Sarah Stankewitz

 4.3 Sterne bei 419 Bewertungen

Neue Bücher

Das Versprechen deiner Lippen

 (8)
Neu erschienen am 20.10.2018 als E-Book bei .

Das Versprechen deiner Lippen

Neu erschienen am 16.10.2018 als Hardcover bei Books on Demand.

Das Versprechen deiner Lippen

Neu erschienen am 16.10.2018 als Taschenbuch bei Books on Demand.

Golden Cage

Neu erschienen am 04.10.2018 als Taschenbuch bei Books on Demand.

Alle Bücher von Sarah Stankewitz

Sortieren:
Buchformat:
Glacies

Glacies

 (66)
Erschienen am 02.02.2016
Heaven 1: Dem Himmel so nah

Heaven 1: Dem Himmel so nah

 (53)
Erschienen am 25.11.2016
Ab Heute, Für Immer

Ab Heute, Für Immer

 (35)
Erschienen am 30.07.2016
Million miles away

Million miles away

 (35)
Erschienen am 28.10.2015
Passion of Fight

Passion of Fight

 (21)
Erschienen am 07.07.2017
Blue Thunder

Blue Thunder

 (18)
Erschienen am 16.08.2017
Am Ende nur du

Am Ende nur du

 (14)
Erschienen am 16.04.2018

Neue Rezensionen zu Sarah Stankewitz

Neu
Ayaneas avatar

Rezension zu "Am Ende nur du" von Sarah Stankewitz

Ein wirklich zauberhaftes Buch mit klitzkleinen Schnitzern
Ayaneavor 2 Tagen

Ich bin auf dieses Buch aufgrund der vielen doch extrem positiven Rezensionen aufmerksam geworden. Ich habe es dann begonnen zu lesen und innerhalb von nur 2 Tagen ausgelesen. Hätte es auch am Stück lesen können, wenn mir das Leben nicht so dazwischen gefunkt hätte.
 
Es geht in diesem Buch um Harper, Alec und Adem. Die Geschichte wird abwechselnd aus der Sicht dieser Personen geschrieben. Alec ist mit Harper zusammen, Harper mit Alec. Das war schon immer so und soll immer so bleiben. Jedoch hat Alec stark mit seinen inneren Dämonen zu kämpfen und verfällt immer mehr der Drogensucht. Und hier wären wir schon beim ersten und für mich größten Schnitzer. Drogensucht ist nie ein einfaches Thema. Hier hatte ich dann jedoch stark das Gefühl das die Autorin das nicht wirklich recherchiert hatte und eigentlich keine Ahnung davon hat. Es wurde vielmehr geschrieben das Alec Marihuana konsumiert. Davon wird man high- keine Frage, aber man hat keine Aussetzer. Dürstet da nicht so sehr danach. In diesem Buch wurde eher eine Heroinsucht beschrieben. Mit Gras hat das nicht wirklich zu tun. Dann doch bitte das Kind auch beim Namen nennen. Alec hat garantiert härtere Drogen in den Maßen konsumieren müssen, um so zu sein, wie er dann im Buch geschildert wurde.

Als Alec dann keine Bleibe mehr hat, kommt er bei seinem Bruder Adam unter, der ihn laut Alec eigentlich hasst. Adam ist das genaue Gegenteil von Alec. Ein Oberarzt, hat ein Haus, alles im Griff, doch auch hinter seiner stahlharten Fassade bröckelt es. Wer jetzt denkt, das dies eine schnöde Dreiecksbeziehung ist, der liegt falsch. Ich finde es wurde regelrecht einfühlsam und zauberhaft umschrieben, wie sich Gefühle entwickeln, wo keine sein dürfen. Man leidet mit Harper regelrecht mit. Harper ist die eigentliche Hauptfigur im  Buch. Ein junges Mädchen, was noch ihre Träume erreichen möchte, aber immer noch zurück steckt um Alec zu helfen. Ich mochte sie gern. Sie macht es sich nicht einfach. Das Herz willl, aber was das Herz will. Dennoch finde ich es gut wie die Geschehnisse eingetroffen sind. Es macht unglaublich Spaß das Buch zu lesen, weil man das Gefühl hatte das die Autorin zu jeder Zeit die passenden Worte fand. Die Anziehung ist einfach großartig. Auch die Zuneigung von Alec zu Harper und umgedreht. Gerade zum Ende hin wurde ich sehr melancholisch. Es ist traurig, es wirkt aber sehr realitätsnah. Es ist eben nicht einfach.
 
