  • 69 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(8)
(8)
(16)
(4)
(1)

Bekannteste Bücher

Arthur Weihnachtsmann 3D, 1 Blu-ray

Bei diesen Partnern bestellen:

Arthur Weihnachtsmann, 1 Blu-ray

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Geheimnis von Montfort

Bei diesen Partnern bestellen:

Lautlose Wasser

Bei diesen Partnern bestellen:

Das dunkle Haus am See

Bei diesen Partnern bestellen:

The Other Side of Dark

Bei diesen Partnern bestellen:

In Prison and Out. by Hesba Stretton

Bei diesen Partnern bestellen:

Cassy. by Hesba Stretton

Bei diesen Partnern bestellen:

The First Christmas

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Das hätte richtig spannend werden können, aber ...

    Das dunkle Haus am See
    Hamburgerin

    Hamburgerin

    23. May 2017 um 19:31 Rezension zu "Das dunkle Haus am See" von Sarah Smith

    Es geht um Baron Alexander von Reisden, der von einer zufälligen Begegnung für Richard Knight gehalten wird. Richard, Erbe eines großen Vermögens, verschwand als Kind unter mysteriösen Umständen. Zum gleichen Zeitpunkt wurde der Großvater des Kindes ermordet. Nachlassverwalter und Erben wünschen sich nun, dass der gute Richard endlich für tot erklärt werden kann, damit das Vermögen Verwendung findet. Dazu soll möglichst die Leiche gefunden werden. Reisden, 27 Jahre jung, Chemiker, ist seit dem Tod seiner Frau schwermütig und ...

    Mehr
  • Verschlungene Familientragödie

    Das dunkle Haus am See
    yesterday

    yesterday

    Rezension zu "Das dunkle Haus am See" von Sarah Smith

    Dieses Buch ist ganz anders wie herkömmliche Krimis oder geheimnisvolle Familiengeschichten. Es gibt einen blutigen Hintergrund, ein Kind verschwindet und taucht möglicherweise als Erwachsener auf einem anderen Kontinent wieder auf. Doch das ist nicht alles. Erschwerend sind die Umstände: Die Geschichte spielt um das Jahr 1900, was heutzutage manche Handlungen nicht nachvollziehbar macht. Aber damals waren eben noch viele Dinge anders, vor allem was die Frauen sowie Beziehungen betraf. Die Hauptfigur, Alexander von Reisden, ...

    Mehr
    • 3
    yesterday

    yesterday

    19. December 2015 um 18:43
  • Rezension zu "Das dunkle Haus am See" von Sarah Smith

    Das dunkle Haus am See
    Winterzauber

    Winterzauber

    22. April 2010 um 14:26 Rezension zu "Das dunkle Haus am See" von Sarah Smith

    Das Buch war für mich eine doppelte Enttäuschung, da der Klappentext mir so gut gefiel. Ein Geheimnis, Entführung und spielt in England, genau das was ich gerne lese, wenn es denn gut ist. Dieses Buch kommt auf meine persönliche Flop-Liste. Schwerfällig geschrieben und teilweise wußte man gar nicht worauf der Autor hinaus will - schlechte Story nicht nachzuvollziehen und das Ende mehr oder weniger offen. Bei manchen Bücher ist es sicher gut, ein offenes Ende zu haben, bei diesem wirft es eher noch mehr Fragen auf. Also ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das dunkle Haus am See" von Sarah Smith

    Das dunkle Haus am See
    melli.die.zahnfee

    melli.die.zahnfee

    09. August 2009 um 00:05 Rezension zu "Das dunkle Haus am See" von Sarah Smith

    William Knight wurde vor 17 Jahren ermordet und sein Enkel verschwand spurlos. Jetzt wird der lebensmüde Wissenschaftler Alexander von Reisden für den Enkel Williams´gehalten. Um den Mörder oder Entführer aus der Reserve zu locken gibt sich Alexander sehr offiziell als Enkel aus. Charly, seit 40 Jahren der Hausarzt der Familie verhält sich jetzt merkwürdig, außerdem verliebt sich die Tochter des Hauses in Alexander. Doch wer ist nun wer ? Ein sehr ungewöhnliches Buch, dass manchmal etwas langatmig wirkt. Man weiss auch am Ende ...

    Mehr