Sarah Stankewitz Heaven: Alle Bände in einer E-Box!

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(2)
(2)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Heaven: Alle Bände in einer E-Box!“ von Sarah Stankewitz

**Endlich die E-Box der Bestseller-Trilogie, die den Himmel berührt** Seit dem Verlust ihrer Eltern steht die 18-jährige Hailey gefühlsmäßig zwischen Himmel und Hölle. Alles, was sie einst zu einem glücklichen Mädchen machte, erinnert sie heute nur noch an das, was sie verloren hat. Als dann auch noch der Neue Jayden an ihrer Schule auftaucht, scheint alles nur noch schlimmer zu werden. Denn Jayden ist kein gewöhnlicher Mensch und sein Auftrag lautet, Hailey mit sich in den Abgrund zu ziehen. Doch seine plötzlichen Gefühle zu ihr machen ihm einen Strich durch die Rechnung und plötzlich schöpft Hailey Hoffnung… //Textauszug: »Wie war dein Date?«, fragt er mich dann, vollkommen zusammenhangslos. Ich habe noch nie erlebt, dass ein Gesprächspartner so schnell von einem Thema zum nächsten springen kann. Fakt ist, dass es mich jedes Mal vollkommen verwirrt. »Wieso willst du das wissen?« Schulterzuckend lasse ich meine Hand weiter über all die alten und kaputten Buchrücken gleiten. »Immerhin hast du mich für ihn versetzt. Deshalb würde es mich brennend interessieren, ob es sich wenigstens gelohnt hat«, gibt er zurück, und ich habe das Gefühl, dass seine Augen sich dabei in meinen Rücken brennen. Oder auf meinen Hintern - Jaden würde ich alles zutrauen.//

Eine wirklich fesselnde Geschichte... Aber nichts für schwache Nerven, spätestens ab dem 2. Teil mit aufregendem Aktion...

— Buecher_Blume
Buecher_Blume

Eigentlich eine schöne Idee, nur leider nicht so gut umgesetzt. Mir persönlich ist das Buch einfach zu negativ.

— Julia-booklove307
Julia-booklove307

Das Buch war leider ziemlich schlecht, habe nach der Hälfte von Band zwei aufgehört. Also leider nicht unbedingt zu empfehlen. :(

— tine16
tine16
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • EIGENTLICH schönes Buch

    Heaven: Alle Bände in einer E-Box!
    Julia-booklove307

    Julia-booklove307

    10. March 2017 um 15:05

    An sich war das Buch in Ordnung, mehr aber leider auch nicht. Für mich persönlich war die Reihe einfach ein wenig zu tragisch. Über allem lag die Verzweiflung der Hauptperson Hailey. Schon zu Anfang des Buches muss sie einen schweren Verlust erleiden, als ihre Eltern sterben. Aber das Schlimmste daran ist, dass sie sich hieran auch noch die Schuld gibt. Und das zieht sich durch das gesamte Buch. Aber nicht nur das zieht einen immer wieder runter.Nachdem Hailey den unglaublich attraktiven Jaden kennen lernt, wird zwar für kurze Zeit alles gut, aber wie gesagt eben nur für kurze Zeit. Die Liebesgeschichte zwischen den Beiden bleibt auch irgenwie nur holprig.Meiner Meinung nach ist Hailey auch manchmal etwas egoistisch, indem sie einfach anderen die Schuld dafür gibt, dass sie nun von ihnen verlassen wurde. Aber manche Leute können einfach nichts dafür, wie sollte man denn beispielsweise den Tod überwinden können? In solchen Situationen konnte ich mich einfach überhaupt nicht mehr mit ihr identifizieren.Insgesamt fande ich das Buch schon fast zu negativ, im Sinne von tragisch. Teilweise war ich sogar ein wenig depressiv, nachdem ich darin gelesen hatte. Deshalb hat es wahrscheinlich auch etwas länger gedauert um das Buch zu beenden. Viel zu lachen gab es in dem Buch leider nicht, wobei ich doch eine gewisse Portion Humor beinahe essentiell finde... Schade um das schöne Buch.

    Mehr
  • Heaven - Sammelbox

    Heaven: Alle Bände in einer E-Box!
    SanNit

    SanNit

    12. February 2017 um 13:29

    Es geht um ein junges Mädchen, das über den Tod der Eltern nicht hinweg kommt. Sie hat sich für die Aussenwelt eine Fassade aufgebaut. Nur bei ihrem engsten Freunden kann sie so sein, wie sie ist. Und dann kommt Jaden, der sich das zu Nutze machen will und sie noch tiefer in den Abgrund reißen will. Allerdings kommen ihm da dann seine Gefühle in die Quere. Es tun sich Abgründe auf - Hilfe. Denn dann bricht alles über uns zusammen. Viele Gefühlvolle Momente. Schockierende Momente Spannung und ein bisschen Nervenkitzel. Ein Hauch Fantasy fehlt natürlich auch nicht :-) Im dritten Teil war mir Hailey etwas zu wehleidig und ich bezogen. Wie gut das auch ihre Freunde der Meinung waren und nicht nur ich, als Leser 😉 Empfehlen würde ich die Trilogie an junge Leser und alle die gerne Jugendromane lesen.

    Mehr