Mit dem Ende kann ich sehr gut leben. Es ist bittersüß und die Danksagung ebenfalls. Ich hab nach der Lektüre zu danken. Ein wirklich schönes Buch mit trauriger Dramatik gut rüber gebracht. Lest es. Ertrinkt in Alecs Augen und lässt euch von Adam retten.

Kommentieren0
2
Teilen
bine174s avatar

Rezension zu "Passion of Fight" von Sarah Stankewitz

Yuna und Rage
bine174vor 11 Tagen

Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Die Geschichte wird abwechselnd aus der Sicht von Yuna und Rage erzählt, und somit fiel es mir leicht, mich in die beiden einzufühlen.

Obwohl Rage ein Fighter ist, hat er einen weichen Kern, den er jedoch nie zeigt. und er hat keine andere Zukunftsmöglichkeit, als zu kämpfen. Dieser Zwiespalt zwischen dem, was er nach außen zeigt, und wie er tatsächlich ist, hat die Autorin gut geschafft aufzuzeigen.

Auch Yuna mochte ich sehr gerne. Ich konnte verstehen, warum sie unter der Fuchtel ihres Vaters floh und versucht, sich ein eigenes Leben aufzubauen. An ihr gefiel mir die Wandlung sehr gut - wie sie lernt, sich zu behaupten, durchzusetzen und kein Mädchen mehr ist, das sich alles gefallen lassen muss.

Zusammen sind die beiden unschlagbar. Ich mochte sehr die Entwicklung ihrer Liebe zueinander, wie sie zueinander Vertrauen fassen und sich ihre Beziehung weiterentwickelt. Ich mochte, wie sehr Rage sich bei Yuna verändert, auch keine Probleme hat, ihr seine Gefühle zu zeigen, und dass sie ihm unter die Haut geht. Beide sind sehr einfühlsam beschrieben und ich konnte mich gut in ihre Gefühle und Gedanken hineinversetzen, es gab keine Stellen, an denen die Handlung unglaubwürdig geworden wäre. 

Es gibt natürlich auch einige Kampfszenen, die teils durchaus auch brutaler sind - das muss man mögen, man muss aber natürlich bei einer Geschichte, die in diesem Setting spielt, auch damit rechnen und darf dann nicht überrascht sein. Aber - es gibt auch die eine oder andere liebevolle und auch romantische Szene :-)

Die erotischen Szenen sind sehr ansprechend geschrieben, sind prickelnd und machen wirklich Spaß zu lesen. 

Der Schreibstil insgesamt ist sehr flüssig und spannend, sodass ich das Buch schnell durch hatte und nicht aufhören konnte zu lesen. Einige Wendungen in der Geschichte machen sie unvorhersehbar, sodass man bis zum Schluss nicht weiß, wie sie enden wird. Besonders gefiel mir auch der Epilog - für mich ist sowas immer der perfekte Abschluss.
 
Fazit: Die Autorin hat hier eine wundervolle Liebesgeschichte aus dem Fighter-Milieu geschaffen, mit Charakteren, die mich überzeugen konnten und die ich liebgewonnen habe. Yuna und Rage müssen um ihre Liebe wortwörtlich kämpfen, und eine Spannungskurve, die niemals nachgelassen hat, hat es mir schwergemacht, das Buch zwischendurch zur Seite zu legen. Ein Buch, für das ich gerne eine Lese- und Kaufempfehlung abgebe.

Kommentieren0
1
Teilen
L

Rezension zu "LOVE AND ASHES: Dein Licht in meiner Dunkelheit" von Sarah Stankewitz

"Lächle ich, lächelt sie. Ursache und Wirkung. Love und Ashes."
Liiisavor 12 Tagen

Als ich den Klappentext gelesen habe, war ich noch nicht ganz sicher, ob die Geschichte etwas für mich ist. Das Thema Schwangerschaft und beste Freunde, die sich ineinander verlieben, trifft nicht immer meinen Geschmack. Doch da das Cover so wunderschön ist, habe ich trotzdem danach gegriffen und als ich einmal mit dem Lesen angefangen hatte, konnte ich nicht mehr aufhören. :) 


Die Geschichte hat mich so positiv überrascht und in ihren Bann gezogen, weil sich so viel mehr hinter ihr verbirgt, als man auf dem ersten Blick vermuten würde.
Ich mochte den Schreibstil der Autorin sehr. Durch die wunderschöne bildhafte Sprache gewann die Beziehung der Protagonisten für mich noch mehr an Tiefe. Der Aufbau der Geschichte hat mir ebenfalls gut gefallen, dass man zuerst einen Einblick bekommt, wie die Freundschaft von Love und Ashes begann und sich fünf Jahre später während Loves Schwangerschaft entwickelt. Ich fand die Beziehung der beiden, diese bedingungslose Freundschaft und enge Verbundenheit schon zu Beginn schön zu lesen aber ebenso die Entwicklung, wie sie an Ernsthaftigkeit romantischen Gefühlen gewann. Ich habe mit den beiden mitgefiebert und gelitten und an der ein oder anderen Stelle kamen mir sogar die Tränen.
Ich fand Ashes als Charakter wirklich großartig, wie er ohne zu zögern den Platz an Loves Seite einnimmt, wo der biologische Vater nur die Flucht ergreift. Dieses Selbstverständnis, mit dem er seiner besten Freundin Unterstützung und Halt bietet und für das Kind da ist war beeindruckend. 
Manchmal hätte ich mir noch tiefere Einblicke in die Charaktere und ihre Vergangenheit gewünscht, aber nichtsdestotrotz fand ich die Geschichte unglaublich toll und war traurig, als sie zu Ende war.

Ich kann das Buch wirklich jedem empfehlen, der auf der Suche nach einer romantischen und emotionalen Liebesgeschichte ist. 

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
SarahStankewitzs avatar
*** Verlosung ***

Ihr lieben <3 Seit gestern gibt es meinen Roman 'Glacies - Gefangen im Eispalast' <3 Ein Roman zum Träumen, Lieben, Lachen und Weinen. Heute verlose ich eine signierte Taschenbuchausgabe für euch! <3

Klappentext:
Ein Mädchen. Ein Thron. Zwei Prinzen.

Eine alte Fehde zwischen den Königreichen Glacies und Perion sorgte dafür, dass die Götter in den bitteren Krieg eingreifen mussten. Seither ist in Glacies der ewige Winter eingekehrt, während Perion vom Feuer verschluckt wird. Als die Königin von Glacies sterbenskrank wird, muss eine neue Regierung an die Macht: Zur Wahl stehen die beiden Zwillingssöhne Alexander und Damian. Doch fehlt ihnen noch die Königin an ihrer Seite. Stella soll sich an einen der Prinzen binden und ihr Königreich retten. Aber was passiert, wenn sie sich ausgerechnet in den Prinzen verliebt, der den Thron zutiefst verabscheut?

Alle, die das Ebook zum Einführungspreis von 0,99€ downloaden und mir ein Bild von Glacies auf seinem Reader zeigen, haben eine doppelte Gewinnchance. <3

http://www.amazon.de/Glacies-Gefangen-Eispalast-Sarah-Stankewitz-ebook/dp/B01B0NGHJ8/ref=sr_1_1?s=digital-text&ie=UTF8&qid=1454858426&sr=1-1&keywords=stankewitz

Ich freue mich auf die Teilnehmer! <3

Beantwortet mir folgende Frage: Was würdet ihr tun, wenn ihr plötzlich Prinzessin wärt? ;-)

Eure
Sarah Stankewitz

Das Gewinnspiel endet am 12.02.2016 um 19:00 <3
Zur Buchverlosung
SarahStankewitzs avatar
LESERUNDE - Million miles away - Nur bei dir

Hallo ihr lieben Leseratten <3

Am Samstag, den 31.10.2015 erscheint mein neuer New-Adult-Roman 'Million miles away - Nur bei dir'. Zur Feier meiner Veröffentlichung startet nun eine Leserunde <3

Gewinnen könnt ihr 20 Ebooks in eurem Wunschformat. Unter allen, die am Ende eine Rezension verfassen, verlose ich zudem ein Taschenbuch!

Doch, worum geht es in meinem neuen Roman?

Ein Auslandsjahr. Eine Flucht vor dem eigenen Leben. Eine Liebe, die unter die Haut geht.

Die 18-jährige Melody Warren ist gebrochen. Ihre Vergangenheit holt sie ein. Die einzige Lösung: Ein Jahr lang allem entfliehen. Als sie jedoch in Port Macquarie landet, wird sie sofort mit Andrew McCaw konfrontiert. Der impulsive, attraktive und unglaublich nervtötende Andrew, der ihre Nähe nicht zu ertragen scheint. Womit Melody nicht rechnet - Andrew ist der Einzige, der sie von ihren Schatten befreien kann ...

Ein Sommer voller Lügen, Intrigen, Geheimnissen und der einen Sache, die jeder Mensch in seinem Leben sucht: die ganz große Liebe ...

Eckdaten:
Titel: Million miles away - Nur bei dir
Seitenzahl Taschenbuch: 330
Genre: NewAdult/ Contemporary / Jugendroman
Für wen? Für jeden, der Spaß an romantischen Geschichten hat ;-)

Um euch für die Leserunde zu bewerben, schreibt mir einfach in die Kommentare, ob ihr lieber auf euer Bauchgefühl oder auf euren Verstand hört <3

Bewerben könnt ihr euch bis zum 07.11.15 - danach lose ich die Gewinner aus :*

Ich freue mich auf euch!!! <3
Eure
Sarah Stankewitz
Zur Leserunde
SarahStankewitzs avatar

Der Auftakt einer Trilogie, die den Himmel berührt.


»Jeder Ort kann ein kleines Paradies sein. Du darfst nur die Augen nie davor verschließen.« - Jaden

Heaven - Dem Himmel so nah (Band 1 der Heaven-Reihe)
Klappentext

Er ist anders. Er hat Geheimnisse ... Hailey ahnt nicht, wer der Neue an ihrer Schule ist, der sich systematisch in ihr Leben drängt. Sie weiß bloß, dass er es auf sie abgesehen hat. Schon bald muss Hailey sich nicht mehr nur mit ihm, sondern auch mit den schmerzhaften Verlusten ihrer Vergangenheit auseinandersetzen und fragt sich: Kämpfen oder aufgeben? Lieben oder hassen? Leben oder sterben?

Habt ihr Lust auf einen Roman, der den Himmel berührt? Einen Roman, der die Liebe zwei ganz unterschiedlicher Menschen begleitet? Eventuell mit einem Hauch Fantasy? Dann seid ihr hier genau richtig! Bewerbt euch bis zum 15.08.15! Beantwortet mir dabei folgende Frage:
Würdet ihr eurer großen Liebe blind vertrauen?
Insgesamt verlose ich 20 Ebooks in eurem Wunschformat!

* Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme am Austausch in allen Leseeindrücken der Leserunde innerhalb von 4 Wochen sowie zum Schreiben einer Rezension, nachdem ihr das Buch gelesen habt. Am 16.08.15 verkünde ich die Gewinner ;-)

Sehr gern freue ich mich über eure Kritik, Anregungen und ebenfalls über Bewertungen auf Amazon!


Ich werde alle Fragen, die ihr habt, schnellstmöglich beantworten! Ich freue mich auf einen regen Austausch!

Sarah Stankewitz

_Buchliebhaberin_s avatar
Letzter Beitrag von  _Buchliebhaberin_vor 3 Jahren
Würde mich auch voll freuen ;)
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 453 Bibliotheken

auf 115 Wunschlisten

von 10 Lesern aktuell gelesen

von 11 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks