Sarah Stankewitz

 4,3 Sterne bei 1.408 Bewertungen
Autorin von Perfectly Broken, Lovely Mistake und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Sarah Stankewitz

Bücher für die Liebe: Sarah Stankewitz veröffentlicht 2015 ihren ersten Roman, »We’re meant to be together«. Seitdem ist sie erfolgreich als Schriftstellerin unterwegs und lässt ihrer Phantasie beim Schreiben freien Lauf.

Ihre Liebesgeschichten, beispielsweise »Das Versprechen deiner Lippen« von 2018 oder »Perfectly Broken« von 2019, begeistern Leserinnen und Leser.

Stankewitz lebt heute gemeinsam mit ihrem Freund und ihrem Hund in Brandenburg in einer kleinen Stadt. Beim Schreiben braucht sie eine Tasse Kaffee, Musik und Kerzen.

Alle Bücher von Sarah Stankewitz

Cover des Buches Perfectly Broken (ISBN: B07PVP2Q91)

Perfectly Broken

 (433)
Erschienen am 26.07.2019
Cover des Buches Lovely Mistake (ISBN: 9783864931499)

Lovely Mistake

 (188)
Erschienen am 03.08.2020
Cover des Buches Glacies (ISBN: 9783739237398)

Glacies

 (75)
Erschienen am 02.02.2016
Cover des Buches Heaven 1: Dem Himmel so nah (ISBN: 9783551300713)

Heaven 1: Dem Himmel so nah

 (57)
Erschienen am 25.11.2016
Cover des Buches Remember Me, Rome (ISBN: 9783969663899)

Remember Me, Rome

 (40)
Erschienen am 06.12.2020
Cover des Buches Ab Heute, Für Immer (ISBN: B01IMH1YRA)

Ab Heute, Für Immer

 (41)
Erschienen am 30.07.2016
Cover des Buches Million miles away (ISBN: 9783739200767)

Million miles away

 (37)
Erschienen am 28.10.2015

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Sarah Stankewitz

Cover des Buches Perfectly Broken (ISBN: B07PVP2Q91)xbooksaremypassions avatar

Rezension zu "Perfectly Broken" von Sarah Stankewitz

Die Liebe hat immer eine Chance verdient
xbooksaremypassionvor 5 Tagen

"Egal, was dich gerade bedrückt - denk daran, am Ende der Nacht geht immer die Sonne auf" ~ Chase

Inhalt:
Perfectly Broken - das beschreibt Brooklyn seit dem Unfalltod ihrer großen Liebe Thomas ziemlich gut. Sie zieht nach XY, um dort neu anzufangen. Doch auch auf ihren Nachbar Chase trifft diese Bezeichnung zu, denn auch er hat einen Schicksalsschlag hinter sich. Durch Gespräche durch Verbindungstür der beiden Wohnungen lernen sich die beiden kennen und Brooklyn muss entscheiden, ob sie sich selbst erlauben kann, einen weiteren Mann in ihr Leben zu lassen ...

Perfectly Broken - was für ein Titel! Erst recht, wenn er so gut zur Geschichte und den Protagonisten passt. Beide voll mit so viel Schmerz und Abweisung gegenüber anderen Personen und gleichzeitig so perfekt zueinanderpassend - ja, das sind Brooklyn und Chase für mich. Die Gespräche der beiden durch die Tür waren ein Highlight für mich - auch wenn ich die Wohnsituation anfangs etwas seltsam fand und selbst wohl nie dort eingezogen wäre. Ich habe Chase dafür geliebt, dass er ihr geholfen hat, sich wieder zu öffnen und als er ihr Bücher vorgelesen und auf dem Klavier vorgespielt hat, hab ich mich selbst in ihn verliebt. Gleichzeitig mochte ich aber auch Brooklyn für ihre Verletzlichkeit und ihre anfängliche Ablehnung ihm gegenüber: nur so konnte ich mich voll in sie hineinversetzen. Die Gefühle der beiden kamen bei mir total an, weshalb ich voll drin in der Geschichte war. Mein einziges Manko ist, dass Carmen, die anfangs doch eine große Rolle spielt, irgendwann einfach verschwindet und nicht wieder auftaucht - ich war mir bis zuletzt sicher, dass ich sie noch einmal sehen werde. Da das Buch aber ein absolutes Herzensbuch war, vergebe ich 5/5 🌟 und freue mich auf die Fortsetzung, die ich ebenfalls im Buddyread mit meinen beiden Mädels lesen werde

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Das Versprechen deiner Lippen (ISBN: 9783748146810)M

