Sarah Stankewitz Nothing lasts forever

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Nothing lasts forever“ von Sarah Stankewitz

Die Geschichte von Summer und Dean geht weiter! Auch der Sommer deines Lebens hat irgendwann ein Ende. Der Sommer, den sie mit Dean Ross verbringen konnte, war der mit Abstand beste Sommer ihres Lebens. In dieser Zeit hat Summer nicht nur sich selbst verändert - nein, sie haben sich gegenseitig verändert. Doch auch, wenn sie dachte, dass ihre gemeinsame Zeit niemals ablaufen würde, muss Summer schon kurze Zeit später der Wahrheit ins Gesicht blicken. Einer Wahrheit, in der die Zeit viel zu schnell verstreicht und in der der Winter schon fast vor der Tür steht. Alles, an was sie sich klammern kann, sind die Erinnerungen. Und auch wenn Dean den Kampf um ihre Liebe bereits aufgegeben hat, will Summer alles dafür geben, um ihn zurück in ihre Welt zu ziehen. Womit sie jedoch nicht gerechnet hat, ist das Schicksal, welches sich ihr dabei immer wieder mit voller Wucht in den Weg stellt.

Stöbern in Gedichte & Drama

Ganz schön Ringelnatz

Wie hübsch. Halt Ringelnatz. Schönes Vorwort auch!

wandablue

Kolonien und Manschettenknöpfe

Von faszinierender sprachlicher Eleganz und eloquenter Originalität.

Maldoror

Südwind

Ein Jahrbuch zur Dokumentation der Weiterentwicklung der Haiku-Dichtung im deutschsprachigen Raum - ein interessates Projekt.

parden

Dein Augenblick

Eine Liebeserklärung

vormi

Brand New Ancients / Brandneue Klassiker

Kate Tempest bringt die verlorenen Götter in uns zum Vorschein.

sar89

Parablüh

Großartige lyrische Umsetzung von Sylvia Plath' Colossus auf sehr interessante Art und Weise

Wolfgang_Kunerth

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Nothing lasts forever (Summer & Dean Teil 2)

    Nothing lasts forever
    SanNit

    SanNit

    20. April 2016 um 07:57

    Der Aufbau von Teil 2 ist ganz anders.Nicht mehr im Wechsel Dean und Summer, sondern Teil 1 und 2.Summer beginntEs geht um ein sehr ernstes Thema, dass im ersten Teil, mit dem Schock-Ende ans Licht kam, und in diesem ersten Teil sehr thematiesiert wird.Näher kann ich dauf nicht eingehen, weil es hier zu viel gespoilert wäre.Ich fand die Umsetzung sehr gut.Ende des 8.en Kapitel, hats mich ja dann wieder voll umgehauen!!! Das gibt es doch nicht!!!Dann kommt DeanDa will ich gar nicht viel zu schreiben, außer, das war das Emotionalste, was ich bisher gelesen habe!!!Die Zeitsprünge fand ich sehr schön.Und bei Beiden die Tagebucheinträge, fand ich auch ganz toll umgesetzt

    Mehr