Sarah Sundin Der Klang Deiner Gedanken

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 7 Rezensionen
(8)
(4)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Klang Deiner Gedanken“ von Sarah Sundin

Kann eine zufällige Begegnung zwei Leben für immer verändern? Weil ihr die Anerkennung ihrer bildschönen Mutter versagt bleibt, ist Allie bereit, alles zu tun – sogar einen Mann zu heiraten, den sie nicht liebt. Lieutenant Walter Novak – im Cockpit ein Held, bei Frauen ein hoffnungsloser Fall – freut sich auf einen letzten geruhsamen Heimaturlaub bei seiner Familie, bevor er nach Übersee verschifft wird. Doch dann trifft er auf Allie. Sie rührt sein Herz an wie keine Frau zuvor und anders als sonst erstarrt er in ihrer Gegenwart nicht zur Salzsäule. Walt und Allie merken schnell, dass sie mehr miteinander verbindet als eine besondere Liebe zur Musik. Sie beginnen eine Brieffreundschaft, die ihre Leben für immer verändert. Mit jedem Brief, der zwischen Walts schlammigem Militärstützpunkt in England und Allies herrschaftlichem Wohnsitz in einem Zitrushain in den Staaten hin- und herfliegt, wächst das Gefühl der Verbundenheit. Aber kann es Allie und Walt gelingen, sich von den Geheimnissen, Verpflichtungen und Erwartungen zu befreien, die sie voneinander trennen? Können geschriebene Worte und Gedanken tatsächlich die Basis für eine gemeinsame Zukunft sein, so wunderschön sie auch klingen?

Absolut lesenswertes Buch mit Tiefgang, unvorhersehbaren Handlungssträngen und starken Dialogen! Lachen und Weinen mitinbegriffen <3

— Ann31
Ann31

Ein toller christlicher Liebesroman mit Tiefgang, vom Niveau her vergleichbar mit Karen Kingsbury! Klare Empfehlung.

— cho-ice
cho-ice

Stöbern in Romane

Töte mich

skurriles, humorvolles und literarisches Meisterwerk, ich kann es nur weiterempfehlen.

claudi-1963

Das saphirblaue Zimmer

Ein weiteres Jahreshighlight: spannend, geheimnisvoll und verwirrend - eine sehr komplexe Familiengeschichte. Für alle Fans von Teresa Simon

hasirasi2

Macadam oder Das Mädchen von Nr. 12

Macadam ist ein eine Sammlung von 11 berührenden Geschichten. Jede Geschichte handelt von einem anderen menschlichen Schicksal.

Die_Zeilenfluesterin

Acht Berge

Tolles Buch mit wunderschönen Worten geschrieben.

carathis

QualityLand

Kurzweilige Zukunftssatire

dowi333

Underground Railroad

Eine Geschichte die man nicht mehr vergisst und definitiv zum nachdenken anregt.

Universum_der_Woerter

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Das Strahlen des Himmels" von Sarah Sundin

    Das Strahlen des Himmels
    LEXI

    LEXI

    Ich möchte euch ganz herzlich zu einer neuen Leserunde einladen. Der Francke-Verlag stellt fünf Exemplare des Romans „Das Strahlen des Himmels“ von Sarah Sundin zur Verfügung. Vielen Dank an den Verlag für die Unterstützung der Leserunde! Nach dem Tod ihres Mannes stürzt sich Helen Carlisle in ihre vielen Ehrenämter, um ihre Gefühle zu verbergen. Aber die fein säuberlich errichtete Fassade der trauernden Kriegswitwe aufrechtzuerhalten, kostet Kraft. Es dauert nicht lange, bis sie ihren ersten Knacks bekommt. Lieutenant Raymond Novak ist eigentlich Pastor. Und er zieht die Kanzel dem Cockpit eindeutig vor. Sein Job als Fluglehrer für B-17-Bomber gestattet ihm den Luxus eines Privatlebens – und eine willkommene Ausrede, seiner größten Angst aus dem Weg zu gehen. Als die schöne Helen ihm den Kopf verdreht, beschließt er, ihr Herz zu erobern. Aber dann sehen sich Ray und Helen plötzlich mit unvorhergesehenen Herausforderungen konfrontiert. Werden sie beide die Kraft finden, sich ihren Ängsten zu stellen? Und hat ihre Liebe eine Chance, den Krieg zu überdauern? Link zur Leseprobe: https://www.francke-buch.de/uploads/1403854562-515544.pdf Falls ihr eines der fünf Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 21. August 2014, 24 Uhr hier im Thread und beschreibt, weshalb ihr euch für ein Exemplar dieses Buches interessiert. Im Gewinnfall verpflichten sich die Teilnehmer der Leserunde innerhalb von vier Wochen zum Austausch in jedem einzelnen Leseabschnitt, wobei nicht einfach der Inhalt zusammengefasst, sondern auch auf die anderen Testleser eingegangen und diskutiert werden soll. Die Zurverfügung-stellung eines Exemplares beinhaltet zugleich auch die Verpflichtung zum Schreiben eine Rezension im genannten Zeitraum, die nicht nur bei Lovelybooks, sondern auch auf einer anderen Internetseite (amazon, Verlagshomepage…) veröffentlicht wird. Ich möchte zudem darauf hinweisen, dass Bewerber mit „privaten (geschlossenen) Profilen“ sowie jene, die noch keine Rezensionen auf ihrer Profilseite veröffentlicht haben, bei einer Auslosung nicht berücksichtigt werden. Beachtet außerdem, dass es sich um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt. Der Glaube an Gott spielt in diesem Buch eine Rolle. Ich freue mich auf eure Bewerbungen. Wer ohne Verlosung mitlesen möchte, kann dies natürlich auch sehr gerne tun.

    Mehr
    • 117
    Sonnenblume1988

    Sonnenblume1988

    01. August 2014 um 07:38
    Spatzi79 schreibt Aber wenn ich die Beschreibung richtig gelesen habe, ist es der dritte Teil einer Trilogie? Dann ist es wahrscheinlich besser, erstmal die Vorgänger zu lesen, ich ich mir auch gleich auf die ...

    Genau, es ist der dritte Teil einer Trilogie. "Der Klang deiner Gedanken" ist der erste Band, "Der Duft der Freiheit " der zweite Band. Ich denke, man kann die Bücher auch unabhängig voneinander ...

  • Leserunde zu "Blinde Erinnerung" von Mirjam Schweizer

    Blinde Erinnerung
    Sonnenblume1988

    Sonnenblume1988

    Und noch ein neuer Roman auf dem Francke-Verlag: "Blinde Erinnerung" von Miriam Schweizer: Die 36-jährige Carol kann so schnell nichts aus der Ruhe bringen. Sie arbeitet als Sozialpädagogin beim Jugendamt der Stadt Zürich, ist überzeugter Single und die Unabhängigkeit in Person. Doch dann gerät ihr Leben unvermittelt aus dem Gleichgewicht: Die Einladung zu einem Ehemaligentreffen macht ihr bewusst, dass sie keinerlei Erinnerung an ihr sechstes Schuljahr hat. Und die Informationen, die sie beim Klassentreffen bekommt, sind nicht gerade beruhigend. Scheinbar hat Carol auch ihren damals besten Freund Peter vollkommen aus ihrem Gedächtnis gelöscht. Als Carol ein Zettel mit der Botschaft „Ich weiß, weshalb du dich nicht mehr erinnern kannst“ zugespielt wird, beginnt sie, Nachforschungen anzustellen. Was ist mit ihr und Peter geschehen? Wurde ihnen etwas angetan? Oder hat sie selbst Schuld auf sich geladen? Die Suche nach den Puzzlestücken ihrer Vergangenheit erweist sich als schwierig, denn Peter scheint wie vom Erdboden verschluckt und dann ist da auch noch der anonyme Zettelschreiber, der Carol nicht aus den Augen lässt ... Kann ihre frühere Schulfreundin Andrea Licht in das Dunkel bringen?                                                 Hier findet ihr eine Leseprobe: http://www.francke-buch.de/uploads/1376989435-275308.pdf?PHPSESSID=deaa6db541acc6b3aeafadce5833a3c8 Bitte bewerbt euch bis zum 2. Oktober  um 14 Uhr hier im Thread und beantwortet die Frage, ob ihr bereits Romane aus dem Francke-Verlag kennt. Da es bei Leserunde immer wieder zu Problemen kommt, beachtet bitte vor der Bewerbung folgende Punkte: 1.      Ihr sollt nach dem Eintreffen das Buch gemeinsam mit den anderen Gewinnern lesen, die Abschnitte in der Leserunde kommentieren und nach dem Lesen zeitnah eine Rezension verfassen. 2.      Die Links zu der Rezension werden im Thread gepostet. Die Rezension wird auf mindestens einer weiteren Plattform (vorzugsweise die Homepage des Verlages, Amazon…) veröffentlich, der Link dazu wird ebenfalls im Thread gepostet. 3.      Die Rezension sollte weder abgeschrieben noch auf zwei Sätze beschränkt sein, sondern sich an folgenden Leitlinien orientieren: http://www.lovelybooks.de/Leitfaden_Rezensionen.pdf 4.      Bitte sagt bei Problemen oder Verzögerungen ohne Aufforderung SiCollier, Arwen10 oder mir Bescheid. Dies ist eine christliche Leserunde, d.h. ihr müsst damit rechnen. dass in dem Buch der Glaube an Gott eine Rolle spielt.  Ich freue mich sehr auf eure Bewerbungen. Wer ohne Verlosung mitlesen möchte, kann dies natürlich auch sehr gerne tun.

    Mehr
    • 91
  • Leserunde zu "Der Klang Deiner Gedanken" von Sarah Sundin

    Der Klang Deiner Gedanken
    Arwen10

    Arwen10

    Heute möchte ich euch wieder zu einer neuen Leserunde einladen. "Der Klang deiner Gedanken" von Sarah Sundin. Es handelt sich wieder um einen christlichen Roman aus dem Francke Verlag. An dieser Stelle danke ich dem Verlag, der uns für diese Leserunde wieder unterstützen wird. Bis zum 30. April 12 Uhr könnt ihr euch für dieses Buch bewerben. Danach erfolgt die Verlosung und Bekanntgabe der Gewinner/Gewinnerinnen. Wie immer gilt, die Vorraussetzungen sind Teilnahme an der Leserunde und das Schreiben einer Rezension, möglichst auch bei amazon uä. Bitte bewerbt euch nur, wenn ihr genügend Zeit für die Teilnahme habt, damit wir alle ungefähr zur selben Zeit lesen. Zum Inhalt: Kann eine zufällige Begegnung zwei Leben für immer verändern? Weil ihr die Anerkennung ihrer bildschönen Mutter versagt bleibt, ist Allie bereit, alles zu tun – sogar einen Mann zu heiraten, den sie nicht liebt. Lieutenant Walter Novak – im Cockpit ein Held, bei Frauen ein hoffnungsloser Fall – freut sich auf einen letzten geruhsamen Heimaturlaub bei seiner Familie, bevor er nach Übersee verschifft wird. Doch dann trifft er auf Allie. Sie rührt sein Herz an wie keine Frau zuvor und anders als sonst erstarrt er in ihrer Gegenwart nicht zur Salzsäule. Walt und Allie merken schnell, dass sie mehr miteinander verbindet als eine besondere Liebe zur Musik. Sie beginnen eine Brieffreundschaft, die ihre Leben für immer verändert. Mit jedem Brief, der zwischen Walts schlammigem Militärstützpunkt in England und Allies herrschaftlichem Wohnsitz in einem Zitrushain in den Staaten hin- und herfliegt, wächst das Gefühl der Verbundenheit. Aber kann es Allie und Walt gelingen, sich von den Geheimnissen, Verpflichtungen und Erwartungen zu befreien, die sie voneinander trennen? Können geschriebene Worte und Gedanken tatsächlich die Basis für eine gemeinsame Zukunft sein, so wunderschön sie auch klingen? Hier der Link zur Leseprobe: http://www.francke-buch.de/0-0-1946-0@sarah-sundin-der-klang-deiner-gedanken.html?PHPSESSID=b80848683c794f37bdd6dd9b03c8b4c5 Beantwortet mir bitte auch noch die Frage, warum ihr dieses Buch gerne lesen möchtet ?

    Mehr
    • 132
  • Rezension zu "Der Klang Deiner Gedanken" von Sarah Sundin

    Der Klang Deiner Gedanken
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    11. June 2012 um 22:37

    Inhalt: Kann eine zufällige Begegnung zwei Leben für immer verändern? Weil ihr die Anerkennung ihrer bildschönen Mutter versagt bleibt, ist Allie bereit, alles zu tun sogar einen Mann zu heiraten, den sie nicht liebt. Lieutenant Walter Novak im Cockpit ein Held, bei Frauen ein hoffnungsloser Fall freut sich auf einen letzten geruhsamen Heimaturlaub bei seiner Familie, bevor er nach Übersee verschifft wird. Doch dann trifft er auf Allie. Sie rührt sein Herz an wie keine Frau zuvor und anders als sonst erstarrt er in ihrer Gegenwart nicht zur Salzsäule. Walt und Allie merken schnell, dass sie mehr miteinander verbindet als eine besondere Liebe zur Musik. Sie beginnen eine Brieffreundschaft, die ihre Leben für immer verändert. Mit jedem Brief, der zwischen Walts schlammigem Militärstützpunkt in England und Allies herrschaftlichem Wohnsitz in einem Zitrushain in den Staaten hin- und herfliegt, wächst das Gefühl der Verbundenheit. Aber kann es Allie und Walt gelingen, sich von den Geheimnissen, Verpflichtungen und Erwartungen zu befreien, die sie voneinander trennen? Können geschriebene Worte und Gedanken tatsächlich die Basis für eine gemeinsame Zukunft sein, so wunderschön sie auch klingen? Meinung: Die Geschichte spielt zur Zeit des 2. Weltkrieges und ist der Auftakt einer Triologie. Abwechselnd wird das Leben von Allie und Walt in flüssiger und spannender Weise geschildert. Einfühlsam und wirklich absolut bezaubernd wird die Liebesgeschichte zwischen den beiden erzählt. Doch die mitunter romantische Stimmung des Buches wird durch die Kriegswirren und die schwierigen familiären Verhältnisse Allies durchbrochen, deshalb erlebt man neben den zarten Banden der beiden ebenso Trauer, Wut, Verzweiflung und Gewissenskonflikte. Meines Erachtens ist dieses Buch ein richtiges Juwel und sollte im Regal eines hoffnungslosen Romantikers nicht fehlen. Fazit: Wundervoll romantisch.

    Mehr
  • Rezension zu "Der Klang Deiner Gedanken" von Sarah Sundin

    Der Klang Deiner Gedanken
    LaDragonia

    LaDragonia

    01. June 2012 um 21:34

    Zum Inhalt: Allie Miller ist die Tochter von Stan und Mary Miller, und somit die Erbin von "Millers Kugellager". Doch Allie kann ihrer strengen Mutter nichts recht machen. Um die Annerkennung ihrer Eltern zu bekommen ist sie sogar bereit einen Mann zu heiraten, den sie nicht liebt. . Als Allie von Los Angeles aus mit dem Zug nach Antioch, zu ihrer ehemaligen Studienkollegin Betty, aufmacht, um dort als Brautjungfer bei deren Hochzeit dabei zu sein, lernt sie im Zug Lieutenant Walter Novak kennen. Was Frauen angeht, ist Walt normalerweise ein hoffnungsloser Fall, sobald er eine fremde junge Frau trifft die ihm gefällt, erstarrt er zur Salzsäule und kriegt keinen Ton mehr über die Lippen. Am Ziel in Antioch angekommen bemerken die beiden, dass sie beide auf dem Weg zur selben Hochzeit sind. . Die beiden verbringen während der Hochzeitsvorbereitungen einige wunderschöne Tage mit den gemeinsamen Freunden und bemerken schnell, dass sie noch mehr verbindet als nur die gemeinsame Liebe zur Musik. Bevor Allie nach den Feierlichkeiten wieder zurück nach Los Angeles muss und Walt an die Front, versprechen sie sich, sich regelmäßig zu schreiben. Mit jedem Brief der zwischen Walt, der mittlerweile in England stationiert ist, und Allies herrschaftlichem Wohnsitz inmitten eines Zitronenhains in den Staaten hin-und herfliegt fühlen die beiden sich immer mehr verbunden. . Aber kann es den beiden gelingen, sich von all den konventionellen Zwängen, den Erwartungen und Verpflichtungen zu befreien? Oder sind die vielen Geheimnisse die jeder der beiden hat eine zu große Kluft die die beiden trennt? . Meine Meinung: Sarah Sundin hat uns mit diesem Buch den 1. Teil einer Reihe vorgelegt, der mich sehr berührt hat. . Die Charaktere sind wunderbar beschrieben. Ebenso wie ihre Gefühle füreinander, aus denen sich nach und nach eine wunderbare Liebe entwickelt, die sie sich lange Zeit selber nicht eingestehen wollen wirken so herzergreifend und ehrlich ohne dabei jemals ins kitschige abzuschweifen. Man leidet regelrecht mit den beiden Hauptprotagonisten. . Sehr gefallen hat mir auch wie fest die beiden in ihrem Glauben stehen. Sie beten für den jeweils anderen und Allie wacht sogar nachts auf um für Walt zu beten, als wenn sie genau wüsste, gerade jetzt kann er mein Gebet besonders brauchen. Und selbst als es für die beiden keine Zukunft mehr zu geben scheint, weicht Allie nicht von ihrem Glauben ab um dem Drängen und den Forderungen ihrer Familie doch noch klein beizugeben. . Fazit: "Der Klang deiner Gedanken" ist das zweite Buch aus dem Francke Verlag, das ich testlesen durfte und ich muss sagen, ich bin wieder einmal absolut begeistert. Dieses Buch ist in meinen Augen ein echtes Schmuckstückchen, das ich jedem der einen wirklich schönen Roman mit Happy End sucht nur empfehlen kann. Von mir gibt es für diese wunderbare Liebesgeschichte die vollen 5 Sterne, und ich hoffe jetzt schon sehnsüchtig, dass der Francke Verlag die beiden Folgebände auch noch herausbringen wird.

    Mehr
  • Rezension zu "Der Klang Deiner Gedanken" von Sarah Sundin

    Der Klang Deiner Gedanken
    Wildpony

    Wildpony

    29. May 2012 um 10:36

    Der Klang deiner Gedanken - Sarah Sundin Kurzbeschreibung Amazon: Kann eine zufällige Begegnung zwei Leben für immer verändern? Weil ihr die Anerkennung ihrer bildschönen Mutter versagt bleibt, ist Allie bereit, alles zu tun sogar einen Mann zu heiraten, den sie nicht liebt. Lieutenant Walter Novak im Cockpit ein Held, bei Frauen ein hoffnungsloser Fall freut sich auf einen letzten geruhsamen Heimaturlaub bei seiner Familie, bevor er nach Übersee verschifft wird. Doch dann trifft er auf Allie. Sie rührt sein Herz an wie keine Frau zuvor und anders als sonst erstarrt er in ihrer Gegenwart nicht zur Salzsäule. Walt und Allie merken schnell, dass sie mehr miteinander verbindet als eine besondere Liebe zur Musik. Sie beginnen eine Brieffreundschaft, die ihre Leben für immer verändert. Mit jedem Brief, der zwischen Walts schlammigem Militärstützpunkt in England und Allies herrschaftlichem Wohnsitz in einem Zitrushain in den Staaten hin- und herfliegt, wächst das Gefühl der Verbundenheit. Aber kann es Allie und Walt gelingen, sich von den Geheimnissen, Verpflichtungen und Erwartungen zu befreien, die sie voneinander trennen? Können geschriebene Worte und Gedanken tatsächlich die Basis für eine gemeinsame Zukunft sein, so wunderschön sie auch klingen? Mein Leseeindruck: Ein einfach bezauberndes Buch - ganz liebevoll geschrieben. Es lässt sich gut und zügig lesen und erzahlt von einer Liebesgeschichte während des Krieges in Amerika. Das Cover des Buches ist super schön und verlockt zum zugreifen und lesen. Die Geschichte hat mir persönlich sehr berührt und ich musste ab und zu eine Träne wegwischen. Auch die Art und Weise wie die Eltern von der Hauptprotagonistin handeln und sich verhalten - und ihr Verlobter Baxter ebenfalls - hat mir sehr missfallen. Aber wahre Liebe findet ihren Weg.... Kann das Buch nur empfehlen. Es bekommt von mir 4 Sterne. Großes Kompliment an die Autorin, die Krieg und Liebe so schön in dem Buch verpackt hat. Und ich liebe Happy Ends! :o)

    Mehr
  • Rezension zu "Der Klang Deiner Gedanken" von Sarah Sundin

    Der Klang Deiner Gedanken
    Franzi293

    Franzi293

    21. May 2012 um 18:41

    Allie, ein wohlerzogenes und behütetes Mädchen aus gutem Hause trifft auf einer Hochzeit auf den schüchternen Piloten Walt. Die Magie zwischen den Beiden ist schnell spürbar, doch das Schicksal macht es ihnen nicht einfach. Allie ist verlobt mit einem Mann, mit dem sie nichts außer einem guten Ruf und dem Arrangement durch ihre Eltern verbindet. Walt ist Pilot und kämpft für Amerika an der Kriegsfront. Zwischen den beiden entflammt eine zarte Brieffreundschaft, die beiden neuen Halt gibt und die der Leser ein Jahr lang durch alle Höhen und Tiefen begleiten darf. "Der Klang deiner Gedanken" ist ein wunderschöner Romantik-Roman über Liebe, Schicksal, gesellschaftlichen Druck und tiefen Glauben. Die Protagonisten wachsen an ihren Aufgaben und halten auch in den schwersten Stunden an ihren Träumen fest. Ein schöner Roman für zwischendurch, der dem Leser mal ein Lächeln und mal Sorgenfalten ins Gesicht zaubert und der zeigt, dass es sich lohnt, für seine Ziele einzustehen und sich nicht unterkriegen zu lassen.

    Mehr
  • Rezension zu "Der Klang Deiner Gedanken" von Sarah Sundin

    Der Klang Deiner Gedanken
    Aleena

    Aleena

    15. May 2012 um 17:52

    Allie und Walt treffen sich das erste mal im Zug auf den Weg zu Freunden die Hochzeit feiern.Beide wissen nicht das sie den gleichen Weg fahren.Da Allie ihre Freundin besucht,dort sieht sie dann auch Walt wieder.Beide verbringen eine wundervolle Woche zusammen und lernen sich näher kennen.Sie flirten beide heftig aber Allie verschweigt Walt das sie bereits jemanden anderes versprochen ist.Als der Abschied kommt tauschen beide ihre Adressen aus um sich zu schreiben.Walt ist Leutnant im zweiten Weltkrieg und fliegt Einsätze gegen die Deutschen.Allie ist ein reiches kluges gottesfürchtiges Mädchen und lebt noch bei ihren Eltern bis sie Baxter heiratet und in ihr neues Haus ziehen wird.Doch Baxter hat nur eines im Sinn,er will Allie nur wegen Ihres Erbes heiraten und nicht aus Liebe.Walt und Allie schreiben sich und zarte Gefühle entstehen.Walt weiss das Allie versprochen ist möchte und braucht aber den Kontakt zu Allie.Auch kleine Geschenke schicken sie sich und beide wissen nicht wie sie es sagen sollen das sie sich lieben.keiner weiss vom anderen was für Gefühle sie für diesen empfinden.Allie merkt das Baxter sie nur benutzen will und bricht aus.Sie möchte Baxter nicht heiraten und ein unglückliches Leben ohne Freundschaft und liebe leben.Werden beide zueinander finden? Mein Fazit ich wollte gar nicht soviel verraten aber es flutschte mir nur so aus der Hand.Ich finde die Geschichte die im 2 Weltkrieg spielt sehr interessant,auch erinnert es mich an den Film Pearl Harbor.Den fand ich ziemlich gut und irgendwie konnte ich mich in die Geschichte und die zarten banden zwischen Allie und Walt hineinfühlen.Man bekommt auch einen guten Einblick wie das Leben die Sorgen und Nöte der Menschen im 2.Weltkrieg ausgesehen haben.Mich hat das Buch überzeugt,es liest sich flott und Temporeich.Ich kann es sehr empfehlen.

    Mehr
  • Rezension zu "Der Klang Deiner Gedanken" von Sarah Sundin

    Der Klang Deiner Gedanken
    Sonnenblume1988

    Sonnenblume1988

    10. May 2012 um 18:55

    Ich bin schon länger mit Lesen fertig und nicht ganz sicher, was ich von dem Buch halten soll. Der Inhalt der Geschichte hat mir ganz gut gefallen: Allie und Walt lernen sich auf einer gemeinsamen Zugfahrt kennen und treffen sich wenig später bei Allies Freundin wieder. Beide merken, dass sie für den anderen Gefühle haben, die ihnen bislang unbekannt gewesen sind. Doch Allie muss zurück zu ihrem Verlobten und Walt ist Leutnant im zweiten Weltkrieg. Beide können den anderen nicht vergessen und beginnen eine Brieffreundschaft: Allie bekommt Mut, gegen das von ihren Eltern bestimmte Leben zu rebellieren und auch Walts Leben ändert sich langsam… Da Allie und Walt nicht am gleichen Ort sind, werden die meiste Zeit mit jedem Kapitel wechselnd die Leben der Beiden beschrieben. Auch die Briefe aneinander sind abgedruckt. Große Spannung ist bei mir nicht aufgekommen und gerade gegen Ende erschien mir der Inhalt etwas konstruiert. Trotzdem hat Sarah Sundin vor allem Walts Gefühle als Leutnant sehr gut dargestellt und ich habe mich länger damit auseinandergesetzt, was es für einen Mann damals bedeutet haben muss, im Krieg zu sein, Freunde zu verlieren und immer wieder in Lebensgefahr zu schweben. Etwas enttäuscht war ich vom christlichen Aspekt in diesem Buch: Bei den meisten Büchern habe ich es erlebt, dass die Charaktere an Gott glauben und Gott erwähnen. Dieser gelebte Glaube, z. B. durch kurze Gebete im Alltag hat mich auch in diesem Buch nicht gestört, sondern die Gespräche, die Allie und ihre Freunde bzw. Allie und Walt über den Glauben geführt haben. Da Allie nach den Unterhaltungen letztlich auch die Meinung ihrer Freunde übernommen hat, hatte ich plötzlich das Gefühl, eine kleine Predigt gehört zu haben und auch die Ansicht übernehmen zu müssen. Vielleicht war ich etwas empfindlich, aber dafür möchte ich dem Buch gerne einen Stern abziehen. Ansonsten eine schöne Geschichte für Romantiker, die an die große Liebe glauben.

    Mehr
  • Rezension zu "Der Klang Deiner Gedanken" von Sarah Sundin

    Der Klang Deiner Gedanken
    heaven4u

    heaven4u

    08. April 2012 um 23:39

    Los Angeles Juni 1942: Allie lebt ein behütetes aber langweiliges und vorherbestimmtes Leben: Als einzige Erbin von Millers Kugellager-Fabrik soll sie Baxter heiraten und Ehefrau und Mutter werden, während er die Firma leitet. Als ihre Freundin Betty heiratet, lernt sie auf der Zugfahrt zur Hochzeit Lieutnant Walter kennen. Er ist Pilot und eigentlich Frauen gegenüber sehr schüchtern. Bei Allie ist das anders – sie verstehen sich von Anfang an sehr gut. Er ist so anders als Baxter, er macht ihr Komplimente, teilt ihre Liebe zur Musik und die Liebe zu Jesus. Als sie sich wieder trennen müssen, versprechen sie sich Briefe zu schreiben. Allie muss wieder nach Hause und Walter geht als Pilot in den Krieg nach England. Sie schreiben sich viele Briefe bis sie sich beide eingestehen, dass sie sich verliebt haben. In der Zwischenzeit gibt es viele Hindernisse zu überwinden und Missverständnisse aufzuklären. Die Geschichte spielt zur Zeit des zweiten Weltkrieges. Das Kriegsgeschehen aus Sicht eines Piloten zu lesen, fand ich sehr interessant. Auch dessen Angst während eines Einsatzes und die Trauerbewältigung nach dem Verlust seines besten Freundes sind sehr wichtige Themen. In erster Linie ist es aber ein Liebesroman, der sehr vielschichtig ist – mit einem doch überraschendem Ende. Der Glaube spielt eine sehr wichtige Rolle und zeigt, dass auch Christen nur Menschen sind und Fehler machen. Sarah Sundins erster Roman ist eine Trilogie, die Bücher sind allerdings in sich abgeschlossen, so dass man sie auch einzeln lesen kann. Die anderen beiden Bände sind aber bisher nur im englischen Original erhältlich. Eigentlich vergleiche ich nicht gern Autoren miteinander, aber als ich dieses Buch las, musste ich oft denken, dass Lynn Austin jetzt doch Konkurrenz bekommt. Es gibt viele gute christliche Bücher, aber nur wenige sehr gute wie dieses! Unbedingt lesenswert!

    Mehr