Rezension zu "Das Versprechen deiner Lippen" von Sarah Stankewitz

Ein Versprechen seiner Lippen...
MissBookkissvor 9 Tagen

Daten zum Buch:

  • Titel: Das Versprechen deiner Lippen
  • Autor: Sarah Stankewitz
  • Verlag: Books on Demand
  • Originaltitel: /
  • Format: als Taschenbuch gelesen
  • Sprache: auf Deutsch gelesen
  • Preis: [D] 11,99 €
  • Erscheinungsjahr: 2018 (in Deutschland)
  • Seitenanzahl: 304
  • ISBN: 978-3-7481-4681-0
  • Genre: Roman
  • Altersfreigabe: nicht bekannt
  • Buchreihe: /


Die Buchrückseite:

Als Neo Winchester in Emma Mayers Leben tritt, lernt sie, das Leben zu lieben. Als Neo Winchester wenige Nächte später aus Emma Mayers Leben verschwindet, lernt sie, das Leben zu hassen.

Und als Emma Neo Jahre und ein gebrochenes Versprechen später wiedertrifft, hat sie alles, was sie einst von ihm gelernt hat, wieder vergessen ... Nur ihr Körper hat nicht vergessen, wie er in Neos Nähe reagiert.

Was ist aus dem einst so ruhigen und in sich gekehrten Jungen geworden? Und wieso hat er es nicht geschafft, 735 Nächte auf sie zu warten, obwohl er es versprochen hat? Fragen über Fragen, deren Antworten Emma ein zweites Mal in ihrem Leben den Boden unter den Füßen entreißen.
Und plötzlich weiß sie nicht mehr, ob sie ihm jemals verzeihen kann, ihr Herz gebrochen zu haben ...


Die Autorin:

Sarah Stankewitz lebt mit ihrem Freund in einer kleinen Stadt am Rande von Brandenburg. Schon in ihrer Kindheit liebte sie es, Worte aneinanderzureihen und Geschichten zu erschaffen. Seit ihrem Debütroman lässt sie ihrer Fantasie freien Lauf und ist immer wieder auf der Suche nach neuen Inspirationsquellen. Musik, Kerzen und ein bequemer Arbeitsplatz dürfen im Hause der Autorin ebensowenig fehlen wie eine leckere Tasse Cappuccino. Ihre Geschichten spiegeln das wider, was sie sich stets von einem guten Roman erhofft: Liebe, Leidenschaft und eine Prise Humor. Unter ihrem offenen Pseudonym Sara Rivers schreibt sie prickelnde Erotikromane.


Inhalt:

Als Neo - ihr neuer Stiefbruder - in Emmas Leben tritt, empfindet sie pure Freude. Doch ihre Freude verfliegt so schnell, wie sie gekommen ist, denn Neo ist schweigsam und hat keinerlei Interesse zu reden. Aber Emma gibt nicht einfach auf und noch während sie versucht ihn zum Reden zu bewegen, verliert sie unerwartet ihr Herz an ihn - langsam, Stück für Stück. Eines Tages werden sie voneinander getrennt und Emmas Herz zerbricht in tausend Teile, denn sie werden sich vorerst 735 Nächte nicht sehen können - nicht vor ihrem 18. Geburtstag. Emma ahnt nicht, dass es so schnell kein Wiedersehen geben wird. Doch dann begegnet sie Neo Jahre später wieder - viel später als anfangs gedacht - und Emmas Herz beginnt erneut zu brechen ...


Die ersten Sätze:

Meine Fingerspitzen spielen mit dem Kabel meiner Kopfhörer, mein Knie vibriert wie vor einer wichtigen Prüfung, und ich starre ungeduldig zwischen der Uhr auf meinem Handy und der Einfahrt unseres Hauses hin und her. Heute ist der große Tag. Wie lange warte ich jetzt schon auf ihn? Einen Monat? Vielleicht zwei? Es könnten sogar drei sein, in diesem Moment ist mein Kopf zu leer, um mich an die genaue Dauer zu erinnern.


Meine Meinung:

Wow, wow, wow, wow, wow!!! Ich LIEBE dieses Buch! Es ist eine reine Achterbahnfahrt der Gefühle. Ich bin zerbrochen, ich bin gefallen. Dann hat es meine Tränen wieder getrocknet. Danach hat es mich wieder gebrochen. Später wieder meine Tränen in ein Lächeln verwandelt. Und schließlich wieder mein Herz rausgerissen. Das hat bisher kein Buch bei mir geschafft, deshalb gehört es auch ab jetzt zu meinen Lieblingsbüchern.


Fazit:

Dieses Buch bekommt von mir 5 von 5 Sterne.

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Lovely Mistake (ISBN: 9783864931499)SarahWants2Reads avatar

Rezension zu "Lovely Mistake" von Sarah Stankewitz

Die Bedford-Reihe geht weiter
SarahWants2Readvor 16 Tagen

Worum geht es?: Ein halbes Jahr ohne Dates, ohne Männer und vor allem ohne sich neu zu verlieben. Das ist Mollys Plan, denn sie hat eine schwere Zeit hinter sich und kann es sich nicht leisten, ihr Herz an den Falschen zu vergeben. Als sie jedoch von einem Wasserschaden aus ihrer Wohnung vertrieben wird, hat sie keine andere Wahl, als bei Troy einzuziehen, einem verdammt gutaussehenden Handwerker. Ungewollt entdeckt sie die Narben aus seiner Vergangenheit und fühlt sich immer mehr zu ihm hingezogen. Doch Troy gehört genau zu der Sorte Mann, von der Molly sich unbedingt fernhalten muss...

Der Schreibstil: Die Geschichte wird abwechselnd aus Molly und Troys Sicht erzählt, jedoch überwiegend von Molly. Die Kapitel sind recht kurz gehalten, sodass man schnell durch die Seiten kommt. Der Schreibstil ist locker und leicht und die Atmosphäre in Bedford wird super beschrieben.

Die Hauptfiguren: Molly ist ein vorsichtiger Mensch. Sie wurde in der Vergangenheit schon zutiefst verletzt und möchte nun endlich die wahre Liebe finden. Auch wenn ich teilweise ihre Regeln etwas schräg fand, war sie mir dennoch als Charakter sympathisch.

Troy ist ein positiver und selbstsicherer Mensch. Er hat früh gelernt für sich und seine kleine Schwester zu sorgen. Wie er sich um seine Schwester Tracy kümmert, und wie innig ihr Verhältnis zueinander ist, war einfach goldig.

Endfazit: Eine gute Fortsetzung, wenn auch nicht so stark wie der erste Band. Die Plots waren für mich zu vorhersehbar. Es ist ein gutes Wohlfühlbuch und hat mir dennoch tolle Lesestunden bereitet.

Das Buch erhält von mir gute 3,5 von 5 Sterne. 

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Leserunde zu dem neuen New-Adult-Drama von Sarah Stankewitz. Es wird gefühlvoll, es wird dramatisch, es wird romantisch. 

Und es wird Herzen brechen.

Hallo an alle Fans von dramatischen Liebesgeschichten. Am 06.12.2020 erscheint der Auftakt meiner neuen New-Adelt-Reihe und passend dazu möchte ich gern eine Leserunde hier auf Lovelybooks veranstalten.

Ich verlose unter allen Teilnehmern der Leserunde 20 Printexemplare (Klappenbroschur mit Softtouch-Oberfläche und UV-Lackierung). Die Bewerbungsphase endet am 10.11.2020.


Damit ihr wisst, worum es in der Geschichte von Rome und Sloan geht, folgt hier der Klappentext: 

»Manchmal dürfen wir das Universum unsere Sorgen für uns tragen lassen.«

Als die einundzwanzigjährige Rome Healy zurück in ihre Heimatstadt Kinsale kommt, hat sie nur einen Plan: ihrer Tante bei den Vorbereitungen für das jährliche Gourmet-Festival helfen und dann so schnell wie möglich wieder aus ihrem alten Leben verschwinden, in das sie nicht mehr hineinpasst. Doch dann trifft sie auf Sloan. Gut aussehend, charmant, facettenreich. Sie will sich nicht verlieben, aber Sloan bringt Seiten an ihr zum Vorschein, die sie längst begraben hat, und ist für sie da, als ihre unkontrollierbaren Panikattacken immer unberechenbarer werden. Doch alles, was sie über Sloan zu glauben scheint, zerfällt zu Asche, als die Wahrheit ans Licht kommt. Eine Wahrheit, die selbst das stärkste Universum nicht mehr für sie tragen kann …

Der zweite und letzte Band dieser Reihe erscheint im Januar 2021.


In der Woche vom 16.11-22.11 werde ich die Prints verschicken, sodass ihr noch genug Zeit habt, um das Buch zu lesen, bis es am 06.12 erscheint. In den jeweiligen Unterthemen könnt ihr euch über euren Lesefortschritt und eure Meinung zu den jeweiligen Kapiteln austauschen. Am Ende der Aktion folgt eine Rezension eurerseits, gern auch auf Amazon.



515 BeiträgeVerlosung beendet

Sie hat mit ihrer großen Liebe auch sich selbst verloren. Doch dann hört sie seine Stimme, seine Musik. Sie hat ihn noch nie gesehen, trotzdem berührt er sie tief in ihrem Herzen. Kann sie sich erlauben, ein zweites Mal zu lieben?

Am
26. Juli erscheint endlich der lang erwartete neue New-Adult-Roman von Sarah Stankewitz und wir können es gar nicht mehr erwarten, dass ihr euch nun auch in die Geschichte von Brooklyn und Chase verliebt! Aus diesem Grund laden wir euch ganz herzlich zu unserer Leserunde ein, um gemeinsam "Perfectly Broken" zu lesen.

Über das Buch:
Als Brooklyn Manchester verlässt, will sie nur eines: mit ihrer schmerzhaften Vergangenheit abschließen und den Tod ihrer großen Liebe verarbeiten. Die neue Wohnung in Bedford ist ihre letzte Rettung. Sie sieht sogar darüber hinweg, dass ihr Apartment durch eine Tür mit dem Schlafzimmer ihres Nachbarn Chase verbunden ist. Immer wieder dringen Geräusche und Gesprächsfetzen durch die verschlossene Tür, und Brooklyn erfährt viel über Chase. Sie fühlt sich von dem Fremden, dem sie noch kein einziges Mal begegnet ist, auf unerklärliche Weise angezogen. Als Chase dann beginnt, ihr Nachrichten zu schreiben und ihr auf dem Klavier ihr Lieblingsstück vorzuspielen, gerät Brooklyn in einen Strudel aus widersprüchlichen Gefühlen: In ihr kämpft die Anziehung zu einem Fremden mit ihrem eigenen Widerstand. Denn sie hatte ihr Herz für immer einem anderen versprochen …

Ihr möchtet mehr erfahren? Hier könnt ihr schon in die Leseprobe reinlesen!

Über die Autorin:
Sarah Stankewitz, 1994 in Wittstock geboren, ist seit Jahren als erfolgreiche Selfpublisherin bekannt. Sie begeistert ihre Fans mit Geschichten, die sie selbst gerne liest, voller Leidenschaft, Drama und mit einer Prise Humor.

Für unsere Leserunde verlosen wir 25 Bücher unter allen Bewerbungen, die bis zum 01.08.19 eingehen und uns Folgendes verraten: Wie gefällt euch die Leseprobe und weshalb möchtet ihr unbedingt mitlesen? Bewerbt euch einfach über den blauen „Jetzt bewerben“-Button für die Leserunde. Wir drücken euch die Daumen und freuen uns auf eine tolle Leserunde mit euch!
502 BeiträgeVerlosung beendet
*** Verlosung ***

Ihr lieben <3 Seit gestern gibt es meinen Roman 'Glacies - Gefangen im Eispalast' <3 Ein Roman zum Träumen, Lieben, Lachen und Weinen. Heute verlose ich eine signierte Taschenbuchausgabe für euch! <3

Klappentext:
Ein Mädchen. Ein Thron. Zwei Prinzen.

Eine alte Fehde zwischen den Königreichen Glacies und Perion sorgte dafür, dass die Götter in den bitteren Krieg eingreifen mussten. Seither ist in Glacies der ewige Winter eingekehrt, während Perion vom Feuer verschluckt wird. Als die Königin von Glacies sterbenskrank wird, muss eine neue Regierung an die Macht: Zur Wahl stehen die beiden Zwillingssöhne Alexander und Damian. Doch fehlt ihnen noch die Königin an ihrer Seite. Stella soll sich an einen der Prinzen binden und ihr Königreich retten. Aber was passiert, wenn sie sich ausgerechnet in den Prinzen verliebt, der den Thron zutiefst verabscheut?

Alle, die das Ebook zum Einführungspreis von 0,99€ downloaden und mir ein Bild von Glacies auf seinem Reader zeigen, haben eine doppelte Gewinnchance. <3

http://www.amazon.de/Glacies-Gefangen-Eispalast-Sarah-Stankewitz-ebook/dp/B01B0NGHJ8/ref=sr_1_1?s=digital-text&ie=UTF8&qid=1454858426&sr=1-1&keywords=stankewitz

Ich freue mich auf die Teilnehmer! <3

Beantwortet mir folgende Frage: Was würdet ihr tun, wenn ihr plötzlich Prinzessin wärt? ;-)

Eure
Sarah Stankewitz

Das Gewinnspiel endet am 12.02.2016 um 19:00 <3
51 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Sarah Stankewitz im Netz:

Community-Statistik

in 1.426 Bibliotheken

von 475 Lesern aktuell gelesen

von 35 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks