Am Ende nur du

von Sarah Stankewitz 
4,8 Sterne bei13 Bewertungen
Am Ende nur du
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

shari77s avatar

Har mir gut gefallen.

danceprincesss avatar

Wirklich schön und emotional

Alle 13 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Am Ende nur du"

Sie wollte schon immer Ärztin werden.
Er ist Chefarzt.
Sie will etwas aus ihrem Leben machen.
Er hat schon alles erreicht.
Sie verliebt sich in ihn.
Er ... ist der große Bruder ihres Freundes.

Als Alec Jenkins eines nachts obdachlos vor Harpers Fenster auftaucht, weiß sie, dass er kurz vor dem nächsten drogenbedingten Absturz steht. Wie soll sie ihrem Freund helfen, wenn er sich nicht helfen lassen will?
Die letzte Rettung: Alecs fünf Jahre älterer Bruder Adam, der ihn vorübergehend bei sich aufnimmt und somit in Harpers Leben tritt. Je öfter sie sich gemeinsam um Alec und seine Dämonen kümmern müssen, desto verbundener fühlen sie sich. Adam ist das komplette Gegenteil von Alec. Er ist bodenständig, selbstbewusst und rettet als Chefarzt des städtischen Krankenhauses jeden Tag Menschenleben. Und vor allem: er bringt jede Frau mit seinen Augen um den Verstand. Harper ist sich sicher, dass man nur einen Menschen wirklich lieben kann ... Was aber, wenn man den falschen Bruder liebt und jede riskante Handlung über Leben und Tod entscheiden kann?

»Adam, du kannst mir alles sagen, das weißt du, oder?« Ja, Harper. Und da liegt das Problem. Ich will dir alles sagen, aber es wäre falsch. Ich will dich berühren, aber das wäre falsch. Ich will noch einmal dein Herz für mich schlagen hören, aber es wäre falsch.
Wir. Wären. Falsch.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783752816563
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:348 Seiten
Verlag:Books on Demand
Erscheinungsdatum:16.04.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,8 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne11
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    SanNits avatar
    SanNitvor einem Monat
    AM ENDE NUR DU

    Mit dieser Geschichte haben wir einen Einblick bekommen, wie es ist mit Jemanden zu leben, der immer tiefer in die Dunkelheit fällt, ohne eine Chance zu haben, ihm zu helfen.
    Weil erstens das entgültige Fallen nicht erkannt wurde und weil eben diese Hilfe auch gewollt sein muss.
    Ich habe etwas gebrauch, bis ich ins Buch gefunden habe, aber ich habe es.
    Es wurde sehr emotional und dramatisch. Ich habe viel geweint.
    Der Zwiespalt zwischen Harper und Adam kam gut bei mir an. Auch das Beide völlig überfordert sind, mit sich, mit Alec, miteinander, ist für mich glaubhaft dargestellt worden.
    Durch Sarahs leichte Schreibweise und die 3 Perspektiven bin ich gut durch die Geschichte geführt worden. Insgesamt hat sie mir sehr gut gefallen. Ich empfehle sie auch gerne weiter.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    SuSi27s avatar
    SuSi27vor 4 Monaten
    Am Ende nur Du! Eine wahnsnnig tiefgründige Geschichte

    Am Ende nur du war mein erstes Buch der Autorin. Das Cover ist wunderschön und dennoch nicht zu viel.Es fällt einen dennoch ins Auge.
    Das Thema das in diesem Buch angesprochen wird , hat mich zuerst überlegen lassen , ob ich es weiter lesen soll. Da es ein schweres Thema ist, dass viele täglich begleitet.
    Es lässt sich sehr gut lesen. Ich liebe den Schreibstil. Er ist so wunderbar flüssig. Ein Lob auch an das hervorragende Lektorat, so macht es Spaß ein Buch zu lesen .
    Die Geschichte um Alec, Harper und Adam ist hart, aber die Autorin hat es geschafft alles mit ein zu bringen, um das Buch spannend zu halten, und dem Leser dennoch alles mitzuteilen.
    Ich will gar nicht so viel verraten , worum es geht, lest es selber.
    Ich dachte Anfangs das ich es recht schnell durch haben werde, da mich die Geschichte echt gepackt hat. Aber dem wurde ich eines besseren belehrt. Ich brauchte zwischendrin echt einige Pausen, um durch zu atmen . Eine Stelle hat mich richtig gepackt, dass ich gar nicht mehr weiter lesen konnte, weil mir nur noch die Tränen kamen. Und ich dann echt , und das hatte ich sehr lange nicht mehr, Angst hatte weiter zu lesen. :) Das Buch hat mich emotional so gepackt, so berührt und so mitgenommen wie kein anderes davor. Ich weiß nicht wie viel Tage ich um das Buch geschlichen bin, bevor ich es zu Ende gelesen habe;).
    Es wird in den Sichtweiten aller 3 Protagonisten geschrieben, sodass an ein wunderbaren Einblick bekommt.
    Ich liebe die Geschichte der 3. Auch wenn es mir das Herz definitiv gebrochen hat, ist es mein Highlight in diesem Jahr.
    Ich kann nur jeden empfehlen es zu lesen. So wundervoll und berührend , eine wirkliche Achterbahn der Gefühle.
    Von mir gibt es dafür ganz klare 5 Sterne, wobei es weit aus mehr verdient hätte.

    Kommentieren0
    5
    Teilen
    Nicolerubis avatar
    Nicolerubivor 5 Monaten
    "Die schönste und zugleich traurigste Melodie..."❤

    Ein Cover, wow, es passt perfekt zur Geschichte!
    Eine Geschichte, so packend, traurig, emotional und berührend, das mein Herz oft ins Stolpern geriet.
    Harper, Alec und Adam, ein Kampf gegen Dämonen, für das Leben und die Liebe.
    Ein Kampf, der an die Grenzen geht, Hoffnung und Hoffnungslosigkeit liegen nah beieinander.
    "Und der Wunsch, mich in Luft aufzulösen, war nie so präsent wie in dem Augenblick, in dem..."
    Eine Geschichte die unter die Haut geht, dir den Atem nimmt und dich hoffen lässt...
    Einzigartige Charaktere, lebendig und authentisch wirkend, ihr Schmerz und ihre Liebe so intensiv, wie das Leben selbst.
    Ein purer Lesegenuss und sehr empfehlenswert! ❤

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    iris_knuths avatar
    iris_knuthvor 6 Monaten
    Taschentücher nicht vergessen

    Achtung bei dem Buch brauch man auf jeden Fall Taschentücher und ein starkes Herz. Den dieses Buch geht einem ans Herz. 


    Ein schweres Thema wurde klasse umgesetzt. Ich fühlte mich die ganze Zeit mit dabei. Es war alles so genau beschrieben. Die Gefühle und Emotionen waren die ganze Zeit zu spüren. 
    Aber auch der Schmerz, Ängste und Trauer. 

    Ich mochte die Charaktere Adam, Alec und Harper total gerne. Jeder war auf seiner Art anderes aber auch besonders. Ich hab so mit allen gelitten und gefühlt. 

    Dieses Buch regt auch zum Nachdenken ein. Wie ich persönlich finde. 
    Den das Leben kommt immer anderes als man denkt. 

    Nur der dritte Teil war ein wenig zu kurz. Gerne hätte ich mehr gelesen wie es zwischen den beiden weiter geht. Wer? Werde ich euch nicht verraten, denn dann würde ich Euch Spoilern. 

    Das Cover ist eher Schlicht gehalten, aber total passend zur Story. Auch der Klappentext ist einfach klasse. 
    Die Story erleben wir aus der Sicht von Alec,Adam und Harper. Was mir richtig gefallen hat. Den hier waren die Gedankengänge manchmal auch eine wichtige Rolle. 

    ( Gelesen über KU ) 

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Melanie_Egerts avatar
    Melanie_Egertvor 6 Monaten
    Kurzmeinung: Herzergreifend - Ein schönes und Gleichzeit extrem trauriges Buch
    Viele Tränen

    Ich weis gar nicht was ich sagen soll. 

    Ich habe sehr gespannt auf dieses Buch gewartet und wurde nicht enttäuscht. 

    Harp, Alec und Adam haben mich komplett in Ihren Ban gezogen. 
    Die Geschichte der Drei ist voller Emotionen, Drama, Trauer und wahren Gefühlen. 
    Eine reine Achterbahnfahrt mit vielen höhen und tiefen mit einem ersten Thema. 

    Ich habe viele Tränen vergossen und hab mit den dreien mitgelitten. 

    Mein Fazit:
    Ein Ernstes Thema, toll und sehr gefühlvoll und emotional umgesetzt. 

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    NinaGreys avatar
    NinaGreyvor 6 Monaten
    Kurzmeinung: TASCHENTÜCHER sind PFLICHT! Es wird eure Herzen brechen & eure Seele in das dunkelste Loch eber stürzen , aber lieben werder ihr es dennoch
    TASCHENTÜCHER sind PFLICHT!

    Vorab möchte ich mich bei Sarah dafür bedanken, das ich
    Am Ende nur Du vorablesen durfte und betone , das meine hier hinterlegten Worte KEINERLEI Einfluss auf´s vorablesen hat und auch nicht darauf , das ich sie kenne ect. pp !

    Alles was ich hier schreibe , wird niemals das ausdrücken können, was für dieses Buch gut genug wäre und ich bin mir sicher, man kann immer noch bessere Worte finden , aber all das , was hier steht , fühlte ich unmittelbar nach dem lesen und genau das möchte ich euch offenbaren !

    Wenn man sich das Cover anschaut , denkt man wahrscheinlich an eine romantische , liebevolle Geschichte zwischen zwei Protagonisten , die unterschiedlicher nicht sein könnten , die aber nach viel erlebtem ihr Happy End bekommen !

    Ich sage euch was :

    ~ ihr bekommt viel viel mehr als das ! ~

    ~ Ihr bekommt die bittere Realität 
    ~ ihr bekommt ein gebrochenes Herz 
    ~ eine gebrochene und dunkle Seele
    ~ ihr bekommt Tränen , so oft und so viele wie ihr euch wohl nie  zu Träumen gewagt habt

    Und dennoch werdet ihr am Ende nichts anderes als Liebe empfinden und euer Herz und eure Seele werden , bis auf einen kleinen Teil , wieder vollständig geheilt sein !

    Ich kann euch über die Geschichte nichts erzählen
     ihr müsst sie lesen , erleben , spüren , fühlen , hören , sehen ! Wenn ihr diese Geschichte lest , bitte tut mir den Gefallen und seit nur bei diesem Buch und schaltet alles andere aus , denn sonst könnt ihr all das oben aufgezählte nicht erfüllen und das haben Harper , Alec & Adam nicht verdient !

    Wenn ihr das Buch gelesen habt und euch an meine Worte hier erinnern könnt , dann könnt ihr vielleicht verstehen , warum ich diesen Satz " Ich liebe die Protagonisten " mit vielen Tränen in den Augen schreibe !

    Niemals werde ich dieses Buch vergessen , denn es hat mich so tief verankert , das ich nie nie nie wieder loslassen kann ! Aber , das möchte ich auch gar nicht !

     #NinaliebtHarperAlexundAdam
     
    Bitte, bitte, bitte, bite  gebt Am Ende nur Du eine Chance und weint , lacht, schreit und flucht so wie ich , aber bitte liebt es auch so sehr wie ich


    Das ich 5 von 5 ***** vergebe, brauche ich wohl nicht mehr zu erwähnen  :D

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    shari77s avatar
    shari77vor einem Monat
    Kurzmeinung: Har mir gut gefallen.
    Kommentieren0
    danceprincesss avatar
    danceprincessvor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Wirklich schön und emotional
    Kommentieren0
    xena2412s avatar
    xena2412vor 5 Monaten
    Kurzmeinung: dieses Buch bricht einem das Herz, selten so ein emotionales Buch gelesen, die Autorin hat mich wie immer umgehauen mit ihrer Geschichte.
    Kommentieren0
    C
    Chantale1409vor 2 Tagen